Seit langer Zeit mal wieder Kabel Deutschland mit 160€ Prämie *UPDATE*

EntertainmentKabel Deutschland Angebote

Seit langer Zeit mal wieder Kabel Deutschland mit 160€ Prämie *UPDATE*

Admin

Update 1

Es ist mal wieder soweit. 80€ Cashback + 50€ Amazon Gutschein von Qipu + 30€ Online Bonus = 160€. Diesmal bis zum 02.06.


Ursprünglicher Artikel vom 25.03.2013:


Nachdem Kabel Deutschland immer wieder mal attraktive Promo-Aktionen hatte, wurde jetzt das Cashback für eine ganze Weile auf 80€ runtergefahren. Über Ostern (bis zum 02.04.) gibt es jetzt endlich mal wieder eine größere Rabatt-Aktion mit 80€ Cashback + 50€ Amazon Gutschein + 30€ Online Bonus = 160€ Prämie insgesamt. Den genauen Ablauf erläutere ich gleich nochmal, jetzt aber erstmal zu Kabel Deutschland. Wer im Ausbaugebiet von Kabel Deutschland lebt, kann sich freuen. Verdammt hohe Geschwindigkeiten und das zu einem ungeschlagen günstigen Preis. Leider gibt es auch einen Nachteil. Damit das Netz das auch hergibt, hat Kabel Deutschland  Mai 2012 die AGB geändert, so dass sie ab 10GB Download pro Tag die Geschwindigkeit zu drosseln dürfen, aktuell wird dies aber erst ab 60GB pro Tag eingesetzt (das wären 2,5GB pro Stunde

132 Kommentare
Avatar

Anonymer Benutzer

80+50+30= 150????
Meiner Meinung nach ist das 160

Bearbeitet von: "" 24. August 2016

Schöne Übersicht. Mal schauen ob man als Bestandskunde bissel was rausholen kann

Admin

Ohje, wie Recht Du hast

Die erkennen auch OCH, falls das jemanden interessiert (wurde so auf HUKD geschrieben)

Und was tun, wenn mein derzeitiger Vertrag erst zum 1.6 ausläuft? Es steht auch ein Wohnungswechsel an....

Kann man einen Vertrag bereits jetzt schon bestätigen auch ohne den neuen Wohnsitz?

"wenn der Kunde an einem Kalendertag Gesamtdatenvolumen von mehr als 10 GB verbraucht kann die ihm zur Verfügung stehende Übertragungsgeschwindigkeit ausschließlich für File-Sharing-Anwendungen bis zum Ablauf desselben Tages auf 100 kBit/s für den Downstream begrenzt werden."

Ein Vorreiter in Sachen Netzneutralität

Hmm, wäre ein cooles Angebot, da ich gerade umgezogen und auf der Suche nach nem günstigen Anbieter bin. Habe allerdings lediglich einen Antennenanschluss in der Wohnung, verfügbar ist es aber laut KD-Website für meine Adresse. Werde wohl mal den Vermieter kontaktieren müssen, ob sich das irgendwie machen lässt ...



matz0r:
“wenn der Kunde an einem Kalendertag Gesamtdatenvolumen von mehr als 10 GB verbraucht kann die ihm zur Verfügung stehende Übertragungsgeschwindigkeit ausschließlich für File-Sharing-Anwendungen bis zum Ablauf desselben Tages auf 100 kBit/s für den Downstream begrenzt werden.”


Ein Vorreiter in Sachen Netzneutralität



ist mir gestern passiert. mit Usenet



matz0r:
“wenn der Kunde an einem Kalendertag Gesamtdatenvolumen von mehr als 10 GB verbraucht kann die ihm zur Verfügung stehende Übertragungsgeschwindigkeit ausschließlich für File-Sharing-Anwendungen bis zum Ablauf desselben Tages auf 100 kBit/s für den Downstream begrenzt werden.”


Ein Vorreiter in Sachen Netzneutralität


blogs.telekom.com/201…sl/
spiegel.de/net…tml
Die Telekom ist auch nicht viel besser



matz0r:
“wenn der Kunde an einem Kalendertag Gesamtdatenvolumen von mehr als 10 GB verbraucht kann die ihm zur Verfügung stehende Übertragungsgeschwindigkeit ausschließlich für File-Sharing-Anwendungen bis zum Ablauf desselben Tages auf 100 kBit/s für den Downstream begrenzt werden.”


Ein Vorreiter in Sachen Netzneutralität



und die dsl anbieter werden es auf 75gb im monat drosseln also schön auf dem tepisch bleiben tcom fanboy

Hm, weiß einer, ob es funktionieren würde, mit diesem Angebot einen Neuanschluss auf einen anderen Namen (meine Frau heißt anders) zu ordern, wenn ein bereits gekündigter Kabel-Deutschland-Anschluss im selben Haushalt im Juni ausläuft.

Ja, das funktioniert, sogar mit gleichem Nachnamen, darfst nur nicht du sein und derjenige sollte dort auch wohnen.

na toll erst für 80€ + 30€ cashback bestellt



Playah321:
na toll erst für 80€ + 30€ cashback bestellt



Bitte was?

Verträge, die im 2. Jahr mehr kosten als im 1. schließe ich grundsätzlich nicht ab.
So ein affiges Angebotsformat dient nur dazu Wechselfaule zu bestrafen.
Die Kosten für den Anbieter sind im 1. Jahr deutlich höher, das zweite muss aber teurer bezahlt werden. Das hat mir noch keiner schlüssig begründen können.

Das spiegelt dann auch die Haltung der Unternehmen ggü. dem Kunden wider, weshalb ich diese Firmen meide.

Toll, vor 1 1/2 Wochen hab ich bestellt und schon in Betrieb :-/

Avatar

Anonymer Benutzer

Kann man wie früher (gelesen) nach 12 Monaten von Kabel 100 MB und zu Kabel 32 MB wechseln? wären ja doch 120 Euro dann gespart (bis land reicht mir DSL 16MB ja auch).

Bearbeitet von: "" 24. August 2016

Mit einem KD-Anschluss kann es wirklich sehr schnell gehen. Kürzlich bei meinem Vater:
- Sonntag Abend Anschluss Online beauftragt
- Montag Vormittag: Dame ruft zwecks Terminabsprache an
- Dienstag Vormittag: Anschluss wird vom Techniker installiert
Glaube das ist kaum zu toppen. Vor ein paar Jahren ging das bei meinem Anschluss zwar nicht ganz so flott, aber auch innerhalb weniger Tage.

Avatar

Anonymer Benutzer

Habs selber gefunden bei qipu:

"Bitte beachte:
Das Sicherheitspaket wird automatisch mit gebucht und kann problemlos per Mail gekündigt werden. Ansonsten fallen ab dem 4. Monat zusätzlich 3,98€/Monat an. Der Vertrag hat eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Werden die 100Mbit/s nach den 12 Monaten weiterhin gewünscht, werden 39,90€/Monat fällig. Genügen 32Mbit/s, kann innerhalb der gesamten Vertragslaufzeit die Geschwindigkeit reduziert werden, ein Anruf bei der Kabel Deutschland Kundenhotline genügt. Du zahlst dann ab dem 13. Monat lediglich 29,90€/Monat."

Also kann man von 100 zu 32 MB wechseln, super :-)

Bearbeitet von: "" 24. August 2016

weiß jemand wie es mit einem Sonderkündigungsrecht aussieht, wenn man während des laufenden Vertrags in ein Gebiet ohne KD Verfügbarkeit umzieht?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text