213°
ABGELAUFEN
Selbstkündigendes FAS-Jahresabo als Printausgabe für Studenten (via access) !

Selbstkündigendes FAS-Jahresabo als Printausgabe für Studenten (via access) !

Freebies

Selbstkündigendes FAS-Jahresabo als Printausgabe für Studenten (via access) !

Es sind noch 5% der Abos noch zu vergeben. Sicher Dir das attraktive Abonnement und lese die Printausgabe der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung für 1 ganzes Jahr gratis.

Voraussetzungen:
- Student/in im Bereich Wirtschaftwissenschaften, Informatik, Ingenieurwesen oder Naturwissenschaften.
- Anmeldung bei access.

36 Kommentare

fett

dünn

war doch schon einige male hier oder?

Wie cool - danke & HOT!

Studenten in der Überschrift wäre nicht falsch gewesen

Danke!

Mataanus

Studenten in der Überschrift wäre nicht falsch gewesen


richtig !

Hab es schon und läuft reibungslos. Gute Zeitung!

Muenchen funktioniert nicht mehr...

hatte die mal als Jahresabo von mydealz. konnte gar nicht so viel lesen. Habe die dann zum Fensterputzen genommen^^

bei mir ist bisher erst eine einzige Ausgabe (von ca. 10) angekommen und die hat der austräger einfach auf den Boden vor das Gebäude gelegt anstatt in den Briefkasten... ganz toll :-(

Achtung, das Papier der FAS eignet sich nicht als Klopapier!

Sehr gut!
Code fas4fhheilbronn
geht auch!

Vorsichtigsein

bei mir ist bisher erst eine einzige Ausgabe (von ca. 10) angekommen und die hat der austräger einfach auf den Boden vor das Gebäude gelegt anstatt in den Briefkasten... ganz toll :-(



Dann solltest Du Dich entsprechend beschweren beim Verlag. Die werden dann sicherlich die Beschwerde an den Zusteller weiterleiten und dann sollte das eigentlich klappen.

Wie schaut´s aus?
Fragen die nach der Imma? Klappt das mit angepasstem Studiengang?

Danke hot !

kann man nach dem jahr hessisch babbeln?

X)

Bestellt, danke!

Hatte ich zwar schonmal, bin aber weiterhin Student .. mal sehen ob es wieder klappt 99% vergeben ^^

So, hat noch geklappt. Ich werde jetzt, dank solcher Aktionen, ungelogen schon seit ca. 4 Jahren, mehr oder weniger durchgehend, mit FAZ und FASZ versorgt. Ich weiß nicht so recht, ob da das Kosten-Nutzen-Verhältnis für das Unternehmen/den Verlag positiv ist.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text