Self PV Anlage, 1080 Watt Leistung, 298€ Ersparnis/Jahr möglich (Stichwort: Strom, Haus, Neubau, Wohnung)
1004°

Self PV Anlage, 1080 Watt Leistung, 298€ Ersparnis/Jahr möglich (Stichwort: Strom, Haus, Neubau, Wohnung)

998€1.350€-26%
189
eingestellt am 19. Jun
Die Firma Greenakku bietet ein interessantes Angebot für alle die eine hohe Stromgrundlast zuhause haben. Bei kompletter Selbstnutzung des PV Stroms sind Ersparnisse von 298€ pro Jahr möglich (basierend auf Strompreis 27ct/kWh bei kompletter Selbstnutzung ).

Geliefert wird ein Komplettset mit vier 270Watt PV Module, Kabel und Wechselrichter. Montagematerial ist nicht dabei.
WLAN Modul (Anlagen Überwachnung) kostet 39€ Aufpreis.

Es erfolgt hier keine Einspeisung nach EEG, Zähler mit Rücklaufsperre ist "Pflicht".

Zum Verständnis:
Es kann nur was gespart werden wenn man den produzierten Strom selbst verbrauchen kann, ist man Tagsüber aus dem Haus und läßt Nachts die Waschmaschine laufen wird man kaum was sparen können. Häuser mit Wärmepumpen, Hohen Strombedarf am Tage ( Waschmaschine,Trockner, Cryptominer usw) können den kostenpflichtiges Jahresstrombedarf hiermit erheblich reduzieren.


Handbuch Wechselrichter:
- greenakku.de/dow…pdf
PV Module:
- greenakku.de/dow…pdf

Fürkleinere Haushalte mit Grundlasten von 100-200 Watt gibt es auch ein kleines Angebots-Set mit 270Watt Leistung /72€ Ersparnis pro Jahr: 298€ statt 346€:
- greenakku.de/PV-…tml





Viele Grüße,
stolpi
Zusätzliche Info
In Deutschland wird eine ortsfeste Verbindung gefordert. Für den einfachen und ordnungsgemäßen Anschluss empfehlen wir den Einsatz einer Wieland Einspeisesteckdose.
Plus 121,90€ Versandkosten.

Wlan Stick bei ebay 25,90€ vom Händler. Versandkosten frei.

Gruppen

Beste Kommentare
Wie jetzt?
Keine Kommentare?

Was soll ich jetzt denn machen? Kaufen...? Pfui sagen....? O Got was mache ich denn jetzt?
Bearbeitet von: "Spiderden" 19. Jun
1080 Schlagwort Alarm
lochivor 1 m

schön , kliengt gut !! aber wie bekomme ich den strom den zu meiner …schön , kliengt gut !! aber wie bekomme ich den strom den zu meiner wärmepumpe ? die läuft doch über nen extra stromzähler der nix mit den steckdosen zu tun hat ?


So-....einer hat es erwähnt. Dat will ich auch wissen!
Bearbeitet von: "Spiderden" 19. Jun
Also Thema POOL! Ist das eine Feine Sache. Da wenn die Sonen scheint eh am meisten Strom produziert wird könnte man damit schön kostenlos seine poolpumpe laufen lassen.
Bei mir immerhin 600W!
Werde ich mir mal anschauen
189 Kommentare
Wie jetzt?
Keine Kommentare?

Was soll ich jetzt denn machen? Kaufen...? Pfui sagen....? O Got was mache ich denn jetzt?
Bearbeitet von: "Spiderden" 19. Jun
1080 Schlagwort Alarm
Top Sache....da juckt es mich in den Fingern.

Zur Grundlast/StandBy Deckung ne Klasse Geschichte.

PVG möglich?
schön , klingt gut !!
aber wie bekomme ich den strom den zu meiner wärmepumpe ?
die läuft doch über nen extra stromzähler der nix mit den steckdosen zu tun hat ?
Bearbeitet von: "lochi" 19. Jun
lochivor 1 m

schön , kliengt gut !! aber wie bekomme ich den strom den zu meiner …schön , kliengt gut !! aber wie bekomme ich den strom den zu meiner wärmepumpe ? die läuft doch über nen extra stromzähler der nix mit den steckdosen zu tun hat ?


So-....einer hat es erwähnt. Dat will ich auch wissen!
Bearbeitet von: "Spiderden" 19. Jun
Verfasser
lochivor 2 m

schön , kliengt gut !! aber wie bekomme ich den strom den zu meiner …schön , kliengt gut !! aber wie bekomme ich den strom den zu meiner wärmepumpe ? die läuft doch über nen extra stromzähler der nix mit den steckdosen zu tun hat ?




Oh je...Wärmepumpentarif gewählt?

Dann müsstest du die Anlage zwischen diesen Zähler und der WP anschließen...

Was für eine Anlage hast du?



Viele Grüße,
stolpi
Sind die Dinger mittlerweile zugelassen?
Früher durfte man nicht über ne Steckdose eigenen Strom sm Zähler vorbei einspeisen.
Also Thema POOL! Ist das eine Feine Sache. Da wenn die Sonen scheint eh am meisten Strom produziert wird könnte man damit schön kostenlos seine poolpumpe laufen lassen.
Bei mir immerhin 600W!
Werde ich mir mal anschauen
stolpivor 2 m

Oh je...Wärmepumpentarif gewählt?Dann müsstest du die Anlage zwischen di …Oh je...Wärmepumpentarif gewählt?Dann müsstest du die Anlage zwischen diesen Zähler und der WP anschließen...Was für eine Anlage hast du?Viele Grüße,stolpi


Ich habe auch zwei Zähler. Rotex HPSU 380
Nrcnvor 5 m

Sind die Dinger mittlerweile zugelassen?Früher durfte man nicht über ne S …Sind die Dinger mittlerweile zugelassen?Früher durfte man nicht über ne Steckdose eigenen Strom sm Zähler vorbei einspeisen.


Laut FAQ´s schon:
In Deutschland wird eine ortsfeste Verbindung gefordert. Für den einfachen und ordnungsgemäßen Anschluss empfehlen wir den Einsatz einer Wieland Einspeisesteckdose.

Interessante Anlage, ich suche auch noch den Haken..
Spiderdenvor 10 m

Wie jetzt?Keine Kommentare? Was soll ich jetzt denn machen? …Wie jetzt?Keine Kommentare? Was soll ich jetzt denn machen? Kaufen...? Pfui sagen....? O Got was mache ich denn jetzt?


erstmal einen Duden kaufen (Gott)
interessant
Verfasser
Nrcnvor 7 m

Sind die Dinger mittlerweile zugelassen?Früher durfte man nicht über ne S …Sind die Dinger mittlerweile zugelassen?Früher durfte man nicht über ne Steckdose eigenen Strom sm Zähler vorbei einspeisen.



Da gab es nie wirklich ein Verbot sondern nur eine Grauzone...wenn du einen WR hast der die VDE-AR-4105 erfüllt und einen Zähler mit Rücklaufsperre können sie dir im Prinzip gar nichts...hat das Urteil ja auch bestätigt vor ner Weile.



Viele Grüße,
stolpi
dermaunvor 11 m

Top Sache....da juckt es mich in den Fingern.Zur Grundlast/StandBy Deckung …Top Sache....da juckt es mich in den Fingern.Zur Grundlast/StandBy Deckung ne Klasse Geschichte.PVG möglich?


PVG schwer, das Modell verkauft sonst keiner
stolpivor 1 m

Da gab es nie wirklich ein Verbot sondern nur eine Grauzone...wenn du …Da gab es nie wirklich ein Verbot sondern nur eine Grauzone...wenn du einen WR hast der die VDE-AR-4105 erfüllt und einen Zähler mit Rücklaufsperre können sie dir im Prinzip gar nichts...hat das Urteil ja auch bestätigt vor ner Weile.Viele Grüße,stolpi


Muss man die Anlagen nicht auxh beim Netzbetreiber und bei der Bundesnetzagentur anmelden?
6hellhammer6vor 3 m

erstmal einen Duden kaufen (Gott)



ok...hab´s runtergeladen
Überlege...
stolpivor 10 m

Oh je...Wärmepumpentarif gewählt?Dann müsstest du die Anlage zwischen di …Oh je...Wärmepumpentarif gewählt?Dann müsstest du die Anlage zwischen diesen Zähler und der WP anschließen...Was für eine Anlage hast du?Viele Grüße,stolpi


ich habe "damals" gar nix gewählt ! des hat die n-ergie so eingebaut ohne zu fragen.
ich hab ne stiebel eltron lwz 303 sol
Bekommt man bei dieser Art Anlagen irgendeine Förderung? Ist auf jeden Fall eine interessante Alternative zu den sonst wohl deutlich teureren Anlagen. Frage ist auch, wieviel die Installation kosten wird.
Verfasser
Spiderdenvor 10 m

Ich habe auch zwei Zähler. Rotex HPSU 380




Kannst du mal einen Link raussuchen oder eine genauere Beschreibung geben...die Seite dort ist nicht wirklich hilfreich.



Viele Grüße,
stolpi
Wenn ich da meine Fußbodenheizung anschließen kann, lohnt sich das. Oder reicht die Einstrahlung im Winter nicht aus?
Auch laut FAQ:
Bei einem heute üblichen Strompreis von ca. 27 Cent brutto spart dieses Modul schon im ersten Jahr ca. 71,- Euro ein.

Hm, sagen wir mal es sind "nur" 65 Eur, dann wären wir mit der Anschaffung nach einfacher Rechnung in 15 Jahren im Plus. Aber gibt leider noch viele Einflussfaktoren. Ich glaube fast nicht rentabel.
stolpivor 3 m

Kannst du mal einen Link raussuchen oder eine genauere Beschreibung …Kannst du mal einen Link raussuchen oder eine genauere Beschreibung geben...die Seite dort ist nicht wirklich hilfreich.Viele Grüße,stolpi



welchen Link möchtest du haben?

Sorry ...ich habe mich vertippt

Rotex HPSU compact 308
Bearbeitet von: "Spiderden" 19. Jun
Werbung, Werbung...
Solche Dinge lohnen sich ohne Subventionen in meisten DE-Breitengraden einfach nicht, abgesehen davon das hier kein Speicher dabei ist. Das grenzt an dem Betrug: die Verbraucher besonders Großen werden auf unterschiedliche Phasen verteilt, hier ist die Einspeisung nur in eine Phase!!! Das Verbrauchen der Energie ist nicht konstant z.b. Kühlschrank, deswegen muss ein zweiter Zähler gemietet werden... Und das kostet auch Geld...
Bearbeitet von: "user9988" 19. Jun
Verfasser
Rykervor 7 m

Muss man die Anlagen nicht auxh beim Netzbetreiber und bei der …Muss man die Anlagen nicht auxh beim Netzbetreiber und bei der Bundesnetzagentur anmelden?




Kannst du machen oder auch lassen...da streiten sich die Experten. Wenn man die Anlage bei der Netzagentur anmeldet bekommt man nette Formulare zugeschickt mit den netten Hinweis darauf das sonst keine Vergütung nach EEG erfolgen kann...auf den Gedanken das man das gar nicht haben will ist der Gesetzgeber erts gar nicht gekommen...da haben die Lobbyverbände wohl geschlafen.


Viele Grüße,
stolpi
VSK übrigens 121,90€ ...
Rykervor 9 m

PVG schwer, das Modell verkauft sonst keiner


Ehh also ich frag grad Dr. Google....sind div. Händler....also möglich.

Hab mal die Versandkosten ergänzt.
tholvor 5 m

Bekommt man bei dieser Art Anlagen irgendeine Förderung? Ist auf jeden …Bekommt man bei dieser Art Anlagen irgendeine Förderung? Ist auf jeden Fall eine interessante Alternative zu den sonst wohl deutlich teureren Anlagen. Frage ist auch, wieviel die Installation kosten wird.


sonst auch nicht teurer. Bekannter hat gerade erst zu 1100€/kWp fertig montiert gekauft
Verfasser
Spiderdenvor 3 m

welchen Link möchtest du haben?Sorry ...ich habe mich vertipptRotex HPSU …welchen Link möchtest du haben?Sorry ...ich habe mich vertipptRotex HPSU compact 308




Welches Außengerätist ist denn dabei...der 006 oder 008?



Viele Grüße,
stolpi
Coredivor 6 m

Auch laut FAQ:Bei einem heute üblichen Strompreis von ca. 27 Cent brutto …Auch laut FAQ:Bei einem heute üblichen Strompreis von ca. 27 Cent brutto spart dieses Modul schon im ersten Jahr ca. 71,- Euro ein.Hm, sagen wir mal es sind "nur" 65 Eur, dann wären wir mit der Anschaffung nach einfacher Rechnung in 15 Jahren im Plus. Aber gibt leider noch viele Einflussfaktoren. Ich glaube fast nicht rentabel.


Es sind 4 Module! Musst schon alles lesen.

tholvor 2 m

VSK übrigens 121,90€ ...



Schon oben im Deal ergänzt.
Verfasser
user9988vor 4 m

Werbung, Werbung...Solche Dinge lohnen sich ohne Subventionen in meisten …Werbung, Werbung...Solche Dinge lohnen sich ohne Subventionen in meisten DE-Breitengraden einfach nicht, abgesehen davon das hier kein Speicher dabei ist. Das grenzt an dem Betrug: die Verbraucher besonders Großen werden auf unterschiedliche Phasen verteilt, hier ist die Einspeisung nur in eine Phase!!! Das Verbrauchen der Energie ist nicht konstant z.b. Kühlschrank, deswegen muss ein zweiter Zähler gemietet werden... Und das kostet auch Geld...





Kann das sein das du gar keine Ahnung hast?



Viele Grüße,
stolpi
Verfasser
r89vor 3 m

sonst auch nicht teurer. Bekannter hat gerade erst zu 1100€/kWp fertig m …sonst auch nicht teurer. Bekannter hat gerade erst zu 1100€/kWp fertig montiert gekauft





Selbe Leistung inkl. Montage und aller Materialien?


Viele Grüße,
stolpi
stolpivor 4 m

Welches Außengerätist ist denn dabei...der 006 oder 008?Viele Grüße,stolpi



8Kw ich glaube von Panasonic oder Mitzubishi,
kann ich gleich nachschauen
Kann ich das Teil verwenden mit nem 30jahre alten stromzähler
stolpivor 4 m

Kann das sein das du gar keine Ahnung hast?Viele Grüße,stolpi



RRL Q008
Coredivor 11 m

Auch laut FAQ:Bei einem heute üblichen Strompreis von ca. 27 Cent brutto …Auch laut FAQ:Bei einem heute üblichen Strompreis von ca. 27 Cent brutto spart dieses Modul schon im ersten Jahr ca. 71,- Euro ein.Hm, sagen wir mal es sind "nur" 65 Eur, dann wären wir mit der Anschaffung nach einfacher Rechnung in 15 Jahren im Plus. Aber gibt leider noch viele Einflussfaktoren. Ich glaube fast nicht rentabel.


Das sind 65€ pro Jahr bei der 270Wp Anlage die 340€ inkl. kostet. Keine Ahnung wie du da auf 15 Jahre kommst?
Verfasser
Shitdoorvor 2 m

Kann ich das Teil verwenden mit nem 30jahre alten stromzähler




Verwenden schon aber nicht erwischen lassen...



Viele Grüße,
stolpi


PS:
Musst mal gucken...in bestimmten Regionen wird es bei Kleinstanlagen vom Netzbetreiber geduldet.
Gerade heute war ein Bericht eines Startup Unternehmens in den Nachrichten. Die haben auch interessante Produkte :

indielux.com/14-…gen
Für Miner ist das Teil echt intressant... wie sehr schwankt das gerät watt bei nicht top sonnenschein?
dermaunvor 10 m

Ehh also ich frag grad Dr. Google....sind div. Händler....also möglich.Hab …Ehh also ich frag grad Dr. Google....sind div. Händler....also möglich.Hab mal die Versandkosten ergänzt.


wo denn z.B. sonst erhältlich?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text