279°
ABGELAUFEN
SENIOREN HANDY AUDIOLINE M4600 für die OMI AMAZON

SENIOREN HANDY AUDIOLINE M4600 für die OMI AMAZON

ElektronikAmazon Angebote

SENIOREN HANDY AUDIOLINE M4600 für die OMI AMAZON

Preis:Preis:Preis:23,78€
Zum DealZum DealZum Deal
So ich war auf der suche nach einem Senioren Handy für die Oma zu Weihnachten.


Da ist mir das Model Audioline M4600 aufgefallen, es besitzt große Tasten eine Lampe und eine Notruf taste mehr braucht das Telefon für meine Oma nicht können.


23,78 kostenloser Versand




nächster Preis bei Idealo beträgt 26,18€


Es ist kein Riesen-Ersparnis aber aktuell das günstige so habe ich das Geschenk für meine Omi abgehackt

18 Kommentare

also wenn dann will ich meiner oma auch per whatsapp bilder schicken. cold

Gleich einen Gehörschutz dazukaufen, das Ding ist ab Werk auf die höchste Lautstärke eingestellt und fiept schon beim Starten unfassbar laut. Eigentlich für die Oma gekauft, jetzt brauch ich selber so eins, um keinen Anruf zu verpassen

Arno_Nym

Gleich einen Gehörschutz dazukaufen, das Ding ist ab Werk auf die höchste Lautstärke eingestellt und fiept schon beim Starten unfassbar laut. Eigentlich für die Oma gekauft, jetzt brauch ich selber so eins, um keinen Anruf zu verpassen




Also das mit dem Gehörschutz nehme ich als Positives Argument mit, da meine Oma oder die meisten älteren Menschen kaum was hören... 8-)

danke für die schilderung deiner Erfahrung

Hat jemand ein Tipp für ein gutes Seniorenhandy? (Preis ist egal).
Lautes Klingeln, SMS, Wecker, lange Akkulaufzeit wären die Anforderungen.

geil Faustwahltasten !

gehottet !

Wer das nicht mehr hört, braucht sowieso kein Telefon mehr. Tipp: Anschalten und unter ein Kissen legen, sonst klopfen gleich die Nachbarn. Ich würde es mal mit einem Rauchmelder vergleichen, was Ton und Lautstärke angeht.

Jop, und Fiepen nehmen die im Alter auch nicht mehr wahr :P Lustig, meine 90jährige Omi braucht echt nen neues Festnetztelefon, warum nicht einfach das hier

ich finds schon fast unverschämt sowas als "senioren- oder omi-handy" abzustempeln. über lesbare und gut drückbare tasten freut sich wohl JEDER - da muss man nicht 90 alt sein. das nennt man komfort - im übrigen auch ideal um das festnetztelefon zu ersetzen (mit homezone-simcard).

Ich habe das Panasonic KX-TU327EXBE für meine Oma gekauft. Es ist ein Handy zum klappen. Hat den Vorteil, wenn es klingelt braucht sie nicht lange irgendwelche Knöpfe suchen, sondern kann mit aufklappen das Gespräch direkt entgegen nehmen. Beim beenden des Gesprächs genauso. Einfach zuklappen und gut. Außerdem muss sie keine Tastensperre drücken wenn sie es in die Tasche steckt, da es ja zugeklappt ist. So sollten Fehlanrufe hoffentlich vermieden werden.

Und außerdem sind die Bewertungen sehr gut.

Das Panasonic sieht sogar richtig schick aus, nur ein bissel teuer

zimb0

Hat jemand ein Tipp für ein gutes Seniorenhandy? (Preis ist egal). Lautes Klingeln, SMS, Wecker, lange Akkulaufzeit wären die Anforderungen.



Scroll mal ganz nach oben!!!

Lebkuchen

geil Faustwahltasten ! gehottet !



Muss ich lachen

schönes Teil

Ich verstehe nicht, warum die Seniorenhandies nicht die einzige sinnvolle Wahlmöglichkeit als Standard haben:

Einen Bildschirm, auf dem die Bilder der Kontakte hinterlegt sind.

Rufnummern kann sich doch keiner merken ...

(Ich nutze ein uraltes Android Phone mit BigLauncher. Wegen "zu klein für meine Handwerkerfinger" gibt es in zwei Wochen das ZTE Grand für'n Hunni).

Gibt es wohl, zumindest kann man kleine Fotos unter die Tasten klemmen.. witzigerweise kramt meine Omi immer ihr kleines Büchlein raus und wählt dann die Nummer

conrad.de/ce/…arz

haha, das beste Seniorenhandy ist ja wohl das iPhone

Kann man die Tasten 1-9 als schnellwähltasten nutzen ?

Lebkuchen

geil Faustwahltasten ! gehottet !



Haha, ja. Kann man auch als Boxsack benutzen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text