Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sennheiser HD 650 + Apogee Groove | oder Sennheiser HD 660 S + Apogee Groove | Spitzenkopfhörer inkl USB-DAC mit Kopfhörerverstärker
358° Abgelaufen

Sennheiser HD 650 + Apogee Groove | oder Sennheiser HD 660 S + Apogee Groove | Spitzenkopfhörer inkl USB-DAC mit Kopfhörerverstärker

459€548€-16%Sennheiser Shop Angebote
Redakteur/in20
Redakteur/in
eingestellt am 3. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Sennheiser bekommt ihr gerade einen guten Deal für zwei Kopfhörer, jeweils inklusive USB-DAC mit Kopfhörerverstärker.

Folgende Angebote gibt es:


  • Systeme mit niedrigsten Toleranzen (± 1 dB), paarweise handverlesen
  • Hoch optimierte Magnetsysteme für geringste harmonische Verzerrungen und Intermodulations-Verzerrungen
  • Ein speziell entwickeltes Dämpfungselement aus feinem akustischen Metallgeflecht sorgt für eine präzise Dämpfung der gesamten Membranfläche – konstant bei allen klimatischen Bedingungen
  • Speziell moduliertes Verbindungskabel (abnehmbar) aus hoch leitfähigem OFC-Kupfer, mit sehr geringer Körperschallübertragung und -empfindlichkeit
  • Extrem leichte Aluminium-Schwingspulen sorgen für exzellentes Einschwingverhalten
  • Vergoldeter 6,3-mm-Klinkenstecker mit Adapter für 3,5-mm-Anschlüsse
  • USB 2.0-Verbindung für Mac und PC
  • Bis zu 24 Bit / 192 kHz Audio
  • ESS Sabre DAC
  • Constant Current Drive™ für ausgeglichenen Frequenzgang mit jedem Kopfhörer
  • Quad Sum DAC™, 4 DACs pro Kanal für größte Dynamik und niedrigste Verzerrungen
  • Asynchron-Übertragung
  • Stromversorgung über USB
  • Kompakt und mobil (95 mm L x 30 mm B x 16 mm H)
  • Hochwertige Aluminiumkonstruktion
  • 2-Jahres-Garantie
Lieferumfang

  • HD 650 (1,4-m-Kabel mit 3,5-mm-Klinkenstecker)
  • Apogee Groove
  • Bedienungsanleitung
  • Leaflet über das Produkt-Bundle

1511206-51ur4.jpg


  • Systeme mit niedrigsten Toleranzen (± 1 dB), paarweise handverlesen
  • Hoch optimierte Magnetsysteme für geringste harmonische Verzerrungen und Intermodulations-Verzerrungen
  • Ein speziell entwickeltes Dämpfungselement aus feinem akustischen Metallgeflecht sorgt für eine präzise Dämpfung der gesamten Membranfläche – konstant bei allen klimatischen Bedingungen
  • Speziell moduliertes Verbindungskabel (abnehmbar) aus hoch leitfähigem OFC-Kupfer, mit sehr geringer Körperschallübertragung und -empfindlichkeit
  • Extrem leichte Aluminium-Schwingspulen sorgen für exzellentes Einschwingverhalten
  • Vergoldeter 6,3-mm-Klinkenstecker mit Adapter für 3,5-mm-Anschlüsse
  • Apogee Groove Merkmale:
  • USB 2.0-Verbindung für Mac und PC
  • Bis zu 24 Bit / 192 kHz Audio
  • ESS Sabre DAC
  • Constant Current Drive™ für ausgeglichenen Frequenzgang mit jedem Kopfhörer
  • Quad Sum DAC™, 4 DACs pro Kanal für größte Dynamik und niedrigste Verzerrungen, Asynchron-Übertragung, Stromversorgung über USB
  • Kompakt und mobil (95 mm L x 30 mm B x 16 mm H)
  • Hochwertige Aluminiumkonstruktion
  • 2-Jahres-Garantie

Lieferumfang

  • HD 660 S
  • Kabel mit 6,3-mm-Klinkenstecker, symmetrisches Kabel mit 4,4-mm-Pentaconn-Stecker
  • 6,3- zu 3,5-mm-Adapter
  • Apogee Groove
  • Bedienungsanleitung

1511206-A81r9.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Lamino03.01.2020 12:59

Falsch.....58X=6006xx=650Der Unterschied ist jedoch marginal im …Falsch.....58X=6006xx=650Der Unterschied ist jedoch marginal im Bass/Subbass und dem Klarheitsgrad


Wenn man keine Ahnung hat...
20 Kommentare
Kann der DAC was?
Der hat ja schon ein paar Jährchen auf dem Buckel
Bearbeitet von: "mmustermann" 3. Jan
Laut Kommentaren aus dem Internet soll der hd58x jubilee von drop. Wie der 660 sein. Dazu ein dann ein aktuelles THX Amp und man hat ausgesorgt
mmustermann03.01.2020 12:06

Kann der DAC was?Der hat ja schon ein paar Jährchen auf dem Buckel


Denke auch, dass Sennheiser den Apogee nicht los wird. Und vor allem für den absurden Preis.
Deswegen das Bundle
mmustermann03.01.2020 12:06

Kann der DAC was?Der hat ja schon ein paar Jährchen auf dem Buckel



Wenn man es sehr kompakt haben möchte, ist der DAC wohl ganz gut. Aber weniger kompakt bekommt man bessere Modelle für den Schreibtsch deutlich unter 200 Euro.

HD600 und HD650 haben damals auch einen ordentlichen Preisanstieg erfahren, nachdem damals der HD800 vorgestellt wurde. Da hat Sennheiser wohl etwas an der Preisschraube gedreht. Von daher ist hier der Bundlepreis mit dem HD650 schon ganz gut, wenn man beides gebrauchen kann. Ein Verkauf des DAC wird wohl nicht viel bringen.
Über unidays gibt's den hd660s mit dem apogee übrigens für 389€
Ich würde mir niemals den 650 kaufen wenn es denn identischen (aber anders gebrandeten) HD 6XX regelmäßig bei Drop (ehemals Massdrop) für ~200€ gibt.
Wudan03.01.2020 12:15

Laut Kommentaren aus dem Internet soll der hd58x jubilee von drop. Wie der …Laut Kommentaren aus dem Internet soll der hd58x jubilee von drop. Wie der 660 sein. Dazu ein dann ein aktuelles THX Amp und man hat ausgesorgt


Falsch.....

58X=600
6xx=650

Der Unterschied ist jedoch marginal im Bass/Subbass und dem Klarheitsgrad
Bearbeitet von: "Lamino" 3. Jan
Ohne den Apogee Groove gibt es die Kopfhörer mit CB für 335€/348€ direkt bei Sennheiser. Als Info für den ein oder anderen sicherlich interessant.
Lamino03.01.2020 12:59

Falsch.....58X=6006xx=650Der Unterschied ist jedoch marginal im …Falsch.....58X=6006xx=650Der Unterschied ist jedoch marginal im Bass/Subbass und dem Klarheitsgrad


Wenn man keine Ahnung hat...
Lamino03.01.2020 13:02

Wenn man keine Ahnung hat...


Du Pappnase Les dich ein, bevor du hier irgendwelche Unwahrheiten verbreitest.

Der 6xx ist zwar ein HD650 korrekt,
Der 58x hat mit dem HD600 so wirklich garnichts am Hut. Der 58X hat zwar andere Treiber ist aber unglaublich nahe an den 660s angelehnt klingt entsprechend auch zu 99% wie ein 660s.

Quelle: 100% aller Quellen außer deiner.
Bearbeitet von: "schnapstrinker" 3. Jan
schnapstrinker03.01.2020 13:06

Du Pappnase Les dich ein, bevor du hier irgendwelche Unwahrheiten …Du Pappnase Les dich ein, bevor du hier irgendwelche Unwahrheiten verbreitest.Der 6xx ist zwar ein HD650 korrekt,Der 58x hat mit dem HD600 so wirklich garnichts am Hut. Der 58X hat zwar andere Treiber ist aber unglaublich nahe an den 660s angelehnt klingt entsprechend auch zu 99% wie ein 660s.Quelle: 100% aller Quellen außer deiner.


Du Pappnase, lese dich ein, bevor du hier irgendwelche Unwahrheiten verbreitest.

58X hat laut Drop allein schon „eigens konzipierte“ 38mm Treiber, ein 700/660s 40mm.
2mm mehr oder weniger ist aber genau das Selbe.

Quelle: 100% aller Quellen außer deiner.
Bearbeitet von: "Lamino" 3. Jan
Lamino03.01.2020 13:11

Du Pappnase, lese dich ein, bevor du hier irgendwelche Unwahrheiten …Du Pappnase, lese dich ein, bevor du hier irgendwelche Unwahrheiten verbreitest. 58X hat laut Drop allein schon „eigens konzipierte“ 38mm Treiber, ein 700/660s 40mm.2mm mehr oder weniger ist aber genau das Selbe. Quelle: 100% aller Quellen außer deiner.



Es heißt "lies".

Tut mir Leid, aber nachdem ich zwei mal hintereinander den selben Fehler liesen musste...
Hmmm über unidays HD 660 S Apogee 389e
24534976.jpg
BTW andere Kopfhörer über unidays haben auch sehr gute Preise
z.B. Sennheiser CX 6.00 BT 39e
Bearbeitet von: "gliniany" 3. Jan
Momentan bekommt man den HD 58X für $135, mit $20 Neukundenrabatt sogar für nur $115 und mit den Versandkosten und der Einfuhrsteuer landet man dann am Ende bei ca. 145€, ein Schnäppchen

Der Sale scheint jetzt wohl vorbei zu sein und der Preis wurde eben wieder von $135 auf $150 angehoben. Mit dem $20 Neukundenrabatt dennoch insgesamt kein schlechter Preis für echt gute Kopfhörer.
Bearbeitet von: "Bugs_Bunny" 3. Jan
Gibt es die HD58X überhaupt noch neu zu haben?
Sennheiser Yeah. Nicht alles gut, was diesen Markennamen trägt. Die sind oft High-end aber leider nicht immer. Auch ist der Rabatt nicht maximal.
pierogulino03.01.2020 16:36

Gibt es die HD58X überhaupt noch neu zu haben?


Ja bei Drop.com (ehemalig Massdrop)
für 150 Dollar. Kommt aber noch schicken und Zoll drauf...
Hatte den 660s und den hd 58 x da und der 660s ging zurück.
Finde den hd58x fast genauso wie den 660s nur hat der 58x ein bischen mehr Bass...
Klare Empfehlung für den hd58x. Wirklich guter Kopfhörer (kommt aber drauf an woran man ihn hört an meinem Shanling m0 klingt er eher neutral und an meiner Nuforce ha 200 klingt er eher leicht Höhebetont)
Mit WELCOME10 gibt es noch 10% Rabatt. Dann sind es beim 660s apogee rund 494€ oder 413 beim 650
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text