Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sennheiser HD25-1 II: On-Ear Kopfhörer (Austauschbares Kabel, 16Hz - 22kHz, 70 Ohm, 200mW, 120dB)
848° Abgelaufen

Sennheiser HD25-1 II: On-Ear Kopfhörer (Austauschbares Kabel, 16Hz - 22kHz, 70 Ohm, 200mW, 120dB)

99€132,99€-26% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
Expert (Beta)72
Expert (Beta)
eingestellt am 26. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Amazon bekommt ihr derzeit die Sennheiser HD25-1 II Kopfhörer für 99€ inkl. Versand. Der Versand erfolgt kostenfrei durch Amazon. Scheint Allzeit-Bestpreis zu sein. Der aktuelle VGP liegt bei 132,99€.



Eigenschaften:
  • Exzellenter Sound mit kräftigen Bässen und detailgetreuen Höhen – auch für sehr hohe Schalldruckpegel geeignet
  • Drehbare Hörmuscheln für einseitiges Hören
  • Spreizkopfbügel für sichere Passform, ohne Druck auf den Kopf auszuüben
  • Extrem robuste Konstruktion für höchste Anforderungen
  • Lange einsetzbar – robustes, austauschbares, einseitig geführtes Stahlkabel
  • Zuverlässige Sennheiser-Qualität
  • 2 Jahre Garantie
Zusätzliche Info
Gründer
In den Kommentaren wurde angemerkt, dass der Sennheiser HD25-II mit dem HD25 einen Nachfolger hat, der aktuell ebenfalls nur 99€ im Angebot kostet:
mydealz.de/sea…d25

Die Unterschiede scheinen aber minimal zu sein. Der Nachfolger nutzt Kunstleder statt Velourearpads (im Ersatz ist Kunstleder etwas billiger). Andere Unterschiede konnte ich nicht finden.

UPDATE:
Wahrscheinlich hat Amazon einfach mitgezogen und hat nicht Zugriff aufs HD25 und bietet deswegen das praktisch identische Vorgängermodell an.
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Einer DER Kopfhörer ... wenn man sich nur einen einzigen kaufen kann/will, ist der HD25-II seit jeher mit ganz oben auf der Liste. Für 100 Steine ein echter No-Brainer.
BrokerXY27.05.2020 10:05

Ich wollte schon längst nen 'guten' Kopfhörer, aber je mehr man liest d …Ich wollte schon längst nen 'guten' Kopfhörer, aber je mehr man liest desto weniger wird man entscheidungsfähig...Nun hab ich mich aufgerafft und gestern den hier bestellt:https://www.mydealz.de/deals/philips-audio-fidelio-x2hr00-kopfhorer-amazon-neu-fur-11339-per-whd-sogar-nur-11352-zustand-sehr-gut-1593298Würd ich jetzt mit dem hier besser fahren? Was unterscheidet die Teile? HILFE!


Okay, locker durch die Hose atmen erstmal ...

Kleiner Kopfhörer-Einsteigerguide von Balu:

Zunächst mal unterscheidet man zwischen drei grundsätzlich unterschiedlichen Bauformen: Offen, halboffen, geschlossen. Kopfhörer unterschiedlicher Bauformen untereinander zu vergleichen, ergibt kaum bis überhaupt keinen Sinn. Das betrifft schon mal direkt deine Frage, ob der X2 oder dieser Sennheiser hier „besser“ sei. Der Philips ist offen wie ein Scheunentor, der Senni einer der am besten abdichtenden geschlossenen Kopfhörer überhaupt.

Was diese beiden Arbeitsprinzipien ganz genau unterscheidet, kannst du dir einfach ergoogeln, das kann/mag ich in der absoluten Kürze der Zeit jetzt nicht erschöpfend darstellen. Nur in aller Kürze: geschlossene Kopfhörer dichten ab. Sprich, Schall kommt kaum nach außen und kaum von außen nach drinnen (idealerweise). Sie sind erste Wahl, wenn es um das hören beispielsweise in lauter Umgebung, auf der Straße, in der Straßenbahn oder im Flugzeug geht. Oder eben im Büro, wenn man seine Kollegen nicht stören möchte.

Offene Kopfhörer sind, wie der Name schon sagt, offen. Sprich, Schall kann relativ ungehindert nach außen entweichen und du nimmst Außengeräusche wahr. Dafür klingen sie meistens etwas transparenter, haben eine breitere Bühne. Geschlossene Kopfhörer klingen im Gegensatz dazu meistens etwas druckvoller. Das kann man aber auch nicht immer verallgemeinern, sind eher Tendenzen. Der Philips beispielsweise hat für einen offenen Kopfhörer schon relativ viel Druck.

Insofern musst du ganz klar für dich festlegen, was dein Anwendungsszenario ist. Es gibt kaum unterschiedlichere Kopfhörer als diese beiden. Willst du eher zu Hause, in Ruhe, im Wohnzimmer an der Anlage oder am Fernseher beziehungsweise Computer hören? Dann könnte der Philips vor allem was den Tragekomfort angeht deutlich besser sein. Willst du den Kopfhörer auch Outdoor benutzen, dich gegenüber deiner Umgebung abschotten und tendenziell noch etwas mehr Druck abbekommen (wobei ich den Sennheiser als kompromissloses Profitool insgesamt für den etwas „erwachseneren“ Kopfhörer halte, aber da scheiden sich die Geister), nimm den Senni.

Glücklich werden kann man definitiv mit beiden. Und ob einem der jeweilige Sound zusagt, kann man ohnehin erst dadurch feststellen, dass man beide ausprobiert.

Viel Erfolg und viel Spaß dabei!
Seit Jahren in Gebrauch, zumindest am Mischpult....Kann ich nur empfehlen, vor allen für Live Dj`s.
Macht aber auch am Handy ne gute Figur
Edit: habe damals noch 180,- bezahlt.....
Bearbeitet von: "roke" 26. Mai
rushjo26.05.2020 19:11

Leider ständig defekt - sowohl Kabelbrüche (sowohl am glatten Kabel als a …Leider ständig defekt - sowohl Kabelbrüche (sowohl am glatten Kabel als auch Spiralkabel) als auch allgemein deutliche Abnutzungen der Ohrbügel und Polster gehören beim HD-25 zum Alltag. Ich habe ihn jahrelang genutzt aber die Ersatzteile gehen halt auch ins Geld und akustisch ist der Hype für mich auch nie ganz nachvollziehbar gewesen. Es gibt vergleichbare Kopfhörer anderer Hersteller die ähnlich gut abbilden - und auch Modelle die zudem noch sehr viel modularer daherkommen. Für den Preis sicherlich ein guter Deal - aber der Blick über den Tellerrand kann lohnen...


Das kann ich NULL bestätigen.
Bis auf ein paar kleine Wackler am Stecker funktioniert mein 1. HD25-1 seit 22 Jahren einwandfrei!
So robust und wie erwähnt modular, da müssen alle anderen Hersteller einpacken!
Zu dem Preis, KAUFEN!
72 Kommentare
Mega. Ich hab den Nachbau von Superlux ...aber für den Preis hätte ich das Orginal genommen! Heiß 😁
MarcBrummel26.05.2020 17:58

Mega. Ich hab den Nachbau von Superlux ...aber für den Preis hätte ich das …Mega. Ich hab den Nachbau von Superlux ...aber für den Preis hätte ich das Orginal genommen! Heiß 😁



Superlux mit On-Ear, welches Modell ist das ?
HD 562 ...weiß aber nicht ob die ihn noch in germany anbieten. War eine recht dreiste Kopie
Seit Jahren in Gebrauch, zumindest am Mischpult....Kann ich nur empfehlen, vor allen für Live Dj`s.
Macht aber auch am Handy ne gute Figur
Edit: habe damals noch 180,- bezahlt.....
Bearbeitet von: "roke" 26. Mai
Für den Preis richtig gut
Grad auch wer Musik macht und abmischt
Mal noch zur Info
roke26.05.2020 18:45

Mal noch zur Info



26410356.jpg


Der beste Kopfhörer...!
nuff said!
Bearbeitet von: "Berlinhouse" 26. Mai
Einer DER Kopfhörer ... wenn man sich nur einen einzigen kaufen kann/will, ist der HD25-II seit jeher mit ganz oben auf der Liste. Für 100 Steine ein echter No-Brainer.
Leider ständig defekt - sowohl Kabelbrüche (sowohl am glatten Kabel als auch Spiralkabel) als auch allgemein deutliche Abnutzungen der Ohrbügel und Polster gehören beim HD-25 zum Alltag. Ich habe ihn jahrelang genutzt aber die Ersatzteile gehen halt auch ins Geld und akustisch ist der Hype für mich auch nie ganz nachvollziehbar gewesen.

Es gibt vergleichbare Kopfhörer anderer Hersteller die ähnlich gut abbilden - und auch Modelle die zudem noch sehr viel modularer daherkommen.

Für den Preis sicherlich ein guter Deal - aber der Blick über den Tellerrand kann lohnen...
bester DJ Kopfhörer - seit Ewigkeiten in Gebrauch.
top modular aufgebaut.
Eigentlich ein No-Brainer, aber leider hat die Qualität der nicht-akkustischen Komponenten drastisch abgenommen. Mittlerweile sollte in diesem Preisbereich z.B. ein auswechselbares Kabel Standard sein.
kingmidas26.05.2020 19:20

bester DJ Kopfhörer - seit Ewigkeiten in Gebrauch.top modular aufgebaut.



kann ich nur zustimmen - absolut geiler Kopfhörer

Nur leider nicht auf Lager
Bearbeitet von: "Rocki71" 26. Mai
NosfertoX26.05.2020 19:21

Eigentlich ein No-Brainer, aber leider hat die Qualität der …Eigentlich ein No-Brainer, aber leider hat die Qualität der nicht-akkustischen Komponenten drastisch abgenommen. Mittlerweile sollte in diesem Preisbereich z.B. ein auswechselbares Kabel Standard sein.


Es ist auswechselbar...
Oder für 99€ versandkostenfrei als limitierte Edition

gear4music.de/de/…BwE
MarEss26.05.2020 19:57

Oder für 99€ versandkostenfrei als limitierte Ed …Oder für 99€ versandkostenfrei als limitierte Editionhttps://www.gear4music.de/de/PA-DJ-and-Lichttechnik/Sennheiser-HD-25-Kopfhorer-limitierte-Auflage/1GCI?origin=product-ads&gclid=EAIaIQobChMI0taN74zS6QIVDYmyCh1E_Q1MEAkYAiABEgLPyvD_BwE



ist aber nicht der IIer - Obacht.
rushjo26.05.2020 19:11

Leider ständig defekt - sowohl Kabelbrüche (sowohl am glatten Kabel als a …Leider ständig defekt - sowohl Kabelbrüche (sowohl am glatten Kabel als auch Spiralkabel) als auch allgemein deutliche Abnutzungen der Ohrbügel und Polster gehören beim HD-25 zum Alltag. Ich habe ihn jahrelang genutzt aber die Ersatzteile gehen halt auch ins Geld und akustisch ist der Hype für mich auch nie ganz nachvollziehbar gewesen. Es gibt vergleichbare Kopfhörer anderer Hersteller die ähnlich gut abbilden - und auch Modelle die zudem noch sehr viel modularer daherkommen. Für den Preis sicherlich ein guter Deal - aber der Blick über den Tellerrand kann lohnen...


Das kann ich NULL bestätigen.
Bis auf ein paar kleine Wackler am Stecker funktioniert mein 1. HD25-1 seit 22 Jahren einwandfrei!
So robust und wie erwähnt modular, da müssen alle anderen Hersteller einpacken!
Zu dem Preis, KAUFEN!
Hab meinen seit 20+ Jahren. Was nervt: Kabelbrüche. Klinke war beim ersten klein und meiner Erfahrung nicht so anfällig wie das was jetzt angeboten wird.
Für mich der beste im Alltag, ich mag seinen neutralen Sound, abdichten tut er auch gut. Nutze den ausschließlich als Consumer. Für elektronische Musik und für Filme top, aussehen tut er beschissen aber dafür kann man ihn überall mitnehmen ohne schlechtes Gewissen. Meiner läuft seit Jahren tadellos!!
Berlinhouse26.05.2020 20:12

Das kann ich NULL bestätigen.Bis auf ein paar kleine Wackler am Stecker …Das kann ich NULL bestätigen.Bis auf ein paar kleine Wackler am Stecker funktioniert mein 1. HD25-1 seit 22 Jahren einwandfrei!So robust und wie erwähnt modular, da müssen alle anderen Hersteller einpacken!Zu dem Preis, KAUFEN!


Ich habe beruflich quasi täglich damit zu tun, allerdings nicht in einer cleanen Location sondern auch im rauen Alltag bei Wind & Wetter, sprich sowohl bei Sonne als auch im eiskalten Winter - und allen Zwischenabstufungen... Und da benötigen sie leider sehr viel häufiger Service als einem lieb ist. Im Studio/DJ Betrieb mag das womöglich weniger ein Problem sein - aber ich hatte bereits mehrere HD-25IIer und die Probleme kamen bei allen immer wieder mit der Zeit plus der starken Abnutzung der Polster/Bügel.

As Said.. für nen Hunni sicherlich in Ordnung - aber ich bin weg vom 25er.
Beyerdynamic ist in der Hinsicht leider ebenfalls anfällig... Ansonsten ebenfalls super Headphones aber im rauen Alltag sollte man immer Ersatzteile in der Nähe haben.
Was ist der Unterschied zu diesem hier: thomann.de/de/…htm
rushjo26.05.2020 21:03

Ich habe beruflich quasi täglich damit zu tun, allerdings nicht in einer …Ich habe beruflich quasi täglich damit zu tun, allerdings nicht in einer cleanen Location sondern auch im rauen Alltag bei Wind & Wetter, sprich sowohl bei Sonne als auch im eiskalten Winter - und allen Zwischenabstufungen... Und da benötigen sie leider sehr viel häufiger Service als einem lieb ist. Im Studio/DJ Betrieb mag das womöglich weniger ein Problem sein - aber ich hatte bereits mehrere HD-25IIer und die Probleme kamen bei allen immer wieder mit der Zeit plus der starken Abnutzung der Polster/Bügel.As Said.. für nen Hunni sicherlich in Ordnung - aber ich bin weg vom 25er.Beyerdynamic ist in der Hinsicht leider ebenfalls anfällig... Ansonsten ebenfalls super Headphones aber im rauen Alltag sollte man immer Ersatzteile in der Nähe haben.


Abseits vom Studio:
Viele sehr lange, laute, heiße und feuchte Nächte prägen meinen Kopfhörer.
Mein HD25-1 (1. Generation) ist ein bewährtes Arbeitstier.
Ich will null darauf verzichten!
Klanglich bin ich perfekt darauf eingeschossen.
Da kommt nix ran.
Polster aus Velours und gut!

Aber was ist die Alternative?
Ich kenne keinen besseren zum Arbeiten.
Berlinhouse26.05.2020 21:34

Aber was ist die Alternative?Ich kenne keinen besseren zum Arbeiten.


Akustisch fand ich tatsächlich den Beyerdynamic DT-250 für meine Zwecke immer ideal - oder auch den Custom Street.
Mittlerweile bin ich aber beim voll modularen TMA-2 von Aiaiai gelandet... Da fehlt mir allerdings noch jegliche Langzeiterfahrung in Hinblick auf die Haltbarkeit.
rushjo26.05.2020 21:46

Akustisch fand ich tatsächlich den Beyerdynamic DT-250 für meine Zwecke i …Akustisch fand ich tatsächlich den Beyerdynamic DT-250 für meine Zwecke immer ideal - oder auch den Custom Street.Mittlerweile bin ich aber beim voll modularen TMA-2 von Aiaiai gelandet... Da fehlt mir allerdings noch jegliche Langzeiterfahrung in Hinblick auf die Haltbarkeit.


ok...
Also ich liebe meinen Beyer DT990 Manufaktur, aber eben nur zum Hören zu Hause.
Der Custom klingt !
Mit AIAIAI kannste mich jagen,
hatte die 1.Gen.
Klanglich Müll, nicht modular!
Bügel bricht usw...
war nach 2 Wochen schrott.

Probier mal für Reportage AKG, Audiotechnica oder nen alten Sony;)
oder besser den Sennheiser HD25.
Am Ende landet man doch wieder da und freut sich zu Hause zu sein;)
Bearbeitet von: "Berlinhouse" 26. Mai
@Berlinhouse den TMA First Gen kenne ich nicht - aber Gen2 läuft bei mir seit immerhin 2 Monaten problemlos und fehlerfrei. Und er ist in der Tat ziemlich modular weil man ja verschiedene Treiber wählen kann... Und ja - da muss man sich den passenden suchen/ausprobieren.
Das sinnlose verpacken in Tüten für jedes Bauteil finde ich dagegen albern :-)

Den HD-25 kaufe ich nicht mehr - eher wieder iwan nochmal den dt250 falls der Aiaiai Probleme bereiten sollte die nicht reparabel sind. Bisher macht er aber einen guten Eindruck und ich bin zufrieden
Ultra HOT!
kingmidas26.05.2020 20:10

ist aber nicht der IIer - Obacht.


Technisch gibt es keinen Unterschied und man bekommt ein Paar Ohrpolster zusätzlich.
Ich wollte schon längst nen 'guten' Kopfhörer, aber je mehr man liest desto weniger wird man entscheidungsfähig...

Nun hab ich mich aufgerafft und gestern den hier bestellt:
mydealz.de/dea…298

Würd ich jetzt mit dem hier besser fahren? Was unterscheidet die Teile? HILFE!
Die Ohrpolster sind schon mies bei dem Kopfhörer. Habe ihn nicht ständig im Gebrauch und die Bröseln langsam dahin. Der Stecker hatte ab und an Wackelkontakt, ist mir in letzter Zeit aber nicht mehr aufgefallen. Hatte ihn bei Bandproben als Monitor im Einsatz und bei Live Konzerten.
Klang ist super! Ka warum man diese billigen Vic Firth überall sieht. klanglich eine Katastrophe, schwer und drücken noch mehr am Kopf bei Brillenträgern.
Sind hier alle DJ‘s ?
der HD25 II ist das „alte“ Modell, das nicht mehr produziert wird. Nachfolger ist der HD25. Von daher ist der Vergleichspreis wenig aussagekräftig.

26417397-u7EbR.jpg
von daher kein Deal.
Bearbeitet von: "Sattelnepper" 27. Mai
elbosan27.05.2020 10:09

Sind hier alle DJ‘s ?


Und vor allem wird hier das gleiche Modell,welches vor 20 Jahren in einer völlig anderen Qualität produziert wurde mit dem aktuellen verglichen,welches wahrscheinlich mittlerweile für die Hälfte der ursprünglichen Kosten hergestellt wird
Ist nicht lieferbar.
Wie kann man zahlen, wenn ich jetzt noch keine Belastung auf der KK haben möchte, ist ja auch nicht lieferbar.
Rechnung geht nicht
Hatte den vor ein paar Jahren auch mal. Absoluter Top-Kopfhörer für den Preis muss man den fast mitnehmen
AUSSER
man ist Brillenträger. Dann sind diese OnEar leider nicht zu gebrauchen. Der Anpressdruck und die Polster sind in Kombination mit einer Brille leider viel zu hart. Zumindest bei mir. So bis zu einer halben / ganze Stunde geht das schon, aber länger auf keinen Fall.
hat jmd. einen tipp für ein Ersatzkabel mit Mikro/Fernbedienung (iPhone)?
Habe das hier auf Amazon gesehen, würde aber ein schwarzes bevorzugen und ich frag mich,
ob nicht auch preislich noch was besseres geht...
Hab auf aufgeraute (velour??) ohrpolster gewechselt. Die originalen Teile kleben recht schnell am Ohr bei langen Sets.
Aus meiner Sicht Top Gerät auch zum privaten Musikhören. Sehr robust - habe keine Probleme, obwohl der Kopfhörer seit Jahren im Rucksack o.Ä. landet.

Kann ich als On-Ear Kopfhörer nur empfehlen.

Hat jemand Erfahrungen mit dem Austausch des Original-Kabels gegen ein Spiralkabel? Das Original-Kabel finde ich für den täglichen Gebrauch etwas lang.
Bearbeitet von: "prio" 27. Mai
BrokerXY27.05.2020 10:05

Ich wollte schon längst nen 'guten' Kopfhörer, aber je mehr man liest d …Ich wollte schon längst nen 'guten' Kopfhörer, aber je mehr man liest desto weniger wird man entscheidungsfähig...Nun hab ich mich aufgerafft und gestern den hier bestellt:https://www.mydealz.de/deals/philips-audio-fidelio-x2hr00-kopfhorer-amazon-neu-fur-11339-per-whd-sogar-nur-11352-zustand-sehr-gut-1593298Würd ich jetzt mit dem hier besser fahren? Was unterscheidet die Teile? HILFE!


Okay, locker durch die Hose atmen erstmal ...

Kleiner Kopfhörer-Einsteigerguide von Balu:

Zunächst mal unterscheidet man zwischen drei grundsätzlich unterschiedlichen Bauformen: Offen, halboffen, geschlossen. Kopfhörer unterschiedlicher Bauformen untereinander zu vergleichen, ergibt kaum bis überhaupt keinen Sinn. Das betrifft schon mal direkt deine Frage, ob der X2 oder dieser Sennheiser hier „besser“ sei. Der Philips ist offen wie ein Scheunentor, der Senni einer der am besten abdichtenden geschlossenen Kopfhörer überhaupt.

Was diese beiden Arbeitsprinzipien ganz genau unterscheidet, kannst du dir einfach ergoogeln, das kann/mag ich in der absoluten Kürze der Zeit jetzt nicht erschöpfend darstellen. Nur in aller Kürze: geschlossene Kopfhörer dichten ab. Sprich, Schall kommt kaum nach außen und kaum von außen nach drinnen (idealerweise). Sie sind erste Wahl, wenn es um das hören beispielsweise in lauter Umgebung, auf der Straße, in der Straßenbahn oder im Flugzeug geht. Oder eben im Büro, wenn man seine Kollegen nicht stören möchte.

Offene Kopfhörer sind, wie der Name schon sagt, offen. Sprich, Schall kann relativ ungehindert nach außen entweichen und du nimmst Außengeräusche wahr. Dafür klingen sie meistens etwas transparenter, haben eine breitere Bühne. Geschlossene Kopfhörer klingen im Gegensatz dazu meistens etwas druckvoller. Das kann man aber auch nicht immer verallgemeinern, sind eher Tendenzen. Der Philips beispielsweise hat für einen offenen Kopfhörer schon relativ viel Druck.

Insofern musst du ganz klar für dich festlegen, was dein Anwendungsszenario ist. Es gibt kaum unterschiedlichere Kopfhörer als diese beiden. Willst du eher zu Hause, in Ruhe, im Wohnzimmer an der Anlage oder am Fernseher beziehungsweise Computer hören? Dann könnte der Philips vor allem was den Tragekomfort angeht deutlich besser sein. Willst du den Kopfhörer auch Outdoor benutzen, dich gegenüber deiner Umgebung abschotten und tendenziell noch etwas mehr Druck abbekommen (wobei ich den Sennheiser als kompromissloses Profitool insgesamt für den etwas „erwachseneren“ Kopfhörer halte, aber da scheiden sich die Geister), nimm den Senni.

Glücklich werden kann man definitiv mit beiden. Und ob einem der jeweilige Sound zusagt, kann man ohnehin erst dadurch feststellen, dass man beide ausprobiert.

Viel Erfolg und viel Spaß dabei!
Avatar
GelöschterUser81081
Den hier oder Philips Audio Fidelio X2HR?
Wollen die mich prellen. Gefühlt nie im Angebot und letzte Woche als Geburtstagsgeschenk bestellt.
Hot für den Mega Preis!
Absolute Empfehlung als DJ Kopfhörer. Benutze die Plus Version für DnB sowohl zu Hause als auch im Club.
Großer Vorteil ist, dass alle Teile seperat erhältlich und austauschbar sind.
Berlinhouse26.05.2020 20:12

Das kann ich NULL bestätigen.Bis auf ein paar kleine Wackler am Stecker …Das kann ich NULL bestätigen.Bis auf ein paar kleine Wackler am Stecker funktioniert mein 1. HD25-1 seit 22 Jahren einwandfrei!So robust und wie erwähnt modular, da müssen alle anderen Hersteller einpacken!Zu dem Preis, KAUFEN!


Preislich etwas drüber aber ich finde die AIAIAI deutlich "modularer" als die hier. Vor allem die große Variation an Pads in Kombination mit verschiedenen Treibern sorgt für eine Vielfalt an Klangerlebnissen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text