Sennheiser PXC 550 Noise-Cancelling Wireless Kopfhörer
251°Abgelaufen

Sennheiser PXC 550 Noise-Cancelling Wireless Kopfhörer

279€299€-7%Amazon Angebote
25
eingestellt am 5. Dez 2017
20€ günstiger als die letzten Tage bzw. einige Angebote vorher.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Konrad_Gtze-11804805976605. Dez 2017

Ich würde den Sony MDR 1000x und den Bose QC 35 allemal bevorzugen


Das mit dem Sony könnte stimmen aber auf kein Fall der Bose
Ich hab die Sennheiser seit Anfang November und die sind genial! Ich hab die Bose QC25 auch stundenlang gehört und das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. (Ich weiß jetzt nicht wie viel besser die QC35 besser klingen aber laut meiner Recherche im Nov. Sind sie ja klanglich sehr ähnlich)
Die Bose kann man nur mit aktiven NC benutzen, ohne hören sie sich schlechter als 10€ Kopfhörer an, mit NC klingen sie dann aber ganz ordentlich.

Die Sennheiser verändern sich klanglich nicht und das NC (da sind die bose aber einen ticken besser im direkten Vergleich) ist super, ich kann mir nicht mehr vorstellen ohne die Kopfhörer Zug zu fahren.

Die Sony hab ich leider nicht gehört, beim Media Markt gingen sie nicht..
Die werden aber denk ich kaum merklich besser oder schlechter als die Sennheiser sein.

Die Sennheiser sind auf jeden Fall super Kopfhörer. Ich trage sie mehrere Stunden täglich. In der Uni bib, im Zug, abends Zuhause am Computer
Alles per Bluetooth Dank aptx in guter Qualität ohne Verzögerung.
25 Kommentare
Naja eher cold.
Ich würde den Sony MDR 1000x und den Bose QC 35 allemal bevorzugen
Trotzdem, bester klang, mann muss WH-1000XM2 abwarten...
SchenkMirVielGeld5. Dez 2017

Trotzdem, bester klang, mann muss WH-1000XM2 abwarten...


Worauf willst du denn da warten? Die 1000 MX2 gibt es seit September
Konrad_Gtze-11804805976605. Dez 2017

Ich würde den Sony MDR 1000x und den Bose QC 35 allemal bevorzugen


Das mit dem Sony könnte stimmen aber auf kein Fall der Bose
Action_Bronson5. Dez 2017

Das mit dem Sony könnte stimmen aber auf kein Fall der Bose


Hast du beide sicherlich ausführlich getestet, oder?
Ich hab die Sennheiser seit Anfang November und die sind genial! Ich hab die Bose QC25 auch stundenlang gehört und das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. (Ich weiß jetzt nicht wie viel besser die QC35 besser klingen aber laut meiner Recherche im Nov. Sind sie ja klanglich sehr ähnlich)
Die Bose kann man nur mit aktiven NC benutzen, ohne hören sie sich schlechter als 10€ Kopfhörer an, mit NC klingen sie dann aber ganz ordentlich.

Die Sennheiser verändern sich klanglich nicht und das NC (da sind die bose aber einen ticken besser im direkten Vergleich) ist super, ich kann mir nicht mehr vorstellen ohne die Kopfhörer Zug zu fahren.

Die Sony hab ich leider nicht gehört, beim Media Markt gingen sie nicht..
Die werden aber denk ich kaum merklich besser oder schlechter als die Sennheiser sein.

Die Sennheiser sind auf jeden Fall super Kopfhörer. Ich trage sie mehrere Stunden täglich. In der Uni bib, im Zug, abends Zuhause am Computer
Alles per Bluetooth Dank aptx in guter Qualität ohne Verzögerung.
T8Force5. Dez 2017

Worauf willst du denn da warten? Die 1000 MX2 gibt es seit September


Warte ich auf Amazon...
SirPhilippF5. Dez 2017

Hast du beide sicherlich ausführlich getestet, oder?



Ja habe den Sennheiser so wie den B&O H7 behalten.
Action_Bronson5. Dez 2017

Ja habe den Sennheiser so wie den B&O H7 behalten.


Ist ja alles sehr subjektiv, war was ist deiner Meinung nach der beste bis 300€?
Den Sony wird es sicher zeitnah für 300 geben und dann verkaufe ich auch keine Momentum Wireless
Ich hatte früher den Bose QC25, der dann den QC35 weichen musste. Als Vielflieger sind die perfekt, klanglich unterer Durchschnitt. Ich hatte bei dem Media Markt Deal zugeschlagen und mir die Sennheiser PXC 550 gegönnt. Klanglich um Klassen besser, man hört Details, die bei Bose untergehen. NC deutlich schlechter, aufgrund des deutlich besseren Klang habe ich die QC 35 gerne abgegeben. Sony haben mehr Bass Fundament, aber mir gefallen die Sennheiser deutlich besser.
Bearbeitet von: "OpaKarlHeinz" 5. Dez 2017
SirPhilippF5. Dez 2017

Hast du beide sicherlich ausführlich getestet, oder?


Die QC35 1st Gen sind leider unterirdisch. Das NC funktioniert zwar gut aber das kompensiert nicht das Rauschen des selben und die unterirdische Klangqualität. Der Sony MDR1000 bla Gedöns bietet bessere Klangqualität und leicht besseres NC mit weniger Rauschen. Zudem ein paar praktische Gimmicks durch die Touch-Funktionen. Den Sennheiser NC wollte ich nicht testen, da die Passform mir gar nicht zusagte.
Allgemein muss man wohl bei NC Kopfhörern bedenken, dass fast jeder Kopfhörer ab 100€ (vernünftige Hersteller - nichts a la Beats) deutlich besser klingt.
Die Boses haben leider einen unbestreitbaren Vorteil: Sie verbinden sich mit zwei Quellen gleichzeitig. Ich kann damit am Rechner Arbeiten, dabei zB Musik hören und Festnetzgespräche führen. Kommt nun ein Anruf aufs Mobiltelefon, wird der Ton auf dem Rechner automatisch stummgeschaltet, Video eventuell pausiert, und ich kann das Gespräch mit einem Tastendruck am Headset annehmen.
Kann einer der genannten Konkurrenten mit einer vergleichbaren Funktion aufwarten? Ehrliches Interesse.
Amethyst6. Dez 2017

Die Boses haben leider einen unbestreitbaren Vorteil: Sie verbinden sich …Die Boses haben leider einen unbestreitbaren Vorteil: Sie verbinden sich mit zwei Quellen gleichzeitig. Ich kann damit am Rechner Arbeiten, dabei zB Musik hören und Festnetzgespräche führen. Kommt nun ein Anruf aufs Mobiltelefon, wird der Ton auf dem Rechner automatisch stummgeschaltet, Video eventuell pausiert, und ich kann das Gespräch mit einem Tastendruck am Headset annehmen. Kann einer der genannten Konkurrenten mit einer vergleichbaren Funktion aufwarten? Ehrliches Interesse.


Die Sennheiser haben die genau gleiche Funktion. Zwei Quellen, Kopfhörer schaltet automatisch Quelle A stumm bzw. pausiert die Musik (mit Spotify kein Problem) wenn von Quelle B Ton kommt.

Mich stören genau zwei Sachen an den Sennheiser, wobei Punkt 1 wirklich nicht so schlimm ist.
1. Die KH Stimme nennt nicht welches device sich verbunden hat. Sie sagt nur 'device 1' connected, 'device 2 connected'..
2. Wenn der Akku unter 10-20% fällt kommt alle 5-10min => "charge device ... battery low" - das ist wirklich total nervig...

Punkt 2 kann man vielleicht mit der Sennheiser App ausschalten, wenn man einfach die Audiomeldungen deaktiviert.
Bearbeitet von: "Daaannnn" 6. Dez 2017
Interessant! Die QC35 verbinden sich sehr schnell, nahezu unmittelbar, und nennen die verbunden Geräte in einer beliebig zu wählenden Sprache. Die Boses melden beim Einschalten per Sprachansage den Akkustand auf 10% gerundet. Nach der Meldung, dass der Akku bald leer ist, sollte man sich schon mal nach dem Ladekabel umsehen.
Mein Interesse ist eher bei den Sonyhörern, aufgrund der sonstigen Funktionalität und des guten Noise Cancellings - doch leider können die sich meines Wissens nach nicht mit mehreren Quellen pairen.
Konrad_Gtze-11804805976605. Dez 2017

Ich würde den Sony MDR 1000x und den Bose QC 35 allemal bevorzugen


Den MDR hab ich nicht gehört aber mir gefällt der Klang vom Sennheiser besser als der vom qc. Das nc ist beim QC zwar n bissel besser aber da hab ich lieber n besseren Klang.
Doch. Die Sennheiser verändern sich vom Klang her durchaus, je nachdem in welchem NC-Modus man ist. Der Klang ist nicht schlecht, ich persönlich finde die Sony WF-1000X aber besser (das sind AirPod-Klone). Dafür ist die Verbindung bei Sennheiser stabiler.
Habe die B&O H4 seit dem genialen Media-Markt Deal und bin sehr zufrieden. Kein NC, aber schirmen gut ab, wenn Musik läuft. Der Klang ist wirklich wirklich gut.

Ach ja, warum haben hier neuerdings so viele Accounts Zahlenkombis am Ende? "cHaZzY_babY-1001238981527" "Konrad_Gtze-1180480597660" ?
Sui5. Dez 2017

Den Sony wird es sicher zeitnah für 300 geben und dann verkaufe ich auch …Den Sony wird es sicher zeitnah für 300 geben und dann verkaufe ich auch keine Momentum Wireless


Augen offen halten der m2 schlägt regelmäßig für 300€ auf. Mit der ebayaktion war er bei 279€

Amethyst6. Dez 2017

Interessant! Die QC35 verbinden sich sehr schnell, nahezu unmittelbar, und …Interessant! Die QC35 verbinden sich sehr schnell, nahezu unmittelbar, und nennen die verbunden Geräte in einer beliebig zu wählenden Sprache. Die Boses melden beim Einschalten per Sprachansage den Akkustand auf 10% gerundet. Nach der Meldung, dass der Akku bald leer ist, sollte man sich schon mal nach dem Ladekabel umsehen.Mein Interesse ist eher bei den Sonyhörern, aufgrund der sonstigen Funktionalität und des guten Noise Cancellings - doch leider können die sich meines Wissens nach nicht mit mehreren Quellen pairen.



Das ist richtig, das kann weder der neue noch der alte Sony. Habe beide hier.
Hat mich auch gestört, aber im gesamten Umfang waren die Sony aber dann deutlich besser. (Hatte mir im Sommer die Sony,Hose und Sennheiser zum Test geholt gehabt)
Die Sony kommen für mich überhaupt nicht gegen Bose an - das ist jedoch alles subjektiv. teste heute Abend dien Sennheiser *freu* - ich hätte mich über diesesn Hinweis grefreut, auch wenn es ein totaler "Anfänger"-Cold-Deal ist ^^
Den Sennheiser PXC 550 gibt es bei Sennheiser direkt für 269,10 mit dem Code "WELCOME10". Dazu gibt es noch 5% Cashback von Shoop.
ich möchte mir unbedingt einen von den beiden kaufen Sony MDR-1000X oder den Sennheiser PXC 550 hier,hat jemand schon beide probieren können,ich möchte speziell das die Kopfhörer ein gutes Tragegefühl rüber bringen auch mal bei 4 stunden durchgehende Nutzung ohne Druck schmerzen an den Ohren zu haben,
aber auch wenn ich im Zug bin,möchte ich das der neben an möglichs nichts von meiner Musik raushört,was denkt ihr ist die bessere Wahl hier,der Sony oder der Sennheiser
ach ja und weitere Empfehlung brauch ich nicht von Kopfhörer,es wird auf jeden fall einer von diese 2 werden.
Daaannnn6. Dez 2017

Die Sennheiser haben die genau gleiche Funktion. Zwei Quellen, Kopfhörer …Die Sennheiser haben die genau gleiche Funktion. Zwei Quellen, Kopfhörer schaltet automatisch Quelle A stumm bzw. pausiert die Musik (mit Spotify kein Problem) wenn von Quelle B Ton kommt. Mich stören genau zwei Sachen an den Sennheiser, wobei Punkt 1 wirklich nicht so schlimm ist.1. Die KH Stimme nennt nicht welches device sich verbunden hat. Sie sagt nur 'device 1' connected, 'device 2 connected'..2. Wenn der Akku unter 10-20% fällt kommt alle 5-10min => "charge device ... battery low" - das ist wirklich total nervig...Punkt 2 kann man vielleicht mit der Sennheiser App ausschalten, wenn man einfach die Audiomeldungen deaktiviert.


Danke für den Tipp mit der App. Wusste nicht, dass es die gibt habe Mal auf Signaltöne umgestellt, heißt aber die effektmodes sind komplett leise. Aber das ändere ich eh nie. Battery low kommt trotzdem noch entsprechend dann mehrfacher piepton.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von cHaZzY_babY. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text