Sennheiser PXC 550 Noise-Cancelling Wireless Kopfhörer [amazon.de]
437°Abgelaufen

Sennheiser PXC 550 Noise-Cancelling Wireless Kopfhörer [amazon.de]

249€279€-11%Amazon Angebote
17
eingestellt am 16. Dez 2017
Neuer Bestpreis wie ich finde. Bei Amazon.de lange bei 269 Euro. Jetzt für 249 Euro zu haben.

PVG bei Cyberport auch für 249 + 3 Euro Versand zu haben.

Einige Eigenschaften des Kopfhörers:


  • Kabellos, leicht, bequem und zusammenklappbar – für das perfekte Reiseerlebnis
  • Grenzenlose Freiheit unterwegs
  • Adaptive Geräuschunterdrückung sorgt für hervorragenden Klang in jeder Umgebung
  • Business-Class-Kommunikation für Konferenzgespräche mit ausgezeichneter Sprachklarheit
  • Sennheiser Sound-Signatur als Standard
  • Bluetooth-Bereich ist 20 cm vom Gerät entfernt, wenn Sie sie miteinander verbinden.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Bestpreis waren 199€ anfang September bei Mediamarkt. Aber der Preis ist trotzdem ganz ok.
Alternative direkt bei Sennheiser mit Code WELCOME10 (10% Rabatt=29,90 EUR) und über Shoop (15% Rabatt=40,37 EUR) für effektive 228,74 EUR bestellen.
17 Kommentare
Bestpreis waren 199€ anfang September bei Mediamarkt. Aber der Preis ist trotzdem ganz ok.
Auf jeden Fall hot. Habe aber erst die Sony MDR1000 geholt für denselben Preis. Haben das bessere Noise Cancelling.
Alternative direkt bei Sennheiser mit Code WELCOME10 (10% Rabatt=29,90 EUR) und über Shoop (15% Rabatt=40,37 EUR) für effektive 228,74 EUR bestellen.
Kann sein, ich finde jedoch den Support bei möglichen Schäden, etc. bei Amazon.de am besten. Da sind mir dann die 25 Euro Aufpreis gegenüber direkt bei Sennheiser schon wert. Aber gut, muss jeder selber wissen.
Ustrof16. Dez 2017

Bestpreis waren 199€ anfang September bei Mediamarkt. Aber der Preis ist t …Bestpreis waren 199€ anfang September bei Mediamarkt. Aber der Preis ist trotzdem ganz ok.


Aber nur lokal?
für alle die es wissen wollen wie die im Vergleich zu dem Sony Mdr 1000x ist,ich sag es gleich schon mal,der Klang ist bei Sennheiser 550 meistens besser ! (weil er ist einfach klarer wirkt man merkt da einfach nichts Hohles wie beim Sony,die Sennheiser sind auch leichter und fühlen sich wirklich auch so an,sie haben auch den leichteren Druck auf den Ohren als die Sony,sind aber leiser wie die Sony,für mich persönlich ist die Lautstärke aber absolut ausreichend.
Aber dafür rutschen sie viel leichter wenn man z.b Liegestütze oder so macht,aber naja ich denke die wenigsten werden sie dafür kaufen^^

Aber jetzt zu den Sony wieso ich die dennoch bevorzuge ist, sie sitzen einfach perfekt! meiner Meinung an den Ohren und das nie mit zuviel druck auf den Ohren, man hat hier wirklich nie das Gefühl sie könnten weg rutschen und den Klang kann ich dennoch akzeptieren der ist schon auch sehr gut,nur wie gesagt bei Sennheiser ist der Klang sehr Klar,da ist nichts künstlich auch die Bässe sind da viel klarer. Es gibt aber gewisse Lieder da gefällt mir aber der Sony sogar ein wenig mehr,wegen den Bass und Lautstärke,Ich werde auf jeden fall zu 100% meine Sony behalten und die Sennheiser zurückschicken.
Wer nur zuhause Musik hören wird,der wird mit beiden Noise Canceling zufrieden sein und hier sollte dann meiner Meinung nicht die Entscheidung liegen.Finde sowieso beide ähnlich gleich gut in dem Berreich,da gibt es für mich kein großen Unterschied.
Bearbeitet von: "Alasia" 16. Dez 2017
Alasia16. Dez 2017

für alle die es wissen wollen wie die im Vergleich zu dem Sony Mdr 1000x …für alle die es wissen wollen wie die im Vergleich zu dem Sony Mdr 1000x ist [...]


Sehr interessant. Habe die PXC 550 im Laden via Kabel an mein Handy angeschlossen und der Sound war verglichen mit meinen bisherigen Sony-Kopfhörern (1000x, 100aap, beide ebenfalls via Kabel) sehr schlecht. Der PXC-Sound via Bluetooth muss anscheinend eine ganz andere Welt sein, ansonsten kann ich mir solche Aussagen nicht erklären.

Beim Tragekomfort habe ich ebenfalls das Gegenteil erfahren, was aber vielleicht an meinem etwas kleineren Kopf liegt. Die 1000x muss ich ihn auf der kleinsten Stufe tragen, sind aber dennoch super bequem. Die PXC sind leichter, kleiner und würden wegen ihrer Kompaktheit bei Liegestützen von meinem Kopf nicht so leicht wegrutschen.
Role8816. Dez 2017

Aber nur lokal?


Nein, im Netz. War mehrere Stunden verfügbar.
Pferdepfote16. Dez 2017

Sehr interessant. Habe die PXC 550 im Laden via Kabel an mein Handy …Sehr interessant. Habe die PXC 550 im Laden via Kabel an mein Handy angeschlossen und der Sound war verglichen mit meinen bisherigen Sony-Kopfhörern (1000x, 100aap, beide ebenfalls via Kabel) sehr schlecht. Der PXC-Sound via Bluetooth muss anscheinend eine ganz andere Welt sein, ansonsten kann ich mir solche Aussagen nicht erklären.Beim Tragekomfort habe ich ebenfalls das Gegenteil erfahren, was aber vielleicht an meinem etwas kleineren Kopf liegt. Die 1000x muss ich ihn auf der kleinsten Stufe tragen, sind aber dennoch super bequem. Die PXC sind leichter, kleiner und würden wegen ihrer Kompaktheit bei Liegestützen von meinem Kopf nicht so leicht wegrutschen.


der Geschmack scheint echt ganz anders zu sein bei einigen,habe die Sony aber gerade auch noch weiter getestet,wie gesagt es gibt Lieder da hört sich der Sony besser an,wie gesagt ich bevorzuge sowieso den Sony wegen den Tragekomfort und dem Bass (Bass muss man am besten selbst testen,nicht jedem wird der gefallen)und muss ehrlich zugeben,ich muss den Kopfbügel auch bei Sony auf die kleinste Stufe hinabsenken,dabei würde ich mich selbst gar nicht beschreiben das ich einen kleinen Kopf habe,eher normal genauso wie Ohren^^

Was ich aber auf jeden fall noch sagen kann ist,die Sennheiser sind leiser, aber dafür hören andere Mit Menschen so gut wie gar nichts ,ist z.b für Leute intressant die nicht gerne wollen, das andere bei ihrer Musik mit hören,falls es hier wichtig ist würde ich die Sennheiser empfehlen,der hier gewinnen sie.

edit,habe vorhin auf mein s8 die Sony App Music Center runter geladen,jetzt finde ich kann der Sennheiser nicht mehr mit halten mit dem Klang^^
Bearbeitet von: "Alasia" 16. Dez 2017
Hab den jetzt für effektiv für 179 bekommen direkt bei Sennheiser! Hatte noch nen alten 30% Gutscheincode von Sennheiser und bin mal über shoop gegangen. Hat doch tatsächlich funktioniert.

Falls jemand noch nen Gutschein haben möchte PN an mich wie gesagt mit shoop so knapp 180 Euro direkt bei Sennheiser
Bearbeitet von: "Skidder" 16. Dez 2017
slimfeed16. Dez 2017

Kann sein, ich finde jedoch den Support bei möglichen Schäden, etc. bei A …Kann sein, ich finde jedoch den Support bei möglichen Schäden, etc. bei Amazon.de am besten. Da sind mir dann die 25 Euro Aufpreis gegenüber direkt bei Sennheiser schon wert. Aber gut, muss jeder selber wissen.


Kundenservice bei Sennheiser direkt ist nicht vorhanden. Die reagieren einfach nicht auf mehrere Mails. Nun versuche ich über PayPal mein Geld für eine nicht erhaltene Sendung zu bekommen. Den Ärger spare ich mir in Zukunft bei Amazon und das ist mir schon ein paar Euro mehr wert ...
Super Gerät und ein guter Preis. Würde ihn immer Bose bevorzugen.
Deutsche Wertarbeit.
Preis ist ganz nett, leider ist das Angebot nicht mehr aktuell.
geegee18. Dez 2017

Super Gerät und ein guter Preis. Würde ihn immer Bose bevorzugen.Deutsche W …Super Gerät und ein guter Preis. Würde ihn immer Bose bevorzugen.Deutsche Wertarbeit.


Kannst du einen Vergleich ziehen?
Zb zum QC 35 2?
B3rnh4rd12. Feb

Kannst du einen Vergleich ziehen? Zb zum QC 35 2?


Ich finde die "Menüführung" des Sennheiser per Touch sehr angenehm und das eindeutige Ein- und ausschalten des Kopfhörers per abklappen des Ohrhörers, was dann wiederum wunderbar in die Tragetasche passt.
Klanglich gefällt mir, dass die Bässe nicht so dominant sind wie beim Bose, was ich als klarer empfinde.
Der Bose hat wie erwähnt mehr Bass, was ich direkt am Ohr nicht so prickelnd finde, und ein intensiveres noise cancelling, was in Verbindung mit dem Druck am Ohr fast schon Unwohlsein verursacht. Der Bose filtert etwas mehr, also etwa im Mediamarkt die parallel laufenden Fernseher etc., wohingegen diese Hintergrundgeräusche beim Sennheiser zwar sehr leise aber eben weiterhin zu hören sind (beim Bose sind sie auch noch vorhanden). Rauschen wie im Flieger oder Zug oder das Geplapper vieler Menschen (U-Bahn) oder Babygeschrei bekommt der Sennheiser genau so gut weg.
Letztlich sind beide audiomäßig (Klang und NC) fast gleich.
Für mich waren das angenehmeren Tragegefühl des Sennheiser am Ohr, der "Klappschalter" und der nicht so dominant ausgeprägte Bass entscheidend.

Wen das nicht überzeugt:
Bei zwei fast gleichwertigen Produkten sollte ich Made in Germany in Zweifel das Zünglein an der Waage sein.
Noch eine letzte Frage:
beim sennheiser wird ja ein 3,5 mm Kabel mitgeliefert, welches auch ein Mikrofon enthält.
Funktioniert telefonieren auch ohne dieses Kabel, oder ist es nur mit angeschlossenem Kabel möglich?
Vielen Dank schon mal im Voraus fürs antworten
B3rnh4rd13. Feb

Noch eine letzte Frage:beim sennheiser wird ja ein 3,5 mm Kabel …Noch eine letzte Frage:beim sennheiser wird ja ein 3,5 mm Kabel mitgeliefert, welches auch ein Mikrofon enthält.Funktioniert telefonieren auch ohne dieses Kabel, oder ist es nur mit angeschlossenem Kabel möglich?Vielen Dank schon mal im Voraus fürs antworten



Ich habe nie irgend ein Kabel benutzt außer einem mikro-USB-Kabel zum Aufladen, ich verwende nur Bluetooth :-).
Die Mirkofone sind im Kopfhörer integriert und werden für das ANC genutzt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text