Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Sennheiser PXC 550 wireless Over-Ear Bluetooth Kopfhörer mit Noise-Cancelling & NFC
378° Abgelaufen

Sennheiser PXC 550 wireless Over-Ear Bluetooth Kopfhörer mit Noise-Cancelling & NFC

200,51€229€-12%Amazon.es Angebote
32
eingestellt am 15. Mai
Hallo zusammen,

bei amazon.es erhaltet ihr die o.g. Kopfhörer zum bisherigen Bestpreis, der Versand ist bereits im Dealpreis enthalten.

Login mit deutschen Daten, Bezahlung nur per Kreditkarte.

PS:
Wer nochmal knapp 30€ drauflegen will, kann bei diesem Deal noch ein Paar In-Ears von Sennheiser dazu bekommen.


Anbei die Merkmale & Daten:

  • Kabellos, leicht, bequem und zusammenklappbar - für das Reiseerlebnis
  • Grenzenlose Freiheit unterwegs
  • Adaptive Geräuschunterdrückung sorgt für hervorragenden Klang in jeder Umgebung
  • Business-Class-Kommunikation für Konferenzgespräche mit ausgezeichneter Sprachklarheit
  • Sennheiser Sound-Signatur als Standard

Daten:

Produkttypen
Bluetooth-Kopfhörer, Noise-Cancelling-Kopfhörer
Ankopplung an das Ohr
ohrumschließend
Funktion
Übertragungsart
kabellos
Ausstattungsmerkmale
Mikrofon, Touch Bedienfeld, faltbar
geeignet für
Smartphone
Bluetooth-Version
Bluetooth 4.2
Bluetooth-Profile
HSP (Headset Profile), HFP (Hands Free Profile), A2DP (Advanced Audio Distribution Profile)
Tasten Position
am Kopfhörer
Ton
Impedanz
490 Ohm
Frequenzgang
17 - 23.000 Hz
Akku
Betriebszeit
30 h
Akku-Ladezeit
3 h
Design
Farbe
schwarz
Gewicht
227 g
Mikrofon
Mikrofon Position
im Kopfhörer
Mikrofoneigenschaft
Mikrofon-Rauschunterdrückung
Garantie und Lieferumfang
Lieferumfang
Flugzeug-Adapter, USB-Ladekabel, Bedienungsanleitung, Transporttasche, Audiokabel

LG
Seabeard
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Philaster15.05.2019 12:28

Das ist nicht NFC sondern Bluetooth. NFC ist, EC-Karte an den Automaten …Das ist nicht NFC sondern Bluetooth. NFC ist, EC-Karte an den Automaten halten.....


Nein, ist es nicht.
NFC ist nicht nur kontaktlosen bezahlen.
Bei dem Kopfhörer zum Beispiel für NFC dafür genutzt um automatisch eine Bluetoothverbindung bei noch nicht angemeldeten Geräten herzustellen. Sprich alles wird automatisch gemacht, wenn man das entsprechende Handy dran hält
32 Kommentare
Für was nutzt man an einem Kopfhörer NFC ?
Der Gerät ist sehr gut. Mein Kollege und ich haben beide einen damit wir nicht miteinander reden müssen.
Jemand einen Vergleich zum Bose QuietComfort oder dem Sony 1000xm3?
Bearbeitet von: "noname951" 15. Mai
Gerade bei Saturn mit den anderen Blueetooth Kopfhörer gekauft
noname95115.05.2019 11:32

Jemand einen Vergleich zum Bose QuietComfort oder dem Sony 1000xm3?


Geschmackssache. Ich hab den Sennheiser vorgezogen, weil er der leichteste ist, weniger klobig am Kopf wirkt als der Sony, trotzdem Touch hat und zu dem Zeitpunkt günstiger war als ich ihn kaufte. Der MX3 ist halt eine Generation neuer, der wird ein leicht besseres ANC haben, wobei ich bei meinem Schwager da beim Test keine großen Unterschiede gemerkt habe. Im Endeffekt ist es egal welchen der drei man kauft von der Qualität her, da achtet man nur auf Nuancen und Features.
ANC ist bei diesem Model gar nicht gut. Ich höre zu viel von der Umgebung. Die von Sony dämmen alle Geräusche um Welten besser.
Hatte mich vor einiger Zeit ebenfalls für diese Kopfhörer fürs Büro entschieden. Davor noch einen halben Tag Sony getestet und nach einer Stunde dem Kollegen zurück gegeben. Sony haben zwar stärkeres NC, jedoch ist der Druck auf die Ohren entsprechend höher und es wird zu warm um die Ohren. Absolutes NoGo für meinen Einsatz war keine Möglichkeit zum gleichzeitigen Verbindungen mehrerer Geräte. Bei PXC 550 dagegen kein Schwitzen und kein Druck auf die Ohren, Schalten zwischen zwei Geräten absolut zuverlässig und Telefonie einwandfrei. Lediglich NC ist etwas schwächer, wobei es mir in 2er Büro das absolut ausreicht.
AndY_KhaI15.05.2019 11:29

Kommentar gelöscht


Das ist nicht NFC sondern Bluetooth. NFC ist, EC-Karte an den Automaten halten.....
Philaster15.05.2019 12:28

Das ist nicht NFC sondern Bluetooth. NFC ist, EC-Karte an den Automaten …Das ist nicht NFC sondern Bluetooth. NFC ist, EC-Karte an den Automaten halten.....


Nein, ist es nicht.
NFC ist nicht nur kontaktlosen bezahlen.
Bei dem Kopfhörer zum Beispiel für NFC dafür genutzt um automatisch eine Bluetoothverbindung bei noch nicht angemeldeten Geräten herzustellen. Sprich alles wird automatisch gemacht, wenn man das entsprechende Handy dran hält
Werde mir die wohl auch fürs Büro holen. Und somit gibt's quasi 45% cashback 😁
Rückgaberecht bei Amazon.es wie in D auch, 14 Tage?
Kostenloser Rückversand wie bei Amazon Deutschland?
AdrianVomKolke15.05.2019 13:52

Rückgaberecht bei Amazon.es wie in D auch, 14 Tage?Kostenloser Rückversand …Rückgaberecht bei Amazon.es wie in D auch, 14 Tage?Kostenloser Rückversand wie bei Amazon Deutschland?


Bei jedem ausländischen Amazon Deal die selben Fragen.
MyDealz hat eine Suche
habe die Kopfhörer und lieeeeebe sie.
Bestpreis: 199,- von Mediamarkt September 2017!
Philaster15.05.2019 12:28

Das ist nicht NFC sondern Bluetooth. NFC ist, EC-Karte an den Automaten …Das ist nicht NFC sondern Bluetooth. NFC ist, EC-Karte an den Automaten halten.....



Wenn es um Klangqualität geht, finde ich den Sennheiser HD1 BT besser.
Sennheiser Momentum M2 AEBT Kopfhörer (Wireless, Bluetooth, 3,5 mm Klinkenstecker, Noise Cancelling), Schwarz amazon.de/dp/…N9G


Ich hatte den PXC 550 vorher, der einzige Vorteil ist, dass der Kopfhörer fester sitzt und somit ist ANC effektiver. Mit hat der variable NoiseGuard auch gefallen, bei den HD1 ist leider ANC immer an. Dennoch haben die relativ kleinen Ohrmuscheln nach einigen Stunden auf meinem ohr gedrückt. Jedoch war der größte Nachteil für mich die Touch Bedienung. Sie ist zwar sehr intuitiv, wer aber gerne mit Kapuze auf die Straße geht oder Fahrrad fährt, wird merken, dass man sie ausschalten muss.

Wer zudem beide vor sich liegen hat wird sofort erkennen, das die HD1 wesentlich hochwertigeres Material verwenden.

Aus diesem Grund kann ich die PXC 550 nur empfehlen, wenn ANC das wichtigste Kaufkriterium ist. Jedoch sollte man vielleicht dann doch eher zu Bose oder Sony tendieren.
Talla15.05.2019 11:48

Geschmackssache. Ich hab den Sennheiser vorgezogen, weil er der leichteste …Geschmackssache. Ich hab den Sennheiser vorgezogen, weil er der leichteste ist, weniger klobig am Kopf wirkt als der Sony, trotzdem Touch hat und zu dem Zeitpunkt günstiger war als ich ihn kaufte. Der MX3 ist halt eine Generation neuer, der wird ein leicht besseres ANC haben, wobei ich bei meinem Schwager da beim Test keine großen Unterschiede gemerkt habe. Im Endeffekt ist es egal welchen der drei man kauft von der Qualität her, da achtet man nur auf Nuancen und Features.


ein leicht besseres ANC? Es lagen bereits deutlich spürbare Unterschiede im ANC zwischen dem Sennheiser und sogar der Generation zuvor xm2.
Eugenz15.05.2019 11:55

ANC ist bei diesem Model gar nicht gut. Ich höre zu viel von der Umgebung. …ANC ist bei diesem Model gar nicht gut. Ich höre zu viel von der Umgebung. Die von Sony dämmen alle Geräusche um Welten besser.


Kann ich nur bestätigen.
Kerito15.05.2019 16:39

ein leicht besseres ANC? Es lagen bereits deutlich spürbare Unterschiede …ein leicht besseres ANC? Es lagen bereits deutlich spürbare Unterschiede im ANC zwischen dem Sennheiser und sogar der Generation zuvor xm2.


Fand ich gar nicht so deutlich, wohl auch weil der Sony unterschiedliche Geräusche genauso wenig gegensteuern kann. Es war besser, aber nicht gut genug, um die Nachteile im comfort auszugleichen. Ist wohl auch der Anpressdruck der zum dämmen verwendet wird. Den 3er gab es zu dem Zeitpunkt nicht, aber beim kurzen Test sah ich auch keinen Grund für ein Upgrade. Muss halt jeder selbst entschieden, wie ich schon sagte.
Bearbeitet von: "Talla" 15. Mai
noname95115.05.2019 11:32

Jemand einen Vergleich zum Bose QuietComfort oder dem Sony 1000xm3?


Ich habe diesen Sennheiser vor einem Jahr intensiv mit der alten Generation wh1000xm2 getestet und war Anfangs eher vom Sennheiser angetan bezüglich Ton (mit den jeweiligen presets) und Aussehen. JEDOCH gab es fuer mich entscheidende Punkte, die mich dann zum Sony umgeschwenkt haben.

1. Der Sennheiser pfeift viel zu laut an windigen Tagen, ein ANC-Kopfhörer sollte fuer Ruhe sorgen.

2. Der ANC selbst. zwischen den beiden liegen Welten, beim Sennheiser ist dieser viel zu schwach im Vergleich. Fuehlt sich beim Sennheiser so an, als wuerdest du lediglich versuchen, dir die Ohren zu stopfen statt wirklich den Lärm außen vor zu lassen.

und da es schließlich ANC-Kopfhörer sind, ist fuer mich der ANC natuerlich auch der wichtigste Punkt, somit hatte ich mich fuer die xm2 entschieden.

Bezüglich der Bose, die kamen fuer mich nie in Frage weil ich damals ein S7 verwendete welches kein AAC (Codec) unterstützt und die QC kein AptX oder höher unterstützen. Ich weiß nur, dass der ANC gut sein soll, aber so manchen Kopfschmerzen bereiten kann, habe ich beim Testen auch gemerkt. Der Komfort ist unglaublich gut, wie der eigene Name schon sagt. Jedoch hat jetzt der xm3 bezüglich Komfort extrem stark zugelegt, schon so ziemlich auf Bose Niveau. Ich wuerde dir die Sonys empfehlen. Ansonsten schau mal bei Kanälen wie JimsReviewRoom, macht super Vergleiche, deine drei genannten Kopfhörer hat der glaube ich auch alle in einem Video verglichen.
Talla15.05.2019 16:46

Fand ich gar nicht so deutlich, wohl auch weil der Sony unterschiedliche …Fand ich gar nicht so deutlich, wohl auch weil der Sony unterschiedliche Geräusche genauso wenig gegensteuern kann. Es war besser, aber nicht gut genug, um die Nachteile im comfort auszugleichen. Ist wohl auch der Anpressdruck der zum dämmen verwendet wird. Den 3er gab es zu dem Zeitpunkt nicht, aber beim kurzen Test sah ich auch keinen Grund für ein Upgrade. Muss halt jeder selbst entschieden, wie ich schon sagte.


Ich weiß ja nicht wie du getestet hast, aber es liegen Weltenunterschiede im ANC zwischen diesen beiden Modellen, selbst schon beim xm2 vs pxc 550, hab die beiden nebeneinander liegen gehabt und abwechselnd schnell aufgesetzt. Beim Sony funktioniert der adaptive Mode wenigstens gescheit, während ich beim Sennheiser kaum einen Unterschied feststellen konnte. Komfort muss jedoch jeder selbst testen, ich fand die Sonys angenehmer auf dem Kopf, während es einem unter den Sennheisern extrem schnell warm werden konnte.
Kerito15.05.2019 17:03

Ich weiß ja nicht wie du getestet hast, aber es liegen Weltenunterschiede …Ich weiß ja nicht wie du getestet hast, aber es liegen Weltenunterschiede im ANC zwischen diesen beiden Modellen, selbst schon beim xm2 vs pxc 550, hab die beiden nebeneinander liegen gehabt und abwechselnd schnell aufgesetzt. Beim Sony funktioniert der adaptive Mode wenigstens gescheit, während ich beim Sennheiser kaum einen Unterschied feststellen konnte. Komfort muss jedoch jeder selbst testen, ich fand die Sonys angenehmer auf dem Kopf, während es einem unter den Sennheisern extrem schnell warm werden konnte.


Vor allem mit Stimmen. Geräusche gingen beim Sony was besser raus, aber Stimmen schafft einfach kein ANC wirklich. Da ich Stimmen am nervigsten finde wäre das mein Traum für die Zukunft. Ich hab halt Bose Sony und Sennheiser im Saturn getestet und fand den Bose am comfortabelsten, aber unpraktisch, den Sennheiser in der Mitte und den Sony zu schwer und drückend. Kommt halt drauf an. Mit dem Gelaber im Laden konnte für mich kein ANC wirklich überzeugen, im Zug usw. Sieht das schon besser aus.
Bearbeitet von: "Talla" 15. Mai
Ich nutze den PXC550 nun seit 1,5 Jahren sehr intensiv und bin zufrieden. Was ANC betrifft: Ich höre einen Unterschied zu Sony XM2/XM3 und geringer auch zu QC35II, jedoch ist der Effekt bereits beim PXC550 so gut, dass man auf einer Zugfahrt oder im Bus konzentriert arbeiten kann (ich bin ziemlich leicht bei Geräuschen abzulenken). Wann funktioniert es nicht gut: wenn es stark windet, muss man den Kopförer z.B. unter die Kapuze nehmen oder wenn es zu diesem lauten "Bollern" bei halb-offenen Fenstern im Zug/Auto kommt. Ich habe es nicht ausprobiert, kann mir aber kaum vorstellen, dass andere Modelle von Bose oder Sony dort bedeutend besser sind.

Warum ich den PXC nicht eintauschen möchte gegen Sony oder Bose:

Ich kann gleichzeitig mit Handy und PC verbunden sein. Sehe ich am PC ein Video und es kommt dann ein Anruf, wechselt der Kopfhörer sofort auf das Handy und ich kann telefonieren. (Kann Sony bisher nicht) Die Verständlichkeit beim Telefonieren hat mich in kurzen Tests am Meisten überzeugt beim Sennheiser. Der PXC550 wurde primär als Headset entwickelt. Ich habe keine Probleme verstanden zu werden auch wenn ich draußen unterwegs bin und habe den Kopförer mittlerweile bei fast allen Telefonaten auf. Der Klang hat mir im Vergleich zum QC35II subjektiv deutlich besser gefallen. Für mich ist eine gute Musikqualität wichtiger als leicht besseres ANC Die Gemütlichkeit ist natürlich Geschmacksfrage: ich finde ihn z.B. sehr gemütlich.
aerialyx15.05.2019 17:21

Ich nutze den PXC550 nun seit 1,5 Jahren sehr intensiv und bin zufrieden. …Ich nutze den PXC550 nun seit 1,5 Jahren sehr intensiv und bin zufrieden. Was ANC betrifft: Ich höre einen Unterschied zu Sony XM2/XM3 und geringer auch zu QC35II, jedoch ist der Effekt bereits beim PXC550 so gut, dass man auf einer Zugfahrt oder im Bus konzentriert arbeiten kann (ich bin ziemlich leicht bei Geräuschen abzulenken). Wann funktioniert es nicht gut: wenn es stark windet, muss man den Kopförer z.B. unter die Kapuze nehmen oder wenn es zu diesem lauten "Bollern" bei halb-offenen Fenstern im Zug/Auto kommt. Ich habe es nicht ausprobiert, kann mir aber kaum vorstellen, dass andere Modelle von Bose oder Sony dort bedeutend besser sind. Warum ich den PXC nicht eintauschen möchte gegen Sony oder Bose:Ich kann gleichzeitig mit Handy und PC verbunden sein. Sehe ich am PC ein Video und es kommt dann ein Anruf, wechselt der Kopfhörer sofort auf das Handy und ich kann telefonieren. (Kann Sony bisher nicht) Die Verständlichkeit beim Telefonieren hat mich in kurzen Tests am Meisten überzeugt beim Sennheiser. Der PXC550 wurde primär als Headset entwickelt. Ich habe keine Probleme verstanden zu werden auch wenn ich draußen unterwegs bin und habe den Kopförer mittlerweile bei fast allen Telefonaten auf. Der Klang hat mir im Vergleich zum QC35II subjektiv deutlich besser gefallen. Für mich ist eine gute Musikqualität wichtiger als leicht besseres ANC Die Gemütlichkeit ist natürlich Geschmacksfrage: ich finde ihn z.B. sehr gemütlich.


So ungefähr war auch mein Eindruck, das ANC reicht für alles und der Klang war auch für mich wichtig.
Talla15.05.2019 18:28

So ungefähr war auch mein Eindruck, das ANC reicht für alles und der Klang …So ungefähr war auch mein Eindruck, das ANC reicht für alles und der Klang war auch für mich wichtig.


Also fürs Büro um den quatschenden/telefonierenden Kollegen auszublenden gut geeignet?
Funktioniert das auch nur mit anc und ohne Musik gut?
n8f4LL116.05.2019 03:35

Also fürs Büro um den quatschenden/telefonierenden Kollegen auszublenden g …Also fürs Büro um den quatschenden/telefonierenden Kollegen auszublenden gut geeignet?Funktioniert das auch nur mit anc und ohne Musik gut?


Schafft mMn kein ANC ohne Musik. Da braucht man schon einen Baustellenhörschutz. Einfach mal im Laden testen. Für mich versagt ANC bei Stimmen. Mit Musik hat man aber eine funktionierende Kombi.
Bearbeitet von: "Talla" 16. Mai
Talla16.05.2019 03:59

Schafft mMn kein ANC ohne Musik. Da braucht man schon einen …Schafft mMn kein ANC ohne Musik. Da braucht man schon einen Baustellenhörschutz. Einfach mal im Laden testen. Für mich versagt ANC bei Stimmen. Mit Musik hat man aber eine funktionierende Kombi.


Naja und mit Musik mit in ears höre ich ja ohnehin schon nichts um mich rum. Was genau bringt mir dann das ANC noch?
Oder ist es nur nicht laut genug um mich rum?
n8f4LL116.05.2019 07:32

Naja und mit Musik mit in ears höre ich ja ohnehin schon nichts um mich …Naja und mit Musik mit in ears höre ich ja ohnehin schon nichts um mich rum. Was genau bringt mir dann das ANC noch?Oder ist es nur nicht laut genug um mich rum?


Ne, ist einfach ne andere Lösung. In-ears haben natürlich ne andere Klangfarbe. Meine Freundin hört z.b. recht leise Musik. Die hat sich die ANC geholt, weil es eben nicht reichte.
n8f4LL116.05.2019 03:35

Also fürs Büro um den quatschenden/telefonierenden Kollegen auszublenden g …Also fürs Büro um den quatschenden/telefonierenden Kollegen auszublenden gut geeignet?Funktioniert das auch nur mit anc und ohne Musik gut?


Nein, ANC ist prinzipiell nur gegen brummen und dröhnen gut geeignet.
Dayv1d16.05.2019 20:05

Nein, ANC ist prinzipiell nur gegen brummen und dröhnen gut geeignet.


Schade, mein Kollege brummt und dröhnt nur selten
n8f4LL116.05.2019 20:11

Schade, mein Kollege brummt und dröhnt nur selten


Mein tip: in ears und darüber ein Gehörschutz für die Baustelle
Preis jetzt wieder bei 248,00€
Bei Amazon.de gerade für 211,00€ erhältlich.
Link
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text