129°
Señorío de la Serna - Barón de Santuy - Ribera del Duero DO Reserva, Spanien, 6 Flaschen

Señorío de la Serna - Barón de Santuy - Ribera del Duero DO Reserva, Spanien, 6 Flaschen

FoodDer Weinversand Angebote

Señorío de la Serna - Barón de Santuy - Ribera del Duero DO Reserva, Spanien, 6 Flaschen

Preis:Preis:Preis:31,89€
Zum DealZum DealZum Deal
16 Jahre alter Reserva aus dem renommierten, spanischen Anbaugebiet Ribera del Duero. Nutzen Sie die einmalige Chance diesen unglaublichen Wein mit den klassischen Cranberry-Zedern-Noten eines opulenten Médoc Grand Cru und der rauchigen, herben Würze eines reifen Top-Riojas zu ergattern.

Neukunden 25€ Gutschein: TWM25WVS

13 Kommentare

Lockangebot für Leute, die keinerlei Ahnung von Wein haben. Prost !

juicer666

Lockangebot für Leute, die keinerlei Ahnung von Wein haben. Prost !


Das halte ich für übertrieben. Abgesehen von der Mond-UVP ist das ein ganz brauchbares Zeug. Wenn dieses Leute schon "keinerlei Ahnung von Wein haben", was haben dann die Käufer dieses Angebots?!?

Bestandskunden 15€ Gutschein: MISSYOU
Neukunden 25€ Gutschein: TWM25WVS

8% Qipu nicht vergessen
weiterer Wein

Das ist aber teures Deo.

Kann ein durchaus guter Tropfen sein, jedoch hinsichtlich des UVP völlig überbewertet.
Realistisch ist ein 16 bis 18 jähriger Gran Reserva dieser Regionen (Barriqueausbau von Tempranillo aus Rioja und / oder Ribera del Duero) für 7 bis 9€.
So gesehen ein gutes Angebot, allerdings nicht überragend.
Da es sich hierbei um ein für diese Angebote eigens versehenes Label handelt, ist ein Preisvergleich nur schwer möglich.

Kennt den einer? süß?

schnappfuchs

Kennt den einer? süß?



Um Gottes Willen! Nein! :-)
Trockener und recht schwerer roter Tropfen.
Vielfältige Geschmacksnoten (lt. Beschreibung "komplex")

Reserva bedeutet nicht "Gran Reserva". Diese Wein ist schon kaputt! Nur zu kochen, vielleicht... Finger weg!

ludis

Reserva bedeutet nicht "Gran Reserva". Diese Wein ist schon kaputt! Nur zu kochen, vielleicht... Finger weg!



Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal ..... durchatmen, bevor man so einen "Pauschal-Unsinn" verzapft.

Zum einen ist weder ein Reserva noch ein Gran Reserva "schon kaputt", zum anderen kann man ohne Probe kaum etwas hinsichtlich Qualität und Geschmack äußern, ohne sich vollends der Lächerlichkeit preiszugeben,

Ich für meinen Teil mag sehr gerne Reservas aus der Region Rioja und schätze das Eichenfass Aroma insbesondere beim Gran Reserva sehr. Mag sein, dass es Dir nicht so ergeht, das ist aber rein Deine subjektive Einschätzung und keineswegs allgemeingültig. ;-)

Nein, 16 Jahre für ein Reserva ist einfach zu viel. Die Flasche kannst du schön als Essig geniessen... Ich mag auch gerne Riojas Gran Reserva, aber für ein Rioja Reserva der 16 Jahre alt ist, wurde ich das gleiche sagen. Du kannst ein bisschen recherchieren, gib's Tabelle die euch sagen, wie viel Jahre maximal ein Joven, ein Crianza, ein Reserva oder ein Gran Reserva haben können.

Das ist so pauschal ausgedrückt schierer Unsinn.
Es gibt durchaus Reserva mit 16 oder 18 Jahren, die zwar komplex aber ganz vorzüglich schmecken, sofern diese entsprechend gelagert wurden.

Wenn ein Reserva zu "Essig" wird, wurde der reifeprozess nicht sachgerecht eingeleitet oder die Lagerung war fehlerhaft.

Du kannst mich gerne besuchen kommen, dann können wir gerne mal ein paar reserva öffnen, die 18 Jahre alt sind

1999er Jahrgang wäre mir allerdings auch zu heikel. Der hat seine optimale Trinkreife sehr wahrscheinlich schon überschritten. Essig muss er deswegen übrigens nicht sein.

Nun, da kann man geteilter Meinung sein.
Der Faustino I Tinto Gran Reserva 1999 beispielsweise ist einer der besten cuvees (u. A. Ebenfalls Tempranillo aus der Region Rioja enthalten) dem Preis entsprechend, die aktuell zu genießen sind.
Der kostet allerdings in etwa das Doppelte.

Es bleibt dabei: man kann das so pauschal überhaupt nicht sagen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text