356°
ABGELAUFEN
Senseo HD7870/60 Twist Kaffeepadmaschine (Touchpanel) schwarz/blau (Amazon.de)
Senseo HD7870/60 Twist Kaffeepadmaschine (Touchpanel) schwarz/blau (Amazon.de)
Home & LivingAmazon Angebote

Senseo HD7870/60 Twist Kaffeepadmaschine (Touchpanel) schwarz/blau (Amazon.de)

Preis:Preis:Preis:66€
Zum DealZum DealZum Deal
Guten Abend

Gerad als Angebot bei Amazon eingestell, die Kaffeepadmaschine von Senseo HD7870/60 Twist (Touchpanel) in schwarz/blau, für 66 Euro.

PVG 85 Euro über Ebay - 4.3 Sterne von 5.0 bei der Bewertung auf Amazon.

Merkmale
-Einzigartiges Touchpanel für eine intuitive Bedienung
-Individuell einstellbare Kaffeestärke: mild oder normal
Leckere Crema; der Beweis für erstklassige Qualität
-Ein oder zwei Tassen gleichzeitig; in weniger als 1 Minute
-Lieferumfang: Philips Senseo Kaffepadmaschine schwarz, Kaffeepadhalter für 1 und 2 Pads

Beste Kommentare

Unchippedvor 13 m

Hot bei dem Preis. Kann mir wer sagen ob sich so eine lohnt wenn man eine …Hot bei dem Preis. Kann mir wer sagen ob sich so eine lohnt wenn man eine alte Senseo hat?



Nö, es sei denn die alte Maschine ist kaputt und du brauchst ne neue.

28 Kommentare

Hot bei dem Preis. Kann mir wer sagen ob sich so eine lohnt wenn man eine alte Senseo hat?

Danke, gekauft

Unchippedvor 13 m

Hot bei dem Preis. Kann mir wer sagen ob sich so eine lohnt wenn man eine …Hot bei dem Preis. Kann mir wer sagen ob sich so eine lohnt wenn man eine alte Senseo hat?



Nö, es sei denn die alte Maschine ist kaputt und du brauchst ne neue.

NuriAlcovor 6 m

Nö, es sei denn die alte Maschine ist kaputt und du brauchst ne neue.



Okay. danke! Die alte Maschine funktioniert noch gut.

Gutes Gerät. Meinem Vater zu Weihnachten die gleiche gegönnt.
Positiv:
+großer Wasserbehälter
+automatisches Ausschalten
+beim Einschalten nicht erstmal warten bis die Maschine das Wasser aufgeheizt hat, sondern man kann sofort die Größe der Tasse wählen und die Maschine startet automatisch sobald es aufgeheizt ist

Negativ:
-bisher nur der Deckel vom Wasserbehälter, blöd geformt deshalb nervig drauf zu machen

Kokscolavor 1 h, 27 m

Gutes Gerät. Meinem Vater zu Weihnachten die gleiche gegönnt. …Gutes Gerät. Meinem Vater zu Weihnachten die gleiche gegönnt. Positiv: +großer Wasserbehälter +automatisches Ausschalten +beim Einschalten nicht erstmal warten bis die Maschine das Wasser aufgeheizt hat, sondern man kann sofort die Größe der Tasse wählen und die Maschine startet automatisch sobald es aufgeheizt ist Negativ: -bisher nur der Deckel vom Wasserbehälter, blöd geformt deshalb nervig drauf zu machen


Kannst du - oder andere User - was zum Filter sagen, wie oft dieser so ausgetauscht werden muss? Mir ist bewusst, dass es vom Kalkgehalt des Wassers abhängig ist. Dennoch traue ich diesen Anzeigen nicht so ganz

€dit: Prime Mitgliedschaft ist nicht notwendig.
Bearbeitet von: "Womussichklicken" 10. Mai

Verfasser

Womussichklickenvor 1 m

Kannst du - oder andere User - was zum Filter sagen, wie oft dieser so …Kannst du - oder andere User - was zum Filter sagen, wie oft dieser so ausgetauscht werden muss? Mir ist bewusst, dass es vom Kalkgehalt des Wassers abhängig ist. Dennoch traue ich diesen Anzeigen nicht so ganz


Muss man den wechseln? In meiner Kapselmaschine von Dolce ist auch keine drin.... Durch das Kochen ist das Wasser doch, so gut wie kalkfrei

KinderRiegelvor 29 m

Muss man den wechseln? In meiner Kapselmaschine von Dolce ist auch keine …Muss man den wechseln? In meiner Kapselmaschine von Dolce ist auch keine drin.... Durch das Kochen ist das Wasser doch, so gut wie kalkfrei


Könnte mir vorstellen, dass es zu Garantieausschluss führt...

Egal welche Senseo ... unten kommt kaum genießbarer Kaffee raus.

Redaktion

Vontivor 13 m

Egal welche Senseo ... unten kommt kaum genießbarer Kaffee raus.


Das ist geschmackssache...

Vontivor 19 m

Egal welche Senseo ... unten kommt kaum genießbarer Kaffee raus.


Wieder so ein Laberkopf. Man, man, man. Geschmack ist subjektiv und außerdem ist das Ergebnis auch abhängig vom verwendeten Kaffee. Zudem reden wir hier für eine Maschine für 66 EUR – am besten vergleichst Du die noch mit Maschinen von Jura. Und glaub mal nicht, dass alle, die eine Senseo haben, nicht trotzdem auch auf andere Art und Weise Kaffee zubereiten. Ich selbst habe z.B. sowohl eine Senseo als auch einen Kaffeebereiter – krass, nicht wahr?

SirSiggivor 16 m

Wieder so ein Laberkopf. Man, man, man. Geschmack ist subjektiv und …Wieder so ein Laberkopf. Man, man, man. Geschmack ist subjektiv und außerdem ist das Ergebnis auch abhängig vom verwendeten Kaffee. Zudem reden wir hier für eine Maschine für 66 EUR – am besten vergleichst Du die noch mit Maschinen von Jura. Und glaub mal nicht, dass alle, die eine Senseo haben, nicht trotzdem auch auf andere Art und Weise Kaffee zubereiten. Ich selbst habe z.B. sowohl eine Senseo als auch einen Kaffeebereiter – krass, nicht wahr?


Positiv:

- die Maschine funktioniert

Negativ:

- der Kaffee schmeckt beschissen

HD7870?! TWIST - AMD Crossfire Nachfolger?
"Einzigartiges Touchpanel für eine intuitive Bedienung." -> Erfahrungen? Lohnt sich das für first person shooter?
2GB? Referenzdesign? Stromverbrauch? 270X schneller?
60 FPS-Version?

Kombalotschikosvkivor 7 m

Positiv:- die Maschine funktioniertNegativ:- der Kaffee schmeckt beschissen


Wie bereitest Du denn Deinen Kopi Luwak zu?

Gibts als WHD schon ab 56,27 €:p

Unchippedvor 3 h, 18 m

Okay. danke! Die alte Maschine funktioniert noch gut.

Würde trotzdem bei den günstigen alle 5 Jahre oder so mal über eine neue nachdenken. Den Grund dafür kennst du, wenn du eine solche Maschine mal auseinander genommen hast . ...

El_Lorenzovor 1 h, 5 m

Das ist geschmackssache...



Sag blos. Und der gemeine deutsche Kaffeegeschmack ist leidensfähig. Wie sonst bekommt man so gut wie nirgends einen guten Espresso. Da kann man sich das Kaffeetrinken abgewöhnen oder man bestellt gleich einen faden Milchkaffee. Da weiß man dann was man bekommt.
Bearbeitet von: "Vonti" 10. Mai

Habe das Gerät auch seit einigen Jahren und bin sehr zufrieden.

Vontivor 1 h, 6 m

Und der gemeine deutsche Kaffeegeschmack ist leidensfähig.


Sagt ja keiner was dagegen, dass selbst die mieseste Bohne von den Germans aufgekauft wird. Nur dass guter Kaffee und Geschmack oberteuer erkauft, und mit Spezialwissen zubereitet sein muss, ist eine von Kaffetanten wie euch gern gepflegte Legende.

Das Letzte was ne Kaffeemaschine braucht ist ein Touchpanel.

Vontivor 1 h, 37 m

Sag blos. Und der gemeine deutsche Kaffeegeschmack ist leidensfähig. Wie …Sag blos. Und der gemeine deutsche Kaffeegeschmack ist leidensfähig. Wie sonst bekommt man so gut wie nirgends einen guten Espresso. Da kann man sich das Kaffeetrinken abgewöhnen oder man bestellt gleich einen faden Milchkaffee. Da weiß man dann was man bekommt.



Kaffee ist ja auch nicht Espresso und den Geschmack machen immer noch die Kaffeesorten aus und selten die Maschine.

Klar ist für den entsprechenden Geschmack die Art der Zubereitung wichtig, aber wieso soll man sich eine Espressomaschine kaufen, wenn man nur Filterkaffee trinken möchte?

Es gibt genug Leute, die ziehen Filterkaffee einem Espresso vor.

Und wenn du zu unfähig bist um in deiner nähe einen vernünftigen Kaffeeröster zu finden, der dir einen erstklassigen Espresso zubereiten kann, dann, würde ich mal behaupten, ist das dein persönliches Problem.

Mach doch nen Laden auf, da scheint es ja eine Marktlücke zu geben.

WolfgangDvor 31 m

Nur dass guter Kaffee und Geschmack oberteuer erkauft, und mit …Nur dass guter Kaffee und Geschmack oberteuer erkauft, und mit Spezialwissen zubereitet sein muss, ist eine von Kaffetanten wie euch gern gepflegte Legende.



Da muss ich leider widersprechen, vernünftiger Kaffee kostet Geld, zwar nicht extrem viel Geld das man Arm da dran werden könnte, aber ich würde einen 1000€ KVA niemals mit 1kg Bohnen ausm Supermarkt füttern um dann von "Genuss" zu sprechen.

Kaffee sollte man sowieso immer nur in geringen Mengen kaufen, da das Aroma zu schnell einem faden ranzigen Geschmack weicht, sobald die Kaffeebohne geröstet wurde und mit Sauerstoff in Kontakt kommt.

Ob man den guten Kaffee aber hinterher filtert, von ner Moka (Nicht Mokka) Kanne, durch ne Maschine durchjagt, oder mit einer Espressomaschine extrahiert, ist für jeden selbst überlassen.

Wer guten Kaffee geniessen möchte, sollte den aber nicht zuhause trinken, sondern immer frisch beim Röster, es sei denn man serviert den Gästen mal was gutes.

Für Zuhause langt aber auch eine der teureren Sorten von Tchibo, vorausgesetzt, einem gefällt die Tchibo Röstung.

Naja, ok, Kopi Luwak würde ich im Leben nie kaufen, das halte ich dann wirklich für ein Gerücht und würde den Kaffee eher aromatisiert trinken, anstatt von Katzen ausge te Kaffeebohnen zu rösten, das ist nur noch krank. Meinetwegen kann der Kaffee auch noch so lecker schmecken.

Ich zitier immer wieder den Satz aus Pulp Fiction... Ratte schmeckt vielleicht auch wie Kürbiskuchen, aber ich werde es nie erfahren, weil ich so einen Dreck niemals Essen (In diesem Fall trinken) werde.
Bearbeitet von: "NuriAlco" 10. Mai

Ich finde Senseo nach wie vor gut, der Kaffee schmeckt und es geht schnell und sauber. Dazu ist die Umweltbelastung nicht ganz so schlimm wie bei den ganzen Alu und Kunststoff Kapseln. Von mir eine klare Kaufempfehlung.
Zum Kopi Luwak muss ich auch sagen, es gibt Sachen die die Welt nicht braucht. Ich habe den selbst in Indonesien schon​ getestet und es ist alles ein Mythos. Leider habe ich erst im nachhinein mitbekommen wie die armen Katzen gehalten werden. Deshalb gehört dieser Kaffee wohl eher verboten.

Hällt bei mir auf Arbeit seit über einem Jahr den Hardcore-Kaffeebetrieb durch. Ich find das Ding top und für den Preis allemal! Guter Deal

meine uralte senseo, die auch mein studium überlebt hat, tut seit nun 2009 bei mir ihren dienst. gefiltertes wasser, regelmäßig wird der einfache kram in die waschmaschine gesteckt, die mascine geputzt, 1x in 6 monaten dennoch entkalkt, obwohl echt nicht notwendig und so lange ich meine 100er packs aus den niederlanden mitbringe schmeckt der jeden morgen, manchmal mittags und auch oft noch abends super. ich will nicht wissen wie viele tausende kaffee die schon zubereiten musste. aber immer zuverlässig und ohne ausfälle.
Die sorte kaffe macht es halt aus. und wenn mal, warum auch immer, keine pads aus den NL mehr da sind, dann tue ich mir noch gern den crema vom lidl an... wirklich sehr selten.

Kann die auch Milchschaum erzeugen?

Gruß aus den Amazon Bewertungen, direkt die zweite oder so:

Das Sieb im Pad-Halter verschmutzt auch mit der Zeit und setzt sich zu, lässt sich aber nicht entfernen und um es besser reinigen zu können. Bei älteren Modellen war dieses auch aus Metall jetzt feinmaschiger Kunststoff.

und tschüss Senseo

MastaMeckvor 2 h, 35 m

meine uralte senseo, die auch mein studium überlebt hat, tut seit nun 2009 …meine uralte senseo, die auch mein studium überlebt hat, tut seit nun 2009 bei mir ihren dienst. gefiltertes wasser, regelmäßig wird der einfache kram in die waschmaschine gesteckt, die mascine geputzt, 1x in 6 monaten dennoch entkalkt, obwohl echt nicht notwendig und so lange ich meine 100er packs aus den niederlanden mitbringe schmeckt der jeden morgen, manchmal mittags und auch oft noch abends super. ich will nicht wissen wie viele tausende kaffee die schon zubereiten musste. aber immer zuverlässig und ohne ausfälle.Die sorte kaffe macht es halt aus. und wenn mal, warum auch immer, keine pads aus den NL mehr da sind, dann tue ich mir noch gern den crema vom lidl an... wirklich sehr selten.


Psst, ein kleiner Tipp von mir: probier mal mit Deinem Lieblingskaffee befüllte Eco-Pads aus. Vom Konsumverhalten bist Du anscheinend ähnlich gepolt wie ich, und ich nutze nur noch die Eco-Pads. Je feiner der Kaffee, desto besser das Ergebnis in der Senseo.

SirSiggivor 9 h, 31 m

Wie bereitest Du denn Deinen Kopi Luwak zu?


Brauche keine Katzenkacke saufen. Habe andere vernünftige Espressobohnen die ich in einer günstigen Siebträgermaschine zubereite. Damit schlage ich geschmacklich jeden Vollautomaten und erst recht diesen Senseorotz.

LG

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text