631°
SENSEO Nespresso Kapseln, Probierbox kostenlos
SENSEO Nespresso Kapseln, Probierbox kostenlos
Kategorien
  1. Freebies

SENSEO Nespresso Kapseln, Probierbox kostenlos

Kostenloses Probepack mit den neuen Senseo Nespresso Kapseln.

Registrieren Sie sich für eine gratis Probierbox mit vier SENSEO® Espresso Kapseln.

Genieße die außergeöhnlichen Aromen

Man sagt, das Geheimnis von Glück ist die Freiheit. Darum ist jede SENSEO® Kapsel einzeln verpackt, um ihr innerstes Geheimnis für eine perfekte Tasse Lungo zu schützen…bis Sie es befreien. Entdecken Sie die Seele von über 250 Jahren Douwe Egberts Qualitätshandwerk. Genießen Sie ein unvergleichliches Aroma. Verwöhnen Sie sich mit sanfter Cremigkeit. Erleben Sie Lungo Genuss von SENSEO®.

senseo-capsules.de/pro…013

64 Kommentare

Danke für den Tipp - mal sehen wie der Kaffee schmeckt!

Das Gute an diesen Kapseln ist, dass man sie im Supermarkt kaufen kann!

danke und super hot

Passen die auch in die Dolce Gusto Maschine rein?

Danke.

Der_da

Danke für den Tipp - mal sehen wie der Kaffee schmeckt! Das Gute an diesen Kapseln ist, dass man sie im Supermarkt kaufen kann!



Inzwischen gibt es viele Nespresso-Nachbauten, auch im Discounter Lidl ...

caba1

Passen die auch in die Dolce Gusto Maschine rein?



nope.

Die Ersparnis hält sich überall grad mal in Grenzen, es stellt sich mir dann die Frage, ob dafür das Wechseln vom Original lohnt. Im Gegenzug bietet Esprimo auch einige Kapsel-Serien als Fair-Trade an. Dort lenkt ein ehem. Leiter von Nespresso die Geschäfte.
Allerdings sind die bestimmt kein Deal, weil als FairTrade sind die Kapseln noch teurer als Nespresso. Aber ohne Alu, sondern Zellstoff- zersetzen sich auf dem Kompost.
Also ganz interessant, für jemand, der auf diese Punkte wert legt.

Esprimo geht mal gar nicht, der Kaffee schmeckt grauenhaft und die Kapseln funktionierten in unserer Lattissima nicht richtig, es tröpfelte bestenfalls.

Eine m. E. gute Nespressoalternative sind die Kapseln von gourmesso.com, sie funktionieren in unserer Maschine und der Esprsso taugt auch was...

Danke!
Den Lungo habe ich schon probiert, der kommt aber bei weitem nicht an die Nespresso-Kapseln ran.

NomFred

Die Ersparnis hält sich überall grad mal in Grenzen, es stellt sich mir dann die Frage, ob dafür das Wechseln vom Original lohnt. Im Gegenzug bietet Esprimo auch einige Kapsel-Serien als Fair-Trade an. Dort lenkt ein ehem. Leiter von Nespresso die Geschäfte.Allerdings sind die bestimmt kein Deal, weil als FairTrade sind die Kapseln noch teurer als Nespresso. Aber ohne Alu, sondern Zellstoff- zersetzen sich auf dem Kompost.Also ganz interessant, für jemand, der auf diese Punkte wert legt.



Die Fairtrade Kapseln schmecken leider wirklich erbärmlich :-( Und es kommt fast nix raus. Ich habe dann immer 2 Kapseln für einen Becher genommen, was die ganze Sache natürlich vollkommen überflüssig macht...

mal testen, danke.

ins4ne488

Danke!Den Lungo habe ich schon probiert, der kommt aber bei weitem nicht an die Nespresso-Kapseln ran.


Und das muss schon was heißen, wenn die Lungi von Nespresso doch auch allesamt für die Tonne sind.

H1969

Inzwischen gibt es viele Nespresso-Nachbauten, auch im Discounter Lidl ...


... die kannst Du aber auch wirklich nicht trinken oO
Mal sehen ob die Senseo Dinger besser schmecken.

Das Formular ist echt schlecht. Eingabe von Buchstaben in der Hausnummer nicht möglich. omg...

Deal-Jäger

Danke für den Freebie
Hab dir ein bisschen feuer unterm hintern gemacht X)

H1969

Inzwischen gibt es viele Nespresso-Nachbauten, auch im Discounter Lidl ...


Gibts die wieder? Nach dem ersten Versuch haben die die ja gaaaaaaanz schnell wieder vom Markt genommen, weil die ziemliche Probleme mit der Passgenauigkeit in den MAschinen hatten (die passte nämlich ziemlich bescheiden..)

Bestellt, jetzt brauchts noch ein Freebie für die Maschine

Avatar

GelöschterUser112319

Adressfeld nimmt keine Zusätze an. Also etwa "12a" oder "65b" funktioniert nicht. Zudem gehen keine Adressezusätze, etwa für Belieferung "auffe Aabeid".

Sind echt nicht zu verachten. Werden in Frankreich (woher ich sie oftmals mitbringe) schon seit einiger Zeit unter anderem Namen vertrieben: lorespresso.fr/

gleich 10x bestellt auf alle mail Adressen, mit dem OPERA "zurück" Button in 1 min erledigt mal sehn ob was ankommt

Auch mal bestellt - testen kann mans ja mal. Aber da wir nahezu täglich an eine Nespresso-Boutique besuchen können, wahrscheinlich zum Kauf nicht interessant. Die Ersparnis ist ja nun wirklich minimal, und da trink ich dann lieber den Clooney-Kaffee.

Danke für den Freebie. Bin mal gespannt, ob die schmecken.
Bisher haben mich alle nachgemachten Kapseln enttäuscht. Wenn die schon geschmacklich nicht ganz mithalten können, sollten sie wenigstens preislich wesentlich billiger sein. Da dies eigentlich auch nicht der Fall ist, bleibt man am Besten einfach beim Original. Da kann man wenigstens nichts falsch machen und hat ne große Auswahl.

fraggle

Sind echt nicht zu verachten. Werden in Frankreich (woher ich sie oftmals mitbringe) schon seit einiger Zeit unter anderem Namen vertrieben: http://www.lorespresso.fr/



Jop, kenne sie persönlich aus Holland. Da gibts die auch schon.
Ich finde die Beste Alternative zu Nespresso, schmecken echt nicht schlecht. Probier mal ein paar noch durch, vielleicht gefällt mir eine ganz besonders.

Hä, bin ich doof? Das sind doch keine Nespressokapseln?


EDIT:
2. Können die SENSEO® CAPSULES Kapseln in meiner Maschine verwendet werden?
Die SENSEO® Kapseln können in allen Nespresso®* Maschinen verwendet werden. Die Funktion der Maschine wird nicht beeinträchtigt.

Wann fällt endlich mal das Patent auf Dolce Gusto Kapseln?

Naja, mal probieren aber viel erhoffe ich mir davon nicht. Dafür sind die nespresso Sorten einfach zu gut und nur minimal teurer...

kann man damit auch ohne so ne maschine irgendwie kaffee machen?

haben nur eine andere Nespresso Maschine mit solchen "Kapseln":

[Fehlendes Bild]

Kapseln sind für jeden echten Kaffeegenießer der letzte Dreck,.. überteuert und schmecken fürchterlich..

Entweder Filter, oder Vollautomat der alles frisch mahlt!

--> Kapseln und Pads sind eine Beleidigung für den guten Kaffee

SchwengelBengel

Kapseln sind für jeden echten Kaffeegenießer der letzte Dreck,.. überteuert und schmecken fürchterlich..Entweder Filter, oder Vollautomat der alles frisch mahlt! --> Kapseln und Pads sind eine Beleidigung für den guten Kaffee



erzähle doch nicht so ein scheiss!
Nespresso kann durchaus mit einem vollautomat mithalten! einige sagen es ist sogar besser als mancher vollautomat. und wenn du die kosten incl. anschaffung gegenüber stellst, musst du schon einige tassen trinken, dass der vollautomat sich rechnet. die sonstigen vorzüge mal außen vor gelassen wie einfache reinigung, keine wartung, 16 verschiedene sorten können ohne problem sofort zubereitet werden etc.

Bei Pads gebe ich dir recht.

SchwengelBengel

Kapseln sind für jeden echten Kaffeegenießer der letzte Dreck,.. überteuert und schmecken fürchterlich..Entweder Filter, oder Vollautomat der alles frisch mahlt! --> Kapseln und Pads sind eine Beleidigung für den guten Kaffee



Das stimmt absolut nicht - gerade Nesspresso kann IMO mithalten. Ich überlege gerade, meinen Vollautomaten in Rente zu schicken und ganz auf Nesspresso umzusteigen.


Siebträger FTW!

NomFred

Die Ersparnis hält sich überall grad mal in Grenzen, es stellt sich mir dann die Frage, ob dafür das Wechseln vom Original lohnt. Im Gegenzug bietet Esprimo auch einige Kapsel-Serien als Fair-Trade an. Dort lenkt ein ehem. Leiter von Nespresso die Geschäfte. Allerdings sind die bestimmt kein Deal, weil als FairTrade sind die Kapseln noch teurer als Nespresso. Aber ohne Alu, sondern Zellstoff- zersetzen sich auf dem Kompost. Also ganz interessant, für jemand, der auf diese Punkte wert legt.



Ich kenne die esprino-Kapseln nicht, aber Èspresso (von Rewe) stammt aus dem gleichen Unternehmen und wirbt auch mit "biologisch" abbaubar, was nicht ganz zutrifft. Ein wenig Aluminium ist drin und der Biokunststoff Polylactat verrotet zwar, sollte aber trotzdem nicht auf den Kompost. Außerdem ist jede Kapsel noch mal einzeln Verpackt, was für noch mehr Müll sorgt und die Gesamtverpackung ist unnötig groß (größerer Transportaufwand). Zumindest Letzteres scheint bei esprino anders zu sein.
Trotzdem: Auch die vermeintlich umweltfreundlichen Kapseln sind nicht immer so viel besser für die Umwelt als das Original von Nespresso.

Ist übrigens völlig wertungsfrei gemeint.

Aber warum ist der Deal eigentlich so hot? 4 Gratiskapseln im Wert von 1,32 Euro sind nicht gerade das Mega-Angebot.

Gruß

Gidian

Bei Esprimo sind 10 Stück in einem "Frischebeutel" verstaut, selbst der gehöre auf den Kompost, schreibt der Hersteller.
Zu den Kapseln weiß ich leider nicht mehr, Gidian. Aber sie sehen schon nach der Nutzung recht labil aus- vermutlich beginnt der Zersetzungsprozess unverzüglich
Also wenn der Alu-Anteil wirklich bei andern Kapseln fehlt, wäre das schon umweltfreundlicher- Alu ist energetisch schon ein mega Aufwand, das Erhitzen, Formen- das (angebliche) Trennen und Recyclen....
Einen Preis werden Einzelkapseln für ihrer Herstellungsprozesse aber wohl nie gewinnen, das ist schon richtig

gerade die 500° gevoted, bitteschön für den Badge

@NomFred: 10 in einem Beutel ist ja schon mal besser als 10 einzeln in Folie eingeschweißte Kapseln, die lose in einem großen Karton liegen. Da müssen wahrscheinlich dreimal so viele LKW auf die Straße.
Geschmacklich sind die Èspresso-Kapseln aber ohnehin ziemlich zweitklassig. Und die Esprimo aus dem gleichen Haus sollen auch nicht so viel besser sein.
Geht man nur nach dem Preis, gibt es für mich momentan ohnehin keine Alternative zu den Nespresso-Kapseln. Da ist das "Preis/Geschmack"-Verhältnis für mich derzeit unübertroffen.

Gruß

Gidian

SchwengelBengel

Kapseln sind für jeden echten Kaffeegenießer der letzte Dreck,.. überteuert und schmecken fürchterlich..Entweder Filter, oder Vollautomat der alles frisch mahlt! --> Kapseln und Pads sind eine Beleidigung für den guten Kaffee



Sag das mal einem Barista
Und vom Preis kann der ganz sicher auf die Dauer nicht mithalten, es gibt recht gute Vollautomaten die trotzdem nicht allzu teuer sind.

Gar nicht zu reden von den etwa 6000 Kaffeesorten (ohne Mischungen dieser) welche man direkt zubereiten kann

Ausserdem, mach mal nen richtig Italienischen Cappucino mit gutem Schaum (ohne zusätzlichen Milchaufschäumer, was dann Arbeitsaufwand, Reinigung etc. gleich vergrößert) oder einen originale Latte macchiato aus der Kapsel

Mein Vollautomat ist selbstreinigend wie fast alle Vollautomaten, da muss ich im Monat einmal Wasser durch die Brühgruppe laufen lassen und einmal im Jahr entkalken.

ABER, jeder soll das trinken was er am meisten mag.

Nur liegt es ja schon von der direkten, puren Logik nahe, dass ein Automat, der 16 vorgefertigte Produkte ausspucken kann, von einer Produktpalette von mehreren Tausend, nicht mithalten kann..

Sonst nichts für ungut und jeder genieße was er/sie am meisten mag
(Die meisten trinken eh nur immer denselben Kaffee, für die ist es natürlich keine Einschränkung nur 16 Kapseln zur Verfügung zu haben, eine einzige würde auch reichen )

SchwengelBengel

Sag das mal einem Barista Und vom Preis kann der ganz sicher auf die Dauer nicht mithalten, es gibt recht gute Vollautomaten die trotzdem nicht allzu teuer sind. ... Ausserdem, mach mal nen richtig Italienischen Cappucino mit gutem Schaum (ohne zusätzlichen Milchaufschäumer, was dann Arbeitsaufwand, Reinigung etc. gleich vergrößert) oder einen originale Latte macchiato aus der Kapsel



Hm, meine Nespresso mit Aeroccino macht super Milchschaum aus Frischmilch, der Arbeitsaufwand beim Reinigen ist minimal (mit kaltem Wasser ausspülen). Der ziemlich teure Vollautomat bei uns in der Firma macht den Job schlechter.

Und was den Preis angeht: Nicht jeder kann oder will mehrere hundert oder auch tausend Euro für einen Vollautomaten ausgeben, dessen Anschaffung (sofern er nicht kaputt geht) sich erst nach mehreren Jahren rechnet. Hängt ja auch davon ab, wie viel Kaffee man trinkt.

Ich oute mich übrigens als Doppelnutzer. Wenn ich morgens oder zwischendurch nur mal schnell ein brauchbaren Kaffee möchte, wird der mit der Senseo gemacht. Da gibt es auch die eine oder andere ordentliche Sorte. Nespresso trinke ich, wenn ich Zeit und Lust für einen guten Kaffee habe.

Gruß

Gidian

ambilighter

Esprimo geht mal gar nicht, der Kaffee schmeckt grauenhaft und die Kapseln funktionierten in unserer Lattissima nicht richtig, es tröpfelte bestenfalls.Eine m. E. gute Nespressoalternative sind die Kapseln von gourmesso.com, sie funktionieren in unserer Maschine und der Esprsso taugt auch was...



Ich habe 4 Sorten von gourmesso probiert und sie dann allesamt weg geworfen, weil ich den Geschmack fürchterlich finde. Ich habe bisher noch nichts nachgemachtes gefunden, was annähernd so gut schmeckt, wie die Originalen. Senseo bisher aber noch nicht probiert.

Thema Vollautomat vs. Kapseln: Ich habe beides zu Hause, da ich ziemlich viel Kaffee trinke. Beides hat seine Vor- und Nachteile.

Eins kann ich aber bestätigen. So kräftig und würzig wie Nespresso ist aus meinem Vollautomaten nichts...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text