Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Sg-Akustik] Bowers & Wilkins 684 S2 zum Bestpreis (Paarpreis)
521° Abgelaufen

[Sg-Akustik] Bowers & Wilkins 684 S2 zum Bestpreis (Paarpreis)

518€732,90€-29%SG Akustik HifiShop Angebote
8
eingestellt am 14. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

1497193-3DpTU.jpgEs gibt wegen XMAS DEALS auf sg-akustik.de ein ziemlich gutes Angebot für B&W 684 S2, denn laut Idealo war der Preis am tiefsten bei 300€ pro Stück. Den selben Preis gibt es auch bei auditorium.de, jemand hat hier nachgezogen . Nächster Preis ist auf Amazon 732,90€.
Beschreibung
2-Wege-Bassreflexsystem
Chassis
1 x 25-mm-Aluminiumkalotten-Hochtöner
2 x 130-mm-Kevlar®gewebe-Tiefmitteltöner
Frequenzumfang -6 dB bei 45 Hz und 50 kHz
Frequenzgang 72 Hz – 22 kHz ±3 dB an der Bezugsachse
Empfindlichkeit 87 dB spl (2,83 V, 1 m)
Impedanz (nominal)8 Ohm
Abmessungen
Höhe: 920 mm (nur das Gehäuse)
Breite: 160 mm (nur das Gehäuse)
Tiefe: 234 mm (nur Gehäuse, Grill und Anschlussklemmen)
Nettogewicht14,2 kg
Zusätzliche Info
SG Akustik HifiShop Angebote
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Der gute alte SG Akustik, der Insolvenz ging, die Gläubiger nicht ausbezahlt hat und dann durch einen "neuen" Inhabern, der ehemalige Angestellte - der Insolvenzchef daraufhin selbst als Angestellter -, sich gesund "gezaubert" hat, aus den abgeschlossenen Verträgen ohne zu liefern im Vorfeld. Man liest so manches.

Aber ich habe damals vor Jahren auch vermeintlich einen prima Deal geschossen mit dem AVR Marantz 7010. Wurde zwar verzögert geliefert trotz angeblichem Vorhandensein im Lager, aber immerhin habe ich meine Ware bekommen. Nicht wie manche andere laut Google Rezensionen und hiesigen Diskussionen im HiFi Forum etc.

Inwiefern das jetzt noch so ist kann ich nicht sagen, aber immerhin gibt's "den Laden" noch. Vielleicht nun alles besser?

Aber er glänzt zumindest immer wieder mit vermeintlichen guten Preisen.

Möchte hier keinem was schlecht reden, nur etwas Erfahrung mitteilen.
(ich wurde zwar damals etwas gedrängt mit dem Kauf aber habe die Ware dennoch tiptop erhalten)


Edit:
Ich habe mir soeben doch noch die Mühe gemacht und etwas bei den aktuellen Google Rezensionen durchgelesen. Im Großen und Ganzen scheinen sie durchwegs positiv zu sein, daher erwähne ich es explizit hier noch ein Mal - ich möchte hier keine üble Nachrede gestalten oder jemanden das Geschäft versauen durch schlechte Propaganda oder gar Falschbehauptungen. Vielleicht haben Sie es nun hinbekommen, aber die "alten Lastern" kriegt man so schnell leider nicht weg.
Bearbeitet von: "McYolo" 14. Dez 2019
8 Kommentare
Der gute alte SG Akustik, der Insolvenz ging, die Gläubiger nicht ausbezahlt hat und dann durch einen "neuen" Inhabern, der ehemalige Angestellte - der Insolvenzchef daraufhin selbst als Angestellter -, sich gesund "gezaubert" hat, aus den abgeschlossenen Verträgen ohne zu liefern im Vorfeld. Man liest so manches.

Aber ich habe damals vor Jahren auch vermeintlich einen prima Deal geschossen mit dem AVR Marantz 7010. Wurde zwar verzögert geliefert trotz angeblichem Vorhandensein im Lager, aber immerhin habe ich meine Ware bekommen. Nicht wie manche andere laut Google Rezensionen und hiesigen Diskussionen im HiFi Forum etc.

Inwiefern das jetzt noch so ist kann ich nicht sagen, aber immerhin gibt's "den Laden" noch. Vielleicht nun alles besser?

Aber er glänzt zumindest immer wieder mit vermeintlichen guten Preisen.

Möchte hier keinem was schlecht reden, nur etwas Erfahrung mitteilen.
(ich wurde zwar damals etwas gedrängt mit dem Kauf aber habe die Ware dennoch tiptop erhalten)


Edit:
Ich habe mir soeben doch noch die Mühe gemacht und etwas bei den aktuellen Google Rezensionen durchgelesen. Im Großen und Ganzen scheinen sie durchwegs positiv zu sein, daher erwähne ich es explizit hier noch ein Mal - ich möchte hier keine üble Nachrede gestalten oder jemanden das Geschäft versauen durch schlechte Propaganda oder gar Falschbehauptungen. Vielleicht haben Sie es nun hinbekommen, aber die "alten Lastern" kriegt man so schnell leider nicht weg.
Bearbeitet von: "McYolo" 14. Dez 2019
Moin Moin,
ich hatte mal die B&W 683 S2 bei eBay ersteigert. Die haben sich in meinem Raum überhaupt nicht gut angehört. Wenn möglich vor Kauf zu Hause anhören. Ich war froh als ich die, mit nicht so viel Verlust, wieder los war. Und das der Käufer schon welche davon zu Hause hatte, war mein Glück. Der Preis ist natürlich mega hot.
Absoluter drecks Laden
Also es gibt keinen Insolvenzchef sondern nur einen Insolvenzverwalter. Dieser hat das Insolvenzverfahren nach den Vorgaben der Insolvenzordnung durchgeführt. Ab dem Insolvenzantrag hat ein Geschäftsführer nix mehr zu sagen. Ab dem Zeitpunkt der Insolvenzeröffnung ist rechtlich eine neue GmbH entsandten. Und da hat sich niemand auf Kosten anderer gesund gestoßen. Seit der Insolvenz finde ich den Laden seriöser und irgendwie hat man auch das Konzept geändert. Das Insolvenzverfahren würde ich nicht als Hinderungsgrund ansehen, weil nur der Name gleich geblieben ist und zwischenzeitlich ein neuer Geschäftsführer bestellt worden ist.
Bei dem Preis bitte nicht zu viel erwarten bzw vom Hersteller Namen blind verleiten lassen. Das ist wenig Geld für Standlautsprecher.
Preisersparnis hot.
Einfach mit Paypal bezahlen, dann ist man als Kunde eigentlich immer safe!
Der Preis für die B&W 702 S2 mit 2998 Paarpreis ist auch nicht gerade schlecht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text