210°
Sharkoon ATX-Gehäuse "T9 Value edition" in 3 Farben für 49,90€ @ ZackZack

Sharkoon ATX-Gehäuse "T9 Value edition" in 3 Farben für 49,90€ @ ZackZack

ElektronikZackZack Angebote

Sharkoon ATX-Gehäuse "T9 Value edition" in 3 Farben für 49,90€ @ ZackZack

Preis:Preis:Preis:49,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealo:

57,51 € (blau)
67,90 € (grün)



Mit dem Sharkoon T9 Value blue edition bekommt man einen Midi-Tower mit farbiger Innenlackierung. Neben der Mainboard-Halterung sind die Slotblenden und die Schnellverschlüsse farbig abgesetzt. Damit später die verbaute Hardware auch bei geschlossenem Seitenteil zur Geltung kommt, verfügt dieses über ein Acryl-Fenster. Die drei vorinstallierten 120-mm-LED-Lüfter sind der Farbe der Innenraumlackierung angepasst. Zwei davon befinden sich in der Gehäusefront, der dritte in der Rückseite. Um den Luftstrom zu optimieren, verfügt das T9 Value blue edition über ein durchdachtes Kabelmanagement-System, das die Platz sparende, ordentliche Verlegung der internen Strom- und Datenkabel erlaubt. In der Frontblende befinden sich leicht zugänglich im oberen Bereich die Erweiterungsanschlüsse. Eingerahmt werden diese Schnittstellen von den LEDs für Strom (beidseitig) und Festplattenaktivität (nur einseitig), die ebenfalls farblich abgestimmt sind. Das T9 Value blue edition bietet neun durchgehende 5,25"-Einbauschächte, in denen die optischen Laufwerke mittels Schnellverschlüssen befestigt werden können. Zum Einbau von 3,5"-Geräten liegen dem Zubehör-Set passende, entkoppelte Montagewinkel bei.


Farbe\x09
schwarz/blau
Format\x09
ATX
Verwendung\x09
PC-Gehäuse
max. Steckkartenlänge\x09
300 mm
max. CPU-Kühlerhöhe\x09
160 mm
Besonderheiten\x09
Mainboardtray-Öffnung, Kabelmanagement, blaue Mainboard-Halterung, Slotblenden und Schnellverschlüsse für die 5,25"-Laufwerke
Netzteil\x09
Bauform\x09
ATX
Einbauschächte\x09
extern\x09
5,25 Zoll\x09
9
Lüfter\x09
Vorhanden\x09
3x 120 mm
Vorderseite\x09
Besonderheiten\x09
Power- und Reset-Taster, Mesh-Frontblende, LEDs für Strom und Festplattenaktivität, zwei blau leuchtende 120-mm-LED-Lüfter
Anschlüsse\x09
USB 2.0\x09
2
USB 3.0\x09
2
Audio\x09
2
Rückseite\x09
Besonderheiten\x09
Netzteilöffnung unten, ATX-Blende, ein blau leuchtender 120-mm-LED-Lüfter
Slots\x09
Full-Size\x09
7
Schlauchöffnung\x09
2
Abmessungen (BxHxT)\x09
200 x 440 x 475 mm
Gewicht\x09
6.6 kg
Zubehör\x09
inkl. 1x 5,25" Montagerahmen für 2x 2,5"-Festplatten/SSDs oder 1x 3,5"-Festplatten

17 Kommentare

Das hab ich bereits seit mehreren Jahren im Einsatz, sowie einige bekannte. Es ist absolut solide, wobei ich ganz klar bemängeln muss, dass man die Festplattenschiene an keiner Stelle Entfernen kann und achtet bitte auch darauf, dass es nur einen Montagerahmen gibt also benötigt ihr im Zweifel einen zweiten, wenn ihr SSD und HDD zugleich benutzt)
Eignet sich aber wirklich sehr gut für Einsteiger oder zweit PCs (den Luftstrom finde ich in Ordnung)

Pfui mit front Laufwerksschacht

Alternativ mit ständig guter Preis-/Leistung ist der Bitfenix Shinobi (Core) zu empfehlen.

Gleiche Preisklasse und anpassbares Design, auch in weiß.

Ich habe es. der mittlere hdd Käfig lässt sich ausbauen falls eine potente gpu zum Einsatz kommt.
ansonsten sicherlich 35 wert. mehr nicht! ist halt trotzdem nur Blech.

sieht das kacke aus...

MattStar

Ich habe es. der mittlere hdd Käfig lässt sich ausbauen falls eine potente gpu zum Einsatz kommt.


Fehlinformation. Der Käfig ist aus einem Guss, eventuell hast du dich seltsam ausgedrückt, aber ohne den gesamten zu Entfernen seh ich da keine Möglichkeit, weder bei mir noch bei den Bildern im Netz. Ggf Link oder genaue Beschreibung was du meinst wäre hilfreich.

Habe den auch seit gut 6 Jahren im Einsatz und nach 5 Jahren habe ich die Lüfter ausgetauscht, saugut wie leise das sein kann. Klar jetzt leuchtet nichts mehr so schön, aber die Lautstärke der Lüfter war schon heftig. (Okay hat mich 5 Jahre nicht gejuckt ). Klar kein Silent Konzept, aber ich find es ausreichend, das Frontpanel ist sehr wackelig und ich hatte auch über vorderen Kopfhöreranachluss ständig Geräusche wenn ein USB Stick beschrieben wurde. Achja man muss den USB3.0 Port vorne über ein blaues Verlängerungskabel hinten durch ein Loch auf ein vorhandenen USB3.0 Port des MB stecken, sieht manchmal dämlich aus wenn da so ein einzelnes Kabel rausguckt.

vanycon

Das hab ich bereits seit mehreren Jahren im Einsatz, sowie einige bekannte. Es ist absolut solide, wobei ich ganz klar bemängeln muss, dass man die Festplattenschiene an keiner Stelle Entfernen kann und achtet bitte auch darauf, dass es nur einen Montagerahmen gibt also benötigt ihr im Zweifel einen zweiten, wenn ihr SSD und HDD zugleich benutzt)Eignet sich aber wirklich sehr gut für Einsteiger oder zweit PCs (den Luftstrom finde ich in Ordnung)

WurstDLX

Achja man muss den USB3.0 Port vorne über ein blaues Verlängerungskabel hinten durch ein Loch auf ein vorhandenen USB3.0 Port des MB stecken, sieht manchmal dämlich aus wenn da so ein einzelnes Kabel rausguckt.

Bei meinem vor zwei Monaten gekauften Gehäuse schließt man auch USB 3.0 intern an.
HelMutz

Pfui mit front Laufwerksschacht

Das war für mich ausschlaggebend. Hab jetzt alle 6 über die Jahre angesammelten Laufwerke drin, mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen.

HelMutz

Pfui mit front Laufwerksschacht



Was willst du? Soll der hinten sein oder wie^^

HelMutz

Pfui mit front Laufwerksschacht



Ne am besten komplett weg lassen. Und wenn es unbedingt sein muß dann so hier : caseking.de/rai…tml

Slot an der Seite .

Laufwerk kommt bei mir nie wieder rein !

Toller Tower, habe den schon viele Jahre. Aber verdammt preisstabil ist er, ich habe damals sogar weniger als das hier bezahlt.

HelMutz

Ne am besten komplett weg lassen. Und wenn es unbedingt sein muß dann so hier : https://www.caseking.de/raijintek-styx-micro-atx-gehaeuse-gruen-window-gert-032.htmlSlot an der Seite . Laufwerk kommt bei mir nie wieder rein !



Also ich brauche es nicht oft. Aber das Vorhandensein stört mich weniger, als das fehlen, wenn ich doch mal eine DVD wiedergeben muss. Außer einem Aufmucken beim PC-Start ist es auch definitiv unhörbar. :-)

Das verlinkte Case ist schön, aber ich sehe nicht, wo man ein normales Laufwerk einbauen kann... o.0

MattStar

Ich habe es. der mittlere hdd Käfig lässt sich ausbauen falls eine potente gpu zum Einsatz kommt.



Du hast recht! Habe es mit dem T28 (welches ich habe) verwechselt. Die sind außen sehr sehr änlich! My mistake!

HelMutz

Pfui mit front Laufwerksschacht



Da ist ein schlitz an der Seite Also nur ein Slot-In-Laufwerk geht dort rein .

HelMutz

Da ist ein schlitz an der Seite Also nur ein Slot-In-Laufwerk geht dort rein .



Doppelt so teuer wie ein normales Laufwerk. Hm. Sieht natürlich besser aus. Muss jeder selbst wissen.^^

HelMutz

Pfui mit front Laufwerksschacht



Ja oder einfach kein Laufwerk;) Ich hasse die Dinger ^^

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text