209°
Sharkoon Laufwerksgehäuse 5-Bay RAID-Station bei OLANO (Rakuten)

Sharkoon Laufwerksgehäuse 5-Bay RAID-Station bei OLANO (Rakuten)

ElektronikRakuten Angebote

Sharkoon Laufwerksgehäuse 5-Bay RAID-Station bei OLANO (Rakuten)

Preis:Preis:Preis:154€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei der Suche auf nem Raid Gehäuse das hier gefunden. Preis ist ganz gut und rund 20 EUR günstiger als beim nächsten Anbieter.

Hat jmd schon Erfahrungen mit diesem Gerät? Von Sharkoon ansich bin ich überzeugt hatte nur noch kein Raid Laufwerksgehäuse. Denke aber das ich mir das mal bestellen werde.

geizhals.de/sha…tml

EAN 4044951012909
Einbauschächte: 5x 3,5" intern oder 5x 2,5" intern
Abmessungen (BxHxT): 150 mm x 215 mm x 282 mm

9 Kommentare

7eab7ab95897b934666a35c27c6cdb5a.jpgd6d596ec11c08b3041ab487b8ebdf20.jpg

Wer das Teil haben möchte, ich habe noch Rakuten Points und würde es direkt an eure Adresse schicken lassen mit Rechnung auf euren Namen!

Zahlen bräuchtet ihr dann nur 144 € per Überweisung oder 146 € per Paypal

Bei bekannten Community Membern gerne auch erst Versand

ich hab das Gerät auch zu Hause im Einsatz als Einzelne Festplatten. In diesem Modus geht dann allerdings (zumindest bei OSX) kein HDD-Spindown. Wenn dieser von OSX (Systemeinstellungen / Energie) aktiviert ist, fahren die Platten auch unvermittelt während eines kopiervorgangs in den Standby. Hier realisiert das OSX wohl nur den Zustand der ersten Platte und fährt dann über USB die Platte runter. Da aber alle anderen am selben Controller hängen gilt dies für alle Platten...

Ich nutze es vorübergehend noch als einzelne Platten, aber stelle bald auf Raid 5/10 um und dann soll der Spindown einstellbar sein.

Gruß M

Ein Bekannter war damit nicht so zufrieden. Hat es dann im CB-Marktplatz verkauft. Mehr kann ich dazu aber nicht mehr sagen ;-) Wenn das Dingen im Raid abschmiert, denke ich allerdings, dass man an die Daten nicht mehr rankommt (außer man kauft das identische Teil neu)...

Ich empfehle vor Kauf ueber die Einsatzmoeglichkeiten etc. zu recherchieren.

Hier: hardwareluxx.de/com…tml koenntet ihr schon mal anfangen.
Bevor ich meine FreeNas baute hate ich solche Raidgehaeuse auch ins Fadenkreuz genommen, aber fuer meine Zwecke als ungeeignet befunden.

gugL

Wenn das Dingen im Raid abschmiert, denke ich allerdings, dass man an die Daten nicht mehr rankommt (außer man kauft das identische Teil neu)...



Das dürfte Dir bei jeder NAS so gehen.

Hab bei mir nen N54L + FreeNAS - Das ist relativ safe ;-)

Hallo zusammen,

könnte Ihr mir einen Tipp für folgendes Problem geben? Ich möchte ein paar meiner alten Festplatten in ein Gehäuse unterbringen. Darunter sind sowohl IDE als auch SATA Platten. Es geht im Endeffekt nur darum, lediglich ein Gehäuse für alle Platten und ein Kabel zum Rechner zu haben. Gerne würde ich die Platten auch einzeln an- oder ausschalten. Ich brauche also nicht zwingend ein NAS System. Hat einer ne Idee?

DANKE

Danke für die schnelle Antwort. Leider ist es nicht das, was ich möchte/brauche: ich möchte alle Platten in ein Gehäuse unterbringen, damit ich nicht verschiedene Platten rumfliegen habe und auf Wunsch (Knopfdruck) einfach eine an- oder ausschalten kann.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text