-1°
ABGELAUFEN
Sharkoon SATA QuickPort Intern 6-bay 5,25"
Sharkoon SATA QuickPort Intern 6-bay 5,25"
Kategorien
  1. Elektronik

Sharkoon SATA QuickPort Intern 6-bay 5,25"

Preis:Preis:Preis:44,85€
Zum DealZum DealZum Deal
6x 2,5" im 5,25"-Schacht - passt. Nächstbester Preis ist 52,80€+7,99 VSK. Wenn man noch einen anderen Zack dazunimmt, fallen dann auch die 5€ Versandkosten weg. Der wirklich tolle Pizzaofen ist zwar schon weg, die Tastatur sieht aber gut aus... aber ich schweife ab.

So long
Jack

13 Kommentare

Das Ding ist ja mal geil!

Aber für 2,5" Festplatten...finde ich schon ziemlich sinnfrei

dasfreak

Aber für 2,5" Festplatten...finde ich schon ziemlich sinnfrei



Sehe ich auch so. Wäre das für 3,5er dann würde ich mir das teil neben den PC stellen weil ich so viele fesplatten habe und und meinen pc nicht so heitzen will. Kenn jemand ein Hersteller der sowas (6fach ist schon gut :)) herstellt?

Verfasser

Gibts auch für 3,5" - dann aber natürlich viel größer. "Sinnfrei" liegt da wohl im Auge des Betrachters

naja, früher oder später sterben 3,5-er doch eh aus!

@whiro: warum sollten sie? #quatsch

Vor zwanzig Jahren hätte man sich gefragt aus welchem Grund 5,25" Platten aussterben sollten. ^^

In zwanzig Jahren gibts eine microSD mit 20TB und mit RAM-Geschwindigkeiten Gute 2,5" sind sehr Leise, ich würde mir lieber so ein Teil zulegen, als mit 3,5".

Goodchoice

@whiro: warum sollten sie? #quatsch


SSD

Dann wart mal gut 5 Jahre, dann können wir über SSD bei Ablösung sprechen, aber bei den jetzigen Preisen für ein Datengrab absolut nicht erschwinglich (gerade wenn man darauf Backups macht, ob das jetzt 2 Stunden oder 30 Minuten dauert ist mir relativ egal und viele Zugriffe aufs Backup hat man ja eh nicht.

2,5" sind so für mich relativ sinnfrei in so einem Rahmen, denn so eine Lösung zielt auf viel Speicherplatz ab und da kauf ich lieber 2TB Platten oder die von Samsung (ob das noch was wird?) angekündigte 5TB Platte.

naja, wenn man das Ding mit 6 1TB 1,5" Platten bestückt (Jaaa, die gibts sogar recht günstig) hat man in einem 5 1/4" Schacht ein komplettes 5TB Raid5, das ist doch mal ein Wort!

Also ich sehe da schon Verwendung, gerade für kleinere Home-Server (Mini-ITX und so)

Achja, im geschäftlichen Umfeld sind 2,5"-Platten mittlerweile ziemlich auf dem Vormarsch. Denn sie brauchen weniger Energie, weniger Kühlung und weniger Platz.
Also mal bitte über den Tellerrand gucken...!

Nur dass IT Leute nicht bei irgendwelchen Deals kaufen. Das ist der Unterschied. Sprich das hier richtet sich an Endnutzer. Nicht an irgendwelche Firmen. Daher jetzt mit Industrie kommen ist so, naja, IBM hat auch einen großen Speicher bestehend aus SSD, toll, als Endnutzer brauch ich sowas nicht.

Verfasser

Ich sach mal - ist fast weg. Den ein oder anderen hat es also wohl angesprochen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text