517°
Sharkoon WPM600 Bronze Netzteil (600W, teilmodular) für 46,90€ oder Sharkoon WMP600 Bronze + Sharkoon S25-S Midi-Tower (Staubfilter, Kabelmanagement) für insgesamt 71,88€ [ZackZack / Alternate]

Sharkoon WPM600 Bronze Netzteil (600W, teilmodular) für 46,90€ oder Sharkoon WMP600 Bronze + Sharkoon S25-S Midi-Tower (Staubfilter, Kabelmanagement) für insgesamt 71,88€ [ZackZack / Alternate]

ElektronikZackZack Angebote

Sharkoon WPM600 Bronze Netzteil (600W, teilmodular) für 46,90€ oder Sharkoon WMP600 Bronze + Sharkoon S25-S Midi-Tower (Staubfilter, Kabelmanagement) für insgesamt 71,88€ [ZackZack / Alternate]

Redaktion

Preis:Preis:Preis:46,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Bei ZackZack erhaltet ihr das Sharkoom WPM600 Bronze mit 600W für 46,90€.


PVG [Geizhals]: 58,30€


Alternativ gibt es auch ein nettes Bundle bei Alternate (dem Mutterunternehmen): dort erhaltet ihr das Netzteil sowie den Sharkoon S25-S Midi-Tower für 71,88€. Legt beides in den Warenkorb (der Preis des Gehäuses wird auf 14€ reduziert) und benutzt den Gutschein "NEWS52525".


PVG [Geizhals]: 58,30€ + 39,83€ = 98,13€


Netzteil
Lüfter: 140mm • PFC: aktiv • Anschlüsse (teilmodular): 1x 20/24-Pin, 1x 4/8-Pin ATX12V, 2x 6/8-Pin PCIe, 6x SATA, 5x IDE, 1x Floppy • +3.3V: 20A • +5V: 17A • +12V: 46A • -12V: 0.3A • +5Vsb: 2.5A • durchschnittliche Effizienz (115V): 85%, 80 PLUS Bronze zertifiziert • Formfaktor: ATX PS/2 • Abmessungen (BxHxT): 150x87x165mm • Besonderheiten: ErP Lot 6 • Herstellergarantie: zwei Jahre

Test: rigged.de/tes…04/


Gehäuse
extern: 2x 5.25" • intern: 1x 3.5" (quer), 2x 2.5"/3.5" (quer, Laufwerksschienen), 2x 2.5" (quer) • Front I/O: 2x USB-A 2.0, 1x Kopfhörer, 1x Mikrofon • PCI-Steckplätze: 7 • Lüfter (vorne): 2x 140mm (optional) • Lüfter (hinten): 1x 120mm • Lüfter (links): N/A • Lüfter (rechts): N/A • Lüfter (oben): N/A • Lüfter (unten): N/A • Lüfter (sonstige): N/A • Mainboard: bis ATX • Netzteil: ATX • Netzteilposition: unten • CPU-Kühler: bis max. 167mm Höhe • Grafikkarten: bis max. 400mm • Farbe: schwarz, innen schwarz • Abmessungen (BxHxT): 210x465x450mm • Volumen: 43.94l • Gewicht: 6.50kg • Besonderheiten: Kabelmanagement, Staubfilter

15 Kommentare

Preis für 600W Ok

Netzteil ist Standard CWT Gruppenreguliertes zeug erkennbar an nur 550W@12V

Test entspricht nicht so ganz meinen persönlichen Anforderungen die Seite ist so klein die haste doch mit Mikroskop gefunden

Habe das Netzteil selber nicht und kann es daher auch eher weniger empfehlen! Vorsicht Sharkoon, ein Hersteller! Äh, wer 600 Watt braucht ist ein normaler User, der Wert auf reserven legt!
So genug gemeckert, ich finde das Netzteil schick.

Mir war gar nicht bekannt, dass Sharkoon auch Netzteile herstellt. Wieder was gelernt.

Habe das Netzteil. Funktioniert aber irgendwann ist die Steuerung des Lüfters kaputt gegangen --> volle drehzahl

Ich habe mal eine Frage an die Netzteil Nerds unter euch, da ich ein neues 850W Netzteil benötige und zwei ins Auge gefasst habe:

CORSAIR HX850i und Be-Quiet! Dark Power Pro 11 850W


Gibt es irgendwelche Tips von euch, die für oder gegen eines dieser Beiden sprechen?

Darl power ist soweit ich weiss besser.

Als ich mich früher (vor 8 Jahren) relativ viel mit Hardware beschäftigt habe, war Seasonic das non plus ultra in der Netzteilbranche. Heute hab ich kein Überblick mehr.

Dealer01vor 20 m

Ich habe mal eine Frage an die Netzteil Nerds unter euch, da ich ein neues 850W Netzteil benötige und zwei ins Auge gefasst habe:CORSAIR HX850i und Be-Quiet! Dark Power Pro 11 850WGibt es irgendwelche Tips von euch, die für oder gegen eines dieser Beiden sprechen?



den Test bei GH hast Du sicher selbst gelesen..
die frage ist, für was braucht man ein 850W Netzteil?

Hab so ein Teil ohne Bronze. Läuft bestimmt schon zwei Jahre ohne Probleme. Und kein Kabelsalat

schlaflaborantvor 8 m

den Test bei GH hast Du sicher selbst gelesen..die frage ist, für was braucht man ein 850W Netzteil?



Für ein x99 Board mit i7 5820k. Mit den zwei Zotac GTX 1080 ist das alte Netzteil etwas schwach. Ich schaue auch nach 1000W...
Bearbeitet von: "Dealer01" 14. Dezember 2016

Dealer01vor 4 m

Für ein x99 Board mit i7 5820k. Mit den zwei Zotac GTX 1080 ist das alte Netzteil etwas schwach. Ich schaue auch nach 1000W...


ok, ich formuliere um wer so viel geld hat spart doch nicht am netzteil??
wobei auf der anderen seite finde ich auch gut, dass es hier für jeden was gibt... no hard feelings

Preis ist sicher ganz nett, aber da mir ein ebensolches Netzteil abgetaucht ist, enthalte ich mich mal mit dem Voten.

Dealer01vor 1 h, 53 m

Ich habe mal eine Frage an die Netzteil Nerds unter euch, da ich ein neues 850W Netzteil benötige und zwei ins Auge gefasst habe:CORSAIR HX850i und Be-Quiet! Dark Power Pro 11 850WGibt es irgendwelche Tips von euch, die für oder gegen eines dieser Beiden sprechen?

​Ich habe ein 550w bequem e10 und das kann eine r9 290x (250w) versorgen, mit 2 Bildschirmen auf Last 400w. Und im test hat das Netzteil bei 650w sogar bessere Spannungen als Andere Netzteile.

vahdicaliskan1vor 1 h, 52 m

Als ich mich früher (vor 8 Jahren) relativ viel mit Hardware beschäftigt habe, war Seasonic das non plus ultra in der Netzteilbranche. Heute hab ich kein Überblick mehr.


Sind immer noch Top das Seasonic Prime ist aktuell technisch das beste NT am Markt
tweakpc.de/har…php
Dealer01vor 2 h, 12 m

Ich habe mal eine Frage an die Netzteil Nerds unter euch, da ich ein neues 850W Netzteil benötige und zwei ins Auge gefasst habe:CORSAIR HX850i und Be-Quiet! Dark Power Pro 11 850WGibt es irgendwelche Tips von euch, die für oder gegen eines dieser Beiden sprechen?



Machst mit beiden nicht viel falsch das Dark Power ist leiser, aber sonst beide ganz solide

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text