Sharp Aquos LC-49CFF6002E (49 FHD Direct-lit Smart TV, 100Hz [interpol.], 300 cd/?m², Triple Tuner, 3x HDMI + VGA, 1x USB, CI+, LAN + Wlan, VESA, EEK A+) für 299€ bei [Real Filiale] oder für ~329€ inkl. Versand.
1729°Abgelaufen

Sharp Aquos LC-49CFF6002E (49 FHD Direct-lit Smart TV, 100Hz [interpol.], 300 cd/?m², Triple Tuner, 3x HDMI + VGA, 1x USB, CI+, LAN + Wlan, VESA, EEK A+) für 299€ bei [Real Filiale] oder für ~329€ inkl. Versand.

Deal-Jäger 114
Deal-Jäger
eingestellt am 15. Aug 2016heiß seit 15. Aug 2016
Moin.

Heute gibt es in den Real Filialen zwei 49'' FHD Smart TV Fernseher für je 299€: den Sharp Aquos LC-49CFF6002E und den Telefunken D49F283M3CI.

Das Angebot ist auch online verfügbar, da allerdings zzgl. 35€ Versand. Nutzt dort noch den 5€-Newsletter-Gutschein, dann landet ihr bei ca. 329€ inkl. Versand.

Der Telefunken wurde allerdings schon gemeldet, daher hier nur im Nebensatz - und der Link auf den eigentlichen Deal im 1. Kommentar.


PVG [Sharp]: ~399€ (noch 1x bei Ebay für 350€)


Sharp
Diagonale: 49"/​124cm • Auflösung: 1920x1080 • Panel: LCD, LED (Direct-lit) • Bildwiederholfrequenz: 100Hz (interpoliert) • Helligkeit: 300cd/​m² • Kontrast: 1.000.000:1 (dynamisch) • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-T/​-T2/​-C/​-S/​-S2 MPEG-4 AVC • Video-Anschlüsse: 3x HDMI, VGA, Komponenten (YPbPr), Composite Video • Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer (3.5mm) • Weitere Anschlüsse: 1x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3 • Wireless: WLAN, WiDi, Miracast • Betriebssystem: Aquos Net+ • Wiedergabe: MKV, AVI • Audio-Decoder: Dolby Digital, Dolby Digital Plus, DTS • Audio-Gesamtleistung: 16W (2x 8W) • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, DLNA-Client • Energieeffizienzklasse: A+ • Jahresverbrauch: 98kWh • Leistungsaufnahme: 67W (typisch), 0.5W (Standby) • Abmessungen mit Standfuß: 111.3x70.2x23cm • Abmessungen ohne Standfuß: 111.3x65.3x9.3cm • Gewicht mit Standfuß: 11.40kg • Gewicht ohne Standfuß: 11.00kg • VESA: 200x200

Beste Kommentare

Dieser Moment wenn sie 3,9 Sterne schreiben aber nur 2,9 bekommen

114 Kommentare

kann man hieraus einen deal machen?

jimms.fi/fi/…era

die lämer dielämer welchen sollze ich kaufen? hatte mich schon aun den funken eingestellt!
schei... alko dealz!

Bearbeitet von: "famdu" 15. Aug 2016

famdu

die lämer dielämer welchen sollze ich kaufen? hatte mich schon aun den funken eingestellt!schei... alko dealz!



​wenn du dvb-t2 nutzen willst dann sharp

famdu

die lämer dielämer welchen sollze ich kaufen? hatte mich schon aun den funken eingestellt!schei... alko dealz!


brauch ich nicht!
ich kauf beide, und einer geht wider zurück!

wer weisss ob ich den funkem heute bekomme!
Bearbeitet von: "famdu" 15. Aug 2016

Dieser Moment wenn sie 3,9 Sterne schreiben aber nur 2,9 bekommen

Welcher ist besser?

für welchen soll ich mich nun entscheiden?

Xeswinoss

Link zum Telefunken-Deal: http://www.mydealz.de/deals/telefunken-49-fhd-led-smart-tv-d49f279n3cw-wlan-hbb-triple-tuner-803409Direktlink zum Sharp: http://onlineshop.real.de/Full-HD-LED-TV-124-cm-49-Zoll-LC49CFF6002-SmartTV-Triple-Tuner/0331114001001Newsletter-Gutschein: http://www.real.de/der-real-newsletter.htmlWegwerfemailadresse: www.10minutemail.comErfahrungsbericht zum Sharp: http://www.mydealz.de/deals/real-nur-am-montag-sharp-49-123cm-fullhd-led-tv-lc-49cff6002e-idealo-489-702055


Danke, ich will gerade eins kaufen

Harri5

Welcher ist besser?


Sharp wäre besser

Bei Real Ticken die Uhren anders hier kostet er noch 399 ,-

stevve33

Bei Real Ticken die Uhren anders hier kostet er noch 399 ,-


Um 6:26 Uhr immer noch. oO

stevve33

Bei Real Ticken die Uhren anders hier kostet er noch 399 ,-



Um 6:36 steht der richtige Preis online

Was soll man bitte schön mit diesen ollen beiden?

Payback nicht vergessen - mit nem 10fach Punkte Gutschein gibts hier rund 1500 Punkte (~ 15€)

Kein DVBT-2 HD bzw HEVC, dann cold.

Selbst_Denker

wenn du dvb-t2 nutzen willst dann sharp


Nein, das scheint real zwar immer so zu machen (nicht nur bei diesem TV), aber in Wirklichkeit sieht's anders aus.

Zum Vergleich:

Datenblatt von real ("DVB-T/T2/C/S/S2 + H.265/HEVC"):
onlineshop.real.de/rea…pdf

echtes Datenblatt ("DVB-T/C/S/S2 (MPEG4)"):
sharp.eu/av/…de/

Die Lieferung in den Markt ist nicht möglich?
Bietet er mir in Berlin nicht an...

Meint ihr der ist heute abend noch in der Filiale erhältlich?
Dann könnte man zumindest die 30 Euro sparen

Gibt es für den TV eine App für Prime Instant Video?

der telefunken war grade schon ausverkauft oO (online)

Bearbeitet von: "dafuchs" 15. Aug 2016

Bei Real gibt es auch einen 49 Zoll UHD-TV zu einem guten Preis.
JTC, Ultra HD LED TV 124,5cm (49 Zoll), Genesis UHD 4.9R
Link hier

Leider kann ich im Netz fast nichts finden. Wichtig wären HDMI 2.0 und DVB-T2. Kenn jemand das Gerät?
Bearbeitet von: "mospider" 15. Aug 2016

filiale abholung nicht möglich schade.......

@mospider:
Es gibt dazu einen längeren Thread hier. Mich schreckt der Soap-Effekt ab. Bei 50" reicht auch HD.
Leider kein 50" HD mit DVB-T2(HEVC) für 300€ zu bekommen.... (

Der Sharp hat ja auch kein HEVC.

Bearbeitet von: "starbright" 15. Aug 2016

ist hier der soap effekt denn schlimm? stark? zu bemerken?

Schon jemand herausgefunden wer das Panel herstellt oder macht das Sharp noch selbst in der Preisklasse ?

Hat jemand den direkten Vergleich zum telefunken?

Wie smart ist der TV? Android basiertes Betriebssystem ?

Kann man den Soap Effekt beim JTC zB mit den Einstellungen die im JTC Thread beschrieben wurden minimieren?

Und tauchen diese vornehmlich bei Filmen/Serien auf oder ist dies bei PS4/XBox Spielen genau das gleiche Problem?

Hat jemand Erfahrungen mit dem Sharp?
Inputlag, Bild, Einstellungsmöglichkeiten, Menügeschwindigkeit, Stabilität, etc.

bla22

Schon jemand herausgefunden wer das Panel herstellt oder macht das Sharp noch selbst in der Preisklasse ?


Die slowakische UMC hat Sharps Namensrechte für Europa und die polnische Fabrik übernommen. Afaik werden die Geräte immer noch dort hergestellt. Aber ob und von wem Panels importiert werden, weiß ich leider nicht. Keine namhaften Japaner machen in diesen Preisklassen noch selbst was. Aber vielleicht auch weil bei Sharp nicht nur Name, sondern eben auch Produktionsstätte übernommen wurde, waren die UMC-Geräte, die ich gesehen habe, für ihren Preis sehr ordentlich.

Also ich hab mittlerweile 2 Sharp Aquos.
1x 43 Zoll
1x etwas jünger 60Zoll
P/L sehr gut.
Sound bescheiden!
Bild ziemlich gut.
Nutze sie auch nur "um das Bild wiederzugeben", da ich AV Rec, Bluray SAP und SAT Rec habe.
Sound läuft über 5.1

Kann man mit dem Fernseher die gängigen VoD Dienste wie Netflix oder AmazonPrime anschauen?

Es gibt ein aktualisiertes Datenblatt: MIT H.265 (kann ja auch nicht sein: T2 für DE und dann aber kein H.265 - dass wäre ein Widerspruch in sich! - ist schließlich der Standard bei DVB-T2 in DE)
Leider hat SHARP aber - trotz der nun längst erfolgten Anpassung an DVB-T2 für DE - dennoch die Bezeichnung des TVs nicht geändert - daher ist die Verwirrung SHARP selbst geschuldet!

Das aktuelle Datenblatt konnte ich auf die Schnelle nur über LIDL finden: dort gibt es diesen Fernseher auch (deutlich teurer)
Sollte jedoch (wider Erwarten) bei REAL das alte Modell geliefert werden kann man den natürlich allein schon wg.der falschen Bewerbung zurückgeben.

have fun

Selbst_Denker

wenn du dvb-t2 nutzen willst dann sharp


Habe den entsprechenden 43-Zoller:
Sharp Aquos LC-43CFF6002E in ungeöffneter Originalpackung mit Kassenbon von 30. April 2016.
Hat jmd. Interesse diesen für € 229,- in Hamburg mir abzunehmen?

Hatte mal denn sharp für 3 Tage ist der letzte dreck und sein geld nicht wert kann ich nicht empfehlen

Warum ?

Gibt es den auch offline?

Glaube nicht an DVB-T HD - im Zweifelsfall gilt was der Hersteller sagt, der sollte es wissen

sharp.eu/av/…de/

Und im Kleingedruckten (auch blöd):
*Personal Video Recording PVR USB is not available in DACH region (Germany/Austria/Switzerland)


Bewertungsportal:
"Wer via Kabel oder Satellit fernsieht und keinen TV-Receiver anschließen will, wird beim Sharp LC-49CFF6002 fündig, denn es gibt eingebaute Tuner für DVB-C und DVB-S2. Beim Empfang mit einer Antenne sieht es nicht ganz so gut aus: Zwar hat Sharp einen Tuner für DVB-T2 integriert, allerdings fehlt ein Decoder für die in Deutschland eingesetzte Bildkompression mittels HEVC, demnach müssen Antennennutzer spätestens 2019 einen DVB-T2-HD-Receiver nachrüsten. Inhalte aus dem Netz bringt der 49-Zöller ohne separates Gerät auf den Schirm."


Bearbeitet von: "starbright" 15. Aug 2016

starbright

Gibt es den auch offline?



Ja

wo kommt die Info her das dvbt2 integriert ist. auf real.de steht nur dvbt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text