Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sharp Aquos LC-65CUG8062E | 65 Zoll | Ultra HD 4K Smart LED TV | A+ | Funkfernbedienung | 3x HDMI | Wi-Fi | DTS | DVB-T2 | bei [www.0815.eu]
2071° Abgelaufen

Sharp Aquos LC-65CUG8062E | 65 Zoll | Ultra HD 4K Smart LED TV | A+ | Funkfernbedienung | 3x HDMI | Wi-Fi | DTS | DVB-T2 | bei [www.0815.eu]

499€629€-21%0815 Angebote
AvatarGelöschterUser51938151
AvatarGelöschterUser519381
eingestellt am 27. MaiLieferung aus ÖsterreichBearbeitet von:"GelöschterUser519381"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

1385149.jpg
Großes Panel für wenig Geld, mit diesen Nachteilen müsst ihr leben:

a) Edge-LED 8 Bit Panel (60 Hz, 350 cd/m²)
b) kein HDR
c) Smart-TV taugt nicht viel

Es ist halt ein typisches "Sharp-Discount-Modell" (findet man häufig bei Real oder Kaufland zum Preis von etwas über 600,00 €). Gefertigt werden die Geräte in der Regel bei UMC in den ehemaligen Werken von Sharp (umc-poland.com/abo…mc/). Das Soundsystem von Harman/Kardon ist meist nur Marketing, erhofft Euch davon nicht zu viel.

Wenn es schlicht und einfach nur um ein möglichst großes 4K-Panel für wenig Geld geht, go for it.

Der Preis ist jetzt auch schon seit letzter Woche auf 499,00 € gefallen und ich hatte noch überlegt ob der Deal wirklich interessant wäre, da 65 Zoll unter 500,00 € noch sehr selten ist habe ich mich dann doch dafür entschieden.

Nachtrag: Lt. Nutzerinfos kann man die Zwischenbildberechnung (Active Motion) nicht deaktivieren, wer also nicht auf diesen Look steht, der sollte vom Fernseher Abstand nehmen.

Technische Details:

sharpconsumer.eu/de/…2e/
displayspecifications.com/en/…398

Preisvergleich:
heise.de/pre…tml
idealo.de/pre…tml

Händlerbewertungen:
geizhals.de/?sb…032
idealo.de/pre…tml

Letzter Deal:
mydealz.de/dea…394

1385149.jpg
Zusätzliche Info
0815 Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Vorbildliche Beschreibung mit guten Hintergrundinfos und einer nüchternen Einordnung.
Wir haben den Sharp LC-65UI7552E an der Wand hängen und haben damals 17,- € mehr gezahlt, deshalb denke ich, dass die vergleichbar sind.

Pro:
4K-Riesenglotze für rd. 500,-
Harman/Kardon Soundsystem geht völlig in Ordnung
Bild (aus meiner Sicht) völlig OK
Sehr sattes Schwarz bei entsprechendem Zuspieler (4K Fire TV Stick)
Full-HD Material geht auch völlig in Ordnung, HD eigentlich auch.

Cons:
Hat leichtes Clouding, was man bei Kamerafahrten auch sieht. (Stört aber vielleicht nicht jeden in Anbetracht des Preises)
Smart-TV ist relativ nutzlos, wenn man viel mehr als die ARD-Mediathek, YouTube und Netflix haben möchte. (Prime Video gibt’s nicht)
Nicht gut funktionierende Zwischenbildberechnung, die oft Faxen macht. Ich habe leider noch keine Möglichkeit gefunden, die abzustellen.
SD-TV sieht erbrochen aus, wobei ja wenn überhaupt die privaten noch SD senden.

Fazit: Preis/Leistung geht in Ordnung, richtig besser wird es aber ja auch nicht für 50,- € mehr sondern für ein Paarhundert.

Edit: kleines Contra ist auch die schlechte Blickwinkelstabilität. Bei uns hängt der Fernseher so, dass alles im Sitzen auf dem Sofa gut aussieht. Wenn man im Stehen von schräg oben guckt, ist schon alles nicht mehr so satt.
Bearbeitet von: "ToniToastbrot" 28. Mai
51 Kommentare
Avatar
GelöschterUser519381
chriskirko27.05.2019 17:14

Kommentar gelöscht


Was sollte daran hindern? (VESA-Halterung 600x300)
Bearbeitet von: "GelöschterUser519381" 27. Mai
Vorbildliche Beschreibung mit guten Hintergrundinfos und einer nüchternen Einordnung.
Weiß jemand wie das Upscaling von der Qualität her ist, also wenn man den zb auch mal nur mit FullHD oder gar darunter (Stichwort normales SD Fernsehsignal) befeuert? Matschepampe oder akzeptabel?
Bearbeitet von: "Herma.Phrodit" 27. Mai
Endlich ein digitaler Bilderrahmen für das Gästeklo
Mein lc60 le 840 quattron
War noch Sharp Qualität,mit 200hz NATIV Panel, ist aber auch schon locker 5 Jahre her.
Viele ehemalige premium Hersteller, pioneer, Sharp,Philips , Grundig,blaupunkt haben ihre Fernseher Sparten verkauft
Herma.Phrodit27.05.2019 17:46

Weiß jemand wie das Upscaling von der Qualität her ist, also wenn man den z …Weiß jemand wie das Upscaling von der Qualität her ist, also wenn man den zb auch mal nur mit FullHD oder gar darunter (Stichwort normales SD Fernsehsignal) befeuert? Matschepampe oder akzeptabel?


Verglichen womit? In der Preisklasse darf man nur OHNE Erwartungen da rangehen. Wenn man weit weg sitzt, wird es durchaus akzeptabel sein, sitzt man 6 Meter weg, geht vielleicht auch SD ohne dass man aus dem Fenster springen mag.

Wer nicht viel wert auf das eigentliche Bild legt, Smart TV über nen Stick (oder gar nicht) betreibt und nen ordentlichen sitzabstand hat - wieso nicht (:
Wir haben den Sharp LC-65UI7552E an der Wand hängen und haben damals 17,- € mehr gezahlt, deshalb denke ich, dass die vergleichbar sind.

Pro:
4K-Riesenglotze für rd. 500,-
Harman/Kardon Soundsystem geht völlig in Ordnung
Bild (aus meiner Sicht) völlig OK
Sehr sattes Schwarz bei entsprechendem Zuspieler (4K Fire TV Stick)
Full-HD Material geht auch völlig in Ordnung, HD eigentlich auch.

Cons:
Hat leichtes Clouding, was man bei Kamerafahrten auch sieht. (Stört aber vielleicht nicht jeden in Anbetracht des Preises)
Smart-TV ist relativ nutzlos, wenn man viel mehr als die ARD-Mediathek, YouTube und Netflix haben möchte. (Prime Video gibt’s nicht)
Nicht gut funktionierende Zwischenbildberechnung, die oft Faxen macht. Ich habe leider noch keine Möglichkeit gefunden, die abzustellen.
SD-TV sieht erbrochen aus, wobei ja wenn überhaupt die privaten noch SD senden.

Fazit: Preis/Leistung geht in Ordnung, richtig besser wird es aber ja auch nicht für 50,- € mehr sondern für ein Paarhundert.

Edit: kleines Contra ist auch die schlechte Blickwinkelstabilität. Bei uns hängt der Fernseher so, dass alles im Sitzen auf dem Sofa gut aussieht. Wenn man im Stehen von schräg oben guckt, ist schon alles nicht mehr so satt.
Bearbeitet von: "ToniToastbrot" 28. Mai
Avatar
GelöschterUser519381
ToniToastbrot27.05.2019 18:09

Wir haben den Sharp LC-65UI7552E an der Wand hängen und haben damals 17,- …Wir haben den Sharp LC-65UI7552E an der Wand hängen und haben damals 17,- € mehr gezahlt, deshalb denke ich, dass die vergleichbar sind. Pro: 4K-Riesenglotze für rd. 500,-Harman/Kardon Soundsystem geht völlig in OrdnungBild (aus meiner Sicht) völlig OKSehr sattes Schwarz bei entsprechendem Zuspieler (4K Fire TV Stick)Full-HD Material geht auch völlig in Ordnung, HD eigentlich auch. Cons:Hat leichtes Clouding, was man bei Kamerafahrten auch sieht. (Stört aber vielleicht nicht jeden in Anbetracht des Preises)Smart-TV ist relativ nutzlos, wenn man viel mehr als die ARD-Mediathek, YouTube und Netflix haben möchte. (Prime Video gibt’s nicht)Nicht gut funktionierende Zwischenbildberechnung, die oft Faxen macht. Ich habe leider noch keine Möglichkeit gefunden, die abzustellen. SD-TV sieht erbrochen aus, wobei ja wenn überhaupt die privaten noch SD senden. Fazit: Preis/Leistung geht in Ordnung, richtig besser wird es aber ja auch nicht für 50,- € mehr sondern für ein Paarhundert.


Danke für die Zusammenfassung, so ähnlich hatte ich das erwartet, man muss halt wissen was man erwarten kann und sich bewusst machen das merklich bessere Fernseher nicht für etwas mer Geld, sondern erst ab 800 € und aufwärts zu haben sind.
Bearbeitet von: "GelöschterUser519381" 27. Mai
Ich war ja früher so um 2007/2008 ein großer Sharp Fan. Heute scheinen die wirklich nur noch bei Discountern billigst verkauft zu werden. Wurden die irgendwann mal insolvent und jemand hat sich den Namen gesichert ?
Schon super der Preis, für 65".
Avatar
GelöschterUser519381
Pfandautomat27.05.2019 18:26

Ich war ja früher so um 2007/2008 ein großer Sharp Fan. Heute scheinen die …Ich war ja früher so um 2007/2008 ein großer Sharp Fan. Heute scheinen die wirklich nur noch bei Discountern billigst verkauft zu werden. Wurden die irgendwann mal insolvent und jemand hat sich den Namen gesichert ?


Haben ihre Produktion verkauft, zwar werden die Geräte noch in Osteuropa in den ehemaligen Hallen gebaut, aber nicht mehr von Sharp selbst, sondern von UMC unter Lizenz.

Im hochpreisigen Segment hat Sharp allerdings noch immer eine Entwicklungsabteilung und Innovationen, aber diese günstigen Geräte hier sind halt unter Lizenz gefertigte Stangenware. Ich meine bei Panasonic gibt es eine ähnliche Situation, da kommen die "Discountmodelle" aus der Türkei von Vestel. Die Geräte von UMC finde ich persönlich (auf niedrigem Niveau) besser als die Fernseher von Vestel.

Nachteil ist dabei nicht einmal unbedingt das Panel, da gibt es ohnehin nur eine Hand voll Zulieferer, auch die Verarbeitung ist in Ordnung finde ich, aber die Software ist relativ lieblos, die Einstellungen sind recht übersichtlich, Smart-TV taugt nicht wirklich und Updates sind im Prinzip nicht zu erwarten.

Wer seinen TV-Stick dranhängt dürfte damit durchaus leben können.
Bearbeitet von: "GelöschterUser519381" 27. Mai
Wo bleiben 80"+ Geräte zu gescheiten Konditionen.
GelöschterUser51938127.05.2019 18:33

a) Edge-LED 8 Bit Panel (60 Hz, 350 cd/m²)


Da war ich direkt raus Klar, an Edge LED hat sich was getan, aber das gehört bei mir direkt in die Kategorie "Aw, HELL NO!" - Mindestens Direct-LED ....
Vergleich zu dem Deal???

mydealz.de/dea…454

Sharp oder Grundig?
Geil Funkverbindung
DMK4U27.05.2019 18:54

Vergleich zu dem …Vergleich zu dem Deal???https://www.mydealz.de/deals/fernseher-grundig-65-gub-8862-65-tv-4k-uhd-direct-led-ips-hdr10-8bitfrc-triple-tuner-60hz-1363454Sharp oder Grundig?


Meine Erfahrung der letzten Jahre im Bekanntenkreis: aus gutem Grund kein Grundig.
Avatar
GelöschterUser519381
DMK4U27.05.2019 18:54

Vergleich zu dem …Vergleich zu dem Deal???https://www.mydealz.de/deals/fernseher-grundig-65-gub-8862-65-tv-4k-uhd-direct-led-ips-hdr10-8bitfrc-triple-tuner-60hz-1363454Sharp oder Grundig?


Schwierig, nehmen sich nicht viel. Grundig hat Direct LED und HDR als Vorteil, HDR wird aber sicher in der Preisklasse nicht wirklich viel bringen. Smart TV ist bei beiden nicht gut, vielleicht bietet der Sharp minimal mehr Apps, Netflix gibt's bei Grundig glaube ich nicht. In der Preisklasse hilft oft leider nur probieren

Auf dem Papier ist hier der Vergleich:
displayspecifications.com/en/…2d6
Bearbeitet von: "GelöschterUser519381" 27. Mai
Die Software ist grottig, Updates sind nicht vorhanden, Abstürze sind nicht selten. Aber Hauptsache billig. Für einen Hunni gibt es im Angebot besseres
Bin am überlegen ob ich mir den zulegen soll. Streame alles über meinen Google Chromecast.

Was meint ihr?
Galoshi27.05.2019 19:34

Bin am überlegen ob ich mir den zulegen soll. Streame alles über meinen G …Bin am überlegen ob ich mir den zulegen soll. Streame alles über meinen Google Chromecast.Was meint ihr?


lass es.

clouding und banding ohne ende!
Siehe auch 65CUG8052E

quasi gleiches Gerät. Hier habe ich sogar bei Amazon ein Foto in meiner ein Sterne Bewertung veröffentlicht.

katastrophaler Fernseher
pfann27.05.2019 19:35

lass es.clouding und banding ohne ende!


Danke. Dann lass ich es lieber hast mir eine Empfehlung? Brauche wirklich nur ein gutes Bild. Auf was muss ich achten?
Bearbeitet von: "Galoshi" 27. Mai
Avatar
GelöschterUser519381
pfann27.05.2019 19:35

lass es.clouding und banding ohne ende!


Durch die "Panellotterie" kann das aber leider bei einem anderen Gerät vom gleichen Modelltyp auch mal besser und mal schlechter sein.
Finger weg von dem Teil. Meine Eltern haben den selben. Dort lässt sich der Seifenopern-Effekt nicht abstellen (SOE, Bildinterpolation, Active Motion). Das macht euch jeden Film kaputt.
Bearbeitet von: "fibas" 27. Mai
ToniToastbrot27.05.2019 18:09

Wir haben den Sharp LC-65UI7552E an der Wand hängen und haben damals 17,- …Wir haben den Sharp LC-65UI7552E an der Wand hängen und haben damals 17,- € mehr gezahlt, deshalb denke ich, dass die vergleichbar sind. Pro: 4K-Riesenglotze für rd. 500,-Harman/Kardon Soundsystem geht völlig in OrdnungBild (aus meiner Sicht) völlig OKSehr sattes Schwarz bei entsprechendem Zuspieler (4K Fire TV Stick)Full-HD Material geht auch völlig in Ordnung, HD eigentlich auch. Cons:Hat leichtes Clouding, was man bei Kamerafahrten auch sieht. (Stört aber vielleicht nicht jeden in Anbetracht des Preises)Smart-TV ist relativ nutzlos, wenn man viel mehr als die ARD-Mediathek, YouTube und Netflix haben möchte. (Prime Video gibt’s nicht)Nicht gut funktionierende Zwischenbildberechnung, die oft Faxen macht. Ich habe leider noch keine Möglichkeit gefunden, die abzustellen. SD-TV sieht erbrochen aus, wobei ja wenn überhaupt die privaten noch SD senden. Fazit: Preis/Leistung geht in Ordnung, richtig besser wird es aber ja auch nicht für 50,- € mehr sondern für ein Paarhundert.


Schau mal ob es einen PC oder Gaming Modus gibt, damit sollte es sich abstellen lassen.
Avatar
GelöschterUser519381
Zu einem kleineren Modell schreibt der Sharp-Support.

Active Motion im TV erhöht die Bewegungsschärfe drastisch durch die Berechnung von Zwischenbildern und den Einsatz von LC-Displays mit sehr geringer Reaktionszeit. Das Gerät hat mehrer Bildmodi, je nachdem was Sie wünschen können Sie die unterschiedlichen Einstellungen wählen, so daß er zB bei "dynamic" ohne Bildkorrekturen die reinen Daten anzeigt, was gut für Sport und Gaming ist.

Aber kein Gewähr das es hier funktioniert, gehen wir leider mal davon aus mit Active Motion leben zu müssen.
Bearbeitet von: "GelöschterUser519381" 27. Mai
Hot für den günstigen Preis bei 65",natürlich gibt es bessere TVs aber wer einfach einen großen Fernseher für wenig Geld will wird sich freuen.

Hab hier auch vor paar Wochen den Hisense H65AE6030 für ~530€ gekauft und bin zufrieden. Wer höhere Ansprüche hat sollte mehr zahlen können.

Für das schlechte Smart TV einfach nen FireTv Stick und für den schlechten Sound eine Soundbar (bin mit der LG Sj4 für ~100€ zufrieden).
Bearbeitet von: "Moamoa" 27. Mai
Clare27.05.2019 20:13

Schau mal ob es einen PC oder Gaming Modus gibt, damit sollte es sich …Schau mal ob es einen PC oder Gaming Modus gibt, damit sollte es sich abstellen lassen.


Wenn das klappt, küss ich dein Auge!
fibas27.05.2019 19:43

Finger weg von dem Teil. Meine Eltern haben den selben. Dort lässt sich …Finger weg von dem Teil. Meine Eltern haben den selben. Dort lässt sich der Seifenopern-Effekt nicht abstellen (SOE, Bildinterpolation, Active Motion). Das macht euch jeden Film kaputt.


Exakt das ist auch aus meiner Sich das größte Manko an den Dingern.
ToniToastbrot27.05.2019 20:27

Wenn das klappt, küss ich dein Auge!


Warum da aufhören
Der PC Modus lässt sich bei manchen übrigens nur aktivieren, wenn man den jeweiligen Input (z.B. HDMI 1) "PC" aus einer Liste von verschiedenen Namen nennt.
GelöschterUser51938127.05.2019 19:13

Schwierig, nehmen sich nicht viel. Grundig hat Direct LED und HDR als …Schwierig, nehmen sich nicht viel. Grundig hat Direct LED und HDR als Vorteil, HDR wird aber sicher in der Preisklasse nicht wirklich viel bringen. Smart TV ist bei beiden nicht gut, vielleicht bietet der Sharp minimal mehr Apps, Netflix gibt's bei Grundig glaube ich nicht. In der Preisklasse hilft oft leider nur probieren :(Auf dem Papier ist hier der Vergleich:https://www.displayspecifications.com/en/comparison/064fb42d6


Danke
Avatar
GelöschterUser519381
Ich drücke die Daumen, ich persönlich mag auch keine Zwischenbildberechnung, Motion blabla, obwohl ich tatsächlich Leute kenne die das toll finden.
DMK4U27.05.2019 18:54

Vergleich zu dem …Vergleich zu dem Deal???https://www.mydealz.de/deals/fernseher-grundig-65-gub-8862-65-tv-4k-uhd-direct-led-ips-hdr10-8bitfrc-triple-tuner-60hz-1363454Sharp oder Grundig?


Grundig ist zwar auch nicht das gelbe vom Ei aber hat eine bessere Ausstattung zu einem günstigeren Preis. Meine Erfahrung mit den Grundig Zweit- und Drittgeräten war auch durchaus besser als erhofft.
GelöschterUser51938127.05.2019 20:16

Zu einem kleineren Modell schreibt der Sharp-Support.Active Motion im TV …Zu einem kleineren Modell schreibt der Sharp-Support.Active Motion im TV erhöht die Bewegungsschärfe drastisch durch die Berechnung von Zwischenbildern und den Einsatz von LC-Displays mit sehr geringer Reaktionszeit. Das Gerät hat mehrer Bildmodi, je nachdem was Sie wünschen können Sie die unterschiedlichen Einstellungen wählen, so daß er zB bei "dynamic" ohne Bildkorrekturen die reinen Daten anzeigt, was gut für Sport und Gaming ist.Aber kein Gewähr das es hier funktioniert, gehen wir leider mal davon aus mit Active Motion leben zu müssen.


Für dieses Modell hat der Sharp-Support bestätigt, dass sich die Interpolation nicht abstellen lässt. Übrigens ist sie gerade für Sportübertragungen sinnvoll. Spielfilme macht sie aber definitiv kaputt.
Avatar
GelöschterUser519381
fibas27.05.2019 21:57

Für dieses Modell hat der Sharp-Support bestätigt, dass sich die I …Für dieses Modell hat der Sharp-Support bestätigt, dass sich die Interpolation nicht abstellen lässt. Übrigens ist sie gerade für Sportübertragungen sinnvoll. Spielfilme macht sie aber definitiv kaputt.


Das ist in der Tat schwach, sicherlich gibt es viele die ihren Fernseher auf Werkszustand lassen, aber bei mir werden diese Bildverbesserer immer deaktiviert.
fibas27.05.2019 21:57

Für dieses Modell hat der Sharp-Support bestätigt, dass sich die I …Für dieses Modell hat der Sharp-Support bestätigt, dass sich die Interpolation nicht abstellen lässt. Übrigens ist sie gerade für Sportübertragungen sinnvoll. Spielfilme macht sie aber definitiv kaputt.


Bei unserem TV sieht die Interpolation immer shice aus. Egal ob Sport oder Film.
Finger weg von dem Teil, sage ich auch ! Sharp war mal Sharp.
Vergleich zu Philips 55" vor ein paar Tage hier für 699€?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text