329°
ABGELAUFEN
Sharp Aquos LC-80LE657E für 3019€ @ NBB - 80" 3D LED TV

Sharp Aquos LC-80LE657E für 3019€ @ NBB - 80" 3D LED TV

TV & HiFiNotebooksbilliger Angebote

Sharp Aquos LC-80LE657E für 3019€ @ NBB - 80" 3D LED TV

Redaktion

Preis:Preis:Preis:3.018,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Im Preisvergleich fallen schon 3600€ an: idealo.de/pre…tpb

Highlights:

• Full-HD LCD TV mit Piano Black Rahmen
• FULL LED Backlight / Dual Core CPU
• 3D Funktion und Wallpaper Mode
• 200 Hz Active Motion für eine flüssige Bewegungsdarstellung
• AQUOS NET+ 2.0 Internet Portal
• HbbTV / WiFi / DLNA / Media Streaming vom Smartphone oder Tablet
• Multimedia-Funktion zur Wiedergabe von Videos, Fotos und Musik von einem USB-Speicher oder Heimnetzwerk
• TV steuerbar mit einem Smartphone oder Tablet mittels der Remote App Control (AQUOS Remote lite für Android oder iOS)
• USB-Recording & Timeshift-Funktion zum Pausieren/Aufnehmen von TV-Sendungen (erfordert einen USB-Speicher)
• Triple HD-Tuner DVB-T2/C/S2
• 4 HDMI
• CI+ Schnittstelle
• Energieeffizienzklasse A++

Specs: Diagonale: 80"/203cm • Auflösung: 1920x1080 • Panel: LCD, LED (Direct-lit) • Bildwiederholfrequenz: 800Hz (interpoliert) • 3D: aktiv, 2D-3D-Konverter • Tuner: 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 MPEG-4 AVC • Video-Anschlüsse: 4x HDMI 1.4, 1x SCART, VGA, Komponenten (YPbrPr), Composite Video • Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch) • Weitere Anschlüsse: 2x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3, Cardreader (SD) • Wireless: WLAN • Betriebssystem: Aquos Net+ • Wiedergabe: DivX, DivX-HD • Audio-Decoder: Dolby Digital Plus • Audio-Gesamtleistung: 30W (2x 15W) • Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, DLNA-Client, USB-Recorder • Energieeffizienzklasse: A++ • Jahresverbrauch: 182kWh • Leistungsaufnahme: 131W (typisch), 0.15W (Standby) • Abmessungen mit Standfuß: 186.2x114.5x43.4cm • Abmessungen ohne Standfuß: 186.2x111.2x9.9cm • Gewicht mit Standfuß: 56.00kg • VESA: 600x400 • Herstellergarantie: ein Jahr (bei Registrierung zusätzlich zwei Jahre)

Beliebteste Kommentare

Es kennt hier keiner Sharp weil die keine billig TVs bauen...

48 Kommentare

Redaktion

80le657-1-208.jpg

Nur Full Hd cold

Aber ein Sharp ? Wer kauft sowas?

manatworx

Nur Full Hd cold



Nur voller Luft , Cold!

Gewicht mit Standfuß: 56.00kg

ich suche gerade ne Vesa Halterung....

mrpotenza

Gewicht mit Standfuß: 56.00kg ich suche gerade ne Vesa Halterung....



Die Wand sollte das halt auch verkraften.

andreas0201

Aber ein Sharp ? Wer kauft sowas?



Hattest du schonmal einen?

Nimm Tesa-Powerstripes und Kleb dat Ding an die Wand ;D

manatworx

Nur Full Hd cold



4K macht bei so einer Größe sicherlich Sinn, aber die Frage ist halt was man darauf schauen möchte - nicht jeder kann 4K.

Vor allem - 4K in der Größe kostet keine 3K, sondern deutlich mehr KKKKKs

wenn ich die Kohle dafür hätte, würde ich sicherlich was anderes kaufen X)

Es kennt hier keiner Sharp weil die keine billig TVs bauen...

firestar84

Es kennt hier keiner Sharp weil die keine billig TVs bauen...



Sharp, Sony, Panasonic => häh what is das?
Samsung, LG, Telefunken, Orion, Grundig, Hisense =>‌

firestar84

Es kennt hier keiner Sharp weil die keine billig TVs bauen...



Die meisten kaufeb sich halt lieber 60 Zöller von Billigmarken für 800-900€.., hauptsache gross und billig.
Der Sharp hier wird den billigen trotz "nur Full HD" bei der Bildqualität weit voraus sein.

Hot, endlich kann der 75"er im Gästeklo diesem hier weichen.

manatworx

Nur Full Hd cold



Wer keine Ahnung hat...
der sollte sich mal aufschlauen bezüglich Sharp als Panel Hersteller. Habe den LC70LE740E und würde den im 2D Betrieb gegen kein Samsung der Welt tauschen!

Und diese ewige 'kein 4k, kein 4K, cold' gejammer. Was gibt es den heute für Bildmaterial außer den Demo Videos bei MM?

Liess nochmal meinen Kommentar durch Denk nach! .. tadaa.. von voll und ganz deiner Meinung.

Moderator

Bestellt fürs Gästeklo!

manatworx

Nur Full Hd cold



Hängt weniger mit der Größe als mit dem Sitzabstand zusammen (_;).
4K ist aber laut dem Artikel hier Quark.

Zitat:

Immerhin dürfen wir uns am 65-Zoller etwas weniger als 5 Fuß (1,50 m) Sitzabstand erlauben, um 4K voll auszukosten. Mit Filmgenuss hat aber auch das nichts mehr zu tun, da das Gesichtsfeld überschritten wird und man den Kopf drehen muss, um das ganze Bild zu erfassen. Videospiele sorgen bei diesem Abstand höchstens für Kopfschmerzen. Für Toshibas 55ZL2G wäre bei 4K ein Sitzabstand von ca. 2,5 Fuß (0,76 m) perfekt. Selbst bei LGs 84LM9600 sind etwa 5 Fuß (1,50 m) zu empfehlen. Auch hier dürfte es in beiden Fällen enorme Probleme mit dem Gesichtsfeld geben, so dass von angenehmem Filmgenuss nicht mehr die Rede sein kann.

Zitat Ende.

Bei meinem Wohnzimmer sollte man auch bei 80" keinen Unterschied zwischen 4K und Full HD sehen :p.

Im Gästeklo sollte man vermutlich auf 4K setzen. Gibt dann ordentlich Nackenmuskulatur. X)

resolution_chart_big.png

Sharp jetzt in den Himmel zu loben finde ich jetzt etwas übertrieben....schaut einfach mal bei eBay nach dem 70" von Sharp, den kriegt man für 1000-1500€ im sehr guten Zustand teilweise mit Garantie.

Ich sehe nicht ein, für diesen hier 3000€ hinzulegen, so krass sind die Teile jetzt auch nicht. Am besten mal Tests anschauen: Bewegungsschärfe etc. sind nur Mittelmaß.



Ja, natürlich - immer eine Sache der Räumlichkeit

Kenne es von 70" - 4m weg - FullHD reicht mir da dicke, sofern man Bluray und HD Sender schaut, bzw. Amazon Instant HD.

Ich finde halt immer die Aussagen so deppert "full hd cold"

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text