Sharp LC-80LE857E für 4599€ - 80" 3D-LED mit Full HD, 800Hz AMT, DVB-T/T2/C/S/S2, HbbTV, AQOUS NET+
257°Abgelaufen

Sharp LC-80LE857E für 4599€ - 80" 3D-LED mit Full HD, 800Hz AMT, DVB-T/T2/C/S/S2, HbbTV, AQOUS NET+

Redaktion 39
Redaktion
eingestellt am 3. Mär 2014heiß seit 3. Mär 2014
Code: SHARP80LE

5999€ bei Idealo: idealo.de/pre…tml

Es gibt einen Test mit der Note 1,0: testberichte.de/p/s…tml

„Der große Sharp kostet stolze 8.000 Euro. Doch wer ein neutrales, brillantes Bild dieser Größe sucht, das auch in 3D die volle Schärfe bietet, wird schnell bei diesem Gerät fündig. Wenn man etwas pokert und glaubt, Ultra-HD-Inhalte werden über Jahre Mangelware bleiben, wird man lange Spaß an diesem edlen Bildmonster haben.“

x LED TV mit einer Bildschirmdiagonale von 203 cm (80")
x Full HD Auflösung (1920 x 1080) mit einzigartiger AQUOS Quattron Technologie
x Triple HD Tuner (DVB-T/T2 / DVB-C / DVB-S/S2) mit USB Recording zum Empfang und Aufnehmen von digitalen TV-Signalen
x 800Hz Active Motion für eine flüssige Darstellung von schnellen Bewegungen
Lieferumfang:Fernbedienung;Baterrien;USB WLAN Stick; Bedienungsanleitung; Standfuß

Specs: Diagonale: 80"/203cm • Auflösung: 1920x1080 • Panel: LCD, LED (Edge-lit) • Bildwiederholfrequenz: 800Hz (interpoliert) • Helligkeit: keine Angabe • Kontrast: keine Angabe • Reaktionszeit: keine Angabe • Blickwinkel (h/v): keine Angabe • 3D: aktiv, 2D-3D-Konverter • Tuner: 1x DVB-C/-T/-T2/-S/-S2-Tuner (MPEG-4 AVC) • Video-Anschlüsse: 4x HDMI 1.4, 1x SCART, VGA, Komponenten (YPbrPr), Composite Video • Weitere Anschlüsse: 2x USB 2.0, LAN, WLAN (integriert), 1x CI+-Slot, 1x optisch, Cardreader (SD) • Gesamtleistung: 35W (2x 10W, 1x 15W) • Audio-Codec: keine Angabe • Energieeffizienzklasse: A+ • Jahresverbrauch: 260kWh • Stromverbrauch: 178W (typisch), 0.2W (Standby), keine Angabe (Power-Off) • Maße mit Standfuß (BxHxT): 182.5x110.3x44.3cm • Maße ohne Standfuß (BxHxT): 182.5x106.6x5.9cm • Gewicht mit Standfuß: 67.50kg • Gewicht ohne Standfuß: keine Angabe • VESA: 600x400 • Besonderheiten: DLNA-Client, HbbTV, USB-Recorder, Webservices, Webbrowser, DivX-/DivX-HD-Unterstützung • Herstellergarantie: ein Jahr (bei Registrierung zusätzlich zwei Jahre)

Beste Kommentare

Alles unter 8K gehört auf den Elektroschrott! (_;)

80"? Wenn das Teil ausgeschaltet ist steht ein riesiges schwarzes Loch im Raum. Da darf man dann kein Buch mehr auf der Couch lesen ohne Angst zu haben gleich von dem Fernseher verschlungen zu werden. Wird Zeit einen Namen für die Phobie gegen Fernseher zu finden

Raintier

Alles unter 8K gehört auf den Elektroschrott! (_;)



War mit Sicherheit ernst gemeint.. (_;)
39 Kommentare

Full Hd für 4600,00 Euronen. Nein danke...

Auch wenn der Preis sicher echt gut ist,
Würde ich bei 80" auf 4k warten, hier müssen die Pixel und die Abstände dazwischen ja schon recht groß sein.

Aber trotzdem Hot

Bei Ultra-HD hätte ich zugeschlagen

Alles unter 8K gehört auf den Elektroschrott! (_;)

80"? Wenn das Teil ausgeschaltet ist steht ein riesiges schwarzes Loch im Raum. Da darf man dann kein Buch mehr auf der Couch lesen ohne Angst zu haben gleich von dem Fernseher verschlungen zu werden. Wird Zeit einen Namen für die Phobie gegen Fernseher zu finden

Für den Preis kriegt man doch schon einen sehr großen Marken 4K TV... oder günstiger einen Anständigen Beamer.. wemm es auf die Größe ankommt.

Schade das der 1400 Euro Rabatt Gutschein nicht auch bei dem Sharp Aquos LC-80LE657E funktioniert. :-(
Dann hätte ich zugeschlagen.

Raintier

Alles unter 8K gehört auf den Elektroschrott! (_;)


So ein Quatsch.

hmm,
ich finds gut.
Bedeutet nämlich das die Preise für die 75er fallen ^^

wenn die 75er bei unter 1k angekommen sind schlage ich auch zu

Aggriify

80"? Wenn das Teil ausgeschaltet ist steht ein riesiges schwarzes Loch im Raum. Da darf man dann kein Buch mehr auf der Couch lesen ohne Angst zu haben gleich von dem Fernseher verschlungen zu werden. Wird Zeit einen Namen für die Phobie gegen Fernseher zu finden



http://www.gutefrage.net/frage/phobie-vor-dem-fernseher

*er hat angst ein gesicht zu sehen* hahah

Raintier

Alles unter 8K gehört auf den Elektroschrott! (_;)



War mit Sicherheit ernst gemeint.. (_;)

Aggriify

80"? Wenn das Teil ausgeschaltet ist steht ein riesiges schwarzes Loch im Raum. Da darf man dann kein Buch mehr auf der Couch lesen ohne Angst zu haben gleich von dem Fernseher verschlungen zu werden. Wird Zeit einen Namen für die Phobie gegen Fernseher zu finden



Kaminfeuer-Bluray

Raintier

Alles unter 8K gehört auf den Elektroschrott! (_;)



Manche Menschen verstehen eben keinen Sarkasmus oder Ironie

Siehe Dr. Sheldon Cooper

hydro1986

Kaminfeuer-Bluray



Und dann steht jeden Tag, wenns dunkel wird, das städtische Löschamt vor der Tür und hämmert, wenn Du Pech hast, diese auch gleich noch mit ein ;-)

LenyKarl

Für den Preis kriegt man doch schon einen sehr großen Marken 4K TV... oder günstiger einen Anständigen Beamer.. wemm es auf die Größe ankommt.



Größe ist durch nichts zu ersetzen

LenyKarl

Für den Preis kriegt man doch schon einen sehr großen Marken 4K TV... oder günstiger einen Anständigen Beamer.. wemm es auf die Größe ankommt.



Kar... durch mehr Größe.. Grüße an alle SUV Fahrer...

Aggriify

80"? Wenn das Teil ausgeschaltet ist steht ein riesiges schwarzes Loch im Raum. Da darf man dann kein Buch mehr auf der Couch lesen ohne Angst zu haben gleich von dem Fernseher verschlungen zu werden. Wird Zeit einen Namen für die Phobie gegen Fernseher zu finden



der darf also nur ein mattes Display haben und kein smartphone. Und noch viel wichtiger KEIN REGEN! Pfützen spiegeln, sind böse und unrein!

Hot ! Hab mal 8 stück bestellt, brauchte neue Zimmertrenner...

egal ob jetzt FULL-HD oder 4K, die Bildqualität der Sender ist viel zu schlecht. Selbst die HD-Sender liefern nicht genug, damit ein FULL-HD-Fernsehr bei 80 Zoll sauberes Bild liefern kann.
Hochskalieren funktioniert bei den kleineren Fernsehern etwas besser aber ich kann mir gut vorstellen, dass man bei 80 Zoll dann wieder Artefakte und ein unscharfes Bild hat.

Schade, hat aktives 3D, ansonsten wäre er in die nähere Auswahl gekommen

Kommt doch auf die ENTFERNUNG an. Wenn du ein großes Wohnzimmer hast und 5-6 Meter vom TV entfernt sitzt, dann sind 80" schon nicht schlecht.

LenyKarl

Für den Preis kriegt man doch schon einen sehr großen Marken 4K TV...



Sinn? Kein quantitativ nennenswertes Zuspielmaterial auf mittlere Sicht, TV-Sender in Ultra HD wohl eher nach 2050.

LenyKarl

Für den Preis kriegt man doch schon einen sehr großen Marken 4K TV...



Es geht ja nicht um den Sinn sondern um den Preis. Für den Preis kriege ich nen hübschen Beamer und TV.

Eins müsst ihr mal wissen es gibt keine Inhalte für 4K, Sky hat ein Fussballspiel in 4k mitgeschnitten zu Testzwecken, 24 Min. 1000GB ein normaler Film hätte dann mind 4,5TB, auf welchen Datenträger soll das passen? wer will solche übertragungsgebühren zahlen? desweiteren gibt's an allen 4K TV´s kein HDMI 2.0 das braucht man aber für 4k mit 60fps hdmi 1.4 schafft das gar nicht. 4k wird noch lange auf Inhalte warten müssen.

scheint mir angemessen für meinen Thronsaal

Raintier

Alles unter 8K gehört auf den Elektroschrott! (_;)


Misst, habe wohl den Ironie Button über sehen:)

Fixxxer

Eins müsst ihr mal wissen es gibt keine Inhalte für 4K, Sky hat ein Fussballspiel in 4k mitgeschnitten zu Testzwecken, 24 Min. 1000GB ein normaler Film hätte dann mind 4,5TB, auf welchen Datenträger soll das passen? wer will solche übertragungsgebühren zahlen? desweiteren gibt's an allen 4K TV´s kein HDMI 2.0 das braucht man aber für 4k mit 60fps hdmi 1.4 schafft das gar nicht. 4k wird noch lange auf Inhalte warten müssen.


Man muss zwischen dem Professionellen Standard 4K, der auch Ton und Farbtiefe behandelt und der Auflösung UHD (3840 × 2160) unterscheiden. Wenn man schlicht statt FHD UHD benutzt vervierfacht sich die Datenmenge nicht ganz (wenn der Ton gleich bleibt). Und das ist durchaus für moderne Datenträger erreichbar (TV ist was anderes).

Naja, selbst bei 80'' ist bei entsprechendem abstand 4k zu vernachlässigen.

Aber bei Beamern ist 4k sicher Porno.
Aber 11000€ für den billigsten 4K Beamer sind mir dann doch etwas zuviel.
(Aber ich hab mit meinem FullHD Beamer mit 3,20m Bilddiagonale bei ca. 5 Meter sitzabstand auch keine Probleme mit den Pixeln)

Da seh ich schon ab ca. 2m keine Pixel mehr. Bin aber auch Brillenträger mit ca. -4 Dioptrin auf beiden Augen.^^

Genau das richtige für mein Schlafzimmer...

Einsiedlerkrebs

egal ob jetzt FULL-HD oder 4K, die Bildqualität der Sender ist viel zu schlecht. Selbst die HD-Sender liefern nicht genug, damit ein FULL-HD-Fernsehr bei 80 Zoll sauberes Bild liefern kann. Hochskalieren funktioniert bei den kleineren Fernsehern etwas besser aber ich kann mir gut vorstellen, dass man bei 80 Zoll dann wieder Artefakte und ein unscharfes Bild hat.


Beim 80" sitzt du auch mit gefühlten 10 Meter Sichtabstand einander entfernt, dann is wieder alles scharf X)

Aggriify

80"? Wenn das Teil ausgeschaltet ist steht ein riesiges schwarzes Loch im Raum.



Dann darf man den Fernseher halt nicht ausschalten

Im Ernst. Wenn dann ist das ein TV für ein dediziertes Heimkino, in dem nur echtes HD-Material geschaut wird, sprich Blu-Ray, Streaming-Dienste, Konsole.
Aber ob ich jetzt noch für FHD so viel Geld ausgeben würde...
Wer jetzt mit "es gibt noch keinen Datenträger/TV-Sender mit 4K" kommt, den verweise ich auf o.g. Streaming-Dienste. Es haben mittlerweile genug Leute eine ordentliche Internet-Leitung > 20 MBit/s. Mit modernen TVs, welche die Streaming-Angebote direkt, d.h. ohne zusätzliche Geräte abrufen können, ist 4K dann überhaupt kein Problem mehr. Es ist kein neuer Datenträger nötig, kein neuer HDMI-Standard (obwohl 2.0 so langsam in den Startlöchern ist). Der Ton kann über optisches Kabel an den AVR geleitet werden, dann kann man auch seine Ultra-DTS-Turbo-3D-Surround-Anlage mit einbeziehen.

ehrlich gesagt reichen doch 720p!
Das normale TV Programm ist deutlich darunter, die next gen Konsolen kann man auch nicht wirklich als verlässlichen 1080p Lieferanten bezeichnen. Da bleibt die blueray als einzige Quelle übrig.
Und man darf nicht vergessen, dass auf 720p runter skaliertes Material auch schon deutlich besser aussieht als natives 720p Material.

Immer diese 4k Leute. Bester Beweis das due Werbung funktioniert. Alles unter 4k ist mittlerweile Schrott und zu nichts mehr zu gebrauchen. 10m weit weg sitzen um keinen Pixel mehr zu sehen? Leute Leute. Nicht mehr normal sowas hier. Das kann doch nur von Leuten kommen die 3m vom 32" Gerät sitzen.

LiQuiDBangz

Hot ! Hab mal 8 stück bestellt, brauchte neue Zimmertrenner...



Auch Raumteiler genannt!

Verfasser Redaktion

simons700

ehrlich gesagt reichen doch 720p!Das normale TV Programm ist deutlich darunter, die next gen Konsolen kann man auch nicht wirklich als verlässlichen 1080p Lieferanten bezeichnen. Da bleibt die blueray als einzige Quelle übrig.Und man darf nicht vergessen, dass auf 720p runter skaliertes Material auch schon deutlich besser aussieht als natives 720p Material.



+1

leider geil

Fixxxer

Eins müsst ihr mal wissen es gibt keine Inhalte für 4K, Sky hat ein Fussballspiel in 4k mitgeschnitten zu Testzwecken, 24 Min. 1000GB ein normaler Film hätte dann mind 4,5TB, auf welchen Datenträger soll das passen? wer will solche übertragungsgebühren zahlen? desweiteren gibt's an allen 4K TV´s kein HDMI 2.0 das braucht man aber für 4k mit 60fps hdmi 1.4 schafft das gar nicht. 4k wird noch lange auf Inhalte warten müssen.



Mathe war nicht dein fach was ;-)

Gekauft wegen sexy!

Fixxxer

Eins müsst ihr mal wissen es gibt keine Inhalte für 4K, Sky hat ein Fussballspiel in 4k mitgeschnitten zu Testzwecken, 24 Min. 1000GB ein normaler Film hätte dann mind 4,5TB, auf welchen Datenträger soll das passen? wer will solche übertragungsgebühren zahlen? desweiteren gibt's an allen 4K TV´s kein HDMI 2.0 das braucht man aber für 4k mit 60fps hdmi 1.4 schafft das gar nicht. 4k wird noch lange auf Inhalte warten müssen.



Das fällt mir grad ein Beispiel ein:

Also das Galaxy Note 3 benötigt bei 4k laut dem Chip Testvideo 161MB / 30Sek.

Das wären bei 24min ,,nur'' 7,728GB. oO
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text