564°
Shell V-Power zum Preis von Standardkraftstoff MO UND FR

Shell V-Power zum Preis von Standardkraftstoff MO UND FR

Dies & DasShell Angebote

Shell V-Power zum Preis von Standardkraftstoff MO UND FR

Moin,

eben bei der Shell in Hamburg gesehen.
Am Montag und Freitag kann man V-Power tanken und nur den Preis von Standardkraftstoff zahlen.
Zusätzlich erhält +5 Clubsmartpunkte / Liter

Der Unterschied machte heute Mittag 0,21Euro pro Liter aus.
Bei einem 50 Liter Tank sichert man sich einen Preisvorteil von 10€.

Nur an teilnehmenden Shell Tankstellen,
Gültig bis 31.10.16

Cold, dazu muss man erst das smartdeal abo für 9,99 Euro pro monat abschließen

shellsmart.com/sma…-de

32 Kommentare

Der Preis in dem Deal ist mit 21 Cent angegeben. Das ist aber die Ersparnis.

ich würde als dealpreis auch eher die mindestabnahme Menge ( wahrscheinlich 2l) mit dem Spritpreis multiplizieren. so ist es wirklich sehr irreführend. Preis ist natürlich hot

bundesweit oder regional?

Wo kann man denn gucken welche Station teilnimmt?

Bringt V-Power objektiv denn so viel mehr ? (Klar wenns preisgleich ist kan mans mal probieren)

Venceremos09

Bringt V-Power objektiv denn so viel mehr ? (Klar wenns preisgleich ist kan mans mal probieren)



​so groß wie zwischen e10 und super ist er nicht aber es gibt in Einstellungen prozentbereichen schon einen an Reichweite und Leistung/Haltbarkeit.
also für den gleichen Preis absolut ein besseres P/L

für den selben Preis kann man ja nichts falsch machen. Schön wäre es jetzt noch die teilnehmenden Station zu wissen.

Bringt das was in nem 75 PS Golf?

HendrikHammannvor 48 m

ich würde als dealpreis auch eher die mindestabnahme Menge ( wahrscheinlich 2l) mit dem Spritpreis multiplizieren. so ist es wirklich sehr irreführend. Preis ist natürlich hot


Wozu ihr euch Gedanken macht...

Wenn ich dafür monatlich was zahlen muss, ist das doch Asche!


Ja. Allerdings keine Spritersparnis bei mir oder mehr Leistung. Wenn der Diesel bei mir anfængt lauter zu werden ist er nach 2 mal V-Diesel tanken wieder leiser

laut Shell Homepage auch mit ADAC Karte möglich ausser bei diesen Tankstellen shell.de/aut…pdf

oder versteh ich da etwas falsch???

Diesel haben alle den Vorteil der saubereren Verbrennung,beim Benziner bringt es für die meisten fast gar nix,nur wenn der Motor sich darauf einstellt hat man etwas mehr Leistung und/ oder weniger Verbrauch. Dafür muss man dann Porsche oder Audi S fahren....

Das der Exquisitaufpreis reine Abzocke ist, sieht man ja schon daran, daß man für mit der V-Power Clubkarte zu 99€/Jahr den Stoff generell aufpreisfrei erhält. Beim durchschnittlichen Kraftverbrauch von 7l /100km und 0,21€ Aufpreis egalisiert man schon ab 6700km/Jahr den Kartenpreis. Tatsächlich aber legt ein PKW hierzulande fast 15000km/Jahr zurück. Auf Kraftstoffe gibt es ja praktisch keinen Stammkunden- oder Mengenrabatt gibt (oder sowas wie 1%). Aber von den 21 Cent Exquisitaufpreis sind schon laut dieser einfachen Rechnung 11 Cent reine Abzocke, weil ohne weiteres ersparbar. Hinzu kommt ja noch, daß Durschnittsfahrer weniger oft Exquisitkraftstoffe tanken werden, Viel-, Schnell- und Langstreckenfahrer aber häufiger, wodurch noch ein größerer Teil des Aufpreises in die Abzockecke rutscht.

Generellt: Bei Rennwagen und anderen Extremmotoren mag das was bringen. Für Alltagswagen aber lohnt sich der Aufpreis keinesfalls und selbst bei Nullaufpreis wie in diesem Deal nicht einen Umweg oder einen vorgezogenen Tankvorgang. Sollen das doch die Leichtgläubigen kaufen und die Mineralölgesellschalften mit Geld vollstopfen. Money for nothing...

Ich überlege, das mal für meinen Diesel zu tanken. Angeblich hilft es, die Injektoren zu säubern.

Turaluraluraluvor 13 m

Das der Exquisitaufpreis reine Abzocke ist, sieht man ja schon daran, daß man für mit der V-Power Clubkarte zu 99€/Jahr den Stoff generell aufpreisfrei erhält. Beim durchschnittlichen Kraftverbrauch von 7l /100km und 0,21€ Aufpreis egalisiert man schon ab 6700km/Jahr den Kartenpreis. Tatsächlich aber legt ein PKW hierzulande fast 15000km/Jahr zurück. Auf Kraftstoffe gibt es ja praktisch keinen Stammkunden- oder Mengenrabatt gibt (oder sowas wie 1%). Aber von den 21 Cent Exquisitaufpreis sind schon laut dieser einfachen Rechnung 11 Cent reine Abzocke, weil ohne weiteres ersparbar. Hinzu kommt ja noch, daß Durschnittsfahrer weniger oft Exquisitkraftstoffe tanken werden, Viel-, Schnell- und Langstreckenfahrer aber häufiger, wodurch noch ein größerer Teil des Aufpreises in die Abzockecke rutscht.Generellt: Bei Rennwagen und anderen Extremmotoren mag das was bringen. Für Alltagswagen aber lohnt sich der Aufpreis keinesfalls und selbst bei Nullaufpreis wie in diesem Deal nicht einen Umweg oder einen vorgezogenen Tankvorgang. Sollen das doch die Leichtgläubigen kaufen und die Mineralölgesellschalften mit Geld vollstopfen. Money for nothing...


Hat bei meinem alten Golf III Benziner und jetzt Skoda Octavia 5e immer was gebracht. Man muss halt fahren wie immer und net heizen. Grad bei alten Autos die unsauber oder nicht genau zünden. Ich habe in den letzten Jahren ca 600.000 km gefahren. Außendienst. Wer hier mir Stadtgegurke und 5000 km im Jahr mitreden will....is nicht.
Bearbeitet von: "dermaun" 15. Oktober

Interessant könnte es sein, falls dieser "Premium"saft ohne Biospritbeimischung wäre, sprich 100% mineralisch. Das hätte Vorteile für die Haltbarkeit, falls man den lange lagern will (Vorsorge gegen Dieselpest z.B.)
Aber ist das der Fall? Oder ist das auch E5 ?

Top

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text