Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Shimano Deore XT Vorderrad + Hinterrad Set Scheibenbremse BR-M8000 mit J02A Resinbelag
1238° Abgelaufen

Shimano Deore XT Vorderrad + Hinterrad Set Scheibenbremse BR-M8000 mit J02A Resinbelag

139€154,90€-10%bike-components Angebote
85
eingestellt am 25. Apr
Noch ein Deal bei Bike-Components, hier gibts was für ordentliche Verzögerung an Vorder- und Hinterrad eures Fahrrads. Im Preisvergleich zahlt man sonst 164,90€ inkl Versand.

1370573.jpg
Das Beste nochmals besser gemacht: die XT Scheibenbremse BR-M8000 von Shimano

Die hydraulischen Scheibenbremsen der Deore XT stellen den industrieweiten Maßstab für kostengünstige High-End-Bremssysteme dar. Jederzeit verlässlich und zuverlässig und enorm leistungsstark zeigt sich auch die Deore XT M8000 Bremse, die zudem mit einem leichteren und robusteren Hauptzylinder ausgestattet wurde, der sich nahtlos in das System integriert. Dadurch erhält das typische XT-Cockpit eine noch schlankere, sportlichere Optik und mehr Freiraum am Lenker. Die überarbeiteten Servo Wave Bremshebel gewähren ein noch besseres Bremsgefühl und ein klares, deutliches Feedback und setzen einen kurzen Hebelweg in hohe Bremsleistung um. Wie bei den Vorgängerversionen sind auch bei der dieser XT-Bremse Griffweite (werkzeugfrei) und Leerweg einstellbar. Eine schmale Klemmschelle trägt ebenfalls dazu bei, dass der Hebel ideal an verschiedene Griffpositionen angepasst werden kann. Dank verschiedener Bremsscheibengrößen von 140 bis 203 mm sowie mehrerer Bremsbelag-Optionen ist auch das Bremssystem " Rider Tuned" , also an verschiedenste Bedingungen und Vorlieben anpassbar.

Spezifikationen:
Serie: Deore XT M8000
Einsatzbereich: Cross Country, All Mountain
Bremsentyp: hydraulisch, 2-Kolben
Bremsmedium: Mineralöl
Leitung: SM-BH90-SBM
Leitungslänge VR/HR: 1000 mm/1700 mm

Technische Daten Bremssattel:
Montage Bremssattel: Postmount
Kolben: 2
Bremsbelag: J02A Resin mit Kühlrippen (G02A Resin, G04S Metall, J04C Metall optional)
Bauweise: 2-teilig
Material Bremssattel: Aluminium
Leitungsanschluss: Banjo

Technische Daten Bremsgriff:
Hebellänge: 2-Finger
Einstelloptionen: Griffweiteneinstellung (werkzeuglos), Druckpunkt
Montage: Klemmschelle (geteilt), I-Spec II
Bauart: rechts (seitenspezifisch), links (seitenspezifisch)
Material Bremshebel: Aluminium
Material Bremsgriffgehäuse: Aluminium
Leitungsanschluss: gerade

Features:
- gleichmäßig, berechenbar und kraftvoll
- einfaches und sauberes Entlüften durch One-Way-Bleeding/Trichter
- kontrolliertes Bremsen für alle MTB-Fahrstile
- IS-Montage mit Adapter möglich
- Kolben aus Keramik
- empfohlene Bremsscheibe: SM-RT81, SM-RT86
- Bremssattel lackiert, Edelstahl-Befestigungsschraube (5 mm)
- stabilere Bremsleistung unter unterschiedlichen Bedingungen ohne Ändern der Hebelposition
- schlanke, langlebige und aufgeräumte Konstruktion des Hauptzylinders mit I-Spec II
- Hebel eloxiert, Gehäuse lackiert, Edelstahl-Klemmschraube

Technologien:

Servo Wave
Der Servo Wave Bremshebel nimmt am Anfang seiner Bewegung viel Bremsweg auf, sodass die Beläge mit geringem Hebelweg an die Bremsscheibe geführt werden können. Nach Anliegen des Bremsbelags nimmt der Kraftübersetzungsfaktor rasch zu. Der größere Teil des Hebelweges steht damit noch zur Verfügung, um die Bremskraft zu erhöhen und gezielter zu dosieren.

I-Spec II
Die XT M8000 Hebel sind mit dem I-Spec II System kompatibel, mit dem sich Schalt- und Bremshebel mit nur einer Schelle am Lenker montieren lassen, was mehr Freiheiten beim Cockpit-Design ermöglicht, Gewicht spart und durch verschiedenste Einstellmöglichkeiten die Ergonomie verbessert. Einfacher Aufbau mit schmaler Bremsgriffschelle. Mehr Platz am Lenker und aufgeräumte Optik. Maximaler Einstellbereich vertikal: 15°, maximaler Einstellbereich horizontal: 12 mm. I-Spec II-Bremsen sind nichtmit I-Spec-, I-Spec B- und I-Spec EV-Shiftern (und umgekehrt) kompatibel.

One-Way-Entlüftung
One-Way-Entlüftung wurde entwickelt, um schnell und problemlos verhindern zu können, dass sich Luft im Hydrauliksystem befindet. Shimano hat den Leitungsweg der Bremsflüssigkeit im gesamten System optimiert, um zu vermeiden, dass sich Luftblasen im System festsetzen können.
Der Leitungsweg der Bremsflüssigkeit in nur einer Richtung ermöglicht zusammen mit dem Trichter zum Einfüllen des Mineralöls sauberes, problemloses Entlüften.

Ice-Tech
Fading der Bremse bei längerer ununterbrochener Betätigung, zum Beispiel in der Abfahrt, beeinträchtigt die Bremsleistung. Shimano hat Bremsscheiben und Bremsbeläge mit Ice-Tech Technologie eingeführt, um eine Kühltechnologie für gleichbleibend hohe Bremsleistung zu schaffen. Die Bremsscheibe hat eine dreischichtige Sandwich-Struktur aus Edelstahl außen um einen Kern aus Aluminium. Sie strahlt Wärme besser ab und reduziert zum Beispiel eine Oberflächentemperatur von 400° C auf 300° C. Außerdem weisen die Bremsbeläge optional Kühlrippen auf. Die Konstruktion der Scheibe in Verbindung mit den Kühlrippen bewirkt eine längere Standzeit des Belages, weniger Bremsgeräusch, weniger Fading und ein geringeres Gewicht.
XTR-, Saint-, XT-, SLX- und ZEE-Bremssättel sind mit Oversize-Keramikkolben kombiniert, um leichtes Gewicht, hohe Steifigkeit und optimierte Wärmeableitung zu erreichen. Oversize-Kolben übertragen die Hydraulikleistung direkt auf den Bremsbelag. Ein Keramikmaterial wird verwendet, um Wärmeübertragung zu vermeiden und für konstante, sichere Bremsleistung zu sorgen. Dadurch wird eine effiziente Bremskraftübertragung ohne Verluste bereitgestellt.

Lieferumfang:
- 2 x Scheibenbremse Shimano XT BR-M8000 + BL-M8000
- 1 x Bremsleitung Shimano SM-BH90-SBM 1000 mm (VR)
- 1 x Bremsleitung Shimano SM-BH90-SBM 1700 mm (HR)
- 2 Paar Bremsbeläge Shimano J02A
- 2 x Insertpin
- 2 x Olive
- 4 x Befestigungsschraube Bremssattel
- 1 x Entlüftungs-Distanzstück (VR)
- 1 x Werkzeug Shimano TL-BH61, 2-teilig (VR)
- 2 x Sprengring
- ohne Bremsscheibe
- ohne Adapter
- montagefertig befüllt und entlüftet
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Auf dem kleinen Dealfoto sah es aus wie...21518527-CRvuA.jpg
Wer bremst verliert.
Ich würde mir lieber die br mt520 holen. 4 kolben und scheinbar die gleiche Technik wie bei Zee und m8020 (beides 4 kolben). Preis ist gleich.
Habe sie kürzlich am Enduro verbaut mit 200er Scheiben. Perfekt!
85 Kommentare
Hot bestimmt besser als meine BR-M444
Schade dass nur 2 Kolben
feeexvor 14 m

https://www.cnc-bike.de/product_info.php?products_id=15443 …https://www.cnc-bike.de/product_info.php?products_id=15443 139€https://www.cnc-bike.de/product_info.php?products_id=18219 149€vsk fehlt aber noch bei den Angeboten


also 154,90€ Vergleichspreis?
die 139€ Variante kommt dann auf 144,50€ hab aber den unterschied zwischen den beiden angeboten nicht ganz verstanden. Evtl sind die 139€ retourniert worden oder ohne Verpackung

Edit:
Ahja die Beläge sind unterschiedlich, also 154,90€
Bearbeitet von: "feeex" 25. Apr
Die oder Magura MT5?
Bearbeitet von: "Farudin" 25. Apr
Farudin25.04.2019 19:29

Die oder Magura MT5?


Geschmackssache. Weiss nicht ob die MT5 schon den einfinger hebel hat. Brachialer ist die Magura. Etwas ergonomischer die XT (als die zweifinger Magura)
Habe die letztes Jahr drauf gemacht und gehe in die zweite Saison . Sind schon sehr geil ... Nix wackelt und fühlt sich beim betätigen sehr wertig an...
Ich würde mir lieber die br mt520 holen. 4 kolben und scheinbar die gleiche Technik wie bei Zee und m8020 (beides 4 kolben). Preis ist gleich.
Habe sie kürzlich am Enduro verbaut mit 200er Scheiben. Perfekt!
Auf dem kleinen Dealfoto sah es aus wie...21518527-CRvuA.jpg
Farudinvor 47 m

Die oder Magura MT5?


Also bei den MT5 hat man wahrscheinlich mehr Bremskraft, da man 4 Kolben dann besitzt, aber selbst mit den 2 Finger Hebel reicht ein Hebel um voll abzubremsen. Ich spreche aus Erfahrung
Farudinvor 1 h, 58 m

Die oder Magura MT5?


Die XT ist vom Hörensagen viel wartungsärmer. Die MT5 beißt bestimmt besser zu, aber wenn du die jedes viertel Jahr entlüften musst damit der Druckpunkt nicht wandert, ärgerst du dich sicher.
snifevor 2 h, 43 m

Ich würde mir lieber die br mt520 holen. 4 kolben und scheinbar die …Ich würde mir lieber die br mt520 holen. 4 kolben und scheinbar die gleiche Technik wie bei Zee und m8020 (beides 4 kolben). Preis ist gleich.Habe sie kürzlich am Enduro verbaut mit 200er Scheiben. Perfekt!



Danke für den Tipp. Habe ich nicht auf dem Schirm gehabt.
Wer bremst verliert.
Machen diese Bremsen Sinn an nem Trekkingrad im Flachland oder ist das eher was für sportlichere Fahrer/steilere Abfahrten?

Hab an meinem neuen Rad die BR-MT200 verbaut, wohl die low-budget Variante von Shimano, und bin relativ zufrieden. Aber hatte bisher immer nur Felgenbremsen und kann dementsprechend schlecht einschätzen, wie gut Scheibenbremsen sein können bzw. sein müssen....
snife25.04.2019 20:08

Ich würde mir lieber die br mt520 holen. 4 kolben und scheinbar die …Ich würde mir lieber die br mt520 holen. 4 kolben und scheinbar die gleiche Technik wie bei Zee und m8020 (beides 4 kolben). Preis ist gleich.Habe sie kürzlich am Enduro verbaut mit 200er Scheiben. Perfekt!



link?
snife25.04.2019 23:12

BR-MT520 vorne & hinten einzeln



sehr geil, danke!
Laufente25.04.2019 22:58

Machen diese Bremsen Sinn an nem Trekkingrad im Flachland oder ist das …Machen diese Bremsen Sinn an nem Trekkingrad im Flachland oder ist das eher was für sportlichere Fahrer/steilere Abfahrten?Hab an meinem neuen Rad die BR-MT200 verbaut, wohl die low-budget Variante von Shimano, und bin relativ zufrieden. Aber hatte bisher immer nur Felgenbremsen und kann dementsprechend schlecht einschätzen, wie gut Scheibenbremsen sein können bzw. sein müssen....


Fürs Flachland sind die eher überdimensioniert. Generell würde ich sagen, dass du keine Scheibenbremsen brauchst.
Laufente25.04.2019 22:58

Machen diese Bremsen Sinn an nem Trekkingrad im Flachland oder ist das …Machen diese Bremsen Sinn an nem Trekkingrad im Flachland oder ist das eher was für sportlichere Fahrer/steilere Abfahrten?Hab an meinem neuen Rad die BR-MT200 verbaut, wohl die low-budget Variante von Shimano, und bin relativ zufrieden. Aber hatte bisher immer nur Felgenbremsen und kann dementsprechend schlecht einschätzen, wie gut Scheibenbremsen sein können bzw. sein müssen....


Im Flachland reichen vernünftige V-Brakes völlig.
Diese Bremsen sind echt gut. Die kann man nicht vergleichen mit den einfachen MT200 Brmesen oder ähnlichem. Man muss aber auch die dazu passenden Bremsscheiben haben. Felgenbremsen kauft man heute nicht mehr! Scheibenbremsen sind Stand der Technik!
Mein Fahrrad ist günstiger
In der aktuellen Bike ist ein Scheiben Bremsen Test drin.
Shimano hat da nicht gut abgeschlossen.
PL Sieger war die MT Trail ,leichter,bissiger 4 Kolben vorne 2 hinten.
dragonjackson25.04.2019 19:39

Geschmackssache. Weiss nicht ob die MT5 schon den einfinger hebel hat. …Geschmackssache. Weiss nicht ob die MT5 schon den einfinger hebel hat. Brachialer ist die Magura. Etwas ergonomischer die XT (als die zweifinger Magura)


Oder man baut sie sich als shigura ans bike.
Das beste aus beiden Welten.
fr3chdachs26.04.2019 06:24

Oder man baut sie sich als shigura ans bike.Das beste aus beiden Welten.


Also zwei Bresen je Scheibe?
Bierfranken26.04.2019 00:06

Im Flachland reichen vernünftige V-Brakes völlig.


Dann sag mir das wenn mich das nächste mal ein Autofahrer töten will, man steht definitiv früher und es sind nicht nur 1-2%. Ich würde heute keine v-brakes mehr verbauen, außer es geht nicht anders
dnrebvor 22 m

Also zwei Bresen je Scheibe?



Nein.

Bremshebel von Shimano
Bremssattel von Magura
Ich fahre aktuell ne Shigura. Zee Geber, Mt7 Zange. Super performace. Aber die optic der Zee geht gar nicht!

Weiß jemand ob sich die XT 4 Kolben Geber von den 2 Kolben Gebern unterscheiden? Komme gerade in Versuchung. Wobei XTR Geber noch schicker wären. Dann hat man halt die Carbon Hebel die dauernd abbrechen....
dnrebvor 1 h, 9 m

Also zwei Bresen je Scheibe?


Nein. Man nimmt den bremssattel von magura und den hebel von shimano.

Machen einige so.
walker25.04.2019 18:59

Schade dass nur 2 Kolben


Kommt halt aufs Gewicht und Einsatzbereich an. Meine Freundin hat selbst beim Downhill „nur“ ne Einkolbenbremse. Wiegt aber auch unter 50kg. Für CC würde ich selber mit 75kg auch Einkolben fahren. Beim DH hab ich natürlich eine zweikolben Bremse.
Laufentevor 9 h, 9 m

Machen diese Bremsen Sinn an nem Trekkingrad im Flachland oder ist das …Machen diese Bremsen Sinn an nem Trekkingrad im Flachland oder ist das eher was für sportlichere Fahrer/steilere Abfahrten?Hab an meinem neuen Rad die BR-MT200 verbaut, wohl die low-budget Variante von Shimano, und bin relativ zufrieden. Aber hatte bisher immer nur Felgenbremsen und kann dementsprechend schlecht einschätzen, wie gut Scheibenbremsen sein können bzw. sein müssen....


Also aus meiner Erfahrung gibt es Unterschiede im Feeling der Bremse und im Fading, d.h. wie lange du kontinuierlich Bremsen kannst bis die Bremsleistung nachlässt. Das sind beides Dinge, die im Trekking Bereich keine wirkliche Rolle spielen und es wäre demnach eher rausgeschmissenes Geld die XT Bremsen für deinen Einsatzzweck zu kaufen. Egal ob du jetzt ne MT200 oder M8000 hast, in Gefahrensituationen stehst du mit beiden Bremsen extrem schnell. Vorausgesetzt die Bremsbeläge sind in gutem Zustand
Kaum günstiger als ein 4er Satz Scheiben plus Bremsklötzen von ATE für meinen Ibiza

Nagut, der Vergleich hinkt.
Bei ATE gibt es kein neues Bremspedal dazu
robb26.04.2019 07:58

Kommt halt aufs Gewicht und Einsatzbereich an. Meine Freundin hat selbst …Kommt halt aufs Gewicht und Einsatzbereich an. Meine Freundin hat selbst beim Downhill „nur“ ne Einkolbenbremse. Wiegt aber auch unter 50kg. Für CC würde ich selber mit 75kg auch Einkolben fahren. Beim DH hab ich natürlich eine zweikolben Bremse.


Hier sinds halt 40kg mehr als bei deiner Freundin drum 4 Kolben.
rosebikes.de/shi…652
rosebikes.de/shi…0mm
+10 € zusätzlich sparen mit Newsletteranmeldung

ich fahre die und halte sie mit 4 Kolben für leistungsfähiger, hab sie gestern einige Erzgebirgsabfahrten gequält....Top, einziger "Nachteil"...keine werkzeuglose Griffverstellung, was ich für vernachlässigbar halte, einmal eingestellt und gut ist
@Shigura-Fraktion:

Mit welcher Bremsleitung verbindet Ihr den Shimano-Geber mit dem Magura-Bremssattel? Welches Öl benutzt Ihr dann? Das Blaue oder das Rote von Magura oder Shimano?
walker26.04.2019 08:59

Hier sinds halt 40kg mehr als bei deiner Freundin drum 4 Kolben.


Das heißt pro 10 Kg 1 Kolben mehr?
ravnosvor 5 m

Das heißt pro 10 Kg 1 Kolben mehr?


Magura will noch 6 Kolben bremsen bringen.
ravnosvor 13 m

Das heißt pro 10 Kg 1 Kolben mehr?


Ungefähr
Von 50 auf 90, also von 2 auf 4
Top danke fürs reinstellen 👌
Die Bremsen sind top. Hat meine Holde an Ihrem Bike dran. Tolles Gefühl für den Bremspunkt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text