Shimano PD-M785 Deore XT Trail SPD Pedale für 29,37€ + 3,95€ Versand bei Canyon
317°Abgelaufen

Shimano PD-M785 Deore XT Trail SPD Pedale für 29,37€ + 3,95€ Versand bei Canyon

46
eingestellt am 18. Sep 2014
Canyon bietet derzeit die XT Pedale M785 für 29,37€ + 3,95€ an.
Idealo ab 54€.
Auch die XT M780 gibts derzeit für 31,21€ + 3,95€.
Abholung in Koblenz möglich. Dann entfallen die Versandkosten in Höhe von 3,95€.

46 Kommentare

...mensch, bei dem Preis....lässt sich das nicht irgendwie im Gästeklo unterbringen ?

Vergleichspreis bitte :-(

Verfasser

SHIMANO XT PD-M785

Als eines der bekanntesten Pedale geht das XT PD- M 785- Pedal ins Rennen der Allrounder. Neu überarbeitet und mit vielen Features ausgerüstet:

Zusätzlicher Pedalkäfig für eine noch höhere Kontaktfläche
Die neue Konstruktion ist besonders schmutzabweisend
Hohle Cr-Mo Achse führt zu einem enormen Gewichtsersparnis
Gewicht/ Paar ca. 408 g


Tests:

MountainBIKE:
»Auch das Käfigpedal von Shimano überzeugt mit einfacher Verstellbarkeit der Auslöserhärte. Die Bügel dienen weniger als Standfläche, sondern eher zum Schutz der Mechanik. Dennoch ist die Standsicherheit sehr gut.« (05/14)

World of MTB:
»Top Funktion bei allen Bedingungen ...« (06/12)

Verfasser

SHIMANO XT PD-M 780

Klassisch, bewährt und weiterentwickelt. Die Neuauflage des Pedalklassikers PD-M780. Folgende Features machen das Pedal zu einem Star in seiner Kategorie:

Die hohle Cr-Mo-Achse führt zu einem enormen Gewichtsersparnis
Die Kontaktfläche ist deutlich größer als beim Vorgänger
Gewicht/ Paar 343 g

Beste Voraussetzungen für eine neue Erfolgsgeschichte!


Tests:

bike:
»Das PD-M780 punktet mit Shimano-typisch perfektem Ein- und Ausstieg. Die vergrößerte Standfläche ist deutlich spürbar. Abzüge gibt's fürs hohe Gewicht.« (11/11)

Verfasser

Jaerrit

Vergleichspreis bitte :-(



idealo.de/pre…tml

Preis ist gut

780 oder 785? Hab Cube acid

Jaerrit

Vergleichspreis bitte :-(



Schon selber ergoogelt ;-) Demnächst alles direkt in den Deal und gut ;-) Trotzdem Hot für den Preis, war x-mal auf der Canyon-Seite die letzten Tage, aber darauf habe ich wirklich nicht geachtet...

Verfasser

Jaerrit

Schon selber ergoogelt ;-) Demnächst alles direkt in den Deal und gut ;-) Trotzdem Hot für den Preis, war x-mal auf der Canyon-Seite die letzten Tage, aber darauf habe ich wirklich nicht geachtet...



Idealo stand von Anfang an im Dealtext. Allerdings ohne Link.

Jaerrit

Schon selber ergoogelt ;-) Demnächst alles direkt in den Deal und gut ;-) Trotzdem Hot für den Preis, war x-mal auf der Canyon-Seite die letzten Tage, aber darauf habe ich wirklich nicht geachtet...



Wer lesen kann... Was soll er denn nu an sein Cube Acid schrauben?

DerBaron

780 oder 785? Hab Cube acid


Für diese Preis-/Gewichtsklasse reicht das PD-M520.

Die viel wichtiger Frage ist: welches nehme ich, ich hab noch gar kein MTB, an Rennrad und Cross sind bereits Pedale dran

Gna ich muss widerstehen!!! Noch habe ich aus optischen Gründen die Crankbrothers Eggbeater 3 dran. Aber mit den Shimanos komme ich einfach vieeel besser klar.

Hammerpreis - zum Glück hab ich die schon, und auf dem gästeklo steht nur nen Tandem - das braucht keine Klivies.

Vorsicht: der Käfig ist keine Plattform! Der erhöht nicht die standsicherheit mit Straßenschuhen, sondern dient lediglich dem Pedalschutz!

jemand günstige schuhe für die pedalen?

Ich komme auf Versandkosten von 9,90€, was mache ich falsch?

€: Hat sich erledigt, warum auch immer war das Land mit Rumänien angegeben, nun habe ich mit 3,95€ bestellt!

ich habe die Pedale gestern abend zum angegebenen Preis bestellt und per PayPal bezahlt und heute morgen eine Bestell-Bestätigung über die Pedale mir dem Preis 49,95 erhalten... ohne Begründung, Erklärung, etc.
ist das bei euch auch so?
Die können die Preise im Nachhinein dich nicht einfach ändern, oder?
Das müssten sie doch wenigstens in der Email begründen... oder?

martin148

hier die PD M 780 günstiger



Das ist nur ein Teil!
paul-lange.de/sup…pdf

martin148

hier die PD M 780 günstiger


stimmt. sorry

Sind die Klickpedalen wirklich besser als normale Plattform Pedalen?

Fahre ein Radon ZR Team 5.0 mit den standard Pedalen. Überlege jetzt ob ich hier zuschlage, allerdings schreckt es mich ab jedes mal Klickschuhe anziehen zu MÜSSEN. Oder gehen die auch mit Straßenschuhen?

KraftKlub

Sind die Klickpedalen wirklich besser als normale Plattform Pedalen? Fahre ein Radon ZR Team 5.0 mit den standard Pedalen. Überlege jetzt ob ich hier zuschlage, allerdings schreckt es mich ab jedes mal Klickschuhe anziehen zu MÜSSEN. Oder gehen die auch mit Straßenschuhen?



Also Nachdenken sollte helfen. Sorry.

KraftKlub

Sind die Klickpedalen wirklich besser als normale Plattform Pedalen? Fahre ein Radon ZR Team 5.0 mit den standard Pedalen. Überlege jetzt ob ich hier zuschlage, allerdings schreckt es mich ab jedes mal Klickschuhe anziehen zu MÜSSEN. Oder gehen die auch mit Straßenschuhen?




hab nachgedacht, leider ohne Erfolg.

Also kann man mit Straßenschuhen die Klickpedalen vernüftigt nutzen?

Wie löst man sich bei einem Sturz o.ä. schnell von den Pedalen mit Klickschuhen?

Gibt es auch Klickschuhe die nicht Potthässlich sind?

Ich nutze im Moment die Shimano E-PDM324 für ein Alltagsrad mit dem ich 2x 10 km zuzr Arbeit fahre.
@Kraftclub: Schuhe dazu im Sommer Shimano SH-MT 33B und im Winter/bei Regen SH-MT91 MTB Touring Schuhe. Die sehen eingermassen Normal aus und passen sehr gut.

Ist das das Optimum für meine Anforderung? Nutze schon ab und zu die Seite OHNE Klick mit Strassenschuhen und das Gewicht ist bei meinem Stahlross irrelevant. Wichtiger ist mir die Haltbarkeit, Schmutzunempfindlichkeit.

Deal vorbei. Haben auf 49,95 € erhöht.

Ich habe die 785. Sind mit normalen Schuhen kaum nutzbar. Kleine strecken mal zum Supermarkt geht schon, aber man rutscht nur und die Trittfläche ist zu klein.

Mit Klickschuhen sind sie super. Ich kannte es bereits von meinem Rennrad, Neulinge müssen sich allerdings wirklich darauf konzentrieren die Schuhe seitlich raus zu drehen, wenn man an der Ampel stehen bleibt. Sonst kann es echt schmerzhaft werden. :-D

KraftKlub

Also kann man mit Straßenschuhen die Klickpedalen vernüftigt nutzen? Wie löst man sich bei einem Sturz o.ä. schnell von den Pedalen mit Klickschuhen? Gibt es auch Klickschuhe die nicht Potthässlich sind?



Ja es gibt Klickpedale die sich in Verbindung mit Straßenschuhen nutzen lassen, wie z.B diese hier: canyon.com/acc…es/ (Preis kann woanders günstiger sein)

Es gehört etwas Übung dabei mit Klickpedalen in Gefahrensituationen schnell auszulösen. Hab es bei einem Überschlag auch mal nicht geschaft, aber die Pedale haben sich selbst geöffnet als ich mich schon unter dem Rad befand.
Bei den Shimanos kann man aber glaube ich die Auslösekraft einstellen, so das man am Anfang mit relativ leichter Kraft auslösen kann. Wenn dann mehr Übung vorhanden ist kann man die Kraft ja erhöhen.

Aussehen ist Geschmackssache, mir gefallen die Shimano persönlich auch nicht so gut. Gibt noch die Eggbeater in verschiedenen Versionen und Preisklassen. Würde die Funktion aber aufjedenfall dem Aussehen vorziehen.

KraftKlub

Sind die Klickpedalen wirklich besser als normale Plattform Pedalen? Fahre ein Radon ZR Team 5.0 mit den standard Pedalen. Überlege jetzt ob ich hier zuschlage, allerdings schreckt es mich ab jedes mal Klickschuhe anziehen zu MÜSSEN. Oder gehen die auch mit Straßenschuhen?

Dann Kauf welche die für beides nutzbar sind, hab ich auch an allen Rädern dran.

KraftKlub

Also kann man mit Straßenschuhen die Klickpedalen vernüftigt nutzen? Wie löst man sich bei einem Sturz o.ä. schnell von den Pedalen mit Klickschuhen? Gibt es auch Klickschuhe die nicht Potthässlich sind?




Ja das wollte ich gerade fragen, ob man nicht evtl. das von dir verlinkte Modell wegen besserer Alltagstauglichkeit bevorzugen sollte...
Da ich so ein Teil noch nie live gesehen habe: ist die Aufstandfläche auf den Pedalen auch wirklich große genug für bequemes pedalieren?
Habe derzeit nämlich normale Pedale drauf, die ich aber gerne mal wechseln würde, da die Aufstandsfläche so kleine ist, dass es bergauf schon etwas schmerzt.


Was gibt es denn noch für Alternativen, die man auf beide Arten nutzen kann?
Die von dir genannten Eggbeater sehen ja echt aus, wie eine Eischaumschläger! Die lassen sich sicher nur sehr unkomfortabel ohne Click nutzen...

Lustige Sturzgeschichten gibt es hier: rennrad-news.de/for…99/

Ich tendiere auch sehr stark zu einer hybrid pedal Lösung.

Ich habe ja gehört das MTBler ohne klickpedale mehr Skill entwickeln als die Klicker.

Welche Schuhe nutzt ihr denn so zum Mountainbiken? Gerne mit Link. Hab ja gehört Skaterschuhe sollen gut sein? Ich fahre im Moment mit normalen Straßenschuhen, Nikes etc.

YoYoYo

Ja das wollte ich gerade fragen, ob man nicht evtl. das von dir verlinkte Modell wegen besserer Alltagstauglichkeit bevorzugen sollte... Da ich so ein Teil noch nie live gesehen habe: ist die Aufstandfläche auf den Pedalen auch wirklich große genug für bequemes pedalieren? Habe derzeit nämlich normale Pedale drauf, die ich aber gerne mal wechseln würde, da die Aufstandsfläche so kleine ist, dass es bergauf schon etwas schmerzt. Was gibt es denn noch für Alternativen, die man auf beide Arten nutzen kann? Die von dir genannten Eggbeater sehen ja echt aus, wie eine Eischaumschläger! Die lassen sich sicher nur sehr unkomfortabel ohne Click nutzen...



Bei dem verlinkten Modell ist eine Seite des Pedals so aufgebaut wie ein normales Pedal und du hast eine normale Standfläche. Ich kann dir allerdings nicht sagen wie groß die Standfläche ist.
Wenn es bergauf schmerzt versuch mal spezielle Bike-Schuhe die eine härtere Sohle haben. Dadurch verteilt sich die Kraft die du aufbringst über eine deutlich größere Fläche und wirkt nicht so punktuell. Viele weitere Alternativen gibt es nach meinem Wissen nicht mehr. Es gab mal ein Modell von Shimano was noch eine größere Standfläche hatte als die von mir genannten, habe es aber auf die schnelle in keinem Shop mehr gefunden.
Ja die Eggbeater nutze ich auch nur am CC-Bike, da hast du keinerlei Standfläche und kannst auch nur in Verbindung mit den passenden Schuhen fahren.

KraftKlub

Lustige Sturzgeschichten gibt es hier: http://www.rennrad-news.de/forum/threads/2-st%C3%BCrze-in-1-woche-dank-klickpedalen.78499/ Ich tendiere auch sehr stark zu einer hybrid pedal Lösung. Ich habe ja gehört das MTBler ohne klickpedale mehr Skill entwickeln als die Klicker. Welche Schuhe nutzt ihr denn so zum Mountainbiken? Gerne mit Link. Hab ja gehört Skaterschuhe sollen gut sein? Ich fahre im Moment mit normalen Straßenschuhen, Nikes etc.


Beim Rennrad ist Auslösung auch deutlich schwerer, zudem hast du keine seitliche Bewegungsfreiheit. Soll heißen du kannst den Fuß nicht drehen, nur fürs Auslösen mit einem gewissen Kraftaufwand.
Zu Hybrid-Lösung siehe Oben, vlt. finde ich das genannte Pedal noch irgendwo dann gebe ich hier Bescheid.
Ja du musst bei Flats viel mehr mit Körperspannung arbeiten um z.B einen Bunny-Hop auszuführen. Bei Klickies kannst du dies durch hochziehen viel einfacherer realisieren.
Für Flats verwende ich Five Ten Schuhe, sind speziell fürs Biken gedacht. Bei den Klick-Pedalen fahre ich Scott-MTB Schuhe.

Die 785 im On- und Offline Shop nun 49,95 :-(

Es handelte sich um einen Preisfehler, meine Bestellung wurde storniert, mir wurde angeboten die Pedale für 49.95 zu kaufen...

Vorsichtigsein

Es handelte sich um einen Preisfehler, meine Bestellung wurde storniert, mir wurde angeboten die Pedale für 49.95 zu kaufen...


Oh man, kulanz ist bei Canyon natürlich Fehlanzeige. Erfolg macht Arrogant.

hot für den preis gibt es sonst nur die Pedale SHIMANO SPD-M540.
Ich habe auch schon eine Versandbestätigung erhalten

Also ich habe soeben eine Bestellbestätigung erhalten für die pd-m780 für 33,32€ inkl. Versand
bezahlt heute morgen gegen 7 per PayPal

So, und wo gibst es jetzt günstig die passenden Schuhe ? ;-)

Also meine Bestellung wurde nicht versandt, da die meinem PayPay acc die 50€ abziehen wollten und nicht konnten:(
da blieb mir nurnoch die Bestellung zu stornieren!

hat bereits jemand ne tracking Nr.?

DerNikolaus

Also meine Bestellung wurde nicht versandt, da die meinem PayPay acc die 50€ abziehen wollten und nicht konnten:(


Unterm Strich wars wohl einfach ein Preisfehler bzw. mehrere Preisfehler bei denen. Ich hatte mir die PD-M 647 zum Bestpreis von 24,95 Euro bestellt. Aber anstatt einfach den Preisfehler einzugestehen, hampeln die seit Tagen rum u. schicken eine Mail nach der anderen wg. angeblicher Paypal Abbuchungsprobleme...

Scheiß Laden! Ne hübsche Website ist halt nicht alles...

DerNikolaus

Also meine Bestellung wurde nicht versandt, da die meinem PayPay acc die 50€ abziehen wollten und nicht konnten:(


bei mir das selbe, werde seit Tagen mit Mails überhäuft, dass ich die Paypal Zahlung erneut durchführen soll... Natürlich nicht zum Angebotspreis sondern für fast das doppelte... :-(
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text