Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Shimano XT v+h Set Scheibenbremse BR-M8000
1720° Abgelaufen

Shimano XT v+h Set Scheibenbremse BR-M8000

111,96€162,95€-31%RCZBIKESHOP Angebote
69
eingestellt am 5. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei RCZ gibt es wieder Mountainbike Scheibenbremsen der alten XT Generation im Abverkauf. Kombiniert mit den aktuellen Rabattcodes ergibt sich der Preis.

Günstige Scheiben gibt es im Shop auch.


Spezifikationen:Serie: Deore XT M8000
Einsatzbereich: Cross Country, All Mountain
Bremsentyp: hydraulisch, 2-Kolben
Bremsmedium: Mineralöl
Leitung: SM-BH90-SBM

Technische Daten Bremssattel:Montage Bremssattel: Postmount
Kolben: 2
Bauweise: 2-teilig
Material Bremssattel: Aluminium
Leitungsanschluss: Banjo

Technische Daten Bremsgriff:Hebellänge: 2-Finger
Einstelloptionen: Griffweiteneinstellung (werkzeuglos), Druckpunkt
Montage: Klemmschelle (geteilt), I-Spec II
Bauart: rechts (seitenspezifisch), links (seitenspezifisch)
Material Bremshebel: Aluminium
Material Bremsgriffgehäuse: Aluminium
Leitungsanschluss: gerade


1615920.jpg

Offers available for all orders with minimum amount 700€ net without VAT

Discount Code: RCZG20

****15% more discount for all orders with minimum amount 100€ at 699€ net without VAT

Discount Code: RCZG15

**10% more discount for all orders with minimum amount 50€ at 99€ net without VAT

Discount Code: RCZG10
Zusätzliche Info
RCZBIKESHOP Angebote

Gruppen

69 Kommentare
Nice price(y) good stuff. Hot von mir
Auf welche Artikel bzw Kombinationen ist der Gutschein anwendbar?
Proesterchen05.07.2020 09:29

Auf welche Artikel bzw Kombinationen ist der Gutschein anwendbar?


Sorry, hätte ich vielleicht dazu schreiben können. Gilt für die ganze Webseite. 20% gibts allerdings erst bei hochpreisigen Bestellungen.

We offer you


**20% more discount on

Offers available for all orders with minimum amount 700€ net without VAT

Discount Code: RCZG20

****15% more discount for all orders with minimum amount 100€ at 699€ net without VAT

Discount Code: RCZG15

**10% more discount for all orders with minimum amount 50€ at 99€ net without VAT

Discount Code: RCZG10

IN ORDER TO GET THIS DISCOUNT, please use the code on the area "Discount Codes", click "Apply Coupon" before order validation.

Offer available until monday 06th july 2020 at midnight (CET)
Bearbeitet von: "Rennduro" 5. Jul
Hast du nen Vergleichspreis?
Rennduro05.07.2020 09:38

Hab ich gesucht. Allerdings nicht wirklich was passendes gefunden. Bei BC …Hab ich gesucht. Allerdings nicht wirklich was passendes gefunden. Bei BC aktuell 164 € allerdings mit anderen Belägen:https://www.bike-components.de/de/Shimano/XT-v-h-Set-Scheibenbremse-BR-M8000-mit-J02A-Resinbelag-p45509/


Dann Megadeal! HOT von mir
Rcz mal wieder. Einfach was für geduldige Kunden
Welche Scheiben-Größen wird zu der Bremse empfohlen?
Reby05.07.2020 09:54

Rcz mal wieder. Einfach was für geduldige Kunden


Das stimmt, aber bei den anderen Shops muss man aktuell auch teilweise sehr lange warten.

Rohrverleger05.07.2020 10:01

Welche Scheiben-Größen wird zu der Bremse empfohlen?


Das kommt auf dein Einsatzgebiet und das Systemgewicht an.
Für leichte Personen die Cross-Country fahren reichen 160mm.
Für den Nutella-Mydealzer der damit Downhill fahren will eher 200mm.
(Adapter notwendig)
-Danke-, soll für mein Sohn sein. Nimmt man vorn und hinten 160 mm?
Rohrverleger05.07.2020 10:14

-Danke-, soll für mein Sohn sein. Nimmt man vorn und hinten 160 mm?


180 vorne und 160 hinten ist standardmäßig an den meisten nicht Downhill-Bikes verbaut.

Aber informiere dich vorher lieber nochmal.
Wichtig wäre:
- Befestigungsart Gabel/Rahmen und dann ggf passende Postmount-Adapter besorgen.
- Leitungslänge überprüfen, ggf muss die noch gekürzt werden
Rohrverleger05.07.2020 10:14

-Danke-, soll für mein Sohn sein. Nimmt man vorn und hinten 160 mm?


Für Deinen Sohn vermutlich?! ?

Aber um nicht nur Klugzuscheißen; vielleicht hilft Dir das bei der Auswahl - Da erklären sie auch eine Menge zum Thema Bremsscheiben: fahrradbook.de/bre…st/
Ich kann diese Bremse tatsächlich nicht empfehlen!

Ich habe an allen meinen Rädern Shimano Scheibenbremsen...Saint, Zee, BR-M640. Grundsätzlich sind die Bremsen "rund um sorglos" Bremsen und begeistern mich in ihrer Bremsleistung und auch im Handling, da sie ganz easy zu entlüften sind.

Die M8000 habe ich wieder verkauft, da ich ständig einen wandernden Druckpunkt hatte und auch nach 2 Servicereparaturen das Ergebnis nicht zufriedenstellend war.

Dieses und den schlechten (nicht so wie bei inländischen Bikeshops gewohnten) Service sollte man vor dem Kauf in Betracht ziehen.
Bearbeitet von: "Stylus75487" 5. Jul
Reby05.07.2020 09:54

Rcz mal wieder. Einfach was für geduldige Kunden


Die XT-Bremsen aus dem letzten Deal vor wenigen Wochen waren nach ein paar Tagen da.
Reby05.07.2020 09:54

Rcz mal wieder. Einfach was für geduldige Kunden


Warte immer noch auf die Onza Schlappen........
senfte05.07.2020 11:26

Warte immer noch auf die Onza Schlappen........


Ich auch...
Rennduro05.07.2020 10:07

Das stimmt, aber bei den anderen Shops muss man aktuell auch teilweise …Das stimmt, aber bei den anderen Shops muss man aktuell auch teilweise sehr lange warten.Das kommt auf dein Einsatzgebiet und das Systemgewicht an. Für leichte Personen die Cross-Country fahren reichen 160mm. Für den Nutella-Mydealzer der damit Downhill fahren will eher 200mm. (Adapter notwendig)



Das hat nicht unbedingt was mit dem Gewicht zu tun... eine 200mm Scheibe wiegt nur ganz wenig mehr als eine 160mm und die Bremsleistung steigt auf jeden Fall stark, kosten tut es auch nicht wirklich mehr, zwei-drei Euro vll... Daher spricht nichts gegen eine größere Scheibe, außer man fährt eh fast nie Berge runter oder nur auf der Straße, aber dann wäre selbst diese Bremse hier überdimensioniert.
Die Nutella Downhiller werden wohl nicht mit 2 Kolben auskommen, daher macht diese Bremse eh vor allem für Trail und CC-Räder Sinn
Bearbeitet von: "FroznFire" 5. Jul
Größere Scheiben haben nicht nur Vorteile. Wenn man sie nicht braucht, würde ich auch keine verbauen. Alleine das Einstellen der Bremse ist mit einer 203er Scheibe schon zeitaufwändiger, als mit einer 180er. Zumindest dann, wenn man sie leise und möglichst schleiffrei haben will. Oft bekommt man es gar nicht hin und spätestens dann, wenn man mal richtig einfedert, schleift es wieder (kurzzeitig). Dann eventuell noch den längeren Belag der 4-Kolbenbremse und man hat richtig Spaß. Oder ignoriert das Schleifen und Klingeln.

Nee, an einem normalen Rad/MTB/Pedelec ist man mit 180/160 mit 2 Kolben-XT gut beraten und zumindest ich hatte mit einer XT noch nie irgendwelche sicherheitsrelevaten Probleme.
Bearbeitet von: "Das_Kruemelmonster" 5. Jul
Das_Kruemelmonster05.07.2020 14:54

Größere Scheiben haben nicht nur Vorteile. Wenn man sie nicht braucht, w …Größere Scheiben haben nicht nur Vorteile. Wenn man sie nicht braucht, würde ich auch keine verbauen. Alleine das Einstellen der Bremse ist mit einer 203er Scheibe schon zeitaufwändiger, als mit einer 180er. Zumindest dann, wenn man sie leise und möglichst schleiffrei haben will. Oft bekommt man es gar nicht hin und spätestens dann, wenn man mal richtig einfedert, schleift es wieder (kurzzeitig). Dann eventuell noch den längeren Belag der 4-Kolbenbremse und man hat richtig Spaß. Oder ignoriert das Schleifen und Klingeln.Nee, an einem normalen Rad/MTB/Pedelec ist man mit 180/160 mit 2 Kolben-XT gut beraten und zumindest ich hatte mit einer XT noch nie irgendwelche sicherheitsrelevaten Probleme.


Sprichst du da aus Erfahrung? ich nutze seit Jahren nur noch große Scheiben und konnte bisher keinerlei dieser Nachteile feststellen... Schleifen ist nicht vorhanden wenn man sie kurz richtig einstellt und hat sicher bisher auch nie bei der Fahrt ergeben, weder auf Trails noch im Bikepark... Wenn dir 180mm bzw 160 reichen ist das auf jeden Fall gut, bisschen Reserve schadet aber auch nie, besonders wenn sie nicht großartig mehr kostet. Größere Scheiben sind vor allem auch bei längeren Abfahrten sehr nützlich, weil die Hitze über die größere Auflagefläche besser verteilt wird und dann nichts raucht (hatte ich früher bei meinen 160er öfters mal)
Naja, wenn du bisher keine Probleme hast, dann muss es ja nicht sein, never change a running system
Das_Kruemelmonster05.07.2020 14:54

Größere Scheiben haben nicht nur Vorteile. Wenn man sie nicht braucht, w …Größere Scheiben haben nicht nur Vorteile. Wenn man sie nicht braucht, würde ich auch keine verbauen. Alleine das Einstellen der Bremse ist mit einer 203er Scheibe schon zeitaufwändiger, als mit einer 180er. Zumindest dann, wenn man sie leise und möglichst schleiffrei haben will. Oft bekommt man es gar nicht hin und spätestens dann, wenn man mal richtig einfedert, schleift es wieder (kurzzeitig). Dann eventuell noch den längeren Belag der 4-Kolbenbremse und man hat richtig Spaß. Oder ignoriert das Schleifen und Klingeln.Nee, an einem normalen Rad/MTB/Pedelec ist man mit 180/160 mit 2 Kolben-XT gut beraten und zumindest ich hatte mit einer XT noch nie irgendwelche sicherheitsrelevaten Probleme.


Stimme dir zu. Was halt auch „etwas“ verkannt wird: mit 180mm XT Bremsen gehört man wahrscheinlich schon zu den Top 5% weltweit was Bremsleistung angeht. Klar gibt es noch Saint, SRAM Code usw., aber da ist man dann in der Nische der Nische unterwegs. Global fahren ganz viele Leute noch mit V Brakes usw. rum. Und selbst bei Scheiben machen 180mm gegen 160mm schon einen gewaltigen Unterschied (habe neulich bei meiner Level TL 160 gegen 180 getauscht.. nach einfahren dachte ich beim ersten richtigen Bremsen ich fliege vom Bike...). Ich denke die Leute, die mit ihren 150mm Federweg+ Fullys Berge runter ballern, wissen durchaus, dass eine 200mm Code besser bremst als eine 140mm Deore.
Haben die zufällig auch ne gescheite Sattelstütze im Abverkauf?
Mir geht das an meinem Rad echt auf den Sack...
Bin 2 Jahre die M8000 in 180/160 gefahren. Absolute sorgenfreie Bremse die nen richtig guten job macht.
Fahre gerade eine Code R die auch richtig nice ist. Allerdings hört sie sich an als wenn gerade ein Zug ein fährt.
Bearbeitet von: "Guen1" 5. Jul
FroznFire05.07.2020 15:04

Sprichst du da aus Erfahrung?



Ja, ich spreche aus meiner Erfahrung. Habe noch keine Shimanoscheibe besessen, die keinerlei Seitenschlag hatte. Je größer die Scheiben, desto schwieriger wird es. Jetzt mit der 4 Kolben XT ist es noch schlimmer, weil der Belag länger ist. Ich bin da allerdings auch ultra penibel. Meine Frau hört nichts, ich höre es deutlich. Sowas geht mir immer ziemlich auf den Keks.

Bei meiner Frau, die jetzt das zweite Rad mit "Billigbremse" von Shimano hat, gab es nie Probleme. Irgendeine MT-Bremse mit Vollstahlscheibe. Bei mir, mit XT (früher 2 Kolben, jetzt 4) und den Ice-Tech Scheiben habe ich immer wieder Verzug und kurzzeitiges Schleifen, was bei der Scheibe wie ein Kratzgeräusch klingt. Nervig.
Bearbeitet von: "Das_Kruemelmonster" 5. Jul
Brauche neue Bremsen für ein Trekking Biker. Ca. 100kg wiege ich. Habe derzeit die shimano br m 486. Würde gerne ne 4 kolben Anlage dran bauen. Welches Modell würdet da ihr mir empfehlen?
Wenn man da von ner alten Formula Bremse umrüsten will braucht man auch neue Bremsscheiben und Belege?
Gute Bremsen, hatte sie mir beim letzten Deal gekauft. Benutzt hab ich sie nie, weil der 2-Finger-Griff bei mir keinen Sinn macht (mein Fehler, nicht der der Bremse). Falls jemand Interesse daran hat, einfach mal PN schreiben.
markusaurel05.07.2020 17:10

Gute Bremsen, hatte sie mir beim letzten Deal gekauft. Benutzt hab ich sie …Gute Bremsen, hatte sie mir beim letzten Deal gekauft. Benutzt hab ich sie nie, weil der 2-Finger-Griff bei mir keinen Sinn macht (mein Fehler, nicht der der Bremse). Falls jemand Interesse daran hat, einfach mal PN schreiben.


"Dieses Mitglied möchte keine privaten Nachrichten empfangen."
Könnte ich prima für mein gebraucht gekauftes MTB brauchen, dessen Bremsen nur Ärger machen. Aber glaube das alleine als totaler Laie einbauen ist eher keine gute Idee. Kenne leider niemanden, der mir die einbauen könnte
Frage an die Profibiker: Ergibt sich alleine durch Austausch der werkseitig verbauten Teile an einem FOCUS Planet2 eine verbesserte Bremswirkung bei Austausch ohne Discs? Danke
Fur welche Auto passt?
FroznFire05.07.2020 14:06

Das hat nicht unbedingt was mit dem Gewicht zu tun... eine 200mm Scheibe …Das hat nicht unbedingt was mit dem Gewicht zu tun... eine 200mm Scheibe wiegt nur ganz wenig mehr als eine 160mm und die Bremsleistung steigt auf jeden Fall stark, kosten tut es auch nicht wirklich mehr, zwei-drei Euro vll... Daher spricht nichts gegen eine größere Scheibe, außer man fährt eh fast nie Berge runter oder nur auf der Straße, aber dann wäre selbst diese Bremse hier überdimensioniert.Die Nutella Downhiller werden wohl nicht mit 2 Kolben auskommen, daher macht diese Bremse eh vor allem für Trail und CC-Räder Sinn


Wenn die Gabel oder der Hinterbau es aushält.
Das_Kruemelmonster05.07.2020 15:57

Ja, ich spreche aus meiner Erfahrung. Habe noch keine Shimanoscheibe …Ja, ich spreche aus meiner Erfahrung. Habe noch keine Shimanoscheibe besessen, die keinerlei Seitenschlag hatte. Je größer die Scheiben, desto schwieriger wird es. Jetzt mit der 4 Kolben XT ist es noch schlimmer, weil der Belag länger ist. Ich bin da allerdings auch ultra penibel. Meine Frau hört nichts, ich höre es deutlich. Sowas geht mir immer ziemlich auf den Keks.Bei meiner Frau, die jetzt das zweite Rad mit "Billigbremse" von Shimano hat, gab es nie Probleme. Irgendeine MT-Bremse mit Vollstahlscheibe. Bei mir, mit XT (früher 2 Kolben, jetzt 4) und den Ice-Tech Scheiben habe ich immer wieder Verzug und kurzzeitiges Schleifen, was bei der Scheibe wie ein Kratzgeräusch klingt. Nervig.


moin!

ja das kurzzeitige Schleifen kenn ich (müsste immer dann auftreten, wenn man mal längere Zeit in die Eisen gegangen ist oder?) Also so ist es bei mir... Wenn man länger auf der Bremse war, schleift sie danach ein kleines bisschen....
Das beseitige ich dann aber immer ganz schnell, indem ich nur ein bisschen danach auf die Bremse gehe und die Backen kurz mit ganz leichtem Druck andrücke und man hört dann, dass sich von den Backen was runterraspelt (wie kleine Spähne oder Staub, der sich bei der längeren Bremsung aufgeschauckelt hat.
Danach is bei mir wieder Ruhe - passiert aber wie gesagt nur dann, wenn ich mal richtig für längere Zeit in die Eisen gehe.


Grüße
Bearbeitet von: "fowel" 5. Jul
FroznFire05.07.2020 14:06

Das hat nicht unbedingt was mit dem Gewicht zu tun... eine 200mm Scheibe …Das hat nicht unbedingt was mit dem Gewicht zu tun... eine 200mm Scheibe wiegt nur ganz wenig mehr als eine 160mm und die Bremsleistung steigt auf jeden Fall stark, kosten tut es auch nicht wirklich mehr, zwei-drei Euro vll... Daher spricht nichts gegen eine größere Scheibe, außer man fährt eh fast nie Berge runter oder nur auf der Straße, aber dann wäre selbst diese Bremse hier überdimensioniert.Die Nutella Downhiller werden wohl nicht mit 2 Kolben auskommen, daher macht diese Bremse eh vor allem für Trail und CC-Räder Sinn


Mit Systemgewicht ist Bike+Fahrer gemeint und nicht das Gewicht der Bremse+Scheibe.
Ich versteh die (mydealz-)Welt nicht mehr. Mein (deutlich besserer) Deal (
mydealz.de/dea…399 )
für ca. 52€/Stück wird 500° heiß, dieser hier für 55,50€/Stück bekommt über 1000° und kommt in die Highlights. Ist da eigentlich überhaupt noch eine Objektivität auf dieser Plattform vorhanden?
Bearbeitet von: "moinsen123456789" 5. Jul
Rohrverleger05.07.2020 10:14

-Danke-, soll für mein Sohn sein. Nimmt man vorn und hinten 160 mm?


Du musst erstmal wissen welche Scheibe der Rahmen verträgt
moinsen12345678905.07.2020 20:23

Ich versteh die (mydealz-)Welt nicht mehr. Mein (deutlich besserer) Deal …Ich versteh die (mydealz-)Welt nicht mehr. Mein (deutlich besserer) Deal (https://www.mydealz.de/deals/shimano-rear-disc-brake-xt-bl-m8000-br-m8000-2-pistons-180mm-pm-wo-disc-l2000mm-1608399 ) für ca. 52€/Stück wird 500° heiß, dieser hier für 55,50€/Stück bekommt über 1000° und kommt in die Highlights. Ist da eigentlich überhaupt noch eine Objektivität auf dieser Plattform vorhanden?


Startzeit/tag, Glück, Konkurrenz, Timing, Kommentare, ist aber gut zu wissen das ER davon nicht kürzer wird...
Moerdn05.07.2020 15:07

Stimme dir zu. Was halt auch „etwas“ verkannt wird: mit 180mm XT Bremsen ge …Stimme dir zu. Was halt auch „etwas“ verkannt wird: mit 180mm XT Bremsen gehört man wahrscheinlich schon zu den Top 5% weltweit was Bremsleistung angeht. Klar gibt es noch Saint, SRAM Code usw., aber da ist man dann in der Nische der Nische unterwegs. Global fahren ganz viele Leute noch mit V Brakes usw. rum. Und selbst bei Scheiben machen 180mm gegen 160mm schon einen gewaltigen Unterschied (habe neulich bei meiner Level TL 160 gegen 180 getauscht.. nach einfahren dachte ich beim ersten richtigen Bremsen ich fliege vom Bike...). Ich denke die Leute, die mit ihren 150mm Federweg+ Fullys Berge runter ballern, wissen durchaus, dass eine 200mm Code besser bremst als eine 140mm Deore.


Ich bin im letzten Herbst mit meinem satt beladenen Trekkingrad über die Alpen und zurück. Oberalppass, Sankt-Bernhardpass, zurück über den Brenner... Meine treue V-Brake hat die 130+ Kilo Systemgewicht jederzeit zuverlässig verzögert. Klar, hydraulische Felgenbremsen oder Scheiben wären nett, aber wenn ich hier von "Nutella-Mydealzern" auf Mountainbikes lese, die mit 180er Scheiben angeblich nur knapp klar kommen, frage ich mich schon ob die Tipps hier verhältnismäßig sind.
Bearbeitet von: "Schmuppes" 5. Jul
greetz78905.07.2020 16:32

Brauche neue Bremsen für ein Trekking Biker. Ca. 100kg wiege ich. Habe …Brauche neue Bremsen für ein Trekking Biker. Ca. 100kg wiege ich. Habe derzeit die shimano br m 486. Würde gerne ne 4 kolben Anlage dran bauen. Welches Modell würdet da ihr mir empfehlen?


Ich wiege so viel wie du und fahre mit dieser Bremse Alpenüberquerungrn mit dem MTB. Die reicht für Trekking Bikes locker aus. Nimm 180er Scheiben vorn und hinten, wegen der Kühlung.
grothauu05.07.2020 21:39

Ich wiege so viel wie du und fahre mit dieser Bremse Alpenüberquerungrn …Ich wiege so viel wie du und fahre mit dieser Bremse Alpenüberquerungrn mit dem MTB. Die reicht für Trekking Bikes locker aus. Nimm 180er Scheiben vorn und hinten, wegen der Kühlung.


Ok. Welche Bremse die hier bei my dealz oder meine? Meine Bremse spinnt derzeit so heftig kriege keine gescheiten Druckpunkte und die Bremskraft lässt stark nach. Wahrscheinlich irgendwo undicht.
Wichtig zu lesen

RCZ ist kein Laden wie jeder andere und wir dachten, dass es wichtig ist, unsere Verkaufsphilosophie zu detaillieren, damit Sie durch bestimmte Eigenschaften des Shops nicht destabilisiert wurde.

Wir laden Sie ein, diesen Text vor der Bestellung bei RCZ zu lesen.

Das hat mir schon alles über den Shop gesagt, nein Danke.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text