Shoei Neotec Motorradhelm für 400 € (70 € unter idealo) bei XLMoto
211°Abgelaufen

Shoei Neotec Motorradhelm für 400 € (70 € unter idealo) bei XLMoto

15
eingestellt am 21. Apr
Hallo zusammen,

durch den Deal von "preiswerter" ist mir aufgefallen, dass sich durch den aktuellen 100 € Gutschein bei XLMoto (Cash100), ein sehr guter Preis für den Shoei Neotec Klapphelm ergibt.

Beispiel (gibt auch andere Farben)
Shoei Neotec in mattschwarz
XLMoto: ~ 400 € (493 € + Füllartikel wie Sturmhaube abzügl. 100 € Gutschein)
Idealo:~ 470 €

Interessant ist, dass bei XLMoto scheinbar nicht gewisse Marken/Modelle oder bereits rabattierte Produkte beim Rabatt ausgenommen sind, wie dies bei anderen Anbietern (den zwei großen ;)) der Fall war.

Auch andere Helme liegen dank Gutschein unter idealo, z.B. der Shoei C3 Pro (je nach Farbe/Größe) - einfach mal durchrechnen + ggf. den 50 € Gutschein nehmen (Cash50).

Viele Grüße,

frankthetank

15 Kommentare

Wer oder was ist ein "Shoei Neotec"? Ein Ninja, ein Ackerpflug, ein Laser-Holzspielzeug?

Oder ist es vielleicht ein Motorradhelm ? Lass doch bitte alle am Deal teilhaben, die einen neuen Motorradhelm suchen!

13877307-JHF3I.jpg
Bearbeitet von: "Der_Feiste" 21. Apr

Verfasser

Beim Erstellen des Deals wurde ein Bild des Helms angezeigt (scheinbar jetzt nicht mehr?) - damit wäre das klar.
Im Text steht "Klapphelm", "andere Helme" und jeder der einen Helm such, kennt Shoei (würde ich mal behaupten).

Aber nun gut, ich ergänze die Überschrift und gelobe Besserung!

frankthetankvor 14 m

Beim Erstellen des Deals wurde ein Bild des Helms angezeigt (scheinbar …Beim Erstellen des Deals wurde ein Bild des Helms angezeigt (scheinbar jetzt nicht mehr?) - damit wäre das klar.Im Text steht "Klapphelm", "andere Helme" und jeder der einen Helm such, kennt Shoei (würde ich mal behaupten).Aber nun gut, ich ergänze die Überschrift und gelobe Besserung!


Vorbildlich!

Für die Suche ist ein allg. Schlagwort immer eine gute Idee.

Kein Deal für mich... Der Deal sind ja die Gutscheine aus dem ursprünglichen Deal von "preiswerter"
mydealz.de/dea…810
Du fügst lediglich weitere Beispiele dafür an und machst dafür nen neuen Deal.

Verfasser

bomBASTIcvor 19 m

Kein Deal für mich... Der Deal sind ja die Gutscheine aus dem …Kein Deal für mich... Der Deal sind ja die Gutscheine aus dem ursprünglichen Deal von "preiswerter" https://www.mydealz.de/deals/xlmoto-rabattaktion-zb-top-motorradjacke-revit-poseidon-gtx-57922-989810 Du fügst lediglich weitere Beispiele dafür an und machst dafür nen neuen Deal.



Na wenn 70 € Ersparnis kein Deal für Dich ist, weiß ich auch nicht.

Die Arbeit liegt darin einzelne Artikel herauszusuchen, die mit dem Gutschein auch wirklich günstiger sind - der Helm kostet bei Louis / Polo seit langem ~ 490 € und ist bei jeglichen Rabattaktionen außen vor.

Freut Euch doch mal, dass jemand seine Mittagspause opfert, recherchiert, einen Deal postet und der ein oder andere ein paar € sparen kann, anstatt das Haar in der Suppe zu suchen ... man man man!

Finde das einen guten Deal. Wie lange ist der Gutschein gültig? Gebe aber zu Bedenken das der Preisvergleich idealo bei ~439€ liegt. Also keine 70€ Ersparnis sondern 39€. Ist aber trotzdem ein Top Preis. Hast du Erfahrungen mit Klapphelmen?

Verfasser

honkmatxxxvor 9 m

Finde das einen guten Deal. Wie lange ist der Gutschein gültig? Gebe aber …Finde das einen guten Deal. Wie lange ist der Gutschein gültig? Gebe aber zu Bedenken das der Preisvergleich idealo bei ~439€ liegt. Also keine 70€ Ersparnis sondern 39€. Ist aber trotzdem ein Top Preis. Hast du Erfahrungen mit Klapphelmen?


Beim Vergleich beachten, dass die einzelnen Farben zum Teil Aufpreis kosten.
Mattschwarz i.d.R. +30 €, anthrazit +80 € (bei XLMoto im Angebot zum selben Preis von 400 €!)
Für mattschwarz liegt idealo wirklich (inkl. Versand) bei 470 €.

Ich habe aktuell einen Klapphelm und finde es super praktisch, dass man wesentlich einfacher rein/rauskommt. Selbst heute bin ich in der Stadt offen gefahren, da bei ~ 15 Grad und Sonne sehr angenehm und nicht so warm.

Nachteil sind das Gewicht gegenüber Integralhelmen (~ + 200-300 Gramm) und oftmals die Geräusche, da durch den Klappmechanismus / die Kanten hier mehr Angriffsfläche für den Fahrtwind besteht.

Den Shoei Neotec habe ich bisher nur im Laden aufgehabt (kommt morgen in Wunschfarbe ) - saß bei mir deutlich besser als die üblichen Alternativen (Schubert C3, C3 Pro), super bequem, klasse Sonnenblende , hoffe das bestätigt sich auch auf dem Motorrad.

Ausprobieren, jeder hat eine andere Kopfform, ggf. bist Du mit einer anderen Marke viel glücklicher ...



Bearbeitet von: "frankthetank" 21. Apr

Danke für die ausführliche Antwort. Ich bin Brillenträger und wollte deshalb gerne einen Klapphelm weil man die Brille auflassen kann wenn man den Helm aufsetzt. Man muss sie also nicht umständlich durch das Visier wurschteln. Oder liege ich da falsch? Bliebe noch die Frage ob das Sonnenvisier problemlos über die Brille geht? Gäbe es brauchbare Klapphelme in einer niedrigeren Preisklasse (200-250€) oder ist das aussichtslos?

Verfasser

honkmatxxxvor 14 m

Danke für die ausführliche Antwort. Ich bin Brillenträger und wollte de …Danke für die ausführliche Antwort. Ich bin Brillenträger und wollte deshalb gerne einen Klapphelm weil man die Brille auflassen kann wenn man den Helm aufsetzt. Man muss sie also nicht umständlich durch das Visier wurschteln. Oder liege ich da falsch? Bliebe noch die Frage ob das Sonnenvisier problemlos über die Brille geht? Gäbe es brauchbare Klapphelme in einer niedrigeren Preisklasse (200-250€) oder ist das aussichtslos?



Ich denke auch, dass Du die Brille auflassen und falls nicht, sie zumindest durch den aufgeklappten Helm sehr einfach aufziehen kannst. Bin allerdings kein Brillenträger, daher habe ich das nur bei meinem alten (recht weiten) Klapphelm mit Sonnenbrille getestet.

Die Helme von HJC sollen laut diverser Tests (+ Freundeskreis) auch sehr gut sein, hier gibt es auch Klapphelme, die etwas günstiger sind (180 - 350 €) und z.T. ein Sonnenvisier haben.

Ich würde behaupten, dass bei den gängigen Marken (HJC, Schuber, Shoei, Nolan, Shark ...) die Helme von 200 - 500 € allesamt sicher sind. Unterschiede liegen in Aspekten wie Gewicht, Komfort, Geräuschdämmung, Belüftung und sowas wie integrierte Antennen, Sonnenvisier etc. - am Ende ist es (mir) aber am wichtigsten, dass der Helm anständig sitzt.
Bearbeitet von: "frankthetank" 21. Apr

honkmatxxxvor 25 m

Danke für die ausführliche Antwort. Ich bin Brillenträger und wollte de …Danke für die ausführliche Antwort. Ich bin Brillenträger und wollte deshalb gerne einen Klapphelm weil man die Brille auflassen kann wenn man den Helm aufsetzt. Man muss sie also nicht umständlich durch das Visier wurschteln. Oder liege ich da falsch? Bliebe noch die Frage ob das Sonnenvisier problemlos über die Brille geht? Gäbe es brauchbare Klapphelme in einer niedrigeren Preisklasse (200-250€) oder ist das aussichtslos?


probier das unbedingt Mal in nem laden aus. ich bin selbst Brillenträger. das kommt auch darauf an wie groß dein Brillenmodell ist von den Bügeln und so. auch bei einem Klapphelm hast du Polster die über die Ohren gehen, das reißt auch an der Brille beim Aufsetzen.
ich selbst habe den shoei gt-air, das ist ein Integralhelm in der selben Preislage auch mit innenliegenden Sonnenvisier und das geht prima über die Brille.
generell finde ich aber auch das Anziehen der Brille durch das Helmvisier nicht sonderlich schwer, geht nach ein paar Mal üben genauso schnell wie ohne Helm.

Danke euch beiden für die Tipps. Ich werde demnächst mal bei einem größeren Händler verschiedene Modelle ausprobieren. Beim lokalen Händler gibt's leider zu wenig Auswahl und Systemhelme hat er gar keine.

Na dann wird hier ja noch was aus meinem Deal ^^ . Hätte wohl besser meinen Helm statt meiner Jacke als Beispiel wählen sollen

Das ist ein sehr guter Helm, bin sehr zufrieden damit. Bin von einem Schuberth C3 zu diesem gewechselt, weil der Schuberth bei mir vorne an der Stirn immer gedrückt hat. Der Shoei ist also eher was für länglichere Schädel, während der Schuberth eher für rundere ist. Das einzige Manko aus meiner Sicht ist, daß der Nippel zum Visir öffnen nur links ist, dadurch lässt er sich schlecht öffnen wenn man mit gezogener Kupplung an der Ampel steht. Sonnenvisir und Brille geht gut.
Bearbeitet von: "preiswerter" 21. Apr

Verfasser

preiswertervor 31 m

Na dann wird hier ja noch was aus meinem Deal ^^ . Hätte wohl besser …Na dann wird hier ja noch was aus meinem Deal ^^ . Hätte wohl besser meinen Helm statt meiner Jacke als Beispiel wählen sollen Das ist ein sehr guter Helm, bin sehr zufrieden damit. Bin von einem Schuberth C3 zu diesem gewechselt, weil der Schuberth bei mir vorne an der Stirn immer gedrückt hat. Der Shoei ist also eher was für länglichere Schädel, während der Schuberth eher für rundere ist. Das einzige Manko aus meiner Sicht ist, daß der Nippel zum Visir öffnen nur links ist, dadurch lässt er sich schlecht öffnen wenn man mit gezogener Kupplung an der Ampel steht. Sonnenvisir und Brille geht gut.



Teilen wir uns den Ruhm (oder das Gemecker ;-). Immerhin fahren wir den gleichen Helm.

frankthetankvor 1 m

Teilen wir uns den Ruhm (oder das Gemecker ;-). Immerhin fahren wir den …Teilen wir uns den Ruhm (oder das Gemecker ;-). Immerhin fahren wir den gleichen Helm.



Alles im grünen Bereich

interessantes Angebot
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text