[Shoop] 35€ Cashback für deinen Strom- oder Gasanbieter-Wechsel über check24
2162°Abgelaufen

[Shoop] 35€ Cashback für deinen Strom- oder Gasanbieter-Wechsel über check24

94
aktualisiert 14. Apr (eingestellt 4. Apr)
Update 1
Auf'n Sonntag noch mal schnell Gas- oder Stromanbieter wechseln? Heute letzter Tag
Bis 14.04. erhältst Du vom shoop.de 35€ Cashback auf deinen Strom- oder Gasanbieterwechsel.

Wie immer werden auch Ein-Monats-Verträge vergütet!

Deal-Text:
"Bitte beachte: Es werden nur Buchungen vergütet, die direkt über den Shoop.de-Händlerlink getätigt werden. Ein Login in einen eventuell bestehenden Check24-Account ist dabei nicht möglich. Lösche bitte vor der Bestellung alte cookies. Buchungen mit Einsatz von Gutschein oder Guthaben werden nicht vergütet. Die Prüfung der Bestellung beginnt mit Start des Vertrages und dauert bei Strom- und Gasverträgen ca. 3 Monate".
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Krueck83vor 24 m

Ich prüfe die Zahlen von Check24 gerne direkt beim Anbieter. Wenn man dann …Ich prüfe die Zahlen von Check24 gerne direkt beim Anbieter. Wenn man dann direkt beim ausgewählten Anbieter abschließt, hat man meistens die besseren Konditionen. Geht es euch da auch so?


Ist ja im Prinzip latte wenn es wirklich der gleiche Tarif ist. Check 24 gibt eine Bestpreis Garantie, dann einfach den Preis bei Check24 melden und man bekommt von denen die Preisdifferenz erstattet.

Die passende Mail dazu ist energie-preisgarantie@check24.de
Bearbeitet von: "nurschwätzerhier" 4. Apr
Ich prüfe die Zahlen von Check24 gerne direkt beim Anbieter. Wenn man dann direkt beim ausgewählten Anbieter abschließt, hat man meistens die besseren Konditionen. Geht es euch da auch so?
Livvuxvor 8 m

Lächerlich


Sehe ich auch so. Wer wegen 5 Euro mehr Cashback einen abgeschlossenen Stromvertrag wieder widerruft hat meiner Meinung nach ganz grundsätzliche Probleme.
arghmagevor 21 h, 34 m

Ich habe allerdings eine Liste, wo die schwarzen Schafe draufkommen, die …Ich habe allerdings eine Liste, wo die schwarzen Schafe draufkommen, die schonmal Probleme gemacht haben (ganz oben enstroga, bei denen kam weder der Sofortbonus sofort, der kam erst mit der Schlußrechnung, der andere Bonus war zu niedrig und die Schlußrechnung kam erst nach Drohung mit der Schlichtungsstelle und war dann noch falsch ... geht für mich schon in die Richtung vorsätzlicher Betrug).


Ganz oben auf meiner schwarzen Liste Fuxx-Energie.
Sowohl beim Gas als auch bei Strom haben die "vergessen" den Sofortbonus zu überweisen.
Der Neukundenbonus auf der Schlussrechnung hat natürlich auch gefehlt. Auf Nachfrage haben sie mir unterstellt, ich würde den Strom gewerblich nutzen und haben sich geweigert die Auszahlung vorzunehmen. Haben mir schließlich nur einen kleinen Teil davon ausgezahlt, aber ich hatte keinen Nerv auf weitere Auseinandersetzung mit dem Lieferanten.
Daher für mich nie wieder Fuxx.
Und anderen würde ich raten, die Finger von dem Lieferanten zu lassen. Grenzt schon an Betrug.
Ebenfalls deren Schreiben mit Tariferhöhung, die als Werbung getarnt sind.
Dann lieber einen anderen nehmen, wo der Bonus auch sicher (mehr oder weniger) kommt.
94 Kommentare
Grrr vorgestern normal über Shoop für 15€ Cashback abgeschlossen und nicht mal getrackt.
Widerrufsrecht nutzen (habe ich in einem ähnlichen Fall bequem per E-Mail an den Lieferanten geschickt) und über den shoop neu abschließen.
Adeissvor 3 m

Grrr vorgestern normal über Shoop für 15€ Cashback abgeschlossen und nicht …Grrr vorgestern normal über Shoop für 15€ Cashback abgeschlossen und nicht mal getrackt.



Widerruf und neues Spiel neues Glück
Ich prüfe die Zahlen von Check24 gerne direkt beim Anbieter. Wenn man dann direkt beim ausgewählten Anbieter abschließt, hat man meistens die besseren Konditionen. Geht es euch da auch so?
Gibt's aktuell auch gute Cashback Angebote für Neu-Abschlüsse (eben kein Wechsel)?
Würde Verivox mit den 30 EUR bevorzugen. Check24 hatte letztes Mal knappe 4 Monate bis zur Gutschrift über Shoop gedauert.
jajasosovor 6 m

Gibt's aktuell auch gute Cashback Angebote für Neu-Abschlüsse (eben kein W …Gibt's aktuell auch gute Cashback Angebote für Neu-Abschlüsse (eben kein Wechsel)?


Bin vor ca. 5 Monaten umgezogen und Strom/Gas-Vertrag für meine neue Wohnung über eine solche Aktion neu abgeschlossen. Die Cashbacks wurden pünktlich auf mein Konto überwiesen. Es scheint denen egal zu sein, ob Anbieterwechsel oder Neuabschluss
Krueck83vor 24 m

Ich prüfe die Zahlen von Check24 gerne direkt beim Anbieter. Wenn man dann …Ich prüfe die Zahlen von Check24 gerne direkt beim Anbieter. Wenn man dann direkt beim ausgewählten Anbieter abschließt, hat man meistens die besseren Konditionen. Geht es euch da auch so?


Ist ja im Prinzip latte wenn es wirklich der gleiche Tarif ist. Check 24 gibt eine Bestpreis Garantie, dann einfach den Preis bei Check24 melden und man bekommt von denen die Preisdifferenz erstattet.

Die passende Mail dazu ist energie-preisgarantie@check24.de
Bearbeitet von: "nurschwätzerhier" 4. Apr
jajasosovor 19 m

Gibt's aktuell auch gute Cashback Angebote für Neu-Abschlüsse (eben kein W …Gibt's aktuell auch gute Cashback Angebote für Neu-Abschlüsse (eben kein Wechsel)?



Auch ein Neuanschluss ist ein Wechsel, denn grundsätzlich bist Du erstmal beim Grundversorger!
Krueck83vor 29 m

Ich prüfe die Zahlen von Check24 gerne direkt beim Anbieter. Wenn man dann …Ich prüfe die Zahlen von Check24 gerne direkt beim Anbieter. Wenn man dann direkt beim ausgewählten Anbieter abschließt, hat man meistens die besseren Konditionen. Geht es euch da auch so?



Bei mir ist es beim Anbieter selbst 5 Euro günstiger. Bin ich der einzige der mittlerweile nicht mehr genau weiß bei welchen Stromanbietern er schon war ? ^^
Bearbeitet von: "angry_white_man" 4. Apr
pbbvor 43 m

Widerrufsrecht nutzen (habe ich in einem ähnlichen Fall bequem per E-Mail …Widerrufsrecht nutzen (habe ich in einem ähnlichen Fall bequem per E-Mail an den Lieferanten geschickt) und über den shoop neu abschließen.


Lächerlich
angry_white_man4. Apr

Bin ich der einzige der mittlerweile nicht mehr genau weiß bei welchen …Bin ich der einzige der mittlerweile nicht mehr genau weiß bei welchen Stromanbietern er schon war ? ^^


Ist doch im Prinzip Wurscht, so lange man schon nach einem Jahr wieder als Neukunde zählt.
Ich habe allerdings eine Liste, wo die schwarzen Schafe draufkommen, die schonmal Probleme gemacht haben (ganz oben enstroga, bei denen kam weder der Sofortbonus sofort, der kam erst mit der Schlußrechnung, der andere Bonus war zu niedrig und die Schlußrechnung kam erst nach Drohung mit der Schlichtungsstelle und war dann noch falsch ... geht für mich schon in die Richtung vorsätzlicher Betrug).
angry_white_man4. Apr

Bei mir ist es beim Anbieter selbst 5 Euro günstiger. Bin ich der einzige …Bei mir ist es beim Anbieter selbst 5 Euro günstiger. Bin ich der einzige der mittlerweile nicht mehr genau weiß bei welchen Stromanbietern er schon war ? ^^


Nope, geht mir auch so. Muss auch immer schauen wie der aktuelle nochmal heißt. Ist ja im Prinzip auch vollkommen egal, Strom ist Strom da zählt nur der Preis.
Livvuxvor 8 m

Lächerlich


Sehe ich auch so. Wer wegen 5 Euro mehr Cashback einen abgeschlossenen Stromvertrag wieder widerruft hat meiner Meinung nach ganz grundsätzliche Probleme.
elknipsovor 6 m

Sehe ich auch so. Wer wegen 5 Euro mehr Cashback einen abgeschlossenen …Sehe ich auch so. Wer wegen 5 Euro mehr Cashback einen abgeschlossenen Stromvertrag wieder widerruft hat meiner Meinung nach ganz grundsätzliche Probleme.


Check24 hat gaaaaaaaaaaanz viel Zeit. Das letzte mal habe ich über 3 monate auf mein Cashback gewartet. Dann lieber Verivox mit 30 € Cashback, die zahlen pünktlich. Dort sind dann auch nicht Assis von Shoop involviert.
angry_white_man4. Apr

Bin ich der einzige der mittlerweile nicht mehr genau weiß bei welchen …Bin ich der einzige der mittlerweile nicht mehr genau weiß bei welchen Stromanbietern er schon war ? ^^


Hoch lebe die gepflegte Excel-Liste. Ohne diese verliert man bei der monatlichen Wechselei ja sonst schon beim Thema Kündigungsstatus den Überblick.
Krueck83vor 3 h, 21 m

Ich prüfe die Zahlen von Check24 gerne direkt beim Anbieter. Wenn man dann …Ich prüfe die Zahlen von Check24 gerne direkt beim Anbieter. Wenn man dann direkt beim ausgewählten Anbieter abschließt, hat man meistens die besseren Konditionen. Geht es euch da auch so?



Ja, hier gehts aber darum, 1 Monatsverträge abzuschließen, egal zu welchen Konditionen
Danke
Krueck83vor 5 h, 24 m

Ich prüfe die Zahlen von Check24 gerne direkt beim Anbieter. Wenn man dann …Ich prüfe die Zahlen von Check24 gerne direkt beim Anbieter. Wenn man dann direkt beim ausgewählten Anbieter abschließt, hat man meistens die besseren Konditionen. Geht es euch da auch so?


Die Zahlen unterscheiden sich oft nicht groß, aber bis jetzt hatte ich über Check24 durch die hohen Boni sehr große Ersparnisse
Krueck83vor 6 h, 45 m

Ich prüfe die Zahlen von Check24 gerne direkt beim Anbieter. Wenn man dann …Ich prüfe die Zahlen von Check24 gerne direkt beim Anbieter. Wenn man dann direkt beim ausgewählten Anbieter abschließt, hat man meistens die besseren Konditionen. Geht es euch da auch so?


Kann ich nur zustimmen. Habe auch gerade mal überprüft und direkt beim Anbieter (ePrimo) gibt es 12€ mehr an Sofortbonus, man kriegt aber nur 10€ weniger Shoop-Cashback. Man spart also 2€ und muss sich nicht mit dem Cashback von check24 rumschlagen. Damit hatte ich auch Probleme, nachdem vertraglich alles längst klar war. Haben sich einfach nicht gemeldet, obwohl Cashbackzeitraum vorbei war. Erst auf Nachfrage und dann noch Bestätigung per Mail (die ggf. im Spamordner verloren geht) gab es das zugesagte Cashback. Den Ärger erspare ich mir lieber und Check24 kann auch keine Daten über mich abgreifen.
Weiterer Vorteil: bleibe ich dann doch über 12 Monate bei ePrimo, gibts nach 15 Monaten noch mal 40€ Treuebonus, den ich über Check24 auch nicht kriege.

Deal ist damit cold für mich.
Der Verivox Deal ist deutlich besser. Hier muss man erst abwarten, bis das Cashback da ist, bevor man wieder wechseln kann.
Hey, vielleicht dämliche Frage aber normal hat man doch immer 12 bis 24 Monate Bindung beim Gas. Wie wechselt ihr das alle paar Monate? Was ist so das "optimale" Wechselintervall kostentechnisch?
arghmagevor 21 h, 34 m

Ich habe allerdings eine Liste, wo die schwarzen Schafe draufkommen, die …Ich habe allerdings eine Liste, wo die schwarzen Schafe draufkommen, die schonmal Probleme gemacht haben (ganz oben enstroga, bei denen kam weder der Sofortbonus sofort, der kam erst mit der Schlußrechnung, der andere Bonus war zu niedrig und die Schlußrechnung kam erst nach Drohung mit der Schlichtungsstelle und war dann noch falsch ... geht für mich schon in die Richtung vorsätzlicher Betrug).


Ganz oben auf meiner schwarzen Liste Fuxx-Energie.
Sowohl beim Gas als auch bei Strom haben die "vergessen" den Sofortbonus zu überweisen.
Der Neukundenbonus auf der Schlussrechnung hat natürlich auch gefehlt. Auf Nachfrage haben sie mir unterstellt, ich würde den Strom gewerblich nutzen und haben sich geweigert die Auszahlung vorzunehmen. Haben mir schließlich nur einen kleinen Teil davon ausgezahlt, aber ich hatte keinen Nerv auf weitere Auseinandersetzung mit dem Lieferanten.
Daher für mich nie wieder Fuxx.
Und anderen würde ich raten, die Finger von dem Lieferanten zu lassen. Grenzt schon an Betrug.
Ebenfalls deren Schreiben mit Tariferhöhung, die als Werbung getarnt sind.
Dann lieber einen anderen nehmen, wo der Bonus auch sicher (mehr oder weniger) kommt.
foxm2kvor 4 h, 56 m

Hey, vielleicht dämliche Frage aber normal hat man doch immer 12 bis 24 …Hey, vielleicht dämliche Frage aber normal hat man doch immer 12 bis 24 Monate Bindung beim Gas. Wie wechselt ihr das alle paar Monate? Was ist so das "optimale" Wechselintervall kostentechnisch?



Es gibt auch etliche teurere Anbieter, die 2-wöchentlich wechseln/kündigen lassen. Der Aufwand ist dann gering höher, dafür eben das Cashback. Am einfachsten ist es wohl über Preisvergleiche die mit dem höchsten Gesamtpreis (inkl. SOFORT-Bonus) auszusuchen, und dann genau im 12-Monats Rythmus zu kündigen. Wenn man Glück hat, dann gibt es auch gerade dann eine Aktion mit höherem CB bei den PVG-Seiten.
MADMAXII4. Apr

Auch ein Neuanschluss ist ein Wechsel, denn grundsätzlich bist Du erstmal …Auch ein Neuanschluss ist ein Wechsel, denn grundsätzlich bist Du erstmal beim Grundversorger!


@jajasoso Nein, man kann bei Neueinzug sogar bis zu 6 Wochen NACH Einzug den Versorger wählen.
Guttvor 46 m

@jajasoso Nein, man kann bei Neueinzug sogar bis zu 6 Wochen NACH Einzug …@jajasoso Nein, man kann bei Neueinzug sogar bis zu 6 Wochen NACH Einzug den Versorger wählen.



Das mit den 6 Wochen rückwirkend ist korrekt, aber auch das ist ein Wechsel vom Grundversorger!
@MADMAXII Und das macht praktisch welchen Unterschied?
@Gutt es ging um die Frage:
"jajasosovor 19 mGibt's aktuell auch gute Cashback Angebote für Neu-Abschlüsse (eben kein Wechsel)?"

und meine Antwort war lediglich, dass sein "Neu-Anschluss" auch ein Wechsel ist und somit die Aktion auch für ihn in Frage kommt.
@MADMAXII Oh entschuldige, das hab ich nicht mitgeschnitten.
Guttvor 1 h, 25 m

@MADMAXII Oh entschuldige, das hab ich nicht mitgeschnitten.



Alles gut(t) , Deine Info mit den 6 Wochen rückwirkend war ja auch sehr wichtig, die viele nicht kennen!
mike.frey5. Apr

Der Verivox Deal ist deutlich besser. Hier muss man erst abwarten, bis das …Der Verivox Deal ist deutlich besser. Hier muss man erst abwarten, bis das Cashback da ist, bevor man wieder wechseln kann.


Das mit dem Cashback ist echt lästig. Erst wird die Bestellung evtl. nicht registriert, dann dauert die Bearbeitung und Auszahlung oft ewig, bei Nachbuchungsanfragen erst recht.
Kahlheinzvor 12 h, 15 m

Das mit dem Cashback ist echt lästig. Erst wird die Bestellung evtl. nicht …Das mit dem Cashback ist echt lästig. Erst wird die Bestellung evtl. nicht registriert, dann dauert die Bearbeitung und Auszahlung oft ewig, bei Nachbuchungsanfragen erst recht.


Ja Shoop hat deutlich nachgelassen.
macht es Sinn jetzt die Verträge über Check24 abzuschliessen z.B.
für den 01.05 einen Stromanbieter A für 1 Monat zu nehmen und diesen gleich kündigen
für den 01.06 Stromanbieter B für Juni und den für Juni kündigen usw.?

So bekommt man jedes Mal die 35€ pro Monat?
Den Mehraufwand inkl.
Sinn "machen" tut im Deutschen gar nichts, höchstens "haben" oder "ergeben". So, klug geschissen und nun sei auch noch inhaltlich was beigetragen:

Grundsätzlich ist es durchaus sinnvoll, aber stelle dich jetzt schon darauf ein, dass hier und da Anbieter y Anbieter x zum falschen Zeitpunkt kündigt, der Netzbetreiber seine zunächst gegebene Zustimmung wieder zurückzieht, Portalanbieter beim Wechsel krampfhaft auf Kundennummern bestehen, die entweder noch gar nicht vorliegen oder auch überhaupt nicht vergeben werden (etwa bei 4hundred) und auf sonstigen Schwachsinn.

Kurzum: wenn man Zeit und Lust dazu hat, natürlich immer probieren, aber das Geld will stellenweise auch hier verdient sein.
Yoshi2vor 3 m

Sinn "machen" tut im Deutschen gar nichts, höchstens "haben" oder …Sinn "machen" tut im Deutschen gar nichts, höchstens "haben" oder "ergeben". So, klug geschissen und nun sei auch noch inhaltlich was beigetragen:Grundsätzlich ist es durchaus sinnvoll, aber stelle dich jetzt schon darauf ein, dass hier und da Anbieter y Anbieter x zum falschen Zeitpunkt kündigt, der Netzbetreiber seine zunächst gegebene Zustimmung wieder zurückzieht, Portalanbieter beim Wechsel krampfhaft auf Kundennummern bestehen, die entweder noch gar nicht vorliegen oder auch überhaupt nicht vergeben werden (etwa bei 4hundred) und auf sonstigen Schwachsinn.Kurzum: wenn man Zeit und Lust dazu hat, natürlich immer probieren, aber das Geld will stellenweise auch hier verdient sein.



This makes sense
Ja, ich haue mir aus Frust jetzt gleich diese LaserDisc in den Player.

21335468-QDL4D.jpg
Daran habe ich nicht gleich gedacht. Danke, für den Hinweis mit den Kundennummern, man muss die immer bei einem Stromwechsel eingeben um ein Neuvertrag abzuschliessen.

andere Frage:
Wenn ich sagen wir mal in August vorhabe umzuziehen, lohnt es sich für mich vielleicht ein 2-Jahres-Vertrag statt Vertrag mit 1 Monat MVLZ abschliessen um bessere Konditionen/Prämie zu erzielen?
Foulicious4. Apr

Würde Verivox mit den 30 EUR bevorzugen. Check24 hatte letztes Mal knappe …Würde Verivox mit den 30 EUR bevorzugen. Check24 hatte letztes Mal knappe 4 Monate bis zur Gutschrift über Shoop gedauert.



Bei mir auch. Habe letzte Mal mit Eprimo überbrücken und nach einen Monat gekündigt. Eprimo hat meinen Auftrag erst storniert, danach habe ich nach Check24 einige Mails mit den Unterlagen geschickt. Jetzt steht dort "In Belieferung", aber bisher (mehr als 3 Monaten) kein Cashback von Shoop... Mit Verivox haben 2 Wechsel reibungslos geklappt...

Edit: habe gestern meinen Cashback von Check24 über Shoop bekommen...
Bearbeitet von: "vdvorn" 14. Apr
Kann ich irgendwo einsehen, ob das mit dem Cashback geklappt hat?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text