Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Shoop] 50% Cashback auf jede Bestellung bei Deliveroo (10€ MBW)
233° Abgelaufen

[Shoop] 50% Cashback auf jede Bestellung bei Deliveroo (10€ MBW)

19
eingestellt am 15. Jul
Bei Shoop bekommt ihr bis zum 16.07. 50% Cashback auf jede Bestellung bei Deliveroo. Lasst es euch schmecken!

  • 50% Cashback auf deine Bestellung mit Lieferung als Neu- oder Bestandskunde
  • 1x pro user und account
  • Mindestbestellwert 10€ & Max. Bestellwert: 49€ (nach Abzug eventueller Rabatte, exkl. Lieferkosten, Zahlungsgebühren, Trinkgeld)
Zusätzliche Info

Gruppen

19 Kommentare
Hmpf, haben sich leider letztes Jahr wieder bei uns zurückgezogen Bei 50% Cashback hätt ichs gern mal getestet
Bohne15.07.2019 12:45

Hmpf, haben sich leider letztes Jahr wieder bei uns zurückgezogen Bei …Hmpf, haben sich leider letztes Jahr wieder bei uns zurückgezogen Bei 50% Cashback hätt ichs gern mal getestet


Sei froh dass sie es getan haben. Bei uns in Berlin kommen jetzt zu jeder vielen Bestellung ca. 3,00€ - 4,90€ Gebühr hinzu. Damit rentiert sich auch kein Cashback oder irgendwelche Gutscheine
Bearbeitet von: "dani.chii" 15. Jul
Exakt sowas wollte ich auch eben schreiben. Preise sind teilweise höher als im Laden oder bei anderen Lieferdiensten. Dazu kommen noch besagte Liefergebühren. Mit den 50% Cashback kommt man dann auf den selben Preis als wenn man direkt (ggf. anderer Laden) über Lieferando bestellt oder oldschool direkt ins Restaurant geht. Schade ... hätte es wohl sonst auch mal mitgenommen.
Ein letzter Versuch das Schiff vorm Sinken zu retten...
dani.chii15.07.2019 12:50

Sei froh dass sie es getan haben. Bei uns in Berlin kommen jetzt zu jeder …Sei froh dass sie es getan haben. Bei uns in Berlin kommen jetzt zu jeder Bestellung ca. 3,50€ - 4,90€ Gebühr hinzu. Damit rentiert sich auch kein Cashback oder irgendwelche Gutscheine


Bei mir nicht. Grüße aus Berlin

22309847-PRtmp.jpg
Mace15.07.2019 14:45

Bei mir nicht. Grüße aus Berlin [Bild]


Aktionsangebot? Hier ein Gegenbeispiel aus Berlin Mitte 22309871-Z8WIw.jpg
dani.chii15.07.2019 14:47

Aktionsangebot? Hier ein Gegenbeispiel aus Berlin Mitte [Bild]


Du musst natürlich auch den MBW erreichen -der ist unter "Infos" ersichtlich
Mace15.07.2019 14:52

Du musst natürlich auch den MBW erreichen -der ist unter "Infos" …Du musst natürlich auch den MBW erreichen -der ist unter "Infos" ersichtlich


Siehst du was, was ich nicht sehe? Bei Infos steht bei mir kein MBW. Und auch mit höherem Bestellwert kommt das

22310026-qexUZ.jpg
dani.chii15.07.2019 14:55

Siehst du was, was ich nicht sehe? Bei Infos steht bei mir kein MBW. …Siehst du was, was ich nicht sehe? Bei Infos steht bei mir kein MBW. Und auch mit höherem Bestellwert kommt das [Bild]


Dann such dir ein anderes Restaurant aus. Dass zu jeder Bestellung 3,50€ - 4,90€ Gebühr dazu kommen, ist schlicht falsch. #NoOffense Das ist auch bei den Angeboten ersichtlich. X Angebote insgesamt, Y bei denen keine VSK anfallen und Z bei denen XY€ für die Lieferung fällig werden. Es hängt also vom Restaurant ab und das ist überall so, egal ob Lieferando, Deliveroo usw.
Amazon hat Mitte Mai rund 700 Mio US$ in Deliveroo gesteckt.

ich würde die nicht so schnell abschreiben

t3n.de/new…33/
Shoop und Deliveroo sind bei mir durch. Bei der letzten Aktion wurde bei mir das Cashback abgelehnt, nachdem Guthaben (welches auf meinem Konto gutgeschrieben wurde von Deliveroo durch Fehllieferung - Rückzahlung von Nichtlieferung) als Fremdgutschein betitelt worden ist (Guthaben, quasi mein eigenes Geld zurück) und Nachbuchungsanfrage brachte nix. Saftladen.
Bearbeitet von: "MagicShenanigans" 15. Jul
Habs eben mal bei Shoop getestet. Wurde "natürlich" nicht getrackt bei 48,80€. Erstmal Antrag gemacht. Ätzend sowas.
chickenhunter08.08.2019 20:47

Habs eben mal bei Shoop getestet. Wurde "natürlich" nicht getrackt bei …Habs eben mal bei Shoop getestet. Wurde "natürlich" nicht getrackt bei 48,80€. Erstmal Antrag gemacht. Ätzend sowas.



Viel Erfolg: spiegel.de/wir…tml
GlassedSilver12.08.2019 15:41

Viel Erfolg: …Viel Erfolg: https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/deliveroo-lieferdienst-zieht-sich-aus-deutschland-zurueck-a-1281559.html


Das ist natürlich schade, dass hier noch ein Konkurrent verloren geht. Quasi Monopole sind nie eine gute Sache.
Ansonsten werden wir mal sehen was mit dem Cashback passiert. Ich denke nicht, dass wenn Shoop damit wirbt, dass die sich dann wegen sowas einfach rausziehen können aus der Affäre.
Hat irgendjemand von der letztes Aktion das Cashback bekommen?
Wurde die Bestellung bei deliveroo bei irgendjemanden überhaupt getrackt?
paul20714.08.2019 15:58

Wurde die Bestellung bei deliveroo bei irgendjemanden überhaupt getrackt?


Vermutlich nicht, war ja laut Shoop Bewertungen schon länger so, dass wohl grundsätzlich nicht getrackt wurde. Nachbuchungsanfragen hatten dann in der Vergangenheit aber wohl geklappt.
Ob die jetzt wo der Betrieb eingestellt wird dann auch noch erfolgreich sind, würde ich mal bezweifeln. Shoop ist da ja leider nicht sehr kundenfreundlich. Wenn die keine Provision bekommen, lehnen sie leider auch die Nachbuchungen ab, auch wenn einem das Cashback eigentlich zusteht.
Bearbeitet von: "Headshot" 14. Aug
Bei mir wurde das Cashback bei dieser 50 prozent Aktion erfasst, aber habe bis jetzt nichts erhalten. War bestimmt geplant am Ende so eine Aktion zu machen um nochmal fett Kohle zu machen bevor man sich verabschiedet. Echt dreist!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text