71°
ABGELAUFEN
[ShortAttack] TerraTec Cinergy HTC Stick HDTV DVB-C + DVB-T zu 29,85€ @ebay.de

[ShortAttack] TerraTec Cinergy HTC Stick HDTV DVB-C + DVB-T zu 29,85€ @ebay.de

ElektronikEbay Angebote

[ShortAttack] TerraTec Cinergy HTC Stick HDTV DVB-C + DVB-T zu 29,85€ @ebay.de

Preis:Preis:Preis:29,85€
Zum DealZum DealZum Deal
nur noch 6 verfügbar
Vom Verkäufer generalüberholt

mit Fernbedienung und Analogadapter

Normalpreis um die 60€ bzw. für ähnliche Sticks

Cinergy HTC Stick HD
Der Cinergy HTC Stick ist der Universalempfänger für digitales und analoges Fernsehen am Computer. Einfach in den USB 2.0 Anschluss eingesteckt empfängt der Stick digitales terrestrisches (DVB-T) und analoges Fernsehen über die Außen- oder die Zimmer-Antenne, Kabel-TV (DVB-C) einfach über den bestehenden Kabelanschluss. Dank der mitgelieferten Fernbedienung ist Wohnzimmer-Komfort garantiert.

Die beiliegende Software TERRATEC Home Cinema Basic macht Fernsehen am Computer zum Erlebnis. Ganz einfach nehmen Sie Ihre Wunschsendungen auf die Festplatte Ihres Rechners auf. Später können Sie zum Beispiel alle Folgen Ihrer Lieblingsserie auf eine DVD brennen. Nützlich ist das zeitversetzte Fernsehen. Hat der Krimi am Sonntag etwa schon begonnen und der Pizzamann klingelt, pausieren Sie das laufende Programm einfach mit einem Knopfdruck – und setzten den Film nach der Unterbrechung nahtlos fort! Der eingebaute elektronische Programmführer (EPG) sowie der gewohnte Videotext machen die private Fernsehplanung einfach wie nie zuvor.

Features
Digitales (DVB-T) und analoges Fernsehen über Antenne am PC empfangen
Digitales Kabelfernsehen (DVB-C) am PC empfangen
FM-Radio am PC empfangen
Analoges Audio- und Videomaterial digitalisieren
USB 2.0
Digitaler Videorekorder mit Schnittfunktion
Elektronischer Programmführer (EPG)
Videotext
Zeitversetzt Fernsehen (TimeShifting)
Plug’n’Play
Größe
69x29x16mm(LxBxH)

Gewicht
22g

Software
TERRATEC Home Cinema basic

Systemvoraussetzungen PC / Notebook
2.0 GHz Intel / AMD CPU / Multi-core für HDTV
1 GB RAM / 2 GB für HDTV
Grafikkarte mit Hardwarebeschleunigung für HDTV
Einen freien USB 2.0 Anschluss
CD oder DVD Laufwerk für Treiber und Software Installation
Windows XP SP3 (32/64 Bit) / Windows Vista SP2 (32/64 Bit) / Windows 7 (32/64 Bit)

Empfehlung
Digitaler TV-Empfang (DVB-T) über Antenne
Digitaler TV-Empfang (DVB-C) über Kabel
Analoger TV-Empfang über Kabel
Internetverbindung für technischen Support (Registration, E-Mail Support, Software Updates)

Lieferumfang
Cinergy HTC Stick
DVB-T Antenne
Fernbedienung mit Batterien
USB-Kabel
Kabelpeitsche mit analogen A/V-Eingängen
Installations- & Software-CD
Quick Setup Guide
Service-Karte

25 Kommentare

641164-1.jpg

DANKE! , sowas habe ich gesucht!

Perfekt für den Raspberry Pi...
edit: achja, kaum hier gepostet, schon 5 stück in einer stunde verkauft. ansosten wars ein stück pro tag

funktioniert sogar unter Linux....und auch ich suchte gerade nach so einem Stick. Danke!

Vorbei! Mist!

1of16

funktioniert sogar unter Linux....und auch ich suchte gerade nach so einem Stick. Danke!


das war auch mein kaufgrund. wenn etwas nicht unter linux nicht funktioniert, wird es nicht gekauft. man weiß ja nie, wie lange der hersteller noch treiber zur verfügung stellt. ich habe keine lust, das zeug bei der nächsten windows version nicht mehr verwenden zu können. außerdem vermehrt sich grad die ARM hardware in meinem Haushalt rasant...

bekomm ne kriese ... warte schon seit wochen auf nen deal mit nem dvbt stick für meine freundin. und dann ist man mal 2 std zocken und dann ausverkauft ahhhh -.-'

nja muss ich weiter ertragen hinter mir lauter rtl gedöns zu hören xD

blackdevilbad

Perfekt für den Raspberry Pi...


sicher? auch DVB-C? Suche sowas für mein Boblight

Vorsicht, hab bei genau diesem Anbieter vor kurzem einen Terratec-Stick mit DVB-C Tuner gekauft und musste feststellen, dass der Stick miserable Empfangseigenschaften hat. Weder mit dem Win7 PC noch mit dem Raspberry Pi war ein flüssiger DVB-C Stream möglich. Mein Samsung-TV hat an der selben Antennendose eigentlich keinerlei Empfangsprobleme.

michael211088

bekomm ne kriese ... warte schon seit wochen auf nen deal mit nem dvbt stick für meine freundin. und dann ist man mal 2 std zocken und dann ausverkauft ahhhh -.-'nja muss ich weiter ertragen hinter mir lauter rtl gedöns zu hören xD



DVB-t Sticks gibt's für billigeres Geld. Der Clou bei dem Stick hier ist DVB-C!

Benson79

Vorsicht, hab bei genau diesem Anbieter vor kurzem einen Terratec-Stick mit DVB-C Tuner gekauft und musste feststellen, dass der Stick miserable Empfangseigenschaften hat. Weder mit dem Win7 PC noch mit dem Raspberry Pi war ein flüssiger DVB-C Stream möglich. Mein Samsung-TV hat an der selben Antennendose eigentlich keinerlei Empfangsprobleme.


na dann hoffen wir doch mal, dass das dich ok ist... ansonsten gehts halt zurück

michael211088

bekomm ne kriese ... warte schon seit wochen auf nen deal mit nem dvbt stick für meine freundin. und dann ist man mal 2 std zocken und dann ausverkauft ahhhh -.-'nja muss ich weiter ertragen hinter mir lauter rtl gedöns zu hören xD



na dann werd ich mich ma umsehn ^^ danke dachte 30 € ist so normal preis. hab mich noch nie mit den teiln auseinander gesetzt.

Mein Stick ist heute angekommen. Revision 2 (schwarz). Scheint nicht unter Linux zu laufen, zuindest nicht mit dem integrierten Treiber im Kernel.

Ein größeres Problem ist allerdings, dass der Stick sich zwar unter Windows installieren lässt, aber keine Sender findet :-(

Hat jemand ähnliche Probleme? Oder funktionien bei euch die Sticks?

W7 64b - Treiber installiert, werden allerdings nicht gefunden, weiter komme ich garnicht!

acaemor

W7 64b - Treiber installiert, werden allerdings nicht gefunden, weiter komme ich garnicht!



Weiße oder schwarze Variante?

Wichtig sind folgende Schritte, in gegebener Reihenfolge:

1. USB-Gerät NICHT anschließen
2. Treiber installieren, zu bekommen auf terratec.de
3. USB-Gerät anchließen. Nun sollte in der Statusleiste eine Geräteinstallation gefunden werden. Wenn man dort drauf klickt sieht man, dass Windoof Updates durchsucht werden. Es werden 2 verschiedene Geräte angezeigt. Irgendwann sollte der Status kommen, dass die Instalation erfolgreich war. (DVB-C Tuner und DVB-T Tuner)
4. Software installieren. Entweder DVBViewer Terratec edition von terratec.de, oder sonstige (DVBViewer Pro (demo), Terratec HomeCinema, ...)
5. Software einrichten und Sendesuchlauf starten

Die Schritte 1-4 haben bei mir unter Win7 64bit, wie auch Win 8 64bit funktioniert. Nur Schritt 5 hat in keiner Installation Sender gefunden (weder DVB-C noch DVB-T). Stick ging nun zurück :-)

Schwarze Variante - Treiber von Terratec (Treiber für Windows Vista (SP2) / Windows 7 (SP1) / Windows 8 (32/64 Bit)
Version: 5.09.1202.00) installiert - Geräteinstallation - Treiber konnte nicht installiert werden!

earos

Mein Stick ist heute angekommen. Revision 2 (schwarz). Scheint nicht unter Linux zu laufen, zuindest nicht mit dem integrierten Treiber im Kernel.Ein größeres Problem ist allerdings, dass der Stick sich zwar unter Windows installieren lässt, aber keine Sender findet :-(Hat jemand ähnliche Probleme? Oder funktionien bei euch die Sticks?


Was bedeutet Revision 2 ? - Habe Treiber für Cinergy HTC Stick HD installiert, liegt da mein Problem ?

Rev.1: http://www.terratec.net/de/produkte/Cinergy_HTC_Stick_HD_145447.html

Rev.2: http://www.terratec.net/en/products/CINERGY_HTC_Stick_HD_Rev.2_167274.html

Scheinbar ist Revision 2 flach und schwarz, wohingegen Revision 1 grau ist und eher rundlich. Ich habe eine Revision 2 bekommen.

Danke für die Info! Nun ist installiert, und Suchlauf begonnen, da es ja einige Einstellungen gibt, werde ich mal experimentieren und Google'n, zum Thema - Keine Sender - gab es ja einiges, werde berichten!

Ich hab die Revision 1 bekommen, läuft unter Linux (Ubuntu 13.04 32 bit) einwandfrei und mit allen unverschlüsselten, Sendern, inkl. HD.

Am Raspberry Pi scheint er nicht genug strom zu bekommen, wenn das dann mal mit nem aktiven usb hub testen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text