Shuttle 1-Liter-PC jetzt 50 € günstiger
-66°Abgelaufen

Shuttle 1-Liter-PC jetzt 50 € günstiger

9
eingestellt am 16. Jun 2011
Ich habe folgenden Mini-PC bei reichelt entdeckt:

Shuttle XS35 Barebone - Lautlose Mini-PC-Plattform mit Intel Atom Dual-Core-Prozessor, 2GB RAM und 500GB Festplatte.

Das XS35 ist ein extrem schlanker Mini-PC mit äußerst ökologischen und ergonomischen Ambitionen. Denn sein Stromverbrauch ist fast nicht der Rede wert und der Geräuschpegel liegt nahezu bei Null. Dem XS35 dient als Hardware-Plattform der Intel Atom D510 Dual-Core-Prozessor (2x 1,66 GHz) mit integriertem GMA 3150 Grafikkern. Durch den Verzicht auf jegliche Lüfter ist es wartungsarm und fast geräuschlos. Im 38 mm dünnen Gehäuse des XS35 ist Platz für ein DVD-Laufwerk im Slimline-Format und eine 2,5" Festplatte (bei Verzicht auf das optische Laufwerk kann eine zweite Festplatte montiert werden). WLAN (n) und ein Cardreader sind bereits integriert. Zu seinen Anschlüssen zählen 5x USB, VGA, LAN und Audio. Zur Stromversorgung dient ein externes Netzteil.

9 Kommentare

Cool, den kann ich bestimmt auch an meinem Monitor befestigen.

ich dachte, das Volumen liegt bei 1 Liter
ist nämlich die Mindestanforderung der Software, welche ich einsetzen muss
so werden wie kein Paar

schade keine HD Beschleunigung und kein HDMI ansonsten wäre er TOP für XBMC

tobor

ich dachte, das Volumen liegt bei 1 Literist nämlich die Mindestanforderung der Software, welche ich einsetzen mussso werden wie kein Paar


Mehr als 1 Liter wirst Du nicht in das Ding bekommen

schaut euch mal die Z-Box Modelle von Zotac an, da bekommt ihr mehr fürs Geld !

noch billiger geht`s im Eigenbau : Mini ITX Gehäuse inkl. Netzteil, Mini Platine mit Prozessor ( inkl. HDMI ), RAM Speicher und 2,5" 500 GB Platte kostet um 200,- €.

200 € sind in der Praxis arg niedrig. Alles in allem komme ich immer in etwa auf den Preis einer Z-Box von Zotac.

Viel zu teuer oder ist mir da irgendein Super-Feature entgangen?
Ich hab nen Zotac MAG für 200 € von Amazon WHD mit XMBC Live und W7 Dualboot. Den kann man problemlos auf 2 Ghz takten und den Lüfter gleichzeitig auf 50% (=unhörbar) runtersetzen. Läuft seit nem Jahr stabil und spielt alles ab.

Da find ich das E-350 Barebone von Zotac aber Welten besser. USB 3.0, eSATA, HDMI und DVI, Hardware-Beschleunigung von Videos/Flash dank ATI 6310. Das hier mein ich: geizhals.at/deu…tml (RAM und 2,5" HDD muss noch selber eingebaut werden)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text