283°
ABGELAUFEN
Shuttle XPC nano NC1000BA - Celeron 3205U, 2GB DDR3L, 32GB SSD (+ 2,5" Einbauplatz), Win 10, 0,5l groß & 400g schwer - 161,67€ @ Drivecity

Shuttle XPC nano NC1000BA - Celeron 3205U, 2GB DDR3L, 32GB SSD (+ 2,5" Einbauplatz), Win 10, 0,5l groß & 400g schwer - 161,67€ @ Drivecity

ElektronikDrive City Angebote

Shuttle XPC nano NC1000BA - Celeron 3205U, 2GB DDR3L, 32GB SSD (+ 2,5" Einbauplatz), Win 10, 0,5l groß & 400g schwer - 161,67€ @ Drivecity

Preis:Preis:Preis:161,97€
Zum DealZum DealZum Deal
PVG: 253,25€ - Ersparnis: 91,58€ bzw. 36%

Aktuell kann man den Shuttle XPC nano Mini-PC sehr günstig bekommen, der Preis ist in den letzten 9 Tagen von 253,19€ auf dieses Niveau gefallen. Bei Amazon ist das Gerät zu dem Preis bereits ausverkauft. Die Mindfactory-Gruppe ist jedoch noch günstig, auf Grund der Versandkosten ist Drivecity der günstigste Anbieter.

Das besondere ist natürlich das extrem kleine Format mit nur 0,5l Volumen bei einem Gewicht von 400g. Laut den Produktbildern bei Shuttle scheinen Aufrüstungen machbar. Es sollen sogar 2 RAM-Slots vorhanden sein, weitergehende Prozessoren (i3-5005U, i5-5200U & i7-5500U) werden ebenfalls unterstützt, die SSD ist als M.2 2242 M.key ausgeführt.
Platz für ein weiteres 2,5"-Laufwerk ist ebenfalls vorhanden, die Höhe darf maximal 7mm betragen.

Technische Daten:

• CPU: Intel Celeron 3205U, 2x 1.50GHz
• RAM: 2GB DDR3L SO-DIMM
• Festplatte: 32GB SSD (+ Platz für 1x 2,5" Laufwerk, max 7mm)
• optisches Laufwerk: N/A
• Grafik: Intel HD Graphics (IGP), HDMI 1.4a, DisplayPort 1.2
• Anschlüsse: 2x USB 3.0, 3x USB 2.0, 1x Seriell, 1x Gb LAN, 1x Klinke, Cardreader (SD)
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
• Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit
• Monitor: N/A
• Abmessungen (BxHxT): 141x29x141mm
• Besonderheiten: Nettop, Kensington Lock, VT-x, VT-d
• Herstellergarantie: zwei Jahre

Preisvergleich: Geizhals

Herstellerseite

Ein Blick ins Innere:

810384.jpg

16 Kommentare

suche son teil um nen alten laptop zu ersetzen, der ehh nur an einem platz stand, mit externem monitor usw
was für geräte/hersteller kann man in dem bereich empfehlen? soll zum arbeiten sein, vllt bisschen youtube schauen...aber keine spiele o.ä

Hi, danke fürs posten!
Ich suche genau so einen kleinen PC, um diesen am Fernseher im Wohnzimmer zum streamen anzuschließen.
Habe aber absolut 0 Ahnung von Computern, funktioniert es mit diesem PC, kinox.to usw. zu streamen?

Danke und Grüße

Dann lieber Mindfactory mit midnight shopping

Bearbeitet von: "Drizzt" 23. August

Das Problem ist halt das die 2 GB Speicher und die 32 GB SSD unter Windows extrem knapp sind.
Damit kommt eigentlich nur ein Linux in Fragen und da sollte man schauen ob es eine passende Distribition gibt.

Für das selbe Geld bekommst du auch einen Gigabyte Brix GB-BACE-3150 + 4GB Ram und 120GB SSD.
Das teil ist nur unwesentlich größer (etwas höher dafür geringere Grundfläche) aber erheblich performanter.

Falo99923. August

Das Problem ist halt das die 2 GB Speicher und die 32 GB SSD unter Windows extrem knapp sind.Damit kommt eigentlich nur ein Linux in Fragen und da sollte man schauen ob es eine passende Distribition gibt.Für das selbe Geld bekommst du auch einen Gigabyte Brix GB-BACE-3150 + 4GB Ram und 120GB SSD.Das teil ist nur unwesentlich größer (etwas höher dafür geringere Grundfläche) aber erheblich performanter.



Kommt immer darauf an was man möchte. Der Prozessor hier ist laut Notebookcheck zumindest noch etwas flinker. Man hat hier den Vorteil von 2 RAM-Slots statt einem, man kann hier M.2-SSD mit einem 2,5"-Laufwerk kombinieren statt nur ein 2,5" Laufwerk zu haben, hier gibt es auch Intel-LAN statt Realtek oder z.B. einen Display-Port-Anschluss und eine Windows-Lizenz ist hier ebenfalls dabei.
Der von dir vorgeschlagene Gigabyte Brix hat natürlich auch was, man muss eben immer schauen was man damit vor hat. Ich persönlich habe z.B. auf einem Streaming-PC von mir um die 20GB der 60GB SSD belegt mit Windows 10, mehr brauche ich da auch nicht.

Ist ja ein korrektes Angebot für den Preis, aber, wann kommtdenn der nächste T 20 Deal

Michali23. August

Ist ja ein korrektes Angebot für den Preis, aber, wann kommtdenn der nächste T 20 Deal



Der kommt bestimmt, das Cashback läuft ja noch ne Weile, ggf. machen die zwischendrin sogar mal ein Angebot als Cybersale. Werd mir wohl auch noch eine Xeon-Variante gönnen, kannst dir also sicher sein, dass ich das im Blick habe

Meine Oma benutzt Celeron.

Das hier ist immerhin kein Atom Celeron, sondern ein Broadwell, also quasi ein beschnittener Core i3.
Der reicht für das übliche Office blabla. Was Streaming angeht kann ich nichts genau dazu sagen aber auch das sollte funktionieren. Grafik liegt ca auf dem Niveau der Intel HD 4000.

boah...die haben gerade alle wieder den preis angepasst. aber wenn man sich den shuttle pc nackt kauft und mit 4gb + 60gb ausrüstet, kommt man auch auf den preis. dann nur ohne windows. da ich aber noch lizenzen übrig habe, mache ich es halt so.

Funktionert es damit SKY GO auf dem TV zu schauen?

gero_nimo

Meine Oma benutzt Celeron.



...und ich benutze einen Atom x5-8300 mit 2GB Ram und 32Gb eMMC unter Win10 als vollwertigen und sparsamen MySQL-Server und hoste diverse Datenbanken drauf, parallel streamt ein Logitech Media Server Musik quer durchs Haus. Solltest mal mit Deiner Oma reden, ich denke ihr Celeron ist oversized und sie verbrät unnötig Strom...

Load? Vernachlässigbar...

http://www2.pic-upload.de/thumb/31536589/LastMySQL.png

Tedious: Datenbanken wofür? kann ja wohl kaum eine hohe Last drauf sein.

gero_nimo

Meine Oma benutzt Celeron.



https://i.ytimg.com/vi/u9sSmEM8VSo/maxresdefault.jpg

gero_nimo

[Blah]]



Mit Argumenten hast Du es nicht so, oder?

emoolaf

suche son teil um nen alten laptop zu ersetzen, der ehh nur an einem platz stand, mit externem monitor uswwas für geräte/hersteller kann man in dem bereich empfehlen? soll zum arbeiten sein, vllt bisschen youtube schauen...aber keine spiele o.ä


Ich finde Intel NUC top. In der aktuellen c't ist auch ein Test von mehreren Mini PCs.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text