Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Siebträgermaschine Bezzera Mitica Top PID [Espressomaschine]
585° Abgelaufen

Siebträgermaschine Bezzera Mitica Top PID [Espressomaschine]

1.579,90€1.848€-15%
28
eingestellt am 10. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Guten Abend,
bei coffeeitalia.de gibts die Bezzera Mitica Top PID derzeit zu einem wirklich guten Kurs. Zum Shop gibt's geteilte Meinungen - ich empfehle per Paypal zu zahlen.
Versandkosten in Höhe von 15,90€ sind im Dealpreis inkludiert, Vergleichspreis kommt von Idealo.

Informationen zur Maschine im Kaffeewiki, sowie ein Video von EspressoTV.



Hier noch ein paar Worte von DieCrema zur Maschine:

Im Überblick

Bezzera Zweikreiser mit aufwendigen Seitenwänden
PID Temperatursteuerung
optisch schlicht, klassisches Industriedesign in Edelstahl
E61 Brühgruppe
Profi-Dampfdüse für perfekten Milchschaum
Rotationspumpe mit Festwasseranschluss
erhätlich in drei Auführungen

Geeignet für

Die Bezzera Mitica ist ein klassischer Zweikreiser mit zeitlosem Design und der legendären Faema E61 Brühgruppe. Das hochwertige doppelwandige Gehäuse ist aus Edelstahl gefertigt und wird wie alle Komponenten bei Bezzera in stolzer Handarbeit in Mailand hergestellt. Dank der robusten Bauteile und der guten Handhabung, verspricht die Mitica tagtägliches Barista-Vergnügen. Die Mitica gibt es zwei Ausführungen, einmal mit Vibrationspumpe und für den ambitionierten Home-Barista mit der Rotationspumpe und einer PID-Temperatursteuerung.

In der Top PID Version wird sie mit einer Rotationspumpe und einem PID-Regler zur exakten Temperatursteuerung ausgeliefert. Rotationspumpen sind deutlich leiser und kreieren durch einen optimalen Druckaufbau ein noch besseres Ergebnis in der Tasse. Ein PID-Regler sorgt für eine noch bessere Temperaturstabilität und lässt die Brühtemperatur in Ein-Gradschritten einstellen. Damit kitzelt der Espressoliebahber das volle Potential aus seinen Röstungen und Blends. Dank der bewährten Faema E-61 Brühgruppe hat die Mitica eine hervorragende Temperaturstabilität und ermöglicht es sehr leicht reproduzierbare Ergebnisse zu kreieren. Ein absoluter Klassiker mit hochgezogenem Seitenblech, abgerundeten Kanten und sorgfältig verschweißten Nähten.
Im Alltag

Ob in der heimischen Espressobar, im Büro oder auf Festen lässt die Mitica einem nicht im Stich. Dampf und Heißwasser werden mit praktischen Kipphebeln bedient, die in der oberen Stellung sauber einrasten. Um den 4 Liter Wassertank zu befüllen wird einfach die Klappe auf der Tassenablage abgenommen und der Tank kann ganz leicht entnommen werden oder mit einer Flasche wieder aufgefüllt werden. Die Tassen müssen dabei nicht abgeräumt werden. Die Abtropfschale hat ein große Fassungsvermögen und muss dadurch nur selten entleert werden. In der Top ist die Brühtemperatur auf einem optimalen Wert eingestellt, um deckt eine weiter Spanne an Espressoröstungen ab. Formschöner Klassiker in minutiöser Handarbeit und zeitlosem, gelungenem Design.

Wer seinen Kaffeekreationen noch das i-Tüpfelchen verpassen möchten, greift zur der Premiumversion mit Rotationspumpe und PID-Regler. Rotationspumpen sind deutlich leiser und kreieren durch einen optimalen Druckaufbau ein noch besseres Ergebnis in der Tasse. Ein PID-Regler sorgt für eine noch bessere Temperaturstabilität und lässt die Brühtemperatur in ein Gradschritten einstellen. Damit kitzelt der Espressoliebahber das volle Potential aus seinen Röstungen und Blends.

Details, die uns besonders gefallen:

robuste Maschine aus hochwertigen Materialien
E-61 Brühgruppe mit Rotationspumpe
handgefertigt aus der Manufaktur Bezzera in Mailand
klassischen Design



enjoy
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Haben wir im Gästehaus. Kann ich empfehlen. Mache mir damit immer mein heißes Wasser für den Tee...
GelöschterUser148562110.01.2020 19:42

Ich würde eher eine von Profitec oder ECM empfehlen.



ECM und Bezerra sind Baugleich, ECM hatte damals die Rechte gekauft baugleich bauen zu dürfen...
Deiner Aussage ohne Begründung sollte man lieber keinen Glauben schenken.

Die Frage ist eher ob PID überhaupt nötig - Siehe Kaffeeforum!
28 Kommentare
Haben wir im Gästehaus. Kann ich empfehlen. Mache mir damit immer mein heißes Wasser für den Tee...
Ich würde eher eine von Profitec oder ECM empfehlen.
Bezzera ist top; bietet das gleiche wie eine ECM, nur zu einem besseren Preis.
Und der Preis hier auch!
GelöschterUser148562110.01.2020 19:42

Ich würde eher eine von Profitec oder ECM empfehlen.



ECM und Bezerra sind Baugleich, ECM hatte damals die Rechte gekauft baugleich bauen zu dürfen...
Deiner Aussage ohne Begründung sollte man lieber keinen Glauben schenken.

Die Frage ist eher ob PID überhaupt nötig - Siehe Kaffeeforum!
Nighting10.01.2020 20:09

ECM und Bezerra sind Baugleich, ECM hatte damals die Rechte gekauft …ECM und Bezerra sind Baugleich, ECM hatte damals die Rechte gekauft baugleich bauen zu dürfen... Deiner Aussage ohne Begründung sollte man lieber keinen Glauben schenken. Die Frage ist eher ob PID überhaupt nötig - Siehe Kaffeeforum!


Ein Argument ist beispielsweise der Edelstahlkessel bei Profitec. PID macht nur beim Dualboiler wirklich Sinn.
GelöschterUser148562110.01.2020 20:15

Ein Argument ist beispielsweise der Edelstahlkessel bei Profitec. PID …Ein Argument ist beispielsweise der Edelstahlkessel bei Profitec. PID macht nur beim Dualboiler wirklich Sinn.


Wollte ich gerade auch schreiben EMC hat ebenfalls Edelstahl
Bearbeitet von: "STVince" 10. Jan
Habe seit einigen Jahren die Giulia. Ich hab nichts auszusetzen. Ich brauch lediglich keinen festwasseranschluss. Bin ebenfalls über ecm bei bezerra gelandet.
Bei der Gelegenheit: Eventuell teilt hier ja ein Profitec Pro 800 Besitzer mal seine Erfahrungen mit uns, wäre bestimmt interessant.
GelöschterUser148562110.01.2020 20:25

Bei der Gelegenheit: Eventuell teilt hier ja ein Profitec Pro 800 Besitzer …Bei der Gelegenheit: Eventuell teilt hier ja ein Profitec Pro 800 Besitzer mal seine Erfahrungen mit uns, wäre bestimmt interessant.


Das Kaffee Netz ist dafür denke eine gute Anlaufstelle. Da herrscht auch ein angenehmerer Umgangston
Schwabe081510.01.2020 19:23

Haben wir im Gästehaus. Kann ich empfehlen. Mache mir damit immer mein …Haben wir im Gästehaus. Kann ich empfehlen. Mache mir damit immer mein heißes Wasser für den Tee...


Vllt bin ich ja nur einfach dumm aber dein Wasserkocher kostet 1.559,90€ mehr als meiner und meiner macht auch Tee(shock)

Ooooder..ich hab den Sarkasmus nicht verstanden
Bearbeitet von: "coso9288" 10. Jan
Eine Espressomaschine kann man eher mit einem Schnellkochtopf vergleichen, als mit einem Wasserkocher.
Nighting10.01.2020 20:09

ECM und Bezerra sind Baugleich, ECM hatte damals die Rechte gekauft …ECM und Bezerra sind Baugleich, ECM hatte damals die Rechte gekauft baugleich bauen zu dürfen... Deiner Aussage ohne Begründung sollte man lieber keinen Glauben schenken. Die Frage ist eher ob PID überhaupt nötig - Siehe Kaffeeforum!


Neulich hatte ich hier gelesen dass ECM und Rocky baugleich wären(confused)
Wer designed denn die Maschinen überhaupt?
housetrek10.01.2020 20:44

Neulich hatte ich hier gelesen dass ECM und Rocky baugleich …Neulich hatte ich hier gelesen dass ECM und Rocky baugleich wären(confused) Wer designed denn die Maschinen überhaupt?


Also ECM und Rocky sind jedenfalls nicht baugleich. Rocket Espresso hat mal zu denen gehört, aber das ist lange her.
GelöschterUser135662610.01.2020 20:45

Gibt es hier für 1462€ in paar Wo …Gibt es hier für 1462€ in paar Wochen...rimprezza.de/epages/63241512.mobile/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63241512/Products/MIT1SMN1IL5/SubProducts/MIT1SMN1IL5Der Shop hat generell ganz nette Angebote.


das ist nicht die Gleiche. Hier im Deal ist die TOP Version mit Rotapumpe.
Avatar
GelöschterUser1356626
kamikazejoe10.01.2020 21:01

das ist nicht die Gleiche. Hier im Deal ist die TOP Version mit Rotapumpe.


Oh, okay. Danke für die Verbesserung
coso928810.01.2020 20:33

Vllt bin ich ja nur einfach dumm aber dein Wasserkocher kostet 1.559,90€ m …Vllt bin ich ja nur einfach dumm aber dein Wasserkocher kostet 1.559,90€ mehr als meiner und meiner macht auch Tee(shock) Ooooder..ich hab den Sarkasmus nicht verstanden


Mit deiner ersten Vermutung warst du schon nah dran.
housetrek10.01.2020 20:44

Neulich hatte ich hier gelesen dass ECM und Rocky baugleich …Neulich hatte ich hier gelesen dass ECM und Rocky baugleich wären(confused) Wer designed denn die Maschinen überhaupt?


Das ist meines Erachtens auch so. Rocket hat die produziert.
Geilomat
Tatsächlich eine sehr sehr gute Maschine. Würde jedoch eher zur Rocket Appartamento greifen. Zwar keine Rotationspumpe, aber dennoch eine Wahnsinns Einstiegsmaschine
Bearbeitet von: "Sparfuchs_Bochum" 10. Jan
Passt jetzt nicht direkt hierher aber kann einer was zu ner Rocket R58 v2 sagen? Bin die ganze Zeit am überlegen mir so ein Teilchen anzuschaffen
Hat zufällig jemand etwas über die Werkstoffe der wasserführenden Teile/Kessel/Brühgruppe/Siebträger recherchiert?
Bearbeitet von: "Better-Times" 11. Jan
coso928810.01.2020 20:33

Vllt bin ich ja nur einfach dumm aber dein Wasserkocher kostet 1.559,90€ m …Vllt bin ich ja nur einfach dumm aber dein Wasserkocher kostet 1.559,90€ mehr als meiner und meiner macht auch Tee(shock) Ooooder..ich hab den Sarkasmus nicht verstanden


Wenn dein Profilfoto Programm ist wundert mich deine Aussage nicht
capitano8311.01.2020 07:08

Wenn dein Profilfoto Programm ist wundert mich deine Aussage nicht …Wenn dein Profilfoto Programm ist wundert mich deine Aussage nicht


Seit nett zueinander, wenn wir über Espresso sprechen, dann wollen wir nicht dieses Hickhack
capitano8311.01.2020 07:08

Wenn dein Profilfoto Programm ist wundert mich deine Aussage nicht …Wenn dein Profilfoto Programm ist wundert mich deine Aussage nicht


Musst ja nicht sofort persönlich werden...:S
moody11.01.2020 01:06

Passt jetzt nicht direkt hierher aber kann einer was zu ner Rocket R58 v2 …Passt jetzt nicht direkt hierher aber kann einer was zu ner Rocket R58 v2 sagen? Bin die ganze Zeit am überlegen mir so ein Teilchen anzuschaffen


Ich habe die Rocket seit einiger Zeit bei mir und will die Maschine nicht mehr missen . Ist halt nicht ganz bIllig.. und du brauchst eine vernünftige Mühle
Sparfuchs_Bochum10.01.2020 23:10

Tatsächlich eine sehr sehr gute Maschine. Würde jedoch eher zur Rocket A …Tatsächlich eine sehr sehr gute Maschine. Würde jedoch eher zur Rocket Appartamento greifen. Zwar keine Rotationspumpe, aber dennoch eine Wahnsinns Einstiegsmaschine


Naja, Einstiegsmaschine für fast 1600 Euro? Sorry, aber das würde ich einem Einsteiger nie empfehlen, zu teuer um herauszufinden, das man doch keinen Siebträger will. Und die Mühle ist auch noch nicht dabei, also aus meiner Sicht reichlich überdimensioniert das Budget
Bearbeitet von: "depechemode" 11. Jan
Die Maschine ist unter dem Strich ein normaler Zweikreiser mit E61 Brühgruppe. Bedeutet man muss 30min (besser40min) warten bis diese auf Temperatur ist.

Die Marke Bezzera ist eher in der günstigen Nische. Dafür finde ich das Gerät teuer. natürlich Rotationspumpe kostet, aber der Sprung zum Dualboiler ist gering
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text