119°
ABGELAUFEN
Siebträgermaschine Clatronic ES 3584 Schwarz-Silber 1050 W
Siebträgermaschine Clatronic ES 3584 Schwarz-Silber 1050 W
ElektronikVoelkner Angebote

Siebträgermaschine Clatronic ES 3584 Schwarz-Silber 1050 W

Preis:Preis:Preis:46,83€
Zum DealZum DealZum Deal
Diese Maschine macht einen sehr guten Kaffee bzw andere Kaffeespezialitäten.
Im Gegensatz zu Kapselmaschinen erspart sie euch und der Umwelt viel Müll.
Außerdem anders als Vollautomaten kommt ihr hier deutlich günstiger bei der Maschine davon.


Erst den Artikel in Warenkorb legen dann

den 7.50€ + Versandkostenfrei Gutschein

Hier generieren: sparwelt.de/gut…ner

und im Warenkorb eingeben und den Siebträger für 46.83€ abstauben.

Mit PayPal mit 0.82€ Aufschlag.



Vergleichspreis liegt bei 60€

idealo.de/pre…tpb

Qipu gibt auch noch 2%: qipu.de/cas…er/

Aus dem Angebot:

Tassenvorwärmfunktion mit Aluminiumeinlage
Gleichbleibender Pumpdruck von 15 Bar
1,5 Liter Wassertank (abnehmbar)

Eigenschaften

Espresso- und Cappuccino-Pumpautomat
Schwenkbare Edelstahl-Dampfdüse mit Aufschäum- und Heißwasserfunktion
Dampfmenge stufenlos regelbar
Dampfdüsenspitze zur leichten Reinigung abnehmbar
Außenliegende Wasserstandsanzeige
Auffangbehälter mit Aluminium-Abtropfgitter (herausnehmbar)
2 Kontrollleuchten
Betriebsbereitschaftsanzeige
Zubehör: 2 Siebträger (1 und 2 Tassen), Kaffeemaß, Tamper
230 V, 50 Hz, 1050 W

Lieferumfang

Espressomaschine + 2 Siebträger (1 und 2 Tassen), Kaffeemaß, Tamper + Anleitung

26 Kommentare

Siebträger produzieren nur akzeptablen Espresso, wenn man frisch gerösteten Kaffee frisch selber malt... :-(

Kommentar

bxxm

Siebträger produzieren nur akzeptablen Espresso, wenn man frisch gerösteten Kaffee frisch selber malt... :-(



Hast echt keine Ahnung. Gleich sagste der beste Kaffee ist senseo oder nur wenn die Bohnen der Kolumbianer frisch einfliegt

Verfasser

bxxm

Siebträger produzieren nur akzeptablen Espresso, wenn man frisch gerösteten Kaffee frisch selber malt... :-(



Ja immer diese angeblichen Besserwisser

Kommentar

bxxm

Siebträger produzieren nur akzeptablen Espresso...



Aha?!? Womit macht der erfahrene Barista denn sonst seinen Espresso?

Echt das machen die Kolumbianer? ;-)

Gute Maschine. Hatte ich vor dem Vollautomaten für 37€ geschnappt

Gesucht gefunden danke

Ich habe Zweifel, dass man mit dem Ding überhaupt akzeptablen Espresso zubereiten kann. Frisch gemahlen sollte der Kaffee aber auf jeden Fall sein. Das Gelingen des Espresso hängt nämlich sehr stark vom Mahlgrad ab und der ist bei vorgemahlenem Kaffee i.d.R. zu grob. Von der Frische mal ganz abgesehen. Lieber mal ins Kaffee Netz oder Kaffee Forum der Wahl schauen, da gibt es Tipps zu geeigneten Einsteigergeräten. Alternativ dann vielleicht doch lieber Mokkabereiter, Frenchpress oder Handfilter, wenn's günstig sein soll...

Verfasser

Bob_Fahrer

Ich habe Zweifel, dass man mit dem Ding überhaupt akzeptablen Espresso zubereiten kann. Frisch gemahlen sollte der Kaffee aber auf jeden Fall sein. Das Gelingen des Espresso hängt nämlich sehr stark vom Mahlgrad ab und der ist bei vorgemahlenem Kaffee i.d.R. zu grob. Von der Frische mal ganz abgesehen. Lieber mal ins Kaffee Netz oder Kaffee Forum der Wahl schauen, da gibt es Tipps zu geeigneten Einsteigergeräten. Alternativ dann vielleicht doch lieber Mokkabereiter, Frenchpress oder Handfilter, wenn's günstig sein soll...


Deine Zweifel kann ich ausräumen...hab die Maschine selbst...auch Freunde und Verwandte haben sie. Alle kommen gut klar.

Das Problem sind solche Kommentare wie deine...


Ohne etwas ausprobiert zu haben zu kommentieren...

Bei Amazon wird zum Beispiel nur das Äußere bemängelt...das wars...Kaffee wird in der Gastronomie meist mit einem Siebträger gemacht. Auch ein Barista nutzt einen Siebträger...nur mal so zur Info

Senseo ist die beste Kaffeemaschine

Verfasser

Fresh Way Electro

Senseo ist die beste Kaffeemaschine


Hahahaha


So witzig







Nicht

Joa, muss halt auch jeder selbst entscheiden... Meine Zweifel an der Qualität bleiben trotzdem. Mein Punkt war aber auch vielmehr, die Meinung einiger Vorposter zu stärken, die schrieben, dass man möglichst guten Kaffee frisch mit einer guten Mühle mahlen sollte. Dann bekommt man vielleicht auch aus der Maschine hier was Trinkbares. Mit gekauftem Pulver ist es vielleicht was Schwarzes, dass an Kaffee erinnert, aber sehr sehr wahrscheinlich kein Espresso.

Bob_Fahrer

Ich habe Zweifel, dass man mit dem Ding überhaupt akzeptablen Espresso zubereiten kann. Frisch gemahlen sollte der Kaffee aber auf jeden Fall sein. Das Gelingen des Espresso hängt nämlich sehr stark vom Mahlgrad ab und der ist bei vorgemahlenem Kaffee i.d.R. zu grob. Von der Frische mal ganz abgesehen. Lieber mal ins Kaffee Netz oder Kaffee Forum der Wahl schauen, da gibt es Tipps zu geeigneten Einsteigergeräten. Alternativ dann vielleicht doch lieber Mokkabereiter, Frenchpress oder Handfilter, wenn's günstig sein soll...

Verfasser

Ja super dann sagst du ja das du die Maschine und keine Siebträger kennst...

Ob man frisch gemahlene Bohnen nimmt ist nicht Teil dieses Deals...

Guten abend noch


Bob_Fahrer

Ich habe Zweifel, dass man mit dem Ding überhaupt akzeptablen Espresso zubereiten kann. Frisch gemahlen sollte der Kaffee aber auf jeden Fall sein. Das Gelingen des Espresso hängt nämlich sehr stark vom Mahlgrad ab und der ist bei vorgemahlenem Kaffee i.d.R. zu grob. Von der Frische mal ganz abgesehen. Lieber mal ins Kaffee Netz oder Kaffee Forum der Wahl schauen, da gibt es Tipps zu geeigneten Einsteigergeräten. Alternativ dann vielleicht doch lieber Mokkabereiter, Frenchpress oder Handfilter, wenn's günstig sein soll...


Naja, keine Sorge, ich kenne mich schon ganz okay aus mit Siebträgern. Aber darum geht's hier ja auch nicht.

Richtig, ob Kaffee frisch gemahlen oder nicht, ist nicht Teil des Deals. Habe auch weder hot noch cold gevotet (würd mir so nen Ding nicht hinstellen und es auch keinem empfehlen, aber hier geht's ja vor allem um den Preis). Ist für den ein oder anderen aber ja vielleicht nen interessanter Hinweis, dass er mit so ner Machine allein noch kein Getränk zubereiten kann, dass man als Espresso bezeichnen sollte...

Ebenfalls einen schönen Abend.

Kommentar

Bob_Fahrer

Ich habe Zweifel, dass man mit dem Ding überhaupt akzeptablen Espresso zubereiten kann. Frisch gemahlen sollte der Kaffee aber auf jeden Fall sein. Das Gelingen des Espresso hängt nämlich sehr stark vom Mahlgrad ab und der ist bei vorgemahlenem Kaffee i.d.R. zu grob. Von der Frische mal ganz abgesehen. Lieber mal ins Kaffee Netz oder Kaffee Forum der Wahl schauen, da gibt es Tipps zu geeigneten Einsteigergeräten. Alternativ dann vielleicht doch lieber Mokkabereiter, Frenchpress oder Handfilter, wenn's günstig sein soll...

Siebträger, egal ob für 40, 50, oder 60,- € kann nix sein. Punkt!!

Verfasser

Magicmike

Siebträger, egal ob für 40, 50, oder 60,- € kann nix sein. Punkt!!




Träumer Punkt

Haha diese Kommentare sind köstlich :-D

Naja bei fast jedem Thema gibt es einen oder mehrere denen gewisse Qualitäten einfach mehr wert sind als anderen.

Genauso kann ich schreiben das hifi erst ab Lautsprechern ab 5000 pro Stück anfängt und der Rest mit Hifi nichts zu tun hat.

Oder das man unbedingt einen 8 Kerner und 4 Grafikkarten braucht um benutzbar Leistung zu haben. Alles andere kann man ja niemanden anbieten.

Jeder setzt Andere Schwerpunkt was für einem wichtig ist.
Und für 80% der Leute hier wird die Maschine vermutlich ausreichend sein.

Ich selber hab auch eine siebträger Maschine von Beem für um die 160€ Ich kaufe einfach den Espresso von Lavazza und bin glücklich.

Was spricht denn zB gegen da fertige versiegelte Espresso Pulver von Lavazza, welches es bei Rewe gibt?
Find was geschmacklich sehr gut... Ist das wirklich soo viel schlechter, als wenn ich mich jetzt auch noch hinstelle, und den Kaffee selber mahle?
Mal abgesehen von den Mehrkosten...

Für jemand der noch nie einen Siebträger hatte, sicherlich eine gute Einsteigermaschine. Allerdings wenn man etwas mehr Geld übrig hat, würde ich eher zur BEEM Germany i-Joy Café Ultimate greifen, die hat 20Bar und macht bessere Crema als diese hier.

Dieser Thread ist eine wahre Niveau-Perle. Herrlich!



Was willst du mit 20 Bar? Guten Espresso gibt es bei 9 Bar (+/-1 Bar). Alles darüber ist Werbegeschwätz.

Weitere Regel: ca 90°C, in ca 25 Sekunden muss er fertig sein. (Dauert es viel länger werden zu viele Bitterstoffe ausgelöst)


Und alle, die wegen dem Mahlgrad des Pulvers meckern. Das kann man in gewissen Grenzen durch den Anpressdruck des Pulvers (tampern) kompensieren.


Wer gute Crema will, verwendet Kaffee-Pulver, das nicht zu 100% Arabica ist. Da langt auch Lavazza, vor allem die italienischen Sorten (nicht die, die man extra für die Deutschen mischt) sind solche.


Diese Maschine kann es mit meiner sicher nicht aufnehmen, aber sie macht auch mit Espressopulver aus der Dose guten Alltags-Espresso.


Von mir ein Hot, auch schon wegen der vielen Nörgler.

Wie sieht es aus mit normalem Kaffee? gelingt der?

köstliche Kommentare.

Für Leute, die sowieso (aufgeschäumte) Milch und Zucker zu ihrem Espresso reinleeren, so dass man vom Espresso nichts mehr schmeckt, ist so eine Maschine okay.

Für Espresso-Liebhaber fangen die Einstiegsmaschinen um die 500 Euro an, ne Einsteigermühle wäre zB die Graef CM800 ab 100 Euro und dann frisch geröstete Bohnen vom lokalen Händler/Hipstercafe. Dann spielt man in einer ganz anderen Liga als die Vollautomaten oder billige Maschinen wie diese hier.

Wer schon mit weniger zufrieden ist - alles super.

Wer noch mehr entdecken möchte, dem empfehle ich, sich ein wenig im Kaffee-Netz einzulesen.

Ist der 7,50-EUR-Gutschein weg?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text