Siemens M65 B-ware mit 12 Monaten Gewährleistung
-41°Abgelaufen

Siemens M65 B-ware mit 12 Monaten Gewährleistung

30
eingestellt am 9. Jun 2011
Ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen aber das Siemens M65 ist ein super Gerät für den Urlaub oder wenns für aktuelle Handy mal zu schmutzig wird, bei dem Preis kann man glaubig eh nicht viel falsch machen. Ist zwar offenbar B-Ware aber sind imemrhin 12 Monaten Gewährleistung drauf. Ich find´s hot!

30 Kommentare

Spam? Das Handy ist uralt und der Preis ist überteuert. Gibts bei ebay für 20 euro neu.

Doppelpost bitte löschen

fischkopp

Spam? Das Handy ist uralt und der Preis ist überteuert. Gibts bei ebay für 20 euro neu.

Es ist ja nett, dass Du Dir die Mühe machst, das zu recherchieren, aber Du solltest Deine Aussage mit einem Link belegen. Ich habe es bei eBay neu erst ab 63,20€ gefunden!

ups

ups

ups
sry

fischkopp

Spam? Das Handy ist uralt und der Preis ist überteuert. Gibts bei ebay für 20 euro neu.



Finde mal für den Preis ein Handy was soviel aushält. (Wenn's das wirklich auch für 20€ gibt, kann ich es als 2t Handy sehr empfehlen, auch die 28... sind gut)
Ich benutzte heute noch mein Siemens ME45 wenn's mal nass oder dreckig wird, zig Pfützen, Stürze etc hat es ohne Probleme überlebt.
Durfte sogar schon mal im Teich baden.

Man kann das Handy natürlich nicht mit aktuellen vergleichen, aber das war schon damals als sie noch neu waren, nicht dazu gedacht.

fischkopp

Spam? Das Handy ist uralt und der Preis ist überteuert. Gibts bei ebay für 20 euro neu.


Ich hatte damals nur Siemens Handys gehabt. Die Qualität und der Service von Siemens (vergleichbar mit Apple, Stichwort Vor-Ort-Garantieaustausch) sehr gut gewesen. Allerdings hat die Qualität ab 2004 (S55, SX1 usw.) sehr stark verschlechtert. Das M65 erschient im Sommer 2004. Es ist praktisch sieben Jahre alt. Da zumal die Siemens Handy Sparte nicht mehr existiert, würde ich das Handy gar nicht kaufen.

Ok, ich geb zu hab nicht richtig geschaut - es fehlte akku und Ladegerät bei dem 20 Euro Angebot.

Verfasser

Wenn mir mein Samsung wave absäuft oder im Sand verschwindet ist der Schaden garantiert höher als knappe 29 € und 12 Monate lang biste doch eh save, sollen die sich ne Waffel machen wie das Handy dann wieder in die Gänge kommt wenn´s kaputte gehen sollte

Verfasser

doppelpost

Wenn dein Handy absäuft oder im Sand verschwindet machen die sich gar keine Waffel, weil das nicht unter Gewährleistung fällt.

marinaschi

Wenn mir mein Samsung wave absäuft oder im Sand verschwindet ist der Schaden garantiert höher als knappe 29 € und 12 Monate lang biste doch eh save, sollen die sich ne Waffel machen wie das Handy dann wieder in die Gänge kommt wenn´s kaputte gehen sollte


Verwechsle bitte nicht Garantie mit Gewährleistung! Hier hast Du nur Gewährleistung...

Verfasser

fischkopp

Wenn dein Handy absäuft oder im Sand verschwindet machen die sich gar keine Waffel, weil das nicht unter Gewährleistung fällt.

Ich meinte ja auch mein Wave und nicht das M65. Wollte das nur in die Realtion zum Kaufpreis setzen.

ich hatte das Gerät vor ~6 Jahren. Also ich würde es nichtmal als Notfallhandy benutzen. Die Hardware ist ok, aber die Software ist mehr als bescheiden. Dauernde Reboots, Aussetzer etc. Hatte es mehrmals eingeschickt und bin dann erst aufs S65 und dann aufs SE w810i gewechselt.

...

man kriegt für den Preis oder billiger ein modernes Handy ohne sim-lock und neu! Z.B.Samsung-E1150 amazon.de/Sam…8-2

.

.

doppelpost , technischer Fehler

HotDealer

doppelpost , technischer Fehler

Naja, wenn Du vier Klicks auf Absenden als technischen Fehler bezeichnen willst ...

für einen baustellenhammer zu teuer

HotDealer

doppelpost , technischer Fehler


wenn ich auf "Absenden" 4 mal klicke, und nichts passiert, dann aber beim Neuladen der Seite stelle ich fest, dass mein Kommentar 4 mal gepostet wurde, was für ein Fehler ist denn das?

Apropos: hier machen fast alle doppelposts: hukd.mydealz.de/dea…671, du glaubst, mit technischem Fehler hat das nichts zu tun?

Es passiert ja nicht Nichts. Bei wird der Text kurz grün und dann fehlt mein Post. Also lade ich die Seite neu und siehe da ...
Manche brauchen halt vier Klicks. Es ist auch erstaunlich, wie oft unsere Kunden manchen Quatsch unverändert wiederholen, bis sie den Support anrufen.

HotDealer

man kriegt für den Preis oder billiger ein modernes Handy ohne sim-lock und neu! Z.B.Samsung-E1150 http://www.amazon.de/Samsung-E1150-extralange-Akkulaufzeit-ruby-red/dp/B003O9KE3C/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1307616754&sr=8-2



Das Ding geht mit Sicherheit schneller kaputt als das M65. Zudem war das damals auch auf ganz andere Sachen ausgelegt (für Outdoorsports oder fürs Fahrrad). Dein klapp Handy wird bei dem gebrauch ganz fix die Biege machen...

PatWallaby

Es passiert ja nicht Nichts. Bei wird der Text kurz grün und dann fehlt mein Post. Also lade ich die Seite neu und siehe da ... Manche brauchen halt vier Klicks. Es ist auch erstaunlich, wie oft unsere Kunden manchen Quatsch unverändert wiederholen, bis sie den Support anrufen.



Es passiert NICHTS im Vergleich zu Normalsituation: ich benütze HUKD seit dem ersten Tag (und ca. 1 Monat länger, als du), und kann schon unterscheiden, ob was passiert oder nicht , nachdem ich auf "Absenden " klicke. Wenn ich unfähig bin, HUKD zu benützen, dann sollten fast alle meine Posts doppelt sein, was nicht der Fall ist. Warum willst du unbedingt allen User, die heute Doppelposts machen, eine Dummheit unterstellen?

Ruhig Brauner!

preis ist viel zu teuer für so ein uraltes handy. die alten siemens dinger sind zwar gut und fast unkaputtbar, aber 30€ ist trotzdem zuviel.
ich habe mir im letzten jahr aufn flohmarkt ein S55 in gutem zustand für 4€ gekauft. als urlaubshandy war es für einen backpacker asientrip ideal, aber als ersthandy daheim möchte ich so alte schinken nicht wirklich mehr einsetzen....

Das S55 war schon ein Problemkind von Siemens gewesen. Ich kann mich noch ganz gut an die ganzen Problemthreads bei TT erinnern. Das beste Handy, was Siemens gebaut hat, war das SL45(i). Oh Mann, wie sehr habe ich dieses Handy geliebt. So ein Gefühl hatte ich danach eine Ewigkeit nicht mehr gehabt (bis das iPhone kam )

das S55 ist wirklich nicht ganz zu ende gedacht da gebe ich dir recht. das handy hatte der vorbesitzer immer in einer tasche. ich hasse sowas, aber deswegen flogen nach 4 wochen ohne tasche schon die ersten tasten raus, konnte man aber mit tesa noch fixen. das design stand auch ganz klar im vordergrund, beim SMS schreiben bricht man sich den finger und jede taste hatte andere druckpunkte. der akku ist aber heute noch wie neu, stand-by von 5 tagen sind kein problem.
das SL45 hatte ich auch 4 jahre lang und war wirklich ein traum, sowohl vom design als auch von der haptik. es hatte aber nach auch seine krankheiten: bei mir ist es öfter einfach ausgegangen weil die kontakte zum akku korrodierten (akku wurde dann mit kurzen kabeln angelötet ) und wenn man in den ersten SW-versionen zu schnell im tel-buch blätterte, hing es sich reproduzierbar auf. nach 5 jahren is es mir ins klo geflogen und ein N73 musste her (2 jahre, danach iphone )

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text