366°
ABGELAUFEN
Siemens Staubsauger VS06G2502 (2500 Watt,beutellos betreibbar,8 Staubbeutel inkl.) für 55€ bei real (on/offline)
Siemens Staubsauger VS06G2502 (2500 Watt,beutellos betreibbar,8 Staubbeutel inkl.) für 55€ bei real (on/offline)
Home & LivingReal Angebote

Siemens Staubsauger VS06G2502 (2500 Watt,beutellos betreibbar,8 Staubbeutel inkl.) für 55€ bei real (on/offline)

Preis:Preis:Preis:55€
Zum DealZum DealZum Deal
Real startet ab Mo.3 Wo.lang "Deal des Tages".Es geht los mit Ihm.
Preisvergleich: ab 79€ Amazon.Im Netz Suche nach:VS06G25.
Bis auf Endung...02 ist Alles gleich,auch der VGP.

Technische Daten:
- 2500 Watt
- elektron. Saugkraftregulierung
- Ultra-Air-II-Hygienefilter
- Teleskoprohr
- inkl. Zubehör (unterschiedliche Aufsätze,Bohrdüse, Fugendüse)
- zusätzliche Parkettbürste
- Betrieb mit oder ohne Staubbeutel
- 10m Kabel
- inkl. 8 Staubbeuteln

Nur gültig am Mo.24.02. Online bestellbar ab 18:00.

Online Gutschein anwenden mit versandkostenfreie Lieferung in die Filiale.

Beste Kommentare

Verfasser

schnaxilein

2500 watt verbrauch^^ cold 1400 watt reichen auch



Mach mal deinen Computer aus und geh(endlich)ins Bette. Sparste am meisten.

Der Energieverbrauch wird sich wie folgt zusammensetzen:
500 Watt Lärm
1200 Watt Wärme
800 Watt Saugleistung

Richtig. Mir kommen nur noch Staubsauger mit Kompressor oder mind. Bi-Turbo ins Haus.

Naja ich suche auch nen neuen Staubsauger, aber bei dem Vergleich zu nem 236 Euro sauger stellen sich mir die Nackenhaare auf. Wie kann man denn einen 55 Euro Sauger mit nem 230 Euro Sauger vergleichen? Ich würde auch nicht nen Panda mit der A Klasse vergleichen. Denke man sollte bei dem Sauger bleiben um Vergleiche heranzuziehen oder wenigstens annähernd in der Preisklasse. Am besten helfen Erfahrungsberichte weiter. Ausserdem ist der Sauger doch Beutellos und mit Beutel zu betreiben also wieso "nie wieder Beutellos" und die Leistung ist doch Regelbar also wenns 1300 Watt sein sollen einfach reduzieren oder bin ich da so falsch?!? Aussagen über Saugleistung zu Watt währen ier besser.

63 Kommentare

Verfasser

0879737_001_001_xtralarge_1.jpg

Guter Preis!

2500 watt verbrauch^^ cold 1400 watt reichen auch

Verfasser

schnaxilein

2500 watt verbrauch^^ cold 1400 watt reichen auch



Mach mal deinen Computer aus und geh(endlich)ins Bette. Sparste am meisten.

nie wieder beutellos

Wir haben den Vorgänger mit Beutel und 1800 Watt in Blau und sind super Zufrieden,

Prima Preis aber ziemlich hoher Stromverbrauch

weiß jemand wie groß der aktionsradius dieses staubsaugers ist? vielen dank.

lest mal die Ein-Sterne Bewertungen bei Amazon durch. Bin auch auf der Suche, aber der wird es nicht...

Hm bin ich blind, ich finde den Staubsauger bei Amazon nirgends

Der Energieverbrauch wird sich wie folgt zusammensetzen:
500 Watt Lärm
1200 Watt Wärme
800 Watt Saugleistung

Normalerweise kosten 8 Staubbeutel ja schon 55€....

ToertjeX

Normalerweise kosten 8 Staubbeutel ja schon 55€....


Was für ein Quatsch.

Maulwurf666

Prima Preis aber ziemlich hoher Stromverbrauch


... und kurzes Kabel, Lärm sowie schwache Saugleistung! Hatte selbst mal sowas, kauft euch lieber einen vernünftigen Sauger...

ToertjeX

Normalerweise kosten 8 Staubbeutel ja schon 55€....



ach nee

LeFunk

Hm bin ich blind, ich finde den Staubsauger bei Amazon nirgends


Ich finde den auch auf der Siemens-Webseite nicht. Von der Bezeichnung her am nähesten dran ist noch der VS06G2500

LeFunk

Hm bin ich blind, ich finde den Staubsauger bei Amazon nirgends


Wird ein Sondermodell für Real sein.. Auf dem Bild sieht man schon die Voll-Plastik Düse.. Da wird der bestimmt ordentlich Leistung verlieren.. Aber gut, für den Preis..
Der Staubsauger ist bestimmt ok, aber halt ohne Kompressor nicht mehr zeitgemäß..

Richtig. Mir kommen nur noch Staubsauger mit Kompressor oder mind. Bi-Turbo ins Haus.

ToertjeX

Normalerweise kosten 8 Staubbeutel ja schon 55€....

bei aldi naechste Woche 4stueck 2.99€

hab den zuhause. guckt mal auf eBay nach beuteln, mehr als 50 Cent pro Beutel zahlt man da nicht. ( Und die funktionieren )

Meine Güte Leute. Ihr wisst was Sarkasmus ist?

Naja ich suche auch nen neuen Staubsauger, aber bei dem Vergleich zu nem 236 Euro sauger stellen sich mir die Nackenhaare auf. Wie kann man denn einen 55 Euro Sauger mit nem 230 Euro Sauger vergleichen? Ich würde auch nicht nen Panda mit der A Klasse vergleichen. Denke man sollte bei dem Sauger bleiben um Vergleiche heranzuziehen oder wenigstens annähernd in der Preisklasse. Am besten helfen Erfahrungsberichte weiter. Ausserdem ist der Sauger doch Beutellos und mit Beutel zu betreiben also wieso "nie wieder Beutellos" und die Leistung ist doch Regelbar also wenns 1300 Watt sein sollen einfach reduzieren oder bin ich da so falsch?!? Aussagen über Saugleistung zu Watt währen ier besser.

Holla2

[...]Ausserdem ist der Sauger doch Beutellos und mit Beutel zu betreiben also wieso "nie wieder Beutellos" und die Leistung ist doch Regelbar also wenns 1300 Watt sein sollen einfach reduzieren oder bin ich da so falsch?!? [...]



Da ich mir auch einen neuen Staubsauger zulegen muss, habe ich mich in letzter Zeit ein bisschen damit beschäftigt.
Das Problem ist eben, das zwar 2500 Watt draufstehen, die Leistung aber wirklich eher dem entspricht:
dateitausch

500 Watt Lärm1200 Watt Wärme800 Watt Saugleistung



Das bedeutet eben auch, regelst Du den Sauger auf 1300 Watt, hast Du noch "400 Watt" Saugleistung...

Es gibt es fast keine Staubsauger unter 200€, bzw. habe ich noch keinen gefunden, der
- Hohe Saugkraft bei niedrigem Energieverbrauch
- Allergiker geeignet
- Leise
- stabile Verarbeitung
in sich vereint.

Holla2

Aussagen über Saugleistung zu Watt währen ier besser.



Ab 1. September 2014 müssen Sauger, die in der EU verkauft werden, mit dem EU-Energielabel gekennzeichnet werden und erhöhte Mindestanforderungen an die Energieeffizienz erfüllen. Damit werden künftig Energieeffizienzklassen, Reinigungsleistung, Lautstärke und Staubemissionsklasse auf einen Blick vergleichbar. Auch der durchschnittliche jährliche Stromverbrauch ist ablesbar. Die neue EU-Ökodesign-Verordnung für Staubsauger bringt auch eine weitere Veränderung mit sich. Ab September 2014 dürfen die praktischen Haushaltshelfer nur noch eine maximale Nennleistungsaufnahme von 1600 Watt haben, ab September 2017 lediglich noch 900 Watt. Hintergrund der Verordnung ist die Absicht, mehr Energie einzusparen und die europäischen Klimaschutzziele zu erreichen. In diesem Zusammenhang hatte die EU bereits mit dem schrittweisen Produktions- bzw. Importverbot herkömmlicher Glühbirnen seit 2009 für Wirbel gesorgt. Quelle

fredflinstone

hab den zuhause. guckt mal auf eBay nach beuteln, mehr als 50 Cent pro Beutel zahlt man da nicht. ( Und die funktionieren )



kauf ich auch immer bei Ebay, gibt´s eigentlich für jeden Staubsauger, wie Du sagtest funktionieren die Dinger immer gut stimm Dir also voll zu

Thomeck

[...] Ab 1. September 2014 müssen Sauger, die in der EU verkauft werden, mit dem EU-Energielabel gekennzeichnet werden und erhöhte Mindestanforderungen an die Energieeffizienz erfüllen. Damit werden künftig Energieeffizienzklassen, Reinigungsleistung, Lautstärke und Staubemissionsklasse auf einen Blick vergleichbar. Auch der durchschnittliche jährliche Stromverbrauch ist ablesbar. Die neue EU-Ökodesign-Verordnung für Staubsauger bringt auch eine weitere Veränderung mit sich. Ab September 2014 dürfen die praktischen Haushaltshelfer nur noch eine maximale Nennleistungsaufnahme von 1600 Watt haben, ab September 2017 lediglich noch 900 Watt. Hintergrund der Verordnung ist die Absicht, mehr Energie einzusparen und die europäischen Klimaschutzziele zu erreichen. In diesem Zusammenhang hatte die EU bereits mit dem schrittweisen Produktions- bzw. Importverbot herkömmlicher Glühbirnen seit 2009 für Wirbel gesorgt. Quelle



man muss sich mal reinziehen, dass die Komission sich damit mehrere Jahre beschäftigt hat, um das auszuarbeiten. Nur mal auf Deutschland bezogen: 40,5 Mio Haushalte und rund 2h staubsaugen pro Woche pro Haushalt, nehmen wir ruhig mal die Differenz von den 2500 zu den 900Watt, die 2017 angestrebt sind: jährliche Einsparung von 166,4kWh pro Haushalt, also insg. 6,7392Mrd. kWh pro Jahr. Beim Bruttostromverbrauch 2012 von 606,7 Mrd. kWh sind das gerade mal 1,1%. Natürlich mag man sich jetzt denken "nur durch Saubsaugen rund 1%!" aber seien wir mal ehrlich: es hat schon jetzt nicht die Mehrheit Staubsauger mit mehr als 2000Watt und viele Haushalte saugen nichtmal 2h die Woche. Wenn man dann bedenkt, dass die 15 größten Frachtschiffe mehr Schadstoffe im Jahr ausstossen als alle Autos der Welt zusammen, halte ich den Ansatz bei Staubsaugern mit Restriktionen anzufangen für etwas falsch...

kaktus317

[..] Wenn man dann bedenkt, dass die 15 größten Frachtschiffe mehr S … [..] Wenn man dann bedenkt, dass die 15 größten Frachtschiffe mehr Schadstoffe im Jahr ausstossen als alle Autos der Welt zusammen, halte ich den Ansatz bei Staubsaugern mit Restriktionen anzufangen für etwas falsch...



Mit den "Kleinen" kann man viel machen...

z.B. siehe Dortmund

[Fehlendes Bild]

Thomeck

Mit den "Kleinen" kann man viel machen...z.B. siehe Dortmund


Ich zweifel ja auch nicht an der Effektivität, sondern an der Effizienz. Zudem glaube ich auch daran, dass sich der Markt in vielen Bereichen, wo die Politik eingreift, selbst sehr ähnlich regulieren würde, ohne dass man die Mündigkeit der Bürger einschränken müsste. Ehrlich gesagt habe ich danach noch nicht gesucht, aber mich würde bspw. der Saugleistungsvergleich zwischen einem 800-1000 Watt Gerät und einem 1800 Watt Gerät interessieren und falls dieser Signifikant abweicht vor allem auch: saugt man dadurch dann länger oder einmal mehr die Woche? Ergo: bringt das überhaupt tatsächlich eine Einsparung? Mir fehlen bei solch Presseberichten eigentlich immer weiterführende Quellen, auf dessen Basis die Politik ihre Entscheidung getroffen hat. Oft hat man das Gefühl diese sind einfach nicht existent.

justsleep

Also so einen beutelfreien Schrotthaufen würde ich mir unterkeinen Umständen ins Haus holen auch wenn der Preis recht verlockend ist. nicht nur wie bereits erwähnt die Wattleistung einfach unsagbar hoch ist sondern die Funktionalität bzw der vom Sauger erzeugte Feinstaub, der sich dann im ganzen Haushalt verteil und für Allergiker große Probleme bereitet,...



Erstens ist der Vergleich wie bereits erwähnt bescheuert. Nur mal nebenbei: Bis vor Kurzem wurde fast jeder Haushalt noch mit einem vergleichbaren 60€-Sauger gesaugt. Heute plötzlich soll es tödlich sein.
Und zweitens lässt sich dieser Sauger meines Wissens nach mit einem zusätzlichen Hepa-Allergikerfilter ausstatten.

Ich hab auch so einen ähnlichen den Dinos XS und bin sehr zufrieden hab den schon seit bald 4 Jahren. Kaufe auch immer die billigen Beutel bei Ebay sind günstig und gut!.


ich denke egal was der Name "Siemens" und "Made in Germany" sind schon 50€ wert ich werde es mal kaufen.. Kann man damit einmal saugen und bei nicht gefallen zurückgeben wie bei jedem scheiss. oder zählt es zu hygiene artikel?

Wo steht eigentlich, dass man den auch ohne Fi Beutel nutzen kann?
Kann davon auf real nichts lesen.

Hat irgendjemand mal einen Link, wo man den Sauger bestellen kann?

Ich finde aktuell bei Real.de nichts...

onlineshop.real.de/Bod…001
Das soll er angeblich sein, doch seit 18 Uhr ist nichts passiert.

Weil er der deal des Tages vom MONTAG ist.


Homezone

Hat irgendjemand mal einen Link, wo man den Sauger bestellen kann?Ich finde aktuell bei Real.de nichts...

wird also doch nicht klappen bei dem DEAL einen 10 € gutschein einzulösen.

Hat mal jemand versucht, den Staubsauger online zu kaufen ?
Sollte seit gestern Abend 18 Uhr zu kaufen sein.....bis heute Morgen keinerlei Möglichkeit vorhanden !!!
Schon sehr merkwürdig.

Also ich konnte ihn gestern nicht mehr bestellen und bin zur Sicherheit in Groß-Zimmern in die Filiale gefahren. Dort befand sich eine ganze Palette voll mit diesen Saugern und es standen auch zahlreiche Leute gleich um 7 Uhr nach Eröffnung davor und haben sich beraten.

Ich besitze bereits den Vorgänger 24nn. Dieser hier und der Vorgänger brauchen Beutel. Das laute Pfeifen hört man nur bei voller Lautstärke und der Stromverbrauch ist nur auf dieser Stufe hoch. Wenn ich Parkett sauge, reicht die niedrigste Stufe und die Saugleistung ist enorm.

Die Besonderheit hier ist, dass noch die ca. 17 EUR teure Parkettbürste dabei ist und 8 Beute. D.h. verglichen mit dem Amazon Modell und der Bürste spart man die Hälfte. Daher Hot von mir.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text