115°
ABGELAUFEN
Siemens TE503N01DE Kaffee-Vollautomat EQ.5 in Farbe Titanium für 422,84€ Update: jetzt ca. 3,50€ billiger

Siemens TE503N01DE Kaffee-Vollautomat EQ.5 in Farbe Titanium für 422,84€ Update: jetzt  ca. 3,50€ billiger

Home & LivingAmazon Angebote

Siemens TE503N01DE Kaffee-Vollautomat EQ.5 in Farbe Titanium für 422,84€ Update: jetzt ca. 3,50€ billiger

Preis:Preis:Preis:422,84€
Zum DealZum DealZum Deal
Auf der Suche nach einem Vollautomaten zum Einstiegspreis bin ich heute auf das oben genannte Gerät gestoßen.
Es ist baugleich mir der Bosch Verocafe Latte und sie erhalten bei Amazon durchweg ziemlich gute Rezensionen und waren Testsieger bei Stiftung Warentest 12/2012.

Bei Idealo findet man die Siemens EQ.5 macchiato TE503501DE (baugleich) für 449€, was auch gut ist. Hier im Deal gehts um die Siemens TE503N01DE für 426,30€. Entspricht einer Ersparnis von ca. 5%. Klar ist das nicht der totale Kracher, der jeden Senseo-Trinker sofort zum Kauf eines KVA zwingt, aber wenn man wie ich sowieso gerade auf der Suche nach einem solchen Gerät ist, dann ist der Preis wirklich nett.

Ich hatte zuerst das Modell in Farbe silber für 488€ bestellt und dann noch schnell storniert. Da sich lediglich die Farben unterscheiden und sämtliche Modelle ansonsten sehr baugleich sind.

Für den Überblick poste ich hier mal die Technikdetails:

•Anschlusswert 1600 Watt max.
•Vollautomatische Zubereitung von Kaffee und Espresso auf Knopfdruck
•Innovatives Heizsystem sensoFlow System
•Innovative Brühtechnik mit aromaPressure System
•aromaDouble Shot - Extrastarker Kaffee ohne Aromakompromiss
•Reduzierung der Aufheizzeit: Schnelle erste Tasse
•Wasserpumpe mit 15 Bar Druck
•Doppeltassenbezug bei Espresso und Kaffee mit zwei Mahl- und Brühvorgängen
•Vorbrühfunktion
•milkPerfect Milchdüse
•Separater Bezug von Milchschaum, warmer Milch und Heißwasser möglich
•Milchdüse entnehm- und teilbar zum einfachen Reinigen unter fließendem Wasser oder im Geschirrspüler
•Automatisches Reinigungs- und Entkalkungsprogramm (wahlweise zusammengefasst in calc'n'clean Programm)
•Automatisches Spülprogramm beim Einschalten, Ausschalten
•Entnehmbare Brüheinheit
•singlePortion Cleaning Funktion für guten Kaffeegeschmack und perfekte Hygiene
•5 voreingestellte Tassengrößen für Espresso (2 Größen) und Café crème (3 Größen)
•Individuell einstellbare Kaffeetemperatur (3-stufig)
•Einstellbarer Mahlgrad (mehrstufig)
•Kaffeeauslauf und Milchdüse höhenverstellbar
•Text-/Grafikdisplay mit Direktbedienung über 2 Drehwähler
•Displaysprache programmierbar
•Erkennung, wenn Bohnenbehälter oder Wassertank leer
•Elektronische Wasserfilterwechselanzeige
•Seitlich entnehmbarer Wassertank zum leichten Befüllen (1.7 l Volumen)
•Bohnenbehälter mit Aromaschutzdeckel (300g Volumen)
•Abnehmbare Tropfschale mit Kaffeesatzbehälter
•Separater Einfüllschacht für gemahlenen Kaffee
•autoOff Schalter: automatische Netztrennung nach voreingestellter Zeit für null Standby-Verbrauch
•Beleuchtete Tasten und Kaffeeauslauf
•Kabelstaufach (Anschlusskabellänge 1 m)

15 Kommentare

Hier noch zwei Links:

Das vergleichbare Modell in einer anderen Farbe: amazon.de/gp/…qlp

Link zur vergleichbaren TE503501DE bei Idealo: idealo.de/pre…tml

Hab die EQ7 und bin begeistert. Unterschied zur EQ5: größerer Wassertank, Direkter Milchkaffee automatisch, größeres Display

hab die eq.5 macchiatio seit dez. 2012 und bin immer noch hochzufrieden. die brühgruppe ist eine saeco-artige. einfach auszubauen und zu reinigen. die maschiene selbst, wird in rumänien gefertig und ist baugleich mit der bosch Vero Bar 100.

hab genau diese maschiene damals im amazon-blitzangebot für 445,00€ gekauft.

Screemer

die maschiene selbst, wird in rumänien gefertig



Nein in Slowenien.

Screemer

die maschiene selbst, wird in rumänien gefertig

hatte ich falsch im kopf. danke für die korrektur.

Habe die Maschine heute erhalten und bin sehr begeistert. Die Läutstärke ist wirklich absolut okay. Ich habe eine offene Küche zum Wohnzimmer und angrenzend das Schlafzimmer. Madame wird durch das Mahlen sicher nicht wach...wenn ich denn mal vor ihr wach bin.

Dass ich einen Milchkaffe nicht auf Knopfdruck anfertigen kann, sondern diesen in zwei Schritten zusammenbrauen muss, stört mich als Schwarzkaffeetrinker überhaupt nicht. Könnte aber den einen oder anderen stören. Der nicht vorhandene Milchtank ist suuuuper praktisch. In unserem Haushalt werden zweierlei Milch getrunken (laktosefrei und laktosich) und das macht es sehr einfach. Schlauch in den Tetrapak und ab gehts!

Die Einrichtung ist sehr einfach und das Display sehr gut, da alles im Klartext angezeigt wird. Keine Symbole, Nummern oder Abkürzungen. Habe nun schon so viel Kaffee intus, dass ich wahrscheinlich die ganze Nacht nicht schlafen kann und das Porzellan wohl mein bester Freund sein wird.

Ich habe letztes Jahr die Maschine für 399 bei MM in Koblenz bei den Wiederöffnungswoche gekauft. Die Maschine ist für ihren Preis echt top. Macht super Kaffee, gute Bohnen je nach Geschmack vorausgesetzt. Nach jahrelangem Padkaffee, endlich ein richtiger Kaffeegenuss.

Was mich bisl stört, aber das ist mein erster Vollautomat:
Abtropfschale usw. sind durch ihre vielen Ecken und scharfen Kanten nicht ganz so easy zu reinigen, vor allem, wenn man das nicht täglich macht, setzt in jeder Ecke die Kaffereste ab. Was mich persönlich etwas stört. Reinigung der Brühgruppe funktioniert ganz gut, aber auch hier, viele Ecken und Kanten die regelmäßig gesäubert werden wollen, sonst setzen sich dort die Kaffeereste ab. Bei der nächsten Maschine werde ich hier mehr darauf achten. Trotzdem eine toller Kaffeevollautomat der mir hoffentlich noch lange treu bleibt.

Hab auch mal zugeschlagen...hatte im Dezember eine severin S2+ mit der wir leider überhaupt nicht zufrieden waren...denke die Siemens wird mir/uns mehr Spaß bereiten

Köönt Ihr bei Eurer Maschine den Milchschlauch bei der Düse unten festklemmen?
Bei uns ist das Loch dort zu und der Schlauch schlabbert nun einfach in der Gegend rum bei nichtgebrauch... Etwas unschön

Also bei mir ist neben der Milchdüse ein Loch, in das der Schlauch gesteckt wird. somit hängt dort nur eine Schlaufe.

Habt Ihr vielleicht den Gummistöpsel, der oben hinein gehört, versehentlich unten angebracht?

Danke für die Anwort, neinwir haben da nix angebracht, irgendwie ist das zu
Einen Gummistöpsel haben wir über???

derTorwart

Köönt Ihr bei Eurer Maschine den Milchschlauch bei der Düse unten festklemmen? Bei uns ist das Loch dort zu und der Schlauch schlabbert nun einfach in der Gegend rum bei nichtgebrauch... Etwas unschön


itsdennis1

Habt Ihr vielleicht den Gummistöpsel, der oben hinein gehört, versehentlich unten angebracht?



Auch wenn der Deal vielleicht schon etwas älter ist, ein Hinweis bzgl. der fehlenden Öffnung der Milchdüse: Bei meiner Maschine ist auch keine Öffnung vorhanden. Laut Bosch Kundensupport ist dies KEIN Produktionsfehler. Bei allen neuen Maschinen wurde die untere Öffnung verschlossen. Anscheinend kam es über die Jahre zu Garantiefällen, verursacht von dieser Öffnung, weshalb man sich dazu entschlossen hat die Öffnung zu verschließen.

Vielleicht hilfts ja dem einen oder anderen...

derTorwart

Köönt Ihr bei Eurer Maschine den Milchschlauch bei der Düse unten festklemmen? Bei uns ist das Loch dort zu und der Schlauch schlabbert nun einfach in der Gegend rum bei nichtgebrauch... Etwas unschön

itsdennis1

Habt Ihr vielleicht den Gummistöpsel, der oben hinein gehört, versehentlich unten angebracht?



Hat der Siemens Support auch so mitgeteilt.

Habt Ihr beim Entkalken auch das Problem das der Kaffee erstmal nicht schmeckt und man 4-5 mal durchspülen muss?
Oder was mache ich falsch?

Ist mir bisher noch nicht aufgefallen. Ich bin aber vielleicht auch nicht DER Gourmet.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text