SIEMENS TQ503D01 EQ.500 Kaffeevollautomat
289°

SIEMENS TQ503D01 EQ.500 Kaffeevollautomat

524,16€621,43€-16%Saturn Angebote
14
289°
SIEMENS TQ503D01 EQ.500 Kaffeevollautomat
eingestellt am 16. Sep
Hey Leute heute morgen diesen Vollautomaten bei Saturn gesehen und dachte mir stelle es für euch hier rein. Laut Idealo zwar nicht bestpreis, aber jedoch auch ein sehenswerter Preis.

1. Aktionsprodukt in den Warenkorb legen
2. Der Direktabzug findet am Ende des Warenkorbs automatisch statt

Aktion gültig im Onlineshop bis 28.09.2020, 8:59 Uhr, vorbehaltlich einer Verlängerung. Beim Kauf eines vorrätigen TV Gerätes erhalten Sie ab einem Verkaufspreis von € 599.- einen gerätepreis- und modellabhängigen Direktabzug bis zu € 300.-. Beim Kauf eines vorrätigen Notebooks (ausgenommen Apple-Produkte) ab einem Verkaufspreis von 499,- € erhalten Sie einen Direktabzug von 100,- €. Beim Kauf eines vorrätigen Kaffeevollautomaten, Staubsaugers inklusive Dampfreiniger, Hochdruckreiniger, Fensterreiniger, Combi Wet/Dry Cleaner, Handstaubsauger und Roboterstaubsauger ab einem Verkaufspreis von 399,- € erhalten Sie einen Direktabzug von 50,- €. Der jeweilige Nachlass erfolgt bei Kauf im Onlineshop im Warenkorb. Weitere Informationen zu den Aktionsgeräten und Preisen finden Sie unter saturn.de/de/campaign/super-sale.html. Aktion und Angebot nur gültig solange der Vorrat reicht.

Mehr Auswahl, mehr Genuss: mit Espresso Macchiato, Americano und Flat White.

Kaffee zubereiten war noch nie einfacher dank farbigem und intuitivem coffeeSelect Display.

Kaffeevielfalt auf Tastendruck: Espresso, Espresso Macchiato, Caffe Crema, Cappuccino, Latte Macchiato. Schnell und bequem.

Weitere Kaffeespezialitäten für den besonderen Moment: Americano, Flat White.

Zusätzlich zu den Getränken auch einzeln auswählbar: geschäumte Milch, Heißwasser

aromaDouble Shot: Extra starker Kaffee mit reduziertem Bitterstoffgehalt durch zwei Mahl- und Brühvorgänge

Perfekter Milchschaum für regelmäßige Kaffeetrinker mit dem integriertem Milchbehälter. Geringer Reinigungsaufwand dank autoMilk Clean.

Jeden Kaffee und jede Milchspezialität einfach auf Tastendruck zubereiten mit der oneTouch Function.

Mit der leicht zugänglichen Servicetür an der Gerätefront ist eine einfache Wartung und schnelle Reinigung ermöglicht.

Optimale Zubereitung und perfekter Geschmack dank der ausgefeilten Technologie iAroma System.
Zusätzliche Info
14 Kommentare
Lohnt sich diese Maschine?! Brauche eine neue...
Wenn der milchbehälter nicht wäre. Bevorzuge Schlauch in Tetrapack.
Bearbeitet von: "flofree" 16. Sep
flofree16.09.2020 08:26

Wenn der milchbehälter nicht wäre. Bevorzuge Schlauch in Tetrapack.


Ich habe die Maschine als Integral version.
Man kann leicht umbauen von Behälter auf Schlauch in Tetra Pack, dazu gibt es Anleitungen im Internet.

Gute Maschine das einzige was uns bisher 2x die nerven gekostet hat war das die Maschine "Gerät Neustarten" angezeigt hat, da die Brüheinheit wohl verdreckt war (?!) und dann muss man die Maschine gefühlte 100 mal vom Strom nehmen etc. bis er die Brüheinheit ausspuckt und man sie reinigen kann.
Deniz190716.09.2020 08:40

Ich habe die Maschine als Integral version.Man kann leicht umbauen von …Ich habe die Maschine als Integral version.Man kann leicht umbauen von Behälter auf Schlauch in Tetra Pack, dazu gibt es Anleitungen im Internet.Gute Maschine das einzige was uns bisher 2x die nerven gekostet hat war das die Maschine "Gerät Neustarten" angezeigt hat, da die Brüheinheit wohl verdreckt war (?!) und dann muss man die Maschine gefühlte 100 mal vom Strom nehmen etc. bis er die Brüheinheit ausspuckt und man sie reinigen kann.


Brüheinheiten können nicht verdrecken !!!! Wenn mann sie einmal die Woche reinigt Ansonsten ist es eine Top Maschine
Ich liebe sie. Die Maschine führt einen durch die einzelnen Reinigungsprogramm, wenn nötig. Milchschaum kann sie auch sehr gut machen. Der Innenraum lässt sich gut reinigen, keine Ecken oder Kannten, wo sich Dreck sammeln könnte. Wird frontal geöffnet nicht seitlich, was ich besonders gut finde, da man die Maschine nicht hin und her schieben muss.
Deniz190716.09.2020 08:40

das einzige was uns bisher 2x die nerven gekostet hat war das die Maschine …das einzige was uns bisher 2x die nerven gekostet hat war das die Maschine "Gerät Neustarten" angezeigt hat, da die Brüheinheit wohl verdreckt war (?!) und dann muss man die Maschine gefühlte 100 mal vom Strom nehmen etc. bis er die Brüheinheit ausspuckt und man sie reinigen kann.


Der Fehler kam bei uns bei zwei Geräten direkt beim Kauf nach dem Auspacken. Das erste Gerät ging direkt wieder zu Saturn, beim zweiten kam die Meldung direkt nach dem Spülen. Lösung: stehenlassen. Nach zwei Stunden und erneutem Einschalten lief die Maschine dann, als sei nie was gewesen. Wer weiß, ob es bei Gerät 1 auch so gewesen wäre.

flofree16.09.2020 08:26

Wenn der milchbehälter nicht wäre. Bevorzuge Schlauch in Tetrapack.



Die TP501D09 (schwarz) und D04 (silber) classic gab es bis vor Kurzem noch bei Saturn bzw. expert (silber) im Angebot für 486 Euro abzgl. NL-Gutschein. Derzeit kostet sie 505 Euro und dürfte sich von der integral nur durch den fehlenden Milchbehälter unterscheiden.

D09: saturn.de/de/…tml
D04: idealo.de/pre…tml


Zum Gerät: mir gefällt die Reihe gut. Das Gerät ist pflegeleicht, verbraucht aber in Relation zum gemachten Kaffee unglaublich viel Wasser zur Reinigung beim Ein- und Ausschalten.
Die Mengen lassen sich leider nur in voreingestellten Volumina verstellen, wodurch bei einigen Kaffeearten komische Sprünge eingestellt sind.
Das Mahlwerk ist nur in drei Mahlgrade einstellbar, wobei das wohl vor allem Espressotrinker betreffen dürfte.
Allein die Brüheinheit kann zicken
Bearbeitet von: "DennisB" 16. Sep
Benutzt den Newsletter Gutschein um weitere 10€ zu sparen
27834720-eEP1c.jpg
DennisB16.09.2020 09:37

Der Fehler kam bei uns bei zwei Geräten direkt beim Kauf nach dem …Der Fehler kam bei uns bei zwei Geräten direkt beim Kauf nach dem Auspacken. Das erste Gerät ging direkt wieder zu Saturn, beim zweiten kam die Meldung direkt nach dem Spülen. Lösung: stehenlassen. Nach zwei Stunden und erneutem Einschalten lief die Maschine dann, als sei nie was gewesen. Wer weiß, ob es bei Gerät 1 auch so gewesen wäre.Die TP501D09 (schwarz) und D04 (silber) classic gab es bis vor Kurzem noch bei Saturn bzw. expert (silber) im Angebot für 486 Euro abzgl. NL-Gutschein. Derzeit kostet sie 505 Euro und dürfte sich von der integral nur durch den fehlenden Milchbehälter unterscheiden.D09: https://www.saturn.de/de/product/_siemens-tp501d09-eq500-classic-2618005.htmlD04: https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/6937162_-eq-500-classic-tp503d04-siemens.htmlZum Gerät: mir gefällt die Reihe gut. Das Gerät ist pflegeleicht, verbraucht aber in Relation zum gemachten Kaffee unglaublich viel Wasser zur Reinigung beim Ein- und Ausschalten.Die Mengen lassen sich leider nur in voreingestellten Volumina verstellen, wodurch bei einigen Kaffeearten komische Sprünge eingestellt sind.Das Mahlwerk ist nur in drei Mahlgrade einstellbar, wobei das wohl vor allem Espressotrinker betreffen dürfte.Allein die Brüheinheit kann zicken


Die D04 gab es von Sonntag auf Montag sogar für nur 434€ dank 50€ Direktabzug. Habe diese gekauft und bin sehr zufrieden
Siemens EQ500 Classic Kaffeevollautomat Klavierlack Schwarz - mydealz.de/dea…733
Haben sie gekauft und sind eher enttäuscht.
Der Verkäufer versicherte, dass die Maschine zwei Cappuccino auf einmal kann -> geht nicht.
Den Tassenwärmer welcher auf der Packung zu sehen ist gibt es auch nicht.

Wie bereits gesagt sammelt sich viel zu viel Wasser in der Auffangschale. Nach reinigen und 5 Getränken war sie eben bei mir voll.
Auch der Kaffeesatz ist Recht feucht was daran liegt, dass die Brühgruppe in den Trester tropft. Das ist jetzt kein Beinbruch aber meine 10 Jahre alte Jura war hier immer Furztrocken vorausgesetzt man hat eine Tasse unter den Auslauf gestellt.

Das Mahlwerk ist auch nicht sonderlich leise.

Ansonsten gefällt die Maschine Recht gut, wir sind aber am überlegen sie zurück zu geben aufgrund der falschen Beratung vor Ort.

Falls jemand fragen hat kann ich sie gerne beantworten
Kalaun16.09.2020 15:57

Haben sie gekauft und sind eher enttäuscht. Der Verkäufer versicherte, d …Haben sie gekauft und sind eher enttäuscht. Der Verkäufer versicherte, dass die Maschine zwei Cappuccino auf einmal kann -> geht nicht.Den Tassenwärmer welcher auf der Packung zu sehen ist gibt es auch nicht. Wie bereits gesagt sammelt sich viel zu viel Wasser in der Auffangschale. Nach reinigen und 5 Getränken war sie eben bei mir voll. Auch der Kaffeesatz ist Recht feucht was daran liegt, dass die Brühgruppe in den Trester tropft. Das ist jetzt kein Beinbruch aber meine 10 Jahre alte Jura war hier immer Furztrocken vorausgesetzt man hat eine Tasse unter den Auslauf gestellt.Das Mahlwerk ist auch nicht sonderlich leise. Ansonsten gefällt die Maschine Recht gut, wir sind aber am überlegen sie zurück zu geben aufgrund der falschen Beratung vor Ort.Falls jemand fragen hat kann ich sie gerne beantworten


"Der Verkäufer versicherte [...]" klingt wie ein Oxymoron.
Consumentt16.09.2020 16:10

"Der Verkäufer versicherte [...]" klingt wie ein Oxymoron.


Recht hast du.. da verlässt man sich einmal auf jemand anderes weil ich etwas Zeitdruck hatte und schon passiert sowas.

Aber wenn der MA schon ausgewiesener Siemens Spezialist ist sollte er eigentlich Ahnung haben
Wie reinigt man das Gerät vollständig?
Wir haben den eq 700 Plus und an dieser Stelle (helles Teil im Inneren) ist immer gemahlener Kaffee.
27839210-1Jv6r.jpg
LegendGamer16.09.2020 08:22

Laut coffeeness ja. Siehe: …Laut coffeeness ja. Siehe: https://www.coffeeness.de/siemens-eq500-integral-test/


Nein, das Review sagt ein Jaein und ist weit weg von einer Empfehlung. Dazu muss man sich all seine Videos ansehen um das zu merken. Leider...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text