Siemens Wärmepumpentrockner Testsieger @ Saturn Online oder Offline
229°Abgelaufen

Siemens Wärmepumpentrockner Testsieger @ Saturn Online oder Offline

34
eingestellt am 1. Jan 2011
Hallo hab beim Prospekt stöbern dieses Tolle Angebot gefunden.

Siemens Wärmepumpentrockner Testsieger bei Stiwa 2009
WT46W560 für 599€ bei Saturn.

Dies ist ein Top Preis auch wenn es mitlerweile Nachfolgemodelle gibt ist dieser Preis hier Top

Beste Kommentare

Warum sollte man Wärmepumpen trocknen?

34 Kommentare

Kann das Gerät nur empfehlen, seit 1 Jahr im Betrieb, 4-5mal die Woche. Die Probleme die bei Amazon geschildert werden sind in der aktuellen Revision behoben.

frankus1977

Kann das Gerät nur empfehlen, seit 1 Jahr im Betrieb, 4-5mal die Woche. Die Probleme die bei Amazon geschildert werden sind in der aktuellen Revision behoben.



Hi, kannst Du etwas zum Verbrauch sagen (kw ?)
Die Angaben sind meistens "etwas" realistätsfremd

Ja, ich habe mit dem Conrad Energy Check 3000 mal nachgemessen gehabt:
Trocknen (Schontemp.) = 1,33 Kwh
Trocknen (wenig beladen) = 1,17 Kwh

Die Probleme waren übrigens durch eine Fehlkonstruktion des Flusensiebs verursacht. Aktuell müsste ein 2-teiliges mit breitem Auflagerand verbaut sein, welches bei mir problemlos läuft (= es sammeln sich keine Flusen im Gerät unten vor dem Wärmetauscher, die sich dann mit Wasser vermischen und zu einer Fehlermeldung führen).

Warum sollte man Wärmepumpen trocknen?

Admin

weil sie deutlich stromsparender sind, sollen wohl aber etwas fehleranfälliger sein

Wirklich sehr gutes Angebot. Ich habe das Nachfolgemodell seit knapp über einem Jahr und bin sehr zufrieden.

@ admin

Die Fehleranfälligkeit beruht aber nur auf den anfänglichen Konstruktionsfehler, wodurch zu viel Flusen in das Gerät gelangen konnten. Das wurde aber behoben.

wird die feuchtigkeit direkt durch einen schlauch abgepumpt oder per schublade manuell entleert?

Sehr cool - 1000 Dank. Genau den Trockner wollte wir uns am Freitag kaufen und er war uns zu teuer. Jetzt ist er bestellt

MistahSinistah

wird die feuchtigkeit direkt durch einen schlauch abgepumpt oder per schublade manuell entleert?



gute frage, weiss das jemand?

"Kondenstrockner" und ein Griffmulde an einer Schublade links, sprechen eindeutig für "manuelles entleeren per Schublade" ;).

Ich muß gestehen heute schon einmal mit dem Gedanken gespielt zu haben, mir einen Trockner bei Amazon zu bestellen (LG RC7020A1).
Allerdings erst einmal davon Abstand genommen habe, weil der mir bei Amazon zu teuer war.

Leider gibts den von Saturn angebotenen Trockner derzeit nicht bei Amazon.
Hat jemand ne Ahnung wie die Maße aussehen, wenn das Teil verpackt ist, zur Not würde ich die Verpackung auch im Saturn lassen. Verpackt transportieren ist aber immer etwas sicherer.
Muß nachmessen, ob ich das Gerät in den Kofferraum bekomme

Edit :
Abmessungen auf der luxemburgischen Seite von Siemens gefunden (auf derdeutschen findet man die Angaben nicht...)
Abmessungen des verpackten Gerätes (mm)
880 x 630 x 680
Paßt also in den Kofferraum

Was mir bei den Abmessungen allerdings aufgefallen ist, meine Waschmaschine ist in der Tiefe 12cm kleiner, also wird es nicht, daß ich den Trockner auf die Waschmaschine stelle.
Jetzt ist die Frage, wie sicher es ist eine Waschmaschine auf den Trockner zu stellen ...

genau das teil suche ich auch für meine tochter in österreich.
jemand erfahrung ob man sich den trockner auch nach salzburg liefern kann.
dort würde meine tochter ihn dann abholen !

Verfasser

Ich kann nur sagen das ich selbst den Trockner kaufen wollte aber neulich bei der Promarkt Gutscheinaktion war er noch viel zu teuer und dann hab ich bei Promarkt einen Miele Softtronic T 8627 WP EcoComfort für 800€ mitgenommen und da gibts hinten einen Schlauch den man abziehen kann dann läuft das Wasser in den Abfluss.Lässt mann den Schlach dran läuft das Wasser in den Behälter wo man es manuell dann entleeren muss.
Denke einfach mal das das bei dem Siemens hier auch so ist oder etwa nicht?
Am besten läd mal jemand die Anleitung des Siemens runter und dann sollte es da wohl drin stehen.

Sebastian3

"Kondenstrockner" und ein Griffmulde an einer Schublade links, sprechen eindeutig für "manuelles entleeren per Schublade" ;).



Ham den WT46W562 also den "Nachnachfolger". Hat definitiv nur die Schublade. Kondenstrockner und Ablauf schließt sich allerdings nicht aus. Hab' bei meinen Recherchen vor dem Kauf auch Geräte gesehen, die sowohl die Schublade als auch die Möglichkeit des Direktanschlusses hatten.

Dann doch direkt morgen in die Arcaden;)

tschae

Ich kann nur sagen das ich selbst den Trockner kaufen wollte aber neulich bei der Promarkt Gutscheinaktion war er noch viel zu teuer und dann hab ich bei Promarkt einen Miele Softtronic T 8627 WP EcoComfort für 800€ mitgenommen ...



Ziemlich guter Preis für den Miele

Interessant übrigens bei Siemens (und entsprechend Bosch) ist, dass die offensichtlich selbst nicht wissen was sie verkaufen. Die Wahl fiel bei uns zwischen WT46W562 und 563. Irritiert hatte uns, dass das neuere Gerät laut Datenblatt schlechtere Verbrauchswerte hat. Die Siemens-Hotline war auch überfragt und hat vermutet, dass der einzige Unterschied dann wohl eigentlich die Optik der Seitenwand sein sollte... haben dann den 562er bei redcoon geordert ... und bei Lieferung hat der dann auch schon das "neue" kreisförmige Seitenwanddesign gehabt... bleibt also mysteriös was da jetzt außer der Modellnummer anders sein soll und wo der angeblich höhere Stromverbrauch herkommen soll ;-)

[/quote]
...bleibt also mysteriös was da jetzt außer der Modellnummer anders sein soll und wo der angeblich höhere Stromverbrauch herkommen soll ;-)
[/quote]

der eine ist für Ökos, die das Gerät wegen dem Stromverbrauch kaufen, das andere ist für Leute, denen es um neueste Technik geht, denen aber Stromverbrauch schnurz ist.

andimor

Ich muß gestehen heute schon einmal mit dem Gedanken gespielt zu haben, mir einen Trockner bei Amazon zu bestellen (LG RC7020A1).Allerdings erst einmal davon Abstand genommen habe, weil der mir bei Amazon zu teuer war.Leider gibts den von Saturn angebotenen Trockner derzeit nicht bei Amazon.Hat jemand ne Ahnung wie die Maße aussehen, wenn das Teil verpackt ist, zur Not würde ich die Verpackung auch im Saturn lassen. Verpackt transportieren ist aber immer etwas sicherer.Muß nachmessen, ob ich das Gerät in den Kofferraum bekomme ;)Edit :Abmessungen auf der luxemburgischen Seite von Siemens gefunden (auf derdeutschen findet man die Angaben nicht...)Abmessungen des verpackten Gerätes (mm)880 x 630 x 680Paßt also in den Kofferraum :)Was mir bei den Abmessungen allerdings aufgefallen ist, meine Waschmaschine ist in der Tiefe 12cm kleiner, also wird es nicht, daß ich den Trockner auf die Waschmaschine stelle.Jetzt ist die Frage, wie sicher es ist eine Waschmaschine auf den Trockner zu stellen ...



Es gibt Universalrahmen zum Stapeln. Da ist es egal, dass die Maschine 12cm kürzer ist. Waschmaschine würde ich Aufgrund der Vibrationen und des Gewichtes nicht oben hinstellen...

Sebastian3

"Kondenstrockner" und ein Griffmulde an einer Schublade links, sprechen eindeutig für "manuelles entleeren per Schublade" ;).


Blödsinn! Siehe amazon.de/Bau…mr0
Trotz Schublade: "Vergessen Sie das lästige Entleeren des Kondenswasserbehälters. Der in die Rückwand integrierte Kondensat-Ablaufschlauch erledigt das automatisch für Sie."

Verfasser

NikoP

Ziemlich guter Preis für den Miele Interessant übrigens bei Siemens (und entsprechend Bosch) ist, dass die offensichtlich selbst nicht wissen was sie verkaufen. Die Wahl fiel bei uns zwischen WT46W562 und 563. Irritiert hatte uns, dass das neuere Gerät laut Datenblatt schlechtere Verbrauchswerte hat. Die Siemens-Hotline war auch überfragt und hat vermutet, dass der einzige Unterschied dann wohl eigentlich die Optik der Seitenwand sein sollte... haben dann den 562er bei redcoon geordert ... und bei Lieferung hat der dann auch schon das "neue" kreisförmige Seitenwanddesign gehabt... bleibt also mysteriös was da jetzt außer der Modellnummer anders sein soll und wo der angeblich höhere Stromverbrauch herkommen soll ;-)



Der Preis kam dadurch zustande das der Miele T 8801 C Home Care für 999€ in der Werbung war und da der 8801 nicht mehr da wie sie den 8827 für den Preis verkauft haben.Aber beide Geräte sind absolut Baugleich.

Miele hat hier laut den Verkäufern nur eine andere Modellnummer vergeben und den Preis gesenkt damit sie gegen Bosch Siemens ect. komkurenzfähig bleiben können ohne ihre 8827 im Preis zusenken.

Kann es sein das es bei den Siemens 562 563 durch andere Testverfahren andere Verbrauchswerte gibt?Hatte irgendwas von neuer Norm in den Datenblättern gelesen.

Bei der Miele ist z.B. bei 1000 u/min 2kw angegeben also wenn die Wäsche bei 1000 u/min in der Waschmaschine geschleudert wurden verbraucht sie dann eben noch 2kw.
Wenn vorher mit 1400 u/min geschleudert wurden braucht sie weniger.

Vielleicht ist da bei Siemens auch etwas geändert was den höheren Verbrauch erklären könnte?

Es gibt Universalrahmen zum Stapeln. Da ist es egal, dass die Maschine 12cm kürzer ist. Waschmaschine würde ich Aufgrund der Vibrationen und des Gewichtes nicht oben hinstellen...



Meine Waschmaschine ist auch eine Siemens. Ich habe deren Maße mal mit anderen Waschmaschinen von Siemens verglichen und diese fällt in der Tiefe nicht aus dem Rahmen. Von daher gehe ich jetzt fest davon aus, daß ich den Trockner auf die Waschmaschine stellen kann. Einen passenden Rahmen wirds wahrscheinlich sogar von Siemens geben.
Vielleicht kann man den dann direkt Vorort kaufen, wenn man den Trockner abholt.

Verfasser

Hier ist übrigens mal ein Vergleich der ganzen Siemens WP Trockner 560 562 563
siemens-home.de/pro…560

Was der 563 besser kann wie die anderen weiss ich auch nicht er kann wohl sogar noch etwas weniger....

Verfasser

Hier ist mal ein Vergleich der Siemens Wärmepumpentrockner
560 562 563
siemens-home.de/pro…560

Was der 563 besser kann weiss ich aber auch nicht er kann sogar laut Datenblatt weniger.

oO

Hot, aber sowas von. Habe 749 € bezahlt. Ist allerdings auch schon 1,5 Jahre her.

MistahSinistah

Blödsinn! Siehe http://www.amazon.de/Bauknecht-UNIQ-72A-W%C3%A4rmepumpentrockner-Startzeitvorwahl/dp/B00607739I/ref=sr_1_fkmr0_3?s=kitchen&ie=UTF8&qid=1325448978&sr=1-3-fkmr0Trotz Schublade: "Vergessen Sie das lästige Entleeren des Kondenswasserbehälters. Der in die Rückwand integrierte Kondensat-Ablaufschlauch erledigt das automatisch für Sie."


Nicht immer alles mit Blödsinn etc. abtuen.

Ich bin mit "Schlauch" eher in die Richtung "ABlufttrockner" gegangen und nicht in den Bereich eines Abflusses..

Sebastian3

"Kondenstrockner" und ein Griffmulde an einer Schublade links, sprechen eindeutig für "manuelles entleeren per Schublade" ;).



Was nicht zwingend was zu sagen hat, jeder neuere Trockner verfügt heutzutage eigentlich über diesen Schlauch (unserer auch) dennoch ist dieser vielmehr eine Option als denn ein "MUSS" du "kannst" das lästige entleeren vergessen, musst es aber nicht ;-).

...wir suchen seit anderthalb Monaten (Raum Rhein Main) einen WPT und es gibt bei den Kistenschiebern immer NUR immer das 60er Modell mit dem eingebauten Techniktod im Angebot. Und von mal zu mal wird der Preis dafür niedriger. Dabei gibt es einen recht guten Nachfolger. Komisch, gell?! Auch wenn der Preis saugut ist: Nein danke, lieber nicht. Ich warte auf ein 62 oder 63. Ich mag Hausbesuche von Technikern nicht... auch nicht zu dem Preis.

Hey,

wie sieht es denn mit Versandkosten aus? Knapp 40€ bis hinter die Haustüre... Aber was ist bis zum Aufstellort? Da sehe ich nur die 65€...bin mir aber nicht sicher, ob ich die auf die 40€ draufzahlen muss oder ob dann nur die 65€

thx

tschae

Hier ist mal ein Vergleich der Siemens Wärmepumpentrockner560 562 563http://www.siemens-home.de/produktvergleich.html?ps=WT46W563,WT46W562,WT46W560Was der 563 besser kann weiss ich aber auch nicht er kann sogar laut Datenblatt weniger.



Mittlerweile kostet der 563er auch bedeutend weniger als der 562er... 719 gegenüber 799 € (zumindest bei redcoon) ... wir hatten für den 562er Anfang November noch 735 € oder so bezahlt.
Nichtsdestotrotz würde ich bei sowas wie nem WT der ja doch n paar Jahre halten soll vielleicht die 120 € extra auspacken und das aktuelle Modell nehmen, insofern stimme ich reddtryck da zu - wenn ich zwischen 560 und 563 wählen müsste würde ich entsprechend den neueren nehmen.

Kann mir nicht vorstellen, wo die aktuelle Revision des 560 (Nr 15) zum 562/63 problembehafteter sein soll. Die Doppelsiebe und Dichtungen sehen identisch aus. Beim MM stand ein 562 für 899,- €. Selbst die 8kg-Siemens-Trockner über 1K sind gleich aufgebaut. Andrehen wollen einen die Schapsnasen irgendwie auch nur die Miele-Teile für über 1K. Hab mir jetzt den bei Saturn für 618 inkl. Lieferung geholt. Eh schon alles teuer genug.

Hmm, hier im MM Altona haben sie von Miele abgeraten und Siemens oder Bosch empfohlen. Bei Waschmaschinen sei Miele unschlagbar aber WT sind sie noch hinterher hieß es. Die Siemens/Bosch-Modelle über 1000 € sind prinzipiell genauso aufgebaut wie die 56x (von dem Kilo mehr Trommelinhalt mal abgesehen), haben aber bedientechnisch n anderes Konzept mit nem großen Display und Touchtasten (wer's brauch...) und - was n wirklicher Vorteil ist - nen besseren Motor, der tatsächlich nochn ganzes Stück leiser ist als jetzt unser 562er.

Uns hat die "nette" Dame erzählt, dass die Miele zwei Motoren hat. Einen zum Heizen und einen für die Trommel. Brauchen damit etwas mehr Strom, sind aber schneller fertig und können irgendwie in beide Richtungen trocknen (Revers). Auch Reinigen kann man wohl besser über die untere Klappe. War aber egal, da eh in einer anderen Preisklasse.
Der 560 steht jetzt hier. Wird schon funktionieren.
Hatten keinen Bock mehr auf den Miele-Gemeinschaftstrockner im Keller, wenn mal wieder einer ne Decke vom Köter drin hatte und das ganze Flusensieb voller Haare war. Und generell, ein eigener ist eben besser.

SchnippSchnapp

Hatten keinen Bock mehr auf den Miele-Gemeinschaftstrockner im Keller, wenn mal wieder einer ne Decke vom Köter drin hatte und das ganze Flusensieb voller Haare war. Und generell, ein eigener ist eben besser.



Full ack. Hundehaare hatten wir zwar keine aber wohl auch starke Raucher im Haus... und ich war glaub' ich der einzige der jemals den Wärmetauscher bei dem Ding im Keller gereinigt hat...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text