283°
ABGELAUFEN
Siemens WM14Q3D1 Waschmaschine für 359€
Siemens WM14Q3D1 Waschmaschine  für 359€

Siemens WM14Q3D1 Waschmaschine für 359€

Preis:Preis:Preis:359€
Zum DealZum DealZum Deal
Beim Mediamarkt gibt es grad wieder die Verkaufsaktion.

Dort bekommt ihr die Siemens WM14Q3D1 Waschmaschine für 359€
Vergleichspreis: 489€ - Also satte 130€ ersparnis!


Energieeffizienzklasse (EU): A+++
Füllmenge: 7 kg
WaterPerfect Plus
24 h Endezeitvorwahl

Bekommt von einem Kunden sogar 5 Sterne bei Amazon.
amazon.de/dp/…7XF

36 Kommentare

Hat die jemand zu Hause und kann was dazu sagen? Ganz normales Siemens Standart Teil anscheinend.

Pstyle

Hat die jemand zu Hause und kann was dazu sagen? Ganz normales Siemens Standart Teil anscheinend.


Nee.. is ne iq500, also leiser und wartungsfreier Induktionsantrieb.. zusammen mit ner besseren Trommel (kleinere Löcher, also weniger Abrieb und seltener Löcher in der Wäsche)..

Alles in allem nen geiler Preis
(aber Achtung, ggf nicht unterbaubar)

Also taugt die was?
Schwanke zwischen bestellen & lieber sein lassen...
7 Kilo ist mir eigentlich zu viel.. Nur kosten Whirlpool und Konsorten auch (fast) so viel..

Ich hab sie mir jetzt mal bestellt. Wenn du die Bauknecht von neulich und die Beko (auf idealo/geizhals Beliebtheit Platz 1) im Vergleich anschaust, hat die Siemens mich mehr angesprochen. Warum genau weiß ich leider auch nicht - hoffentlich ist die Qualität hier entsprechend gut haha : )

Hab sie mir auch mal gegönnt, relativ leise und für 5€ zum Verwendungsort ist auch nicht das schlechteste.

brauche eine waschmaschine zum auszug...wäre natürlich cool, wenn jmd erfahrungen hat mit dem teil. 7kg sind für 1-2 personen eigentlich wirklich too much, aber ist das bei dem preis nicht egal? hat man da höhere wasser- und stromkosten? kenne mich null aus mit waschmaschinen.

edit:
wie ist das eigentlich bei so geräten mit dem anschliessen? kenne das nur vom lokalen handel...ist das bei großgeräten aus dem internet genauso zuverlässig und fachmännisch?

schoenwetterhorst

Hab sie mir auch mal gegönnt, relativ leise und für 5€ zum Verwendungsort ist auch nicht das schlechteste.



... auch mal bestellt. IQ500 ist die Gute (_;)

Das Anschließen kannst du selbst machen, das sind zwei Schläuche. Zumal die Lieferanten alles andere als Experten sind.

Hab auch mal zugeschlagen!
Kurz mal verglichen mit Beko und Bauknecht und die brauchen bei fast gleicher kwh-Leistung deutlich mehr Liter!
7kg eigentlich zu viel, aber was will man machen

peopleorgun

Das Anschließen kannst du selbst machen, das sind zwei Schläuche. Zumal die Lieferanten alles andere als Experten sind.



Sind die Schläuche eigentlich dabei oder kauft man die extra?

peopleorgun

Das Anschließen kannst du selbst machen, das sind zwei Schläuche. Zumal die Lieferanten alles andere als Experten sind.



mein vater sagt halt ich soll sowas hier kaufen und nicht im internet. laut ihm kommen die auch wenn irgendwas damit ist und schließen es auch fachgerecht an.

Hat jemand Erfahrung mit der Lieferung? Bekommt man bei solchen Großgeräten einen genauen Zeitraum genannt und auch garantiert zumindest eine Bestätigung über den Tag der Lieferung? Möchte nicht, dass mein Nachbar eine Waschmaschine annehmen muss. Möchte aber auch nicht 3 Tage auf der Lauer liegen

mark45

Hat jemand Erfahrung mit der Lieferung? Bekommt man bei solchen Großgeräten einen genauen Zeitraum genannt und auch garantiert zumindest eine Bestätigung über den Tag der Lieferung? Möchte nicht, dass mein Nachbar eine Waschmaschine annehmen muss. Möchte aber auch nicht 3 Tage auf der Lauer liegen



Ich habe letzte Woche Mittwoch? den Induktionsherd von AEG gekauft. Danach wurde ich dann am Freitag angerufen von einer Dame die mich gefragt hat ob ich am Montag das Paket zwischen 7-11 Uhr entgegen nehmen könnte. Heute wurde ich kurz nach 7 angerufen, dass die Lieferung kurz vor 8 ankommen würde und die kam dann auch pünktlich.

Ich habe mir vor kurzem eine Siemens mit 8kg Fassungsvermögen und einem Trommelvolumen von 65 Litern gekauft. Das ist ziemlich gut, weil durch die große Trommel bei normaler Beladung die Wäsche nicht so knittert. Diese hier hat mit 7kg immerhin 58 Liter, die meisten nur 55 Liter Trommelvolumen. Weiter oben wird irgendwo behauptet, dass die Maschine hier den sogenannten iq-drive-Motor - also den bürstenlosen Direktantrieb hat. Das ist meiner Meinung nach falsch und erst in den iq700er Reihe verbaut. Der Geräuschpegel ist bei meiner noch etwas niedriger angegeben, aber auch diese hier ist mit 2db mehr vermutlich auch noch ziemlich leise, was beim Betrieb in der Wohnung nicht ganz unwichtig ist.

Schaut alles gut aus dennoch schaut euch die Ware immer vor Ort an den auf den Das eine Foto zeigt nicht ob das Flusensieb schon fast vom anschauen Kaputt geht also ganz dünn verarbeitet ist (bei Bruch wird das sehr Kostspielig. Und ob die Waschmaschine eine Richtige Rückwand hat oder nur ein Ei (also mini Rückwand hat) denn wenn das der Fall ist wird alles nach der Gewährleistungsfrist nicht gemacht evtl. als unwirtschaftlich erklärt und das wird der Spaß wieder eine nette Rechnung mit sich bringen. Die Fachberater Vorort sind in der Regel Kaufleute und keine Elektro-Techniker. Leider sind ehrliche Elektro-Techniker nicht so leicht zu finden. Die Meisten schließen ihr Notebook an die Maschine an und der erstellt die Diagnose. Ist Natürlich nur das Feedback vieler Kunden aber dem Schenke ich glaube ich selbst habe es nur 2 mal gesehen.

peopleorgun

Das Anschließen kannst du selbst machen, das sind zwei Schläuche. Zumal die Lieferanten alles andere als Experten sind.

oO alter schwede....

chrisbeuel

Schaut alles gut aus dennoch schaut euch die Ware immer vor Ort an den auf den Das eine Foto zeigt nicht ob das Flusensieb schon fast vom anschauen Kaputt geht also ganz dünn verarbeitet ist[...]

Was hast du genommen? Komma, Punkt, Groß-/Kleinschreibung?

Also wenn man das Flusensieb bei der Maschine kaputt bekommt, muss man schon sehr talentiert sein. Die Rückwand ist einfaches Stahlblech wie die Seitenwand und die Front auch. Aber was hat das mit Reparaturen nach der Garantie/Gewährleistung zu tun?

Danke für die erinnerung das ich kein ass in Rechtschreibung bin. Hab ich kein Problem mit Ich weis wovon ich spreche der Herr und Kunden Kriegen alles Kaputt. Habe nur ne Info geschriben. Uaf streiterein habe ich generel keine Lust. Wünsche noch einen Angenehme Nacht. lg aus Bonn Beuel =)

Wir sind zu zweit und hatten vorher eine 5 KG Maschine und wir versuchen ca. 1 Mal die Woche am Sonntag Nachmittag zu waschen, so dass die Wäsche am Montag trocknet, wenns im Wohnzimmer am wenigsten stört. das waren schon gerne Mal 3 Maschinen...

jetzt haben wir eine 8 KG Maschine, die wir uns auch eher trauen voll zu packen (Die alte war langsam Suspekt) und es reichen ca. 1,5 Maschinen/Woche

Wir haben uns übrigens diese für 400€ inkl. Versand bei Zack Zack vorletzte Woche gekauft: alternate.de/Sam…904?
Super glücklich damit und vor allem LEISE =)


StarredForever

Hab auch mal zugeschlagen!Kurz mal verglichen mit Beko und Bauknecht und die brauchen bei fast gleicher kwh-Leistung deutlich mehr Liter!7kg eigentlich zu viel, aber was will man machen

Ich würde ja eher von dem Gerät abraten, so gut ist die nicht.
Was die 7 Kilo indes betrifft, Waschmaschinen haben normalerweise eine Mengenautomatik, die können auch mit 3 kg gut umgehen und reduzieren dann den Wasser- und Stromverbrauch.
Außerdem schafft die Maschine in einigen Programmen nicht mal die 7 kg, bei Feinwäsche soll man z.B. gar nicht mehr wie etwa 3 kg einfüllen, oder die Maschine macht Spirenzchen.
Es kann gutgehen und die Maschine hält lang, wer Pech hat, kann sich in 7 Monaten eine Neue kaufen.

Und natürlich sind Anschlussschläuche mit dabei für normale Anschlüsse in direkter Nähe. Wer länger braucht wird sich was zukaufen müssen.



Das ist aber normal mittlerweile, dass man bei bestimmten Programmen eine gewisse Menge an Wäsche nicht überschreiten sollte / darf... Bei Feinwäsche oder auch Wolle usw. macht das ja schon Sinn...

Trollig

Ich würde ja eher von dem Gerät abraten, so gut ist die nicht. Was die 7 Kilo indes betrifft, Waschmaschinen haben normalerweise eine Mengenautomatik, die können auch mit 3 kg gut umgehen und reduzieren dann den Wasser- und Stromverbrauch. Außerdem schafft die Maschine in einigen Programmen nicht mal die 7 kg, bei Feinwäsche soll man z.B. gar nicht mehr wie etwa 3 kg einfüllen, was ja normal ist, oder die Maschine macht Spirenzchen. Also 7 kg sind jedenfalls nicht zuviel, man hat nur mehr Reserve. Und natürlich sind Anschlussschläuche mit dabei für normale Anschlüsse in direkter Nähe. Wer länger braucht wird sich was zukaufen müssen.

gekauft, danke

Pstyle

Ich hab sie mir jetzt mal bestellt. Wenn du die Bauknecht von neulich und die Beko (auf idealo/geizhals Beliebtheit Platz 1) im Vergleich anschaust, hat die Siemens mich mehr angesprochen. Warum genau weiß ich leider auch nicht - hoffentlich ist die Qualität hier entsprechend gut haha : )



nicht vergessen 7Kg gelten nur für wenige Programme. Viele Programme haben sogar eine Obergrenze von 2-3 KG. Habe es bei der Panasonc mit 8KG gerade erst "schmerzlich" lernen müssen. dachte ich kann grundsätzlich immer bis 8 kg reinschmeissen :-)


Das ist aberganz normal... Selbst bei ner 5 KG Maschine packt man z. B. wenn man Feinwäsche hat das Ding nicht voll. Das ist ja sonst alles zerknittert. Das ist doch also ganz klar, dass man ordentlich Platz lässt, damit die Maschine die Wäsche anständig "umwälzen" kann...

Trollig

Ich würde ja eher von dem Gerät abraten, so gut ist die nicht.



Was an der Maschine ist "nicht so gut" ?

Man kann die Maschine auch bei Pflegeleicht voll beladen. Die unterschiedliche Gewichtsangabe rührt daher, dass pflegeleichte Textilien einfach leichter sind als herkömmliche "Buntwäsche" und damit das Trommelvolumen von x Litern bereits bei etwa 3 bis 4kg bereits gefüllt ist.

Wenn ich die Bosch Maschine so sehe, dies heute bei MM gibt, bin ich ja fast am überlegen, ob ich mich ärgern muss die Siemens gekauft zu haben...

ChrK2000

Wenn ich die Bosch Maschine so sehe, dies heute bei MM gibt, bin ich ja fast am überlegen, ob ich mich ärgern muss die Siemens gekauft zu haben...

Hier stand nicht unbedingt was Richtiges


Tja die Bosch hat halt auch einige Programme mehr, ob man die nun braucht oder nicht...



Brauchst Du nicht. Siemens verbraucht wesentlich weniger Wasser und ist leiser.


ChrK2000

Wenn ich die Bosch Maschine so sehe, dies heute bei MM gibt, bin ich ja fast am überlegen, ob ich mich ärgern muss die Siemens gekauft zu haben...

ChrK2000

Wenn ich die Bosch Maschine so sehe, dies heute bei MM gibt, bin ich ja fast am überlegen, ob ich mich ärgern muss die Siemens gekauft zu haben...



Stimmt eventuell nicht ganz, laut Amazon-Bewertung Bosch -> Made in Polen

dimonder

Stimmt eventuell nicht ganz, laut Amazon-Bewertung Bosch -> Made in Polen



An der Amazon-Bewertung ist schon mal falsch, dass die iQ500 von Siemens (und die baugleichen Boschmodelle) aus Polen kommt. Aus Polen kommt die iQ300. Wobei du natürlich dennoch recht bzgl. des gerade angebotenen Gerätes haben könntest.

ChrK2000

Wenn ich die Bosch Maschine so sehe, dies heute bei MM gibt, bin ich ja fast am überlegen, ob ich mich ärgern muss die Siemens gekauft zu haben...



Habe auch kurz überlegt, ob ich mich nun ärgern soll oder nicht. Andererseits habe ich dann aber irgendwie nichts gesehen, was ich davon tatsächlich hätte brauchen sollen. Von daher freue ich mich über geringere Lautstärke und Wasserverbrauch meiner Siemens

Hallo!

Hat schon Jemand seine Maschine bekommen und erste Erfahrungen gemacht?

ChrK2000

Hallo!Hat schon Jemand seine Maschine bekommen und erste Erfahrungen gemacht?



Gerade den ersten Waschgang hinter mir. Läuft alles einwandfrei. Bin sehr zufrieden (insb. über den 15-Minuten Waschgang, hatte ich vorher nicht).

na toll, heute ist meine waschmaschine kaputt gegangen
hat jemand noch nen gutes angebot zu bieten?
beste grüße

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text