Sigma Art 18-35 1.8 für Nikon
282°Abgelaufen

Sigma Art 18-35 1.8 für Nikon

639€719€-11%Amazon Angebote
12
eingestellt am 16. Jul
Hey zusammen, im Amazon Marketplace findet ihr aktuell das Sigma Art 18-35 für derzeit 639,- an. Zum Zeitpunkt der Dealerstellung waren noch 4 Stück lieferbar, mehr ist auf dem Weg. Zum Objektiv braucht man glaube ich nicht viel sagen, mit eines der besten Objektive für APS-C Kameras. Preisvergleich laut Idealo 719,-
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

12 Kommentare
Das 105mm Macro für 349€ ist auch nicht schlecht...
Hot. Habe ich an einer 7d in Betrieb, falls jemand Fragen hat.
Der Preis ist nur für NIKON. Kannnste mal dazu schreiben.
nicht AMAZON sondern Markteplace. Daher aus prinzip COLD wegen flaschem Titel
KCS Electronics
Bei den Marketplacehändlern, die deutlich niedrigere Preise haben und zudem noch im Ausland sitzen, ist das Risiko eines Grauimports recht hoch. Von daher auf jeden Fall eine Erwähnung wert.
mncdlxvor 19 m

Bei den Marketplacehändlern, die deutlich niedrigere Preise haben und …Bei den Marketplacehändlern, die deutlich niedrigere Preise haben und zudem noch im Ausland sitzen, ist das Risiko eines Grauimports recht hoch. Von daher auf jeden Fall eine Erwähnung wert.


Habe die Beschreibung angepasst, danke dir
Hmm- überlege schon lange ein Makroobjektiv zu holen, bin aber bisher mit den Nikkor Objektiven super zufrieden gewesen.
Stehe nun vor der Entscheidung:
"Sigma 105mm Makro" oder "Nikon Nikkor 85mm Makro" (Das Nikkor ist gut 100€ teurer)...

Ist der Unterschied von 85mm zu 105mm bemerkbar? Wie nah muss ich z.B. an eine Wespe dran, um diese komplett drauf zu haben? Gibt es da Webseiten, wo man den Abstand messen kann?
Kann das Objektiv empfehlen. Nutze es an einer D7100. Es hat mit die beste Abbildungsleistung an APS-Cs und eine tolle Verarbeitung. Allerdings sollte man sich darauf einstellen, dass man das Objektiv nachjustieren muss, da der Autofokus nicht perfekt sitzt. Am besten den Sigma-USB-Dock gleich mit besorgen.
kessler9116. Jul

Hmm- überlege schon lange ein Makroobjektiv zu holen, bin aber bisher mit …Hmm- überlege schon lange ein Makroobjektiv zu holen, bin aber bisher mit den Nikkor Objektiven super zufrieden gewesen.Stehe nun vor der Entscheidung:"Sigma 105mm Makro" oder "Nikon Nikkor 85mm Makro" (Das Nikkor ist gut 100€ teurer)...Ist der Unterschied von 85mm zu 105mm bemerkbar? Wie nah muss ich z.B. an eine Wespe dran, um diese komplett drauf zu haben? Gibt es da Webseiten, wo man den Abstand messen kann?



Der Unterschied im Arbeitsabstand, also vom Ende der GeLi bis zum Insekt, ist so gut wie nicht vorhanden, bei beiden ca. 14 cm. Liegt daran dass das Sigma zwar die höhere Naheinstellgrenze hat, aber auch wesentlich länger ist. Die Abbildungsleistung ist bei beiden gut und scharf, das Sigma hat noch den Vorteil dass man es an einer Vollformatkamera gut als Portraitlinse einsetzen kann, da kommt einem auch die Lichtstärke von 2.8 entgegen. Als reines Makro nutzt man beide sowieso etwas abgeblendet. Der Riesenvorteil für mich beim Nikon war die Tatsache, dass es wesentlich kleiner ist wie das Sigma und mit 355g auch nur knapp die Hälfte wiegt. Das packt man einfach mal mit in die Jackentasche und hats dabei. Das Sigma ist da schon eher ein Klopper, aber auch etwas wertiger verarbeitet. Das Nikon gibt´s übrigens gern mal sehr günstig gebraucht in der Bucht.
Bearbeitet von: "Rheinpirat1981" 17. Jul
kessler91vor 57 m

Hmm- überlege schon lange ein Makroobjektiv zu holen, bin aber bisher mit …Hmm- überlege schon lange ein Makroobjektiv zu holen, bin aber bisher mit den Nikkor Objektiven super zufrieden gewesen.Stehe nun vor der Entscheidung:"Sigma 105mm Makro" oder "Nikon Nikkor 85mm Makro" (Das Nikkor ist gut 100€ teurer)...Ist der Unterschied von 85mm zu 105mm bemerkbar? Wie nah muss ich z.B. an eine Wespe dran, um diese komplett drauf zu haben? Gibt es da Webseiten, wo man den Abstand messen kann?


Komme aus dem Cannon Lager, kenne aber die Sigma und Nikkor trotzdem ganz gut. Ich würde für Makro Zeug eher zum Nikkor greifen, einfach weil der AF da etwas besser ist. Und gerade Wespen usw sind schon ziemlich schnell unterwegs. Wenn du jetzt noch eine niedrige Tiefenschärfe (wegen offener Blende) dazu nimmst, dann wirst du den besseren AutoFokus schnell bemerken.

Kennst du die "Macro Ratio" zu den beiden Objektiven? Ich würde da primär draufschauen um zu schauen welches 'größer' macht.
Sigma hat eine Naheinstellgrenze von 31cm und einen Abbildungsmaßstab von 1:1.
Nikkor 27cm (ab Sensor gemessen, steht beim Sigma leider nicht dabei, denke wird aber auch so sein) und auch 1:1.

Ich würde eher zum Sigma greifen.
Lichtstärker, mehr Abstand zum Motiv und Vollformat tauglich.

/edit:

Das mit dem Abstand ergibt sich wohl, aufgrund der längeren Bauweise bei Sigma
Bearbeitet von: "Bloodhunter" 16. Jul
bei amazon.fr im Rahmen des Prime Day (falls man die 30 Tage Test noch nicht genutzt hat...) für 599€ (vor Umrechnung mit dt. MwSt. - im Endeffekt vielleicht noch ein paar Euros weniger:
amazon.fr/Sig…h=1

Gleicher Preis für Canon!
Bearbeitet von: "tomteturbo" 16. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text