Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sigma Rox 12.0 Sport GPS Fahrrad-Navi - Basic für 239,19€ und HR&CAD für 295,19€ inkl. VSK [brüggelmann.de|fahrrad.de]
193° Abgelaufen

Sigma Rox 12.0 Sport GPS Fahrrad-Navi - Basic für 239,19€ und HR&CAD für 295,19€ inkl. VSK [brüggelmann.de|fahrrad.de]

239,19€298,99€-20%Brügelmann Angebote
10
eingestellt am 3. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

PVG (nächster) für basic: 298,99
PVG (nächster) für HR&CAD-Version: 303,19 bzw. idealo.de/pre…tml

Der Händler liefert per DHL sodass auch an Packstationen und DHL Filialen geliefert werden kann.

nicht verwirren lassen, bei idealo sind leider die Geräte basic und HR&CAD etwas vermischt.

bike-unit und fahrrad.de gehören zum selben Konzern wie brüggelmann.de


Version mit Herzfrequenz-Brustgurt und kombiniertem Trittfrequenz-/Geschwindigkeitssensor für 295,19 statt 379€

Direkter Konkurrent von Garmin ist der Garmin Edge 1030 laut idealo ab 428 EUR

Die Sensoren unterstützen die Übertragungsstandards Bluetooth Smart und ANT+, Garmin bietet beim Edge 1030 nur Sensoren mit dem Standard ANT+.

Mehr Informationen im sehr guten und ausführlichen Review von DC Rainmaker:
dcrainmaker.com/201…tml

Hier noch ein Review von gpsradler (4.2/5): gpsradler.de/tes…st/

Herstellerseite: sigmasport.com/de/…2-0

Forum mit Erfahrungsberichten: mtb-news.de/for…-45

Aktuell sind die beiden Farben grau und weiß verfügbar.
Herzfrequenzgurt und weitere Sensoren sind in der Variante basic nicht enthalten.


brüggelmann ist ein guter deutscher Fahrradshop und bietet 100 Tage Rückgaberecht.
Zusätzliche Info

Gruppen

10 Kommentare
Wäre gut zu wissen ob es statt Brustgurt auch mit Pulsuhren funktioniert.
0_v_003.07.2019 11:24

Wäre gut zu wissen ob es statt Brustgurt auch mit Pulsuhren funktioniert.


Wenn sie broadcasten und die Protokolle unterstützen, ja, aber das tun meines Wissens keine oder nur ganz seltene Modelle.
Was ist der Vorteil im Vergleich zu einem Handy, welches man am Lenker befestigt?
scooby34503.07.2019 11:50

Was ist der Vorteil im Vergleich zu einem Handy, welches man am Lenker …Was ist der Vorteil im Vergleich zu einem Handy, welches man am Lenker befestigt?


Ich vergleiche das mal ganz Platt mit einem im Auto integrierten Navi oder Google Maps auf dem Handy. Akkulaufzeit, Ablesbarkeit des Displays bei Sonnenschein, Genauigkeit (GPS gegen Sensor am Rad).
Man kommt mit dem Handytracking auch an, aber wenn ich in der Gruppe unterwegs bin gibt es je nach GPS Empfang z.B. gravierende Unterschiede, was die Höhenmeter angeht. Mein alter barometrischer Tacho ist da (Höhenmeter) viel genauer.
scooby34503.07.2019 11:50

Was ist der Vorteil im Vergleich zu einem Handy, welches man am Lenker …Was ist der Vorteil im Vergleich zu einem Handy, welches man am Lenker befestigt?


Das frage ich mich auch, besonders zu dem Preis. Da finde ich diese Lösung mit eine Outdoor-Smartphone und Halterung besser -> Tipp:Smartphone als Bike-Tacho nutzen
scooby34503.07.2019 11:50

Was ist der Vorteil im Vergleich zu einem Handy, welches man am Lenker …Was ist der Vorteil im Vergleich zu einem Handy, welches man am Lenker befestigt?



wuzzy03.07.2019 13:20

Das frage ich mich auch, besonders zu dem Preis. Da finde ich diese Lösung …Das frage ich mich auch, besonders zu dem Preis. Da finde ich diese Lösung mit eine Outdoor-Smartphone und Halterung besser -> Tipp:Smartphone als Bike-Tacho nutzen


Glückwunsch, ihr habt verstanden nicht die Zielgruppe zu sein. Habt ihr schon mal nen Profi mit Smartphone am Lenker gesehen?

Es gibt genug Gründe für einen reinen Radcomputer. Bedienbarkeit, Lesbarkeit, Akkulaufzeit, reibungslose Konnektivität...

Ab einer bestimmten Anzahl an Radkilometern im Jahr weißt du einfach die Vorteile eines Radcomputers zu schätzen, wieder andere verzichten ganz auf Technik am Rad.

Es gibt nicht die eine perfekte Lösung. Es kommt eben ganz auf die individuellen Bedürfnisse an.
sdfgsfdgs03.07.2019 11:36

Wenn sie broadcasten und die Protokolle unterstützen, ja, aber das tun …Wenn sie broadcasten und die Protokolle unterstützen, ja, aber das tun meines Wissens keine oder nur ganz seltene Modelle.



Also Garmin hat die Möglichkeit, die HF-Daten zu senden via ANT+, für einige Geräte. zB 235, 735xt, 645, fenix 3, fenix 5, 935, 945, vivoactive HR.
Eine Übersicht habe ich auf die Schnelle leider nicht gefunden.

Eine Frage:
Warum ist der direkte Konkurrent der Edge 1030 und nicht Edge 530/830?
ger_moki03.07.2019 14:21

Also Garmin hat die Möglichkeit, die HF-Daten zu senden via ANT+, für e …Also Garmin hat die Möglichkeit, die HF-Daten zu senden via ANT+, für einige Geräte. zB 235, 735xt, 645, fenix 3, fenix 5, 935, 945, vivoactive HR.Eine Übersicht habe ich auf die Schnelle leider nicht gefunden.Eine Frage:Warum ist der direkte Konkurrent der Edge 1030 und nicht Edge 530/830?


Ich meine, dass das nur zwischen garmin geht und dort extended Display oder so heißt.
SpeddyH03.07.2019 13:53

Glückwunsch, ihr habt verstanden nicht die Zielgruppe zu sein. Habt ihr …Glückwunsch, ihr habt verstanden nicht die Zielgruppe zu sein. Habt ihr schon mal nen Profi mit Smartphone am Lenker gesehen?Es gibt genug Gründe für einen reinen Radcomputer. Bedienbarkeit, Lesbarkeit, Akkulaufzeit, reibungslose Konnektivität...Ab einer bestimmten Anzahl an Radkilometern im Jahr weißt du einfach die Vorteile eines Radcomputers zu schätzen, wieder andere verzichten ganz auf Technik am Rad. Es gibt nicht die eine perfekte Lösung. Es kommt eben ganz auf die individuellen Bedürfnisse an.


Stimme fast allem zu, aber die Akkulaufzeit des Rox 12 ist etwas mau. Laut Test wohl ca 8 Std. Das können die Geräte von den Wettbewerbern (Garmin, Wahoo) etwas besser, bei ähnlichem Preis. Garmin 820 kostet zB 219 € aktuell.
Preis für den Rox 12 ist trotzdem gut.
Garmin 820 rate ich von ab, die Software ist derart langsam. Da har Garmin zu sehr gespart und einen sehr lahmen Prozessor eingebaut.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text