266°
ABGELAUFEN
Sigma Sport Micro Combo Beleuchtungsset [Amazon Prime]
Sigma Sport Micro Combo Beleuchtungsset [Amazon Prime]

Sigma Sport Micro Combo Beleuchtungsset [Amazon Prime]

Preis:Preis:Preis:9,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Für Amazon Prime Kunden: oder Buchbesteller:

Sigma Sport Micro Beleuchtungsset (also zwei Stück)

Die Lämpchen habe ich seit gut einem Jahr am Rad (ja, ohne StVZO Zulassung) und bin echt zufrieden damit. Batterien halten lange.

Beschreibung siehe Link.

28 Kommentare

Hallo,
hast du einen Preisvergleich? Oder: Wo ist der deal?

wie ist dein eindruck über die lampe. kann man damit auch mal über feldwege fahren und sieht auch was? oder ist es eher eine teil was einfach nur am rad leuchtet ohne effekt auf die straße? ich suche gerade nämlich nach was tauglichem.

Die Lampen sind zwar sehr handlich und dezent, jedoch keinerlei zum "Ausleuchten" der Fahrstrecke gedacht.

Verfasser

Vergleichspreise:
ebay: 14,40
Idealo: 12,36
Jeweils inkl. Versand, da ja eher was für Prime Kunden bzw. Buchbesteller oder als Füllartikel wegen 29,- EUR Grenze.

Hoffe das hilft.

danke für die antwort. hast du ne empfehlung für ne lampe die auch für feldwege nützlich ist.

derstrandjunge

Die Lampen sind zwar sehr handlich und dezent, jedoch keinerlei zum "Ausleuchten" der Fahrstrecke gedacht.


Verfasser

derstrandjunge

Die Lampen sind zwar sehr handlich und dezent, jedoch keinerlei zum "Ausleuchten" der Fahrstrecke gedacht.



In der City gehts auch eher uns gesehen werden. Aber, es stimmt, ausleuchten kann man damit nicht.

wir haben das teil für den Kinderwagen... um gesehen zu werden... kannst nur empfehlen

Verfasser

derstrandjunge

Die Lampen sind zwar sehr handlich und dezent, jedoch keinerlei zum "Ausleuchten" der Fahrstrecke gedacht.



Wenn ich da was zu sagen darf. Mit der Busch&Müller Cyo Premium mit 80 Lux habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Die Eyc mit 50 Lux ist auch gut und schön klein.

non

wie ist dein eindruck über die lampe. kann man damit auch mal über feldwege fahren und sieht auch was? oder ist es eher eine teil was einfach nur am rad leuchtet ohne effekt auf die straße? ich suche gerade nämlich nach was tauglichem.

Philips SafeRide 80.

Hab auch zwei Paar als Positionsleuchten am Kinderwagen.
Dafür Top, für's Fahrrad zu wenig.
Am Bike braucht's deutlich mehr, am besten Nabendynamo mit vernünftigen Leuchten, ansonsten fangen brauchbare Batterieleuchten bei 50€ an.

derstrandjunge

Die Lampen sind zwar sehr handlich und dezent, jedoch keinerlei zum "Ausleuchten" der Fahrstrecke gedacht.



@non: Schau mal bei Rose.de das Tagesangebot, die Busch & Müller Ixon IQ, die dürfte für deine Zwecke geeignet sein. Ich fahre damit mit dem Rennrad Strecken ohne Laternen im stock dunklen, allerdings kenne ich die dann auch. Qualität der Lampe ist gut, dort im Set mit Akkus und Lader meine ich für ca 38€ inkl Versand. Ich überlege mir eine zweite zu holen, läuft noch bis 24 Uhr. Kannst du auch nen Deal draus machen wenn den noch keiner aufgemacht hat, dürfte Hot werden ;-)

non

wie ist dein eindruck über die lampe. kann man damit auch mal über feldwege fahren und sieht auch was? oder ist es eher eine teil was einfach nur am rad leuchtet ohne effekt auf die straße? ich suche gerade nämlich nach was tauglichem.


lupine.de/deu…ich

Der Preis ist hoch, die Qualität dafür auch.

ich finde wenn die keine Zulassung haben und nur da sind um gesehen zu werden dann reichen auch die....


amazon.de/gp/…_23?qid=1415298537&sr=8-23π=AC_SX110_SY165_QL70

Ist die Gesetzlage denn immer noch gleich? Ich habe es vor Jahren, als die Dinger bezahlbar wurden, erlebt, wie ein Studienkollege mit seinem Rad angehalten wurde und 10 oder 20 Euro Strafe zahlen musste. Nur Akku und die potentielle Möglichkeit, dass die Dinger mitten in der Fahrt ausfallen ohne Ersatz, war damals die Begründung. Der Studienkollege hatte halt keine funktionierende normale Lichtanlage per Dynamo.

ohne StVZO Zulassung -> cold

COLD!!!

Jede Lampe enthält 2 CR 2032 Knopfzellen

Normale AAA oder AA Batterien/Akkus sind Pflicht!

Edit: mit "Pflicht" meinte ich nicht gesetzlich sondern für Menschenverstand / Nutzbarkeit / Umwelt

Mein letzter Gesetzesstand war, dass batteriebetriebene Lampen nur erlaubt sind, wenn sie eine Statusanzeige haben (Batteriestand). haben aber leider nur wenige.

ich weiß nicht, ob das noch aktuell ist, aber ist bei dem Deal euer nebensächlich.

derstrandjunge

Die Lampen sind zwar sehr handlich und dezent, jedoch keinerlei zum "Ausleuchten" der Fahrstrecke gedacht.



Kauf dir irgendeine CREE China Lampe, die dir hell genug ist und mach die mit so einer Gummihalterung fest, die es hier häufiger mal gibt. Hat zwar auch keine Zulassung, aber das sollte auf nem Feldweg nun auch nicht das Kriterium sein

cosmicms

Ist die Gesetzlage denn immer noch gleich?...



ja klar. Dabei sind die 20,- € ärgerlich, aber nicht schlimm. Schlimm ist, wenn ich nachts oder in der Dämmerung in einen Unfall verwickelt werde ohne funktionierende, eingeschaltete STVO zugelassene Beleuchtung. Da hat man quasi sofort eine Teilschuld, z.B. adfc.

Anmerkung: So wie ich das verstanden habe, hat man im Straßenverkehr immer dann eine Teilschuld, wenn man nicht alles getan hat (z.B. §1 gegenseitige Vorsicht und Rücksicht), um einen Unfall abzuwenden. Keine oder nIcht vorschriftsgemäße Beleuchtung gehört da auch dazu. Gegnerische Anwälte, Staatsanwaltschaft und Richter kennen da keinen Spaß

Mein persönliches Rücklicht ist die XLC Comp Oberon, 2x AAA, sehr hell (alle blinkenden Lampen sind nicht zugelassen). Bei den Frontlampen taugen die von
jaerrit

erwähnte B&M IXO

, unter Frontscheinwerfer mit STVO gibt es eine Auswahl oder beim Radhändler Deines Vertrauens. Ich fahr die Cateye 540 für 29,90 €, die mir schon paar mal runtergefallen ist, ohne kaputt zu gehen. 4 x AA, 40 LUX. darunter wird man nur gesehen, sieht aber selber zu wenig. Beide Lampen mit Eneloop akkus, die Oberon mit ner kleinen Modifikation: Damit die Akkus lange halten, hab ich mir ne kleine 3V Glühlampe als Stromregler in Serie geschaltet (ein Anschluss vom Batteriehalter unterbrechen und mit Lampe überbrücken). Damit hält die Batterie / der Akku den ganzen Winter. Sonst sind vor allem gute Akkus schnell leer. Dann lieber billige Batterien.

Verfasser

sulu

COLD!!! Jede Lampe enthält 2 CR 2032 Knopfzellen Normale AAA oder AA Batterien/Akkus sind Pflicht!



Hier geht es um die Lampen und nicht um deinen möglichen Einsatz im Straßenverkehr. Bei einem 55 Zoll Flatscreen schreibt man ja auch nicht dazu, dass man ihn aber nicht an die Kopfstütze des Fahrersitzes montieren darf, weil die Kinder auf der Rückbank DVD schauen wollen. Somit bitte den Preis bewerten. Als Zusatzlampe, für den Kinderwagen, beim Joggen oder für den Hund oder als Minidisco vor die Augen halten - da gibt es keine Probleme mit der StVO Regelung

gutes ding für die stadt hoffe ich mal - gekauft!

Ich habe mir diese hier geholt, sollten von der Bauart sehr ähnlich sein. für die Stadt reicht es aber um damit seinen Fahrweg auszuleuchten eher nicht. Der Kegel ist schon arg klein

Bakie

...



Danke für deinen sehr hilfreichen Beitrag

Beschäftige mich zur Zeit auch mit dem Thema Fahrradbeleuchtung und hätte auch gerne ein StVZO konformes Set. Was ich nicht ganz verstehe ist, warum dieses Set bike-discount.de/de/…806 nur eingeschränkt zugelassen sein soll? Wegen der fehlenden Akkus? D.h. wenn ich da Akkus reinstecke wäre es "voll" StVZO konform?

Bakie

...



Es ist eher umgekehrt. Die Batterielampen müssen anzeigen, wenn die Batterie zur Neige geht. Dies geht aber nur mit Batterien, nicht mit Akkus. Bei Akkus ist kurz, nachdem die Leeranzeige aufleuchtet, Schluss. Sie müssen aber noch bis nach Hause reichen. Hast Du aber geladene Ersatzakkus oder Ersatzbatterien dabei, sollte das wiederum konform sein. Siehe auch den Kommentar von cosmicms. Die Bedienungsanleitung hat aber keinen Hinweis auf irgendeine Beschränkungen.

Ursache ist die unterschiedliche Entladekennlinie von Akkus und Batterien. Bei Batterien sinkt die Spannung langsam. Wenn die Schwelle für die Leermeldung unterschritten ist, haben sie immer noch etwas Restladung. Bei Akkus ist die Spannung anfangs niedriger, sie bleibt aber bis zum Schluss relativ konstant. Am Entladeende bricht die Spannung dann sehr schnell zusammen und man steht im Dunkeln.

Mit dem Lampenset fährst Du sicherlich gut.

Bakie

...



In der Artikelbeschreibung steht folgendes: "Die Beleuchtung ist Lt. StVZO nur für Rennräder bis 11 Kg zugelassen!"
Das stellt auf jeden Fall eine Einschränkung dar. Aber wären die Lampen an einem MTB, welches unter 11 Kg wiegt, nicht zugelassen?

Ist schon seit Tagen für den preis erhältlich.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text