Silk’n Motion mit 350.000 Lichtimpulsen bei Brands4Friends - Haarentferner
170°Abgelaufen

Silk’n Motion mit 350.000 Lichtimpulsen bei Brands4Friends - Haarentferner

Redaktion 15
Redaktion
eingestellt am 16. Junheiß seit 16. Jun
Bei Brands4Friends bekommt man gerade den Silk'n Motion zu einem guten Kurs. 248€ zahlt man sonst im Preisvergleich.

Das Teil sorgt dafür, dass Haare dünner werden und nach einer bestimmten Anzahl von Behandlungen dann nicht mehr auftauchen. Bei Brands4Friends muss man sich anmelden, es handelt sich um einen Shopping-Club.

Produkttext:

Eine Epilation kann eine unangenehme Angelegenheit sein, vor allem, wenn das Rasieren, Epilieren oder Wachsen als schmerzhaft empfunden werden. Silk’n Motion ist eine Neuentwicklung, die unerwünschte Haare auf bequeme Art und Weise dauerhaft entfernt. Vollkommen schmerzlos, versteht sich! Mit den Lichtblitzen, die das Gerät abgibt, ist man unerwünschte Körper- und Gesichtsbehaarung im Nu los. Die automatischen Funktionen machen die Benutzung des Geräts noch einfacher. Auf diese Weise werden Haare schnell entfernt, damit du dich sofort an einer seidenweichen, glatten Haut erfreuen kannst.

  • Dauerhafte Enthaarung mit der HPL-Technologie
  • Schnelles Enthaaren mit dem automatischen Lichtblitzsystem
  • Mit drei Sensoren für Hautton, Berührung und Bewegung
  • Für fast alle Hauttöne und Haarfarben geeignet, auch für die dunkleren Hauttöne
  • Ergonomisch entworfener Handgriff für einen besseren Griff
  • Für den gesamten Körper und das Gesicht geeignet
  • Enthält 350.000 Lichtblitze
  • Verfügt über 5 Energiestufen
  • Einstellbare Geschwindigkeit
  • Darf nach dem Sonnenbad benutzt werden (Energiestufe 1)
  • Behandlungsfläche: 3 cm²
  • Kostenlose Silk’n App für das Planen der Behandlungen

Die HPL-Technologie (HPL = Home Pulsed Light) wird weltweit genutzt, um unerwünschte Behaarung zu entfernen. Diese Technologie wurde getestet und von führenden Dermatologen als sichere, bequeme und effektive Methode für die Enthaarung zu Hause eingestuft. Sie wird von Ärzten empfohlen, ist klinisch getestet, patentiert und wurde in den USA von der FDA (Food and Drug Administration) zugelassen.

15 Kommentare

Und nach 350.000 Lichtimpulsen ist das Gerät leer?

Logikervor 5 m

Und nach 350.000 Lichtimpulsen ist das Gerät leer?


Ja, und dann muss man neue Lichtblitze nachkaufen..

niemehralsnoetigvor 1 m

Ja, und dann muss man neue Lichtblitze nachkaufen..




In Schilda gibt's nen Laden dafür, glaub ich!
Bearbeitet von: "Logiker" 16. Jun

Logikervor 1 m

In Schilda gibt's nen Laden dafür, glaub ich!


super, da muss ich hin! - ..mein Blitzlich am Handy ist nämlich auch leer..

Die Technologie ist gut... für aktuelle Geräte finde ich die Preise aber etwas hoch... meine Frau hat nen Philips für etwa 150 Euro (vor 2 Jahren)... die Wirkung ist wirklich verblüffend

Verfasser Redaktion

Dodgeronevor 11 m

Die Technologie ist gut... für aktuelle Geräte finde ich die Preise aber e …Die Technologie ist gut... für aktuelle Geräte finde ich die Preise aber etwas hoch... meine Frau hat nen Philips für etwa 150 Euro (vor 2 Jahren)... die Wirkung ist wirklich verblüffend


Ich bin im Thema leider nicht soooo hart involviert... Aber wie viele Impulse benötigt man denn für die nächsten (sagen wir mal 5 Jahre).

Logikervor 20 m

Und nach 350.000 Lichtimpulsen ist das Gerät leer?


mist, zu spät :-(

El_Lorenzovor 18 m

Ich bin im Thema leider nicht soooo hart involviert... Aber wie viele …Ich bin im Thema leider nicht soooo hart involviert... Aber wie viele Impulse benötigt man denn für die nächsten (sagen wir mal 5 Jahre).



Ich hab mir mal ein paar Bewertungen angesehen. Überzeugt hat mich das nicht. Aber die Daten scheinen so zu ein, dass im "Dauerbetrieb" 1 Impuls pro Sekunde abgegeben wird. Wenn man also eine ganze Stunde pro Behandlung bräuchte, wären das 3600 Impulse und das Gerät würde knapp 100 Behandlungen reichen. Ich habe was von 2 Wochen Abstand aber auch 4 gelesen. Bei 2 Wochen wären das fast 4 Jahre, bei 4 Wochen sogar 8 Jahre... Und ich glaube kaum, dass man eine ganze Stunde behandelt...

Verfasser Redaktion

baerchenlandvor 3 m

Ich hab mir mal ein paar Bewertungen angesehen. Überzeugt hat mich das …Ich hab mir mal ein paar Bewertungen angesehen. Überzeugt hat mich das nicht. Aber die Daten scheinen so zu ein, dass im "Dauerbetrieb" 1 Impuls pro Sekunde abgegeben wird. Wenn man also eine ganze Stunde pro Behandlung bräuchte, wären das 3600 Impulse und das Gerät würde knapp 100 Behandlungen reichen. Ich habe was von 2 Wochen Abstand aber auch 4 gelesen. Bei 2 Wochen wären das fast 4 Jahre, bei 4 Wochen sogar 8 Jahre... Und ich glaube kaum, dass man eine ganze Stunde behandelt...


Laut Gerät sind es 2 Minuten für eine Achsel, 14 Minuten für ein Bein... Aber danke für die Rechnung Wir haben uns damals das hier gekauft: mydealz.de/dea…888 und wir haben es seit dem Deal noch nicht benutzt ^^

im schlimmsten fall mit der pinsette einzeln raus reißen.
auch mal gekauf das teil, tut auf dauer weh ^^

Frauen die Ihre Beharrung entfernen verstümmeln sich nur. Behaarung gehört zum Alltag der Frau dazu...:D Frauen wirken somit viel männlicher...:D14228382-DQVZQ.jpg

El_Lorenzovor 1 h, 16 m

Laut Gerät sind es 2 Minuten für eine Achsel, 14 Minuten für ein Bein... Ab …Laut Gerät sind es 2 Minuten für eine Achsel, 14 Minuten für ein Bein... Aber danke für die Rechnung Wir haben uns damals das hier gekauft: https://www.mydealz.de/deals/silkn-flash-und-go-luxx-245000-fur-14590eur-b4f-haarentfernungsgerat-942888 und wir haben es seit dem Deal noch nicht benutzt ^^



Die Zeit ist ganz individuell... abhängig natürlich auch von der Fläche die du behandeln willst/musst. Ist ja bei jedem Menschen unterschiedlich.

baerchenlandvor 1 h, 20 m

Ich hab mir mal ein paar Bewertungen angesehen. Überzeugt hat mich das …Ich hab mir mal ein paar Bewertungen angesehen. Überzeugt hat mich das nicht. Aber die Daten scheinen so zu ein, dass im "Dauerbetrieb" 1 Impuls pro Sekunde abgegeben wird. Wenn man also eine ganze Stunde pro Behandlung bräuchte, wären das 3600 Impulse und das Gerät würde knapp 100 Behandlungen reichen. Ich habe was von 2 Wochen Abstand aber auch 4 gelesen. Bei 2 Wochen wären das fast 4 Jahre, bei 4 Wochen sogar 8 Jahre... Und ich glaube kaum, dass man eine ganze Stunde behandelt...



Was hast du dir konkret angesehen? Ich muss nach 2 Jahren sagen das ich es echt gut finde... das Resultat ist besser als alles was man sonst erreichen kann (ausser mit Chemotherapie)... der Aufwand ist auch nicht so gross.

Man darf natürlich nicht erwarten das man komplett alle Haare los wird... aber meine Frau ist locker 2/3 der aus ihrer Sicht unnötigen Behaarung los und der restliche 1/3 ist zarter/weicher... was will man mehr?!

wbLLvor 42 m

im schlimmsten fall mit der pinsette einzeln raus reißen.auch mal gekauf …im schlimmsten fall mit der pinsette einzeln raus reißen.auch mal gekauf das teil, tut auf dauer weh ^^



Bist du dir sicher das es ein IPL-Gerät war??? Würde mich sehr wundern wenn da was weh tut

Funktioniert das auch an einem Männergesicht? Hab keine Lust mehr, mich alle 2 Tage zu rasieren

Dodgeronevor 2 h, 38 m

Bist du dir sicher das es ein IPL-Gerät war??? Würde mich sehr wundern w …Bist du dir sicher das es ein IPL-Gerät war??? Würde mich sehr wundern wenn da was weh tut

Funktioniert bestimmt, aber zB beim Braun 5009 wird in der Anleitung davon abgeraten bzw. soll es nicht dafür gedacht sein. Keine Ahnung warum.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text