535°
SILVERCREST Küchenmaschine Monsieur Cuisine - günstige Alternative zum Thermomix
SILVERCREST Küchenmaschine Monsieur Cuisine - günstige Alternative zum Thermomix
Kategorien
  1. Elektronik

SILVERCREST Küchenmaschine Monsieur Cuisine - günstige Alternative zum Thermomix

Preis:Preis:Preis:184,05€
Zum DealZum DealZum Deal
Das ist mein erster Deal....

Ab Montag, den 05.10.2015, bekommt man die Küchenmaschine "Monsieur Cuisine" von Silverscrest für 203,95 € (inkl. Versand). Mit Newsletter Gutschein nur noch 184,05 €. Man kann das Gerät aber schon jetzt im Onlineshop bestellen.
Letztes Jahr war das Teil im Nu ausverkauft.

-------------------------------------------------

Eigenschaften:
- Multifunktional – zum Kochen, Garen, Mixen, Pürieren, Rühren, Zerkleinern und vieles mehr
- Großer, abnehmbarer Edelstahl-Mixbehälter (ca. 2 Liter)
- 60-Minuten-Timer
- Für die Zubereitung von Suppen, Saucen, Smoothies, Gemüse-, Fleisch- und Nudelgerichten, Püree, Konfitüre und vieles mehr
- Inklusive Kondensat-Auffangbehälter, 1 Dampfeinsatz tief, 1 Dampfeinsatz flach, Messereinsatz, Rühraufsatz, Spatel, Kocheinsatz
- Deckel mit Einfüllöffnung
- Überhitzungsschutz
- Sicherer Stand durch Saugnapffüße
- LC-Display mit blau beleuchtetem Hintergrund
- 3 Drehregler zur Einstellung der Funktion: Timer, Temperatur, Geschwindigkeit
- Zubehör spülmaschinengeeignet (außer Dichtungen)
- 10-stufige Geschwindigkeitseinstellung und zusätzliche Turbofunktion zum Impulsmixen
inkl. umfangreichem Kochbuch (ca. 100 Rezepte)


Technische Leistungsdaten:
Kochen: ca. 1000 Watt
Mixen: ca. 500 Watt
Einstellbare Temperatur (ca. 37–100° C)
Drehzahl: ca. 190–4.800 min-1
Kabellänge: ca. 1,4 m


Maße:
Mit Mixbehälter und Deckel: ca. B 44 x H 30 x T 23 cm
Gerät: ca. B 40 x H 29 x T 25 cm
Mit Dampfaufsatz und Deckel: ca. B 50 x H 41 x T 27 cm
Spatel: ca. L 27 cm

----------------------------------------

Das Gerät ist eine gute und günstige Alternative zum Thermomix der um die 1000€ kostet.
Ich habe für meine Frau mal so ein Teil bestellt.

-------------------------------------

Mit Newsletter-Gutschein kommt man sogar auf nur noch: 184,05 €

Beste Kommentare

cr4zyE4RL

Lieber das Original! Und das sage ich nicht nur, weil ich für die arbeite (_;)



Na das nenne ich ja mal ein fundiertes Verkaufsgespräch, das den Kunden auf Basis von Argumenten überzeugt X)

Wir haben einen originalen TM und das Teil steht im Keller rum und verstaubt. Man braucht ihn echt für nix.

Mit der Billigversion wird es nicht anders sein.

Die Frage ist vielmehr, ob man ÜBERHAUPT eine derartige Küchenmaschine braucht.

Woran erkennt man jemanden der einen Thermomixer hat ? Er sagt es dir

Thermomix, ist das nicht das Teil, wo jedes Gericht aussieht wie Babykotze?

261 Kommentare

Newslettergutschein nutzen und 10% sparen, dann wärst du bei 184,05€ rausgekommen.

Taugt das Teil was ?

D1no

Taugt das Teil was ?



Laut den Testberichten letztes Jahr für den Preis echt top. Aber es kommt nicht in allen Punkten an den Thermomix.

m.focus.de/imm…tml

eierlegende wollmilchsau??

Ein Youtube Kanal der umfangreich damit kocht

youtube.com/cha…eos

Lieber das Original! Und das sage ich nicht nur, weil ich für die arbeite (_;)

kosten nutzen abwägung spricht für das lidl teil!

shit, bin schon am überlegen

Auf die Wiegefunktion könnte ich verzichten. Dass man damit nicht gescheit kneten kann, macht die Maschine für mich unbrauchbar. Wer diese Funktionen nicht braucht, ist gut bedient

Wir haben auch eine TM-Alternative und sind damit zufrieden.
Nur für Brot und Pizzateig etc. ist es nicht geeignet, überhitzt und fängt an zu qualmen.
Ich finde mal braucht den TM nicht zwingend. Und ne Küchenwaage hat ja wohl jeder. Sollte also kein Kriterium sein.

Pro Alternativen!

Thermomix, ist das nicht das Teil, wo jedes Gericht aussieht wie Babykotze?

Ein Hot dafür. Hatte den Deal aus Versehen doppelt eingestellt.

Bin schwer am überlegen, ob ich das Teil hole. Wollte mir demnächst ein Sous-Vide anschaffen, kostet auch schon knapp nen Hunni. Die Frage ist, wie genau der Silvercrest die Temperatur einstellt und hält, hat da jemand Erfahrungen?

Geht überhaupt Sous-Vide oder wird der Beutel zerhackt?

Wir haben einen originalen TM und das Teil steht im Keller rum und verstaubt. Man braucht ihn echt für nix.

Mit der Billigversion wird es nicht anders sein.

Die Frage ist vielmehr, ob man ÜBERHAUPT eine derartige Küchenmaschine braucht.

den focus link bitte nicht als referenz nehmen. die berichterstattungen pro thermomix ist hier auffälig wiederkehrend

Hier steht jetzt nix.

[quote=Rotkohls]Wir haben einen originalen TM und das Teil steht im Keller rum und verstaubt. Man braucht ihn echt für nix.

Mit der Billigversion wird es nicht anders sein.

Die Frage ist vielmehr, ob man ÜBERHAUPT eine derartige Küchenmaschine braucht

Wer einmal mit dem TM gearbeitet hat, verbannt diese tolle Küchenmaschine nicht in den Keller.

Habe und verkaufe den TM, aber für den Preis ist das echt ne Alternative. Man muss einfach nur seine Ansprüche anpassen.

Das größte Problem ist, dass das Teil keine Teig Stufe hat. Das hat meiner Frau nicht gefallen.

Mit Qipu lassen sich noch weitere 3% sparen: qipu.de/cas…dl/

cr4zyE4RL

Lieber das Original! Und das sage ich nicht nur, weil ich für die arbeite (_;)



Na das nenne ich ja mal ein fundiertes Verkaufsgespräch, das den Kunden auf Basis von Argumenten überzeugt X)

gitta55

kosten nutzen abwägung spricht für das lidl teil!


Oder für einen Kochtopf plus Kochmesser plus Pürrierstab plus Skills. ^^

Kommentar

Rotkohls

Wir haben einen originalen TM und das Teil steht im Keller rum und verstaubt. Man braucht ihn echt für nix. Mit der Billigversion wird es nicht anders sein. Die Frage ist vielmehr, ob man ÜBERHAUPT eine derartige Küchenmaschine braucht.



Würdest Du ihn verkaufen? PN?

Im vergangenen Jahr wurde das Gerät aber mit einer höheren Drehzahl bzw. mit "ca. 200 - 8.000 U/Min." angeboten. Nun steht in der Beschreibung nur noch "ca. 190–4.800 min-1".

Top

Rotkohls

Die Frage ist vielmehr, ob man ÜBERHAUPT eine derartige Küchenmaschine braucht.



So schaut's aus. In meinem Bekanntenkreis gibt es den einen oder anderen Thermomix, und ich stelle immer wieder fest, dass man dadurch nicht unbedingt zu einem besseren Koch wird.

Wer sich jeden zweiten Tag eine sehr einfache Suppe kocht oder ganz unbedingt seinen Puderzucker selber aus normalem Zucker herstellen möchte, der wird mit dem Thermomix oder diesem Imitat hier sicher glücklich. Wie mir das beim richtigen Kochen und gelegentlichen Backen wirklich helfen soll, konnte ich noch nicht herausfinden. Wenn ich meine Bekannten frage, was sie denn nun täglich mit dem teuren Ding machen, kommt meist nicht viel bei rum. Zum Teigkneten jedenfalls gibt es sinnvollere Maschinen.

cr4zyE4RL

Lieber das Original!


dann schau dir das mal an :-) mobilegeeks.de/art…me/

cr4zyE4RL

Lieber das Original! Und das sage ich nicht nur, weil ich für die arbeite (_;)


Na klar

cr4zyE4RL

Lieber das Original! Und das sage ich nicht nur, weil ich für die arbeite (_;)



Kein Ding, bitte 925 € auf mein Konto überweisen, dann hole ich mir den TM für 184 €. Offenbar spielt ja bei euren Kunden Geld keine Rolle, dann sollte das auf euch auch zutreffen. (_;)

cr4zyE4RL

Lieber das Original! Und das sage ich nicht nur, weil ich für die arbeite (_;)



Bitte nicht das Beste vergessen. Der TM ist nicht nur 8mal so teuer wie dieses Gerät,
sondern man hat auch nur 2 Jahr Garantie und bei Wiederverkauf entfällt diese.
Und laut diversen Aussagen ist der Kundenservice auch nicht gerade gut.


Also wenn ich mir die Dame bei dem YouTube-Channel so anguck, hab ich das Gefuehl dass der ganze Kram nur sinnlos mehr Zeit frisst mit dem Geraet.
Vorallem gibts da nichts, was man nicht auch ohne das Teil machen koennte.
Kekse zerkleinern darin? -> Mixer
Butter 3 Minuten schmelzen lassen? -> Mikrowelle oder einfach im Topf
Also, keine Ahnung warum man sowas brauch.

Böse Zungen würden behaupten, dass man beim Kauf des TM selbst bei Ratenzahlung mehr als 184 € im Monat bezahlen müsste ...

Woran erkennt man jemanden der einen Thermomixer hat ? Er sagt es dir

ohne linkslauf macht der eh nur suppe

Habe keinen TM und auch kein Geld dafür.
Aber als ich gesehen hab, dass der teilweise sogar in Profi-Gastro-Küchen eingesetzt hat, hat sich meine Meinung darüber doch etwas geändert.
Ich denke gerade für Leute, die viel kochen und vieles parallel, ist das Ding schon ne enorme Hilfe.

cr4zyE4RL

Lieber das Original! Und das sage ich nicht nur, weil ich für die arbeite (_;)



Mitarbeiterrabatt?

Ruprecht

Wer sich jeden zweiten Tag eine sehr einfache Suppe kocht oder ganz unbedingt seinen Puderzucker selber aus normalem Zucker herstellen möchte, .



Aber bitte darauf achten, bei Puderzucker ein Stück Küchenrolle zwischen Topf und Deckel klemmen, weil sonst in 30cm Umkreis alles schön gepulvert ist xD ... und ja, das habe ich Live erlebt X)

tylerdurden

Habe keinen TM und auch kein Geld dafür. Aber als ich gesehen hab, dass der teilweise sogar in Profi-Gastro-Küchen eingesetzt hat, hat sich meine Meinung darüber doch etwas geändert. Ich denke gerade für Leute, die viel kochen und vieles parallel, ist das Ding schon ne enorme Hilfe.




Kennst du auch die Meinung von den Profiköchen dazu ?
Hier hat oben jemand geschrieben, das jedes Gericht aussieht wie aus dem Babyglas so falsch ist das nicht.
Aber wer auf Brei steht, wohl bekomms.

Kommentar

tylerdurden

Habe keinen TM und auch kein Geld dafür. Aber als ich gesehen hab, dass der teilweise sogar in Profi-Gastro-Küchen eingesetzt hat, hat sich meine Meinung darüber doch etwas geändert. Ich denke gerade für Leute, die viel kochen und vieles parallel, ist das Ding schon ne enorme Hilfe.



Hauptsache mal was nachplappern, wenn ich mit dem Thermomix was koche, kommt selten Brei raus

Tja, hier geben 'ne Menge Leute dumme Kommentare ab, die einfach keine Ahnung haben, was man so alles mit einer Küchenmaschine dieser Art anstellen kann.

Klar ist die Anschaffung eines Thermomix teuer und man kann auch ohne ihn ein erfülltes (Küchen-)Leben führen. Aber er kann eine Menge Arbeit abnehmen und erledigt diese dann einfach perfekt.

Die LIDL-Alternative namens Silvercrest ist, was Topf und Zubehör angeht, eine optische Kopie, vor allem zum Vorgängermodell des Thermomix. Aber für den Preis verzichtet man halt auf den Linkslauf - überaus praktisch und die eingebaute Waage. Letzteres kann man natürlich mit einer Küchenwaage realisieren.


Diejenigen, die hier nur rumheulen, dass ihr Thermomix im Keller stehen würde, haben entweder keinen Plan von dem Gerät, die Bedienungsanleitung nicht gelesen oder sind einfach nur zu bequem. Naja, wer so eine Maschine nicht benötigt, sollte sie halt verkaufen. Gebraucht erhält man immer noch einen ordentlichen Preis.

Wir als Familie wollen nicht mehr auf das Gerät verzichten und bei uns ist der mehrere Male pro Woche im Einsatz.

JasBee

Wir als Familie wollen nicht mehr auf das Gerät verzichten und bei uns ist der mehrere Male pro Woche im Einsatz.



Na endlich! Also, schieß los, was macht ihr konkret damit? Ich würde mir so ein Ding tatsächlich mal anschaffen (also nicht das aus dem Deal hier, sondern einen Thermomix), wenn ich denn wirklich den Mehrwert davon sehen würde. Aber wie oben schon geschrieben, konnte mir den noch kein Besitzer, den ich kenne, aufzeigen. Auch per kurzem Googlen habe ich nichts gefunden, wo ich mir nicht denken würde: "Und DAFÜR soll ich mir ein extra Gerät kaufen?"

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text