Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
SILVERCREST® Waffeleisen SWE 1200 C3 - Lidl offline ab dem 18.01.18
1337° Abgelaufen

SILVERCREST® Waffeleisen SWE 1200 C3 - Lidl offline ab dem 18.01.18

12,99€26,70€-51%Lidl Angebote
44
eingestellt am 18. Jan 2018
Update 1
Zu den Waffeln! Ab heute gibt es u.a. das Eisen und die Mikrowelle bei Lidl
//serial2000
Mein Waffeleisen ist grade abgeschmiert... jetzt gibt es Pancakes;)

Zufällig hierauf gestoßen.


PVG laut Idealo 26,70 € inkl. Versand

Hier die Beschreibung von Lidl.

Eigenschaften:
  • Hochwertige ILAG®Antihaftbeschichtung
  • Stufenloser Thermostat mit Backampel
  • Überhitzungsschutz
  • 4 Antirutsch-Füße
  • Inklusive 15 Backvorschlägen
  • Kabelaufwicklung am Geräteboden
  • Für süße und herzhafte Backkreationen


Technische Leistungsdaten:
  • Leistungsaufnahme: ca. 1200 Watt
  • Spannung: ca. 220 - 240 Volt, 50 Hz
  • Aufheizdauer: ca. 3 Minuten


Material:
  • Gehäuse: Hitzebeständiger Kunststoff
  • Backplatte: Aluminium Druckguss
  • Antirutsch Füße: Silikon


Maße:
ca. B 21 x H 8,5 x T 26 cm

Gewicht:
ca. 1,538 kg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Hab mit den Lidl Waffeleinsen nicht so gute Erfahrungen gemacht. Waffeln werden ungleichmäßig braun.
Lieber eins von Cloer, das hält bei uns schon 10 Jahre bei regelmäßiger Nutzung.
amazon.de/Clo…G32
Die Geräte sind ach Straßenfest erprobt und halten dort ca. 100 Betriebstunden Dauereinsatz.
44 Kommentare
Toll, jetzt habe ich Hunger auf Waffeln. Hat jemand Erfahrungen mit dem Gerät?
Hab mit den Lidl Waffeleinsen nicht so gute Erfahrungen gemacht. Waffeln werden ungleichmäßig braun.
Lieber eins von Cloer, das hält bei uns schon 10 Jahre bei regelmäßiger Nutzung.
amazon.de/Clo…G32
Die Geräte sind ach Straßenfest erprobt und halten dort ca. 100 Betriebstunden Dauereinsatz.
Preis ist ja gut, doch die meisten erfahrenen Frauen schören auf eine sehr günstige Marke, die sogar ein, zwei Jahre täglichen stundenlangen Dauerbetrieb locker aushalten, Na von welcher günstigen Marke mit dem Anfangsbuchstaben C spreche ich?
Bearbeitet von: "superkari" 10. Jan 2018
superkari10.01.2018 20:19

Preis ist ja gut, doch die meisten erfahrenen Frauen schören auf eine sehr …Preis ist ja gut, doch die meisten erfahrenen Frauen schören auf eine sehr günstige Marke, die sogar ein, zwei Jahre täglichen stundenlangen Dauerbetrieb locker aushalten, Na von welcher günstigen Marke mit dem Anfangsbuchstaben C spreche ich?


Bosch :/

Clatronic natürlich
Bearbeitet von: "ergo_consum" 10. Jan 2018
ergo_consum10.01.2018 20:48

Bosch :/ Clatronic natürlich


Mein Vorposter hatte es schon geschrieben, ich war gerade am verfassen. cloer sind semiprofessional.
Silvercrest ist eine Billigmarke, es geht, der Preis ist günstig, dass ist aber auch alles. Alles was ich bisher von S. kaufte, genügte meinen Anforderungen schon nach kurzer Zeit nicht mehr, oder ich war von Anfang an enttäuscht, heute nicht mehr, da ich sie eher meide. Qualität und Langlebigkeit sieht halt anders aus. Aber vielleicht haben die ja in den letzten Jahren nachgebessert.
superkari10.01.2018 20:56

Mein Vorposter hatte es schon geschrieben, ich war gerade am verfassen. …Mein Vorposter hatte es schon geschrieben, ich war gerade am verfassen. cloer sind semiprofessional.Silvercrest ist eine Billigmarke, es geht, der Preis ist günstig, dass ist aber auch alles. Alles was ich bisher von S. kaufte, genügte meinen Anforderungen schon nach kurzer Zeit nicht mehr, oder ich war von Anfang an enttäuscht, heute nicht mehr, da ich sie eher meide. Qualität und Langlebigkeit sieht halt anders aus. Aber vielleicht haben die ja in den letzten Jahren nachgebessert.


Ist ja alles richtig... wie immer eine Frage des Budgets.
Jein, es liegt ja gerade die Kunst darin, mit wenig viel zu machen, deshalb ist das Produkt schon interessant!
Teuer einkaufen kann ja jeder. Allerdings möchte ich nicht alle 6 Monate ein neues erstehen, denn nur solange gibt es bei einem Defekt wirklich eine Chance des Umtausches. Für drei, vier Mal ein paar Wafeln im Jahr backen, kann es jahrelang halten, und genau für diesen Einsatzzweck sehe ich das Gerät.

13,- ist echt gut, wenn es wie ein cloer im Dauerbetrieb 1,2 Jahre halten würde, würde ich es erstehen, ganz klar.

ansonsten: cloer = semi-professional!!
Bearbeitet von: "superkari" 18. Jan 2018
ergo_consum10.01.2018 20:58

Ist ja alles richtig... wie immer eine Frage des Budgets.


Klar, das von mir verlinkte kostet ca. das Doppelte. Aber wie so oft, wer billig kauft, kauft zweimal.
Wir hatten mal eins von Silvercrest mitgenommen um eine größere Menge Waffeln zu machen (Geburtstag), das Ding musste erstmal ca. 30 min freigebrannt werden bevor es nicht mehr stank (das was dort dann verbrennt will man ja nicht in der Waffel haben) und dann war die Bräunung recht unterschiedlich, oben noch blass unten dunkelbraun. Ging dann direkt zurück.
Ähnliches mit dem Tiermotiv Waffeleisen, das stirbt die obere Heizplatte nach ca. 10 Betriebsstunden. Die Waffeln sind oben noch teigig und unten durch. Zudem kann man den Deckel nach ein paar Waffeln kaum noch mit der Hand anfassen.
Bearbeitet von: "norinofu" 10. Jan 2018
Hab das und keine Probleme mit. Gibt's allerdings ganzjährig im Lidl Fabrikverkauf für 8€ falls jemand sowas in der Nähe hat.
norinofu10.01.2018 20:15

Hab mit den Lidl Waffeleinsen nicht so gute Erfahrungen gemacht. Waffeln …Hab mit den Lidl Waffeleinsen nicht so gute Erfahrungen gemacht. Waffeln werden ungleichmäßig braun.Lieber eins von Cloer, das hält bei uns schon 10 Jahre bei regelmäßiger Nutzung.https://www.amazon.de/Cloer-1621-Waffelautomat-Herzchen-Waffeln-Bräunungsgrad/dp/B000094G32/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1515611436&sr=8-1&keywords=B000094G32Die Geräte sind ach Straßenfest erprobt und halten dort ca. 100 Betriebstunden Dauereinsatz.


Zumindest das Cloer 1621 erhitzt sich zu stark, im Test erreichte es 270° C (kitcheneers.de/waf…st/). Laut DuPont, dem Hersteller von Teflon (also PTFE), ist 260° C die Temperatur, bei der Zersetzungsprozesse der Antihaftbeschichtung beginnen (pfannenhelden.de/tef…ig/).
r8t11.01.2018 18:02

Zumindest das Cloer 1621 erhitzt sich zu stark, im Test erreichte es 270° …Zumindest das Cloer 1621 erhitzt sich zu stark, im Test erreichte es 270° C (https://kitcheneers.de/waffeleisen-test/#die-anderen-waffeleisen-in-unserem-test). Laut DuPont, dem Hersteller von Teflon (also PTFE), ist 260° C die Temperatur, bei der Zersetzungsprozesse der Antihaftbeschichtung beginnen (https://pfannenhelden.de/teflonbeschichtung-giftig/).


Das mag sich evtl. zu stark erhitzen, wenn man es Vollgas laufen lässt wir haben das aber z.B. nur zwischen 2 und 3 eingestellt (dazu hat es ja eine Regelung). Damit werden unsere Waffeln leicht braun und sind innen nicht mehr teigig. Ober- und Unterseite sind nahezu gleich gebräunt, obwohl die obere Fläche weniger Zeit hat.

Was PTFE betrifft, da gibt es unterschiedliche Meinungen. Manche sagen, es entstehen schon schädliche Ausdünstungen bei knapp über 200 °C, andere wiederum sagen, es entsteht erst eine schädliche Konzentration ab 360 °C.
DuPont ist ja nur ein Hersteller von PTFE, ILAG ist ein anderer Hersteller. Welcher Hersteller für das Cloer aktuell liefert oder mal geliefert hat, weiß ich nicht. Das PTFE Problem hast du aber bei nahezu allen Waffeleisen.
norinofu11.01.2018 19:57

Das mag sich evtl. zu stark erhitzen, wenn man es Vollgas laufen lässt wir …Das mag sich evtl. zu stark erhitzen, wenn man es Vollgas laufen lässt wir haben das aber z.B. nur zwischen 2 und 3 eingestellt (dazu hat es ja eine Regelung). Damit werden unsere Waffeln leicht braun und sind innen nicht mehr teigig. Ober- und Unterseite sind nahezu gleich gebräunt, obwohl die obere Fläche weniger Zeit hat.Was PTFE betrifft, da gibt es unterschiedliche Meinungen. Manche sagen, es entstehen schon schädliche Ausdünstungen bei knapp über 200 °C, andere wiederum sagen, es entsteht erst eine schädliche Konzentration ab 360 °C.DuPont ist ja nur ein Hersteller von PTFE, ILAG ist ein anderer Hersteller. Welcher Hersteller für das Cloer aktuell liefert oder mal geliefert hat, weiß ich nicht. Das PTFE Problem hast du aber bei nahezu allen Waffeleisen.


Das muss natürlich jeder selbst entscheiden, wollte nur darauf hinweisen. Wenn man gerade keinen Durchgang drin hat und das Waffeleisen stehen lässt, kann die Hitze auch schon auf niedrigeren Stufen erreicht werden.

"Das PTFE Problem hast du aber bei nahezu allen Waffeleisen": In dem Test wurden die Maximaltemperaturen aller 7 getesteten Waffeleisen gemessen und keines außer dem von Cloer erreichte diese kritische Temperatur.
r8t11.01.2018 20:13

Das muss natürlich jeder selbst entscheiden, wollte nur darauf hinweisen. …Das muss natürlich jeder selbst entscheiden, wollte nur darauf hinweisen. Wenn man gerade keinen Durchgang drin hat und das Waffeleisen stehen lässt, kann die Hitze auch schon auf niedrigeren Stufen erreicht werden."Das PTFE Problem hast du aber bei nahezu allen Waffeleisen": In dem Test wurden die Maximaltemperaturen aller 7 getesteten Waffeleisen gemessen und keines außer dem von Cloer erreichte diese kritische Temperatur.



Der Hinweis ist ja in Ordnung und natürlich schade dass dies beim Cloer so ist. Ich werde jedenfalls mal die Oberflächentemperatur an unserem Cloer testen, das ist ja schon ein paar Jahre alt und sieht optisch auch etwas anders aus.
Aber zum verlinkten Test, viele Waffeleisen sind gar nicht betrachtet, auch keines von Lidl. Dann werden da auch noch Äpfel mit Birnen und Kirschen verglichen.
norinofu11.01.2018 20:33

Der Hinweis ist ja in Ordnung und natürlich schade dass dies beim Cloer so …Der Hinweis ist ja in Ordnung und natürlich schade dass dies beim Cloer so ist. Ich werde jedenfalls mal die Oberflächentemperatur an unserem Cloer testen, das ist ja schon ein paar Jahre alt und sieht optisch auch etwas anders aus.Aber zum verlinkten Test, viele Waffeleisen sind gar nicht betrachtet, auch keines von Lidl. Dann werden da auch noch Äpfel mit Birnen und Kirschen verglichen.


Was meinst du genau? Weil sowohl Herzwaffeleisen als auch die für belgische Waffeln verglichen wurden?
r8t12.01.2018 11:54

Was meinst du genau? Weil sowohl Herzwaffeleisen als auch die für …Was meinst du genau? Weil sowohl Herzwaffeleisen als auch die für belgische Waffeln verglichen wurden?



ja. Es sind zwar beides Waffeln aber doch nicht gleich. Zudem sind wird ja auch noch ein Doppelwaffeleisen getestet. Das ist irgendwie wie Ein Ducato mit nem MX5 zu vergleichen, beises sind Zweisitzer.
norinofu12. Jan 2018

ja. Es sind zwar beides Waffeln aber doch nicht gleich. Zudem sind wird ja …ja. Es sind zwar beides Waffeln aber doch nicht gleich. Zudem sind wird ja auch noch ein Doppelwaffeleisen getestet. Das ist irgendwie wie Ein Ducato mit nem MX5 zu vergleichen, beises sind Zweisitzer.


Naja, kommt darauf an was man sucht. Im Test wird ja sowohl ein Waffeleisen für belgische Waffeln als auch für Herzwaffeln empfohlen.

Dann versuche ich das mal analog zu deinem Beispiel zu erklären: Wenn man einfach nur ein sehr gutes Auto will, dann ist der Test hilfreich. Wenn man genau weiß, dass man einen Sportwagen mit Feature X, Y, Z sucht, dann gibt es vielleicht tiefgründigere Tests, die sich genau damit beschäftigen.

Den meisten Leuten reicht es aber wahrscheinlich, zu wissen, welches Waffeleisen in der Handhabung gut durchdacht ist und leckere Waffeln backt. Ob das dann Herzwaffeln oder dicke belgische sind, ist nur eine Frage des Geschmacks und es gibt ja für beide Optionen Empfehlungen.
Bearbeitet von: "r8t" 12. Jan 2018
Hat Lidl auch nen Doppelwaffeleisen? Eins dauert immer so lange...
riddleman18. Jan 2018

Hat Lidl auch nen Doppelwaffeleisen? Eins dauert immer so lange...


Kaufe 5 Stück und fertig.
16191787-6IIpR.jpg
mir reicht das Ding vollkommen, solang man nicht mit Besteck drin rumstochert, wird das Waffeleisen auch seine Zeit halten
Ist doch normaler Preis, wieso sieht es so aus, als ob das Gerät reduziert wurde!
Ist ein ziemlich schlechtes Waffeleisen. Hatte das das letzte Mal gekauft. Nach 2x Benutzen ging die Beschichtung ab, obwohl Waffeln nur mit Händen und nicht mit Metall herausgenommen. Wurde dann von Mal zu Mal schlechter. Passiert mir beim Aldi-Waffeleisen nicht.
superkari10. Jan 2018

Jein, es liegt ja gerade die Kunst darin, mit wenig viel zu machen, …Jein, es liegt ja gerade die Kunst darin, mit wenig viel zu machen, deshalb ist das Produkt schon interessant! Teuer einkaufen kann ja jeder. Allerdings möchte ich nicht alle 6 Monate ein neues erstehen, denn nur solange gibt es bei einem Defekt wirklich eine Chance des Umtausches. Für drei, vier Mal ein paar Wafeln im Jahr backen, kann es jahrelang halten, und genau für diesen Einsatzzweck sehe ich das Gerät.13,- ist echt gut, wenn es wie ein cloer im Dauerbetrieb 1,2 Jahre halten würde, würde ich es erstehen, ganz klar.


Erstehe bitte auf und geh
superkari10.01.2018 20:56

Mein Vorposter hatte es schon geschrieben, ich war gerade am verfassen. …Mein Vorposter hatte es schon geschrieben, ich war gerade am verfassen. cloer sind semiprofessional.Silvercrest ist eine Billigmarke, es geht, der Preis ist günstig, dass ist aber auch alles. Alles was ich bisher von S. kaufte, genügte meinen Anforderungen schon nach kurzer Zeit nicht mehr, oder ich war von Anfang an enttäuscht, heute nicht mehr, da ich sie eher meide. Qualität und Langlebigkeit sieht halt anders aus. Aber vielleicht haben die ja in den letzten Jahren nachgebessert.


Hmm also wir haben nen Wasserkocher und nen Mixer von Silvercrest mehrmals die Woche seit ca nem Jahr im Einsatz, ich kann bis jetzt nicht klagen!
tigerpantoffel18. Jan 2018

Hmm also wir haben nen Wasserkocher und nen Mixer von Silvercrest mehrmals …Hmm also wir haben nen Wasserkocher und nen Mixer von Silvercrest mehrmals die Woche seit ca nem Jahr im Einsatz, ich kann bis jetzt nicht klagen!



Schön, dann hast du zu dem Preis Glück gehabt, dass wünsche ich dir weiterhin! Ich schreibe ja, wer sogar mit billigen Materialien gut hinkommt, ist ein Künstler, und darauf kommt es ja an. Wenn es dir reicht, ist es gut. Silvercrest ist ja auch schon ein paar Jahre am Markt und hat bei den zahlreichen Retouren dazugelernt. Ich sage ja, für den Preis, und wer nicht so oft...heute zuschlagen. Und dann auch sofort die ersten 6 Monate nutzen und gut ist...und darüber hinaus...
...und wir haben den Eierkocher seit 3 Jahren mind. 2-3 mal die Woche im Einsatz und alles ist ok!
Ich warte lieber weiter auf einen Deal für das Krups Waffeleisen:

16194773-ypoTM.jpg
Kann das Loblied auf Cloer hier überhaupt nicht nachvollziehen. Hatte auch mal eines der billigen Cloer Waffeleisen in Gebrauch und konnte mich überhaupt nicht überzeugen. 08/15 Billigware, von semi-professionell kann hier keine Rede sein... Arbeitet ihr zufällig bei Cloer? Das Silvercrest Waffeleisen schätze ich qualitativ mindestens als dem Cloer ebenbürdig ein.
norinofu10. Jan 2018

Klar, das von mir verlinkte kostet ca. das Doppelte. Aber wie so oft, wer …Klar, das von mir verlinkte kostet ca. das Doppelte. Aber wie so oft, wer billig kauft, kauft zweimal.Wir hatten mal eins von Silvercrest mitgenommen um eine größere Menge Waffeln zu machen (Geburtstag), das Ding musste erstmal ca. 30 min freigebrannt werden bevor es nicht mehr stank (das was dort dann verbrennt will man ja nicht in der Waffel haben) und dann war die Bräunung recht unterschiedlich, oben noch blass unten dunkelbraun. Ging dann direkt zurück.Ähnliches mit dem Tiermotiv Waffeleisen, das stirbt die obere Heizplatte nach ca. 10 Betriebsstunden. Die Waffeln sind oben noch teigig und unten durch. Zudem kann man den Deckel nach ein paar Waffeln kaum noch mit der Hand anfassen.



Das ging mir bei dem verlinkten Cloer aber ganz genauso. Musste man mindestens drei Mal heiß laufen lassen, bis der Chemiegestank einigermaßen verschwand.
Ist ein gutes Teil. Ich habe Zuhause auch einen.
beim Aldi Nord gestern für 8 € gekauft. Waren noch 4 stück da...
Dehi1818. Jan 2018

beim Aldi Nord gestern für 8 € gekauft. Waren noch 4 stück da...


Danke fürs posten... ach ne warte mal... war ja nur eins dieser unnützen Kommentare....
Shavan18.01.2018 12:35

Ich warte lieber weiter auf einen Deal für das Krups Waffeleisen:[Bild]


Kann mich seit 2 Jahren nicht überwinden, für ab und zu Mal eine geile belgische Waffeln soviel Geld in die hand zunehmen, aber wenn ich hier irgendwann ein Deal bei 100 € sehen sollte, kaufe ich das fdd95d.
Avatar
GelöschterUser675438
Habe mittlerweile die meisten meiner kleinküchengeräte von Silvercrest... Nachdem das Raclette von der Marke genial war(besonders die Beschichtung) wollte ich die Produkte nichtmehr missen :-)
Habe gute Erfahrungen gemacht.
Halte das Waffeleisen gerade in meinen Händen. Macht wirklich einen soliden Eindruck, nichts klappert, hochwertiger harter Kunststoff. Für 13 € sicherlich ein echter Schnapper.
Danke an die Kommentare, hab mir das Cloer von Amazon gekauft.
Falls die Beschichtung PTFE enthält :
NICHT IN WOHNUNGEN VON VOGELHALTERN NUTZEN. ES BESTEHT LEBENSGEFAHR FÜR DIE TIERE!
Leider fehlt dieser Hinweis bei allen Produkten mit Beschichtung.
Bearbeitet von: "Senketsu" 18. Jan 2018
Hab mir mal die Diskussion hier angeschaut und mich gefragt, was der grundsätzliche Unterschied zwischen Cloer, Clatronik und Silvercrest ist... Meine Google-Suche hat Folgendes ergeben:

Silvercrest: Handelsmarke von Lidl (wer und wo die Produkte herstellt ist kaum rauszufinden, meist irgendwelche Importware aus China und Co)

Clatronik: Importeur und Vertriebsgesellschaft (Situation ähnlich wie bei Lidl)

Cloer: Hersteller mit Sitz in Deutschland (der Einzige von den drei, der auch selber herstellt. Laut Stiftung Warentest aus dem Jahre 2010 -ich weiß ist ein Weilchen her- mit Unold die besten Noten)


Zur Produkt-Qualität der einzelnen Marken kann ich nur wenig sagen, da ich bisher unbewusst immer andere Marke gekauft habe...

edit: von ein hot für den Preis
Bearbeitet von: "Quatsch-mit-Sauce" 18. Jan 2018
Avatar
GelöschterUser25092
Also ich habe das Lidl-Waffeleisen seit etwa 2 Jahren. Ich weiß zwar nicht was manche für Ansprüche an ein Waffeleisen haben, aber ich bin mit meinem Silvercrest sehr zufrieden. Ich habe es in den zwei Jahren vielleicht 3-4 Mal genutzt. Für diesen Preis ist das Ding doch super. Wenn man ambitionierter Waffler ist, lohnt sich bestimmt auch ein teureres Gerät. Für den Gebrauch ein paar Mal im Jahr ist das Lidl-Gerät absolut ausreichend.

Ob der Bräununggrad 100% gleichmäßig über die ganze Waffel verteilt ist, spielt für mich jedenfalls keine Rolle. Hauptsache es schmeckt
Gestern mitgenommen! Danke!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text