Simple Social Pro Android statt Facebook, Google+, etc
184°Abgelaufen

Simple Social Pro Android statt Facebook, Google+, etc

0,99€1,89€-48%Google Play Store Angebote
21
eingestellt am 31. Mär
Nutze ich nun schon eine Weile.. Kein Facebook messenger mehr nötig. Kein riesiges Facebook app mehr.
Tolle Einstellmoeglichkeiten (Inhalt sowie Aussehen)

Anbei der englische Text aus dem play store (Achtung Englisch Kenntnisse notwendig ;)) :

Simple Social Pro includes access to Facebook and Facebook messages without the need to install either of Facebooks battery intensive apps.

With Simple Social Pro, it's simple to download videos from Facebook. You can also easily download images with a press of a button.

Get notified of new Facebook notifications by setting up your sync interval in Simple's settings.

Need access to Instagram, Twitter, Google+, Reddit*, Tumblr*, Telegram* or Pinterest*? Simple has you covered!

Download Simple Social Pro and feel the difference!


*Reddit, Tumblr, Telegram, and Pinterest are coming soon.
Zusätzliche Info

Gruppen

21 Kommentare
Benutze die App ebenfalls, seitdem hält mein Akku auch wesentlich länger durch.
Bearbeitet von: "Zabulus89" 31. Mär
Schon gut, nur wer benutzt das wenn das sonst niemand hat?
Danke für den Tipp. Gehe allerdings auf die kostenlose Version. 99 Cent für Facebook ist es mir doch nicht ganz so Wert xD.
Micky79vor 2 m

Schon gut, nur wer benutzt das wenn das sonst niemand hat?


Es ist für Facebook. Keine Alternative zum Netzwerk. Sondern eine Alternative zur App.
Micky79vor 2 m

Schon gut, nur wer benutzt das wenn das sonst niemand hat?


Das ist keine kleine alternative neue Social Media Plattform, sondern eine App, die die akkuzehrende original Facebook App ersetzt. Steht aber auch im Deal.
Bei letzten Deal für umme mitgenommen.
Funzt ganz gut. Jedoch sind die aktuellen Mitteilungen nicht immer aktuell (zumindest empfinde ich das so)
für 99 Cent aber zu teuer.
Dealbeschreibung bekommt trotzdem ein Hot
Gab's doch schon Mal gratis :0
Ist die 99 Cent mehr als wert!
Facebook seine Daten anzuvertrauen ist schon so eine Sache, aber irgendeinem Anbieter sämtliche Zugänge zu all seinen Netzwerken zu gewähren doch noch ein bisschen heftiger??
ZeroCola89vor 34 m

Danke für den Tipp. Gehe allerdings auf die kostenlose Version. 99 Cent …Danke für den Tipp. Gehe allerdings auf die kostenlose Version. 99 Cent für Facebook ist es mir doch nicht ganz so Wert xD.


Gab's Mal kostenlos!
Tomtom69vor 5 m

Facebook seine Daten anzuvertrauen ist schon so eine Sache, aber …Facebook seine Daten anzuvertrauen ist schon so eine Sache, aber irgendeinem Anbieter sämtliche Zugänge zu all seinen Netzwerken zu gewähren doch noch ein bisschen heftiger??


Beim Einloggen gibt man ja auch der App nicht sein Passwort, sondern das wird über die Appfreigabe und Token zwischen deinem Smartphone und den FB Servern geregelt.
ftwovor 1 m

Beim Einloggen gibt man ja auch der App nicht sein Passwort, sondern das …Beim Einloggen gibt man ja auch der App nicht sein Passwort, sondern das wird über die Appfreigabe und Token zwischen deinem Smartphone und den FB Servern geregelt.


Aber trotzdem können die doch theoretisch alle Nachrichten speichern/mitlesen??
Gibt doch auch Facebook lite für diejenigen den die große original App genervt hat.
Tomtom69vor 3 m

Aber trotzdem können die doch theoretisch alle Nachrichten …Aber trotzdem können die doch theoretisch alle Nachrichten speichern/mitlesen??


Theoretisch wäre es möglich, wenn die App alle Daten lokal zwischenspeichern und dann weiterverschicken würde, ja.
Praktisch ist das aber unwahrscheinlich, da es genug Menschen gibt, die die offenen Verbindungen auf ihrem Telefon überwachen. Und sobald dies passieren würde, würde der Entwickler den Basklash wohl nicht überstehen.
Tomtom69vor 25 m

Facebook seine Daten anzuvertrauen ist schon so eine Sache, aber …Facebook seine Daten anzuvertrauen ist schon so eine Sache, aber irgendeinem Anbieter sämtliche Zugänge zu all seinen Netzwerken zu gewähren doch noch ein bisschen heftiger??


Mein Gott, eMails ruft man mit dem Emailprogramm ab.

Messenger verwendet man mit nem Multimessenger weil kein Schwein 5 gleichartige Programme im AutoStart haben oder selbst starten will.

Etc etc... Wenn FB, man mag von der Datenkrake halten was man will, einen Login aus unbekannter Quelle feststellt, beispielsweise weil deine Daten durch die App nach Hause gesendet oder geleakt werden, dann kriegst du und die tausenden anderen Nutzer das schnell mit.

Die App sieht ziemlich seriös aus.

Viel gefährlicher ist FB's eigene App.

(Vorsicht, off topic folgt)
Generell die FB Apps und ja dazu zähle ich auch WhatsApp noch in 2018 besonders nach dem Skandal zu verwenden halte ich für absolut lächerlich. Jeder Hinz und Kunz hat ne SMS Flat und im engeren Freundeskreis kann und sollte man Alternativen absprechen. Wenn morgen rauskommt dass die WhatsApp-Historie an alle Freunde geleakt wurde machen auch noch alle mit oder...?

Naja, was solls. Man bekommt ja vielleicht auch was man verdient...
Bearbeitet von: "GlassedSilver" 31. Mär
GlassedSilvervor 7 m

Mein Gott, eMails ruft man mit dem Emailprogramm ab.Messenger verwendet …Mein Gott, eMails ruft man mit dem Emailprogramm ab.Messenger verwendet man mit nem Multimessenger weil kein Schwein 5 gleichartige Programme im AutoStart haben oder selbst starten will.Etc etc... Wenn FB, man mag von der Datenkrake halten was man will, einen Login aus unbekannter Quelle feststellt, beispielsweise weil deine Daten durch die App nach Hause gesendet oder geleakt werden, dann kriegst du und die tausenden anderen Nutzer das schnell mit.Die App sieht ziemlich seriös aus.Viel gefährlicher ist FB's eigene App.(Vorsicht, off topic folgt)Generell die FB Apps und ja dazu zähle ich auch WhatsApp noch in 2018 besonders nach dem Skandal zu verwenden halte ich für absolut lächerlich. Jeder Hinz und Kunz hat ne SMS Flat und im engeren Freundeskreis kann und sollte man Alternativen absprechen. Wenn morgen rauskommt dass die WhatsApp-Historie an alle Freunde geleakt wurde machen auch noch alle mit oder...?Naja, was solls. Man bekommt ja vielleicht auch was man verdient...


Ich verzichte gerne auf diese Apps... Aber was sind denn Alternativen wirklich in einer App Twitter, FB, Messenger und Instagram zu haben. Inklusive Multiaccounts. Gibt's da was?
ZeroCola89vor 35 m

Ich verzichte gerne auf diese Apps... Aber was sind denn Alternativen …Ich verzichte gerne auf diese Apps... Aber was sind denn Alternativen wirklich in einer App Twitter, FB, Messenger und Instagram zu haben. Inklusive Multiaccounts. Gibt's da was?


Twitter und FB sind in "Metal" gut zusammengefasst.
16962191-lhfVF.jpg
Nutze die App auch für Facebook. In meinen Augen sehr gut. Versteckt auf Wunsch auch Werbung.
Aufgrund der Kommentare noch nen bissl was zum tollen aktuellen Thema Facebook etc
Meinung kann sich jeder selbst bilden. (ohne den Springer)

Es gibt auch noch SlimSocial. Das ist Open Source.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text