1058°
ABGELAUFEN
Singlespeed Fahrrad: FIXIE Inc. Floater black (2016)
Singlespeed Fahrrad: FIXIE Inc. Floater black (2016)

Singlespeed Fahrrad: FIXIE Inc. Floater black (2016)

Preis:Preis:Preis:229,98€
Zum DealZum DealZum Deal
Hi zusammen,

das Singlespeed Bike FIXIE Inc. Floater black (2016) ist momentan ziemlich stark reduziert. Es lässt sich Dank Flip-Flop Nabe sowohl als Fixie (Pedale drehen sich permanent mit), als auch als Singlespeed (mit Freilauf) verwenden.

Der UVP ist mit 449,99 € angegeben, aber es wurde bis vor einigen Tagen in allen Onlineshops für 299,99 € angeboten. Heute ist der Preis auf 219,99 € runter gegangen.

Hier die Infos zum Bike:

  • besonders leichter Aluminium Rahmen in vielen Farben
  • Flip-Flop Nabe (Freilauf & Starrgang-Option)
  • 28 Zoll Räder
  • Gewicht: 9,6 kg
  • zehn Jahre Rahmengarantie
  • Rahmengröße: 53 / 55,5 / 57,5 / 60 cm
  • Gabellänge: 403 mm
  • Länge Kurbelarme: 165 / 165 / 170 / 170 mm
  • Tretlagerabsenkung: 55 mm
  • Typ Innenlager: BSA 68 m

Sicherlich kein Premiumfahrrad, welches man ein Leben lang fährt, aber für den Preis schon sehr verlockend Habe es mir gerade bestellt.

Hinzu kommen 19,99 € Versand. Es gibt aber einen 10 € Newsletter-Gutschein, sodass man auf 229,98 € kommt.

Bitte verzeiht mir Fehler in meinem ersten Deal

Bestimmte User hier auf mydealz können 13% Gutscheine generieren, mit denen man auf noch bessere Preise kommt.

Gibt es außerdem auf ebay für 2-3€.

Beste Kommentare

markus-maximusvor 6 m

Ein Fahrrad mit geschraubten Achsen im Jahr 2016...aber was geht man nicht immer an Risiko ein um Hip zu sein..


Ein Fahrrad mit Luft in den Reifen im Jahr 2016...

cheffchenvor 1 m

Schutzbleche gegen Regen? Ansonsten geiles Ding und ich bestell sofort.Gibts ne Gößentabelle? Bin 1,86 was muss ich nehmen?

​Du mußt ein vernünftiges nehmen...

TBSTBSvor 5 m

Ein Fahrrad mit Luft in den Reifen im Jahr 2016...




Ein Fahrrad ohne Elektromotor im Jahr 2016...
;-)

markus-maximusvor 6 m

Ein Fahrrad mit geschraubten Achsen im Jahr 2016...aber was geht man nicht immer an Risiko ein um Hip zu sein..

​Wegen Fixed und "Diebstahlschutz" besser als Schnellspanner. Man muss nicht bei jedem Deal was sagen - erst recht wenn man keine Ahnung hat (abgesehen davon gibt es mittlerweile bei vielen Räder geschraubte Achsen (maxle &Co)).
137 Kommentare

1. Anbieter in den Titel bitte
2. PVG in den Text - kein UVP (Wenn es denn keine Eigenmarke des Anbieters ist)
3. Schön gestalteter Deal
Bearbeitet von: "Whiti" 10. Dez 2016

Ein Fahrrad mit geschraubten Achsen im Jahr 2016...aber was geht man nicht immer an Risiko ein um Hip zu sein..

Schutzbleche gegen Regen? Ansonsten geiles Ding und ich bestell sofort.
Gibts ne Gößentabelle? Bin 1,86 was muss ich nehmen?

cheffchenvor 1 m

Schutzbleche gegen Regen? Ansonsten geiles Ding und ich bestell sofort.Gibts ne Gößentabelle? Bin 1,86 was muss ich nehmen?

​Du mußt ein vernünftiges nehmen...

markus-maximusvor 6 m

Ein Fahrrad mit geschraubten Achsen im Jahr 2016...aber was geht man nicht immer an Risiko ein um Hip zu sein..

​Wegen Fixed und "Diebstahlschutz" besser als Schnellspanner. Man muss nicht bei jedem Deal was sagen - erst recht wenn man keine Ahnung hat (abgesehen davon gibt es mittlerweile bei vielen Räder geschraubte Achsen (maxle &Co)).

markus-maximusvor 6 m

Ein Fahrrad mit geschraubten Achsen im Jahr 2016...aber was geht man nicht immer an Risiko ein um Hip zu sein..


Ein Fahrrad mit Luft in den Reifen im Jahr 2016...

es gibt hier leute die es haben. hat jemand ein tatsächliches gewicht dazu?!
Bearbeitet von: "dudeness" 10. Dez 2016

dudenessvor 4 m

es gibt hier leute die es haben. hat jemand ein tatsächliches gewicht dazu?!


Wie wäre es mit link klicken und lesen?
m.fahrrad.de/fix…tml

TBSTBSvor 5 m

Ein Fahrrad mit Luft in den Reifen im Jahr 2016...




Ein Fahrrad ohne Elektromotor im Jahr 2016...
;-)

XX15vor 2 m

Wie wäre es mit link klicken und lesen?https://m.fahrrad.de/fixie-inc-floater-black-473016.html#



schon mal ein fahrrad gekauft?

Das waren noch Zeiten, als die Dinger hier für nen Hunni annociert wurden.

Sonofvor 4 m

Ein Fahrrad ohne Elektromotor im Jahr 2016...;-)


kommt immer drauf an für was man es kauft. Kann beide Seiten verstehen.
Sowohl Käufer von Pedelecs als auch Käufer normaler Bikes ohne Motor.
bike 4 fun ;-)

dudenessvor 9 m

es gibt hier leute die es haben. hat jemand ein tatsächliches gewicht dazu?!



puh tatsächliches gewicht kann ich dir nicht sagen, aber es ist im vergleich zu normalen Rädern sehr leicht. Als ichs bestellt habe, hab ich irgendwo mal gelesen dass es kanpp unter 9 kg wiegen soll. vom gefühl würd ich sagen über 9, unter 10.
und ich würde den Rennradlenker nehmen weil die standartlenker sehr kurz sind

dudenessvor 4 m

schon mal ein fahrrad gekauft?


in meinem Leben? 30 ca.
Aktuell habe ich 5.

Mir ging es darum, dass das Gewicht in den Specs steht die Fahrrad.de angibt.

XX15vor 2 m

in meinem Leben? 30 ca.Aktuell habe ich 5.Mir ging es darum, dass das Gewicht in den Specs steht die Fahrrad.de angibt.



dann weißt du dass das gewicht eine stabile variable für einen fahrradkauf ist UND auch dass diese angaben gern mal 1kg zu leicht angegeben werden. und darum frage ich nach einem tatsächlichen vergleich um mir die enttäuschung zu sparen.

zippischnippivor 5 m

puh tatsächliches gewicht kann ich dir nicht sagen, aber es ist im vergleich zu normalen Rädern sehr leicht. Als ichs bestellt habe, hab ich irgendwo mal gelesen dass es kanpp unter 9 kg wiegen soll. vom gefühl würd ich sagen über 9, unter 10.und ich würde den Rennradlenker nehmen weil die standartlenker sehr kurz sind


9,5kg geben die an. da hängen sogar die pedalen mit dran. deswegen würde mich es mal tatsächlich interessieren.

(habe ein 7,2kg rr und ein 8,2kg 26er-"stadtrad")

dudenessvor 5 m

dann weißt du dass das gewicht eine stabile variable für einen fahrradkauf ist UND auch dass diese angaben gern mal 1kg zu leicht angegeben werden. und darum frage ich nach einem tatsächlichen vergleich um mir die enttäuschung zu sparen.


Dann habe ich deine Frage missverstanden. Die Frage nach dem tatsachlichen Gewicht macht in meinen Augen eher in höheren Preisregionen sinn. Aber whatever.

2 Fragen an die, die wirklich Ahnung haben - die also etwas Marktüberblick besitzen, was zur Wertigkeit von Komponenten verschiedener Hersteller wissen usw.:

- Geht der Preis für das Gebotene klar? Stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis?

- Taugt das Ding was als Straßenflitzer für die City? Damit meine ich nicht "im Vergleich zu Fixies/Singlespeeds um die 400€", sondern ich will nur wissen: Komme ich damit 'n paar Jährchen gut um die Blocks? Oder ärgert man sich nach 'n paar Wochen oder Monaten, weil die ersten Sachen kaputtgehen oder nicht mehr richtig funzen - m.a.W.: weil nur Kacke verbaut wurde?

(Falls man für StVo noch 'n paar Dinge nachrüsten muss, geschenkt! Der Zwanni wäre grad noch so drin...)

Übrigens, falls dies im Amazonas dasselbe Modell ist, dann klingen die Rezensionen leider nicht sehr verlockend, trotz Niedrigpreis.
Bearbeitet von: "McDow" 10. Dez 2016

XX15vor 2 m

Dann habe ich deine Frage missverstanden. Die Frage nach dem tatsachlichen Gewicht macht in meinen Augen eher in höheren Preisregionen sinn. Aber whatever.



du würdest einen guten verkäufer abgeben aber bei mir wärst du damit an der falschen adresse

dudenessvor 12 m

9,5kg geben die an. da hängen sogar die pedalen mit dran. deswegen würde mich es mal tatsächlich interessieren.(habe ein 7,2kg rr und ein 8,2kg 26er-"stadtrad")



Hab eben nochmal bisschen gestöbert. Die Gewichtsangaben scheinen da zu schwanken.
Hier hat einer den Rahmen gewogen. Vllt hilft dir das weiter
Avatar

GelöschterUser675410


Kauf dir lieber ein Gebrauchtrad für 200€, der Wertverlust ist bei Rädern gigantisch und ein Neukauf fast schon Verschwendung. Für 200€ kriegst gebraucht ein ordentliches Stadtrad. Wenn das von einem etablierten Zweiradhändler am Ort kaufst kannst auch sicher sein, dass es geprüft und sicher ist, dazu müssen gewerbliche Verkäufer 6 Monate gesetzliche Gewährleistung auf Gebrauchtwaren geben.

zippischnippivor 8 m

Hab eben nochmal bisschen gestöbert. Die Gewichtsangaben scheinen da zu schwanken. Hier hat einer den Rahmen gewogen. Vllt hilft dir das weiter



super. danke!

Kann das Rad an sich nur empfehlen. Hab es in der Race-Edition mit twospeed (ist dann kein Fixie mehr sondern hat zwei Gänge wobei diese autmatisch über die Tretgeschwindigkeit geschalten werden). Macht auf jedenfall sehr viel Spaß zu fahren, sieht Edel aus und Probleme konnte ich bisher auch nicht feststellen. Gewicht zw. 9 und 10kg empfind ich als sehr leicht. Das schwerste ist bei mir wohl das Schloss, welches etwas dicker ausgefallen ist, damit mir das Rad in der Stadt nicht direkt abhanden kommt (wiegt allein um die 2kg).

Ich bin sicherlich kein Radprofi und jemand der sich wirklich viel mit der Materie auseinandersetzt findest bestimmt Punkte, warum man es nicht kaufen sollte. Ich kann es allerdings nur wärmstens empfehlen. Fahre fast täglich damit und der Unterschied zu meinem ehemaligen 30€ Fahrrad von ner Kleinanzeige ist gigantisch.

McDowvor 56 m

2 Fragen an die, die wirklich Ahnung haben - die also etwas Marktüberblick besitzen, was zur Wertigkeit von Komponenten verschiedener Hersteller wissen usw.:- Geht der Preis für das Gebotene klar? Stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis?- Taugt das Ding was als Straßenflitzer für die City? Damit meine ich nicht "im Vergleich zu Fixies/Singlespeeds um die 400€", sondern ich will nur wissen: Komme ich damit 'n paar Jährchen gut um die Blocks? Oder ärgert man sich nach 'n paar Wochen oder Monaten, weil die ersten Sachen kaputtgehen oder nicht mehr richtig funzen - m.a.W.: weil nur Kacke verbaut wurde? (Falls man für StVo noch 'n paar Dinge nachrüsten muss, geschenkt! Der Zwanni wäre grad noch so drin...)Übrigens, falls dies im Amazonas dasselbe Modell ist, dann klingen die Rezensionen leider nicht sehr verlockend, trotz Niedrigpreis.

​Singlespeeds sind halt schon recht speziell und wenn man möglichst ohne viel zu schwitzen zum nächsten Kumpel fahren will, sollte man definitiv ein Fahrrad mit Schaltung nehmen, die hat da schon ihre Berechtigung.
Wenn du natürlich in Norddeutschland oder einer anderen super flachen Gegend wohnst, ist das weniger ein Problem.

Nachdem das Fahrrad aufs Minimalste reduziert ist, kann da nicht alzu viel kaputt gehen. Schwachstellen sind die recht einfachen Bremsen und die Noname Lager, aber bei sporadischem Schönwettergebrauch fällt das nicht so extrem ins Gewicht..

McDowvor 57 m

2 Fragen an die, die wirklich Ahnung haben - die also etwas Marktüberblick besitzen, was zur Wertigkeit von Komponenten verschiedener Hersteller wissen usw.:


Nur bedingt. Aber es gilt wie fast überall der alte Spruch: Es gibt nichts, was nicht irgendwer noch ein bisschen günstiger und noch ein bisschen schlechter produzieren könnte.
McDowvor 57 m

Komme ich damit 'n paar Jährchen gut um die Blocks? Oder ärgert man sich nach 'n paar Wochen oder Monaten, weil die ersten Sachen kaputtgehen oder nicht mehr richtig funzen - m.a.W.: weil nur Kacke verbaut wurde? Übrigens, falls dies im Amazonas dasselbe Modell ist, dann klingen die Rezensionen leider nicht sehr verlockend, trotz Niedrigpreis.



Lies dir doch beim Deal-Händler die schlechtesten (=3*) Rezensionen durch! Da wird dir genau diese Befürchtung bestätigt. Mich würde es ebenfalls stören, wenn nach wenigen Tagen, Wochen, Ausfahrten neue Lager bereits zu hören sind. Aber da ist jeder anders. Manche sind da echt schmerzfrei, wenn ich mir ansehe, womit die Leute unterwegs sind. (Z.B. Diebstahlschutz durch Abschreckung wegen mangelnder Sicherheit der Möhre. Einige könnten ein leicht zu knackendes Schloss an ihre Schrottmühlen anschließen, damit dieses nicht gestohlen wird, usw.)

Mein Opa hat immer gesagt: Wer billig kauft, kauft zweimal. Oder öfters.

Kann das Rad jedem empfehlen. Habe es mir Anfang des Jahres zugelegt und seitdem sehr zufrieden. Fahre damit fast schon lieber als mit meinem mtb.. Komponenten sind ok Aber nichts besonderes

cheffchenvor 1 h, 25 m

Schutzbleche gegen Regen? Ansonsten geiles Ding und ich bestell sofort.Gibts ne Gößentabelle? Bin 1,86 was muss ich nehmen?



Geht mir genauso. Oder ist es sehr schwer, so ein Schutzblech und evtl. Gepäckträger zu montieren?

McDowvor 1 h, 0 m

2 Fragen an die, die wirklich Ahnung haben - die also etwas Marktüberblick besitzen, was zur Wertigkeit von Komponenten verschiedener Hersteller wissen usw.:- Geht der Preis für das Gebotene klar? Stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis?- Taugt das Ding was als Straßenflitzer für die City? Damit meine ich nicht "im Vergleich zu Fixies/Singlespeeds um die 400€", sondern ich will nur wissen: Komme ich damit 'n paar Jährchen gut um die Blocks? Oder ärgert man sich nach 'n paar Wochen oder Monaten, weil die ersten Sachen kaputtgehen oder nicht mehr richtig funzen - m.a.W.: weil nur Kacke verbaut wurde? (Falls man für StVo noch 'n paar Dinge nachrüsten muss, geschenkt! Der Zwanni wäre grad noch so drin...)Übrigens, falls dies im Amazonas dasselbe Modell ist, dann klingen die Rezensionen leider nicht sehr verlockend, trotz Niedrigpreis.



Allein für eine anständige Beleuchtung zahlst du schon deutlich mehr wie n Zwanni.

markus-maximusvor 1 h, 34 m

Ein Fahrrad mit geschraubten Achsen im Jahr 2016...aber was geht man nicht immer an Risiko ein um Hip zu sein..


Fix mal die Räder abmontieren ist wohl nicht hipp bei Fixies

Was für ein Dreck.

ich fahr das graue seit ca anderthalb Jahren. isn solides Fahrrad und ich bin sehr zufrieden. bei dem Preis macht man nix falsch ist aber halt auch kein 1500 Euro Bike

TBSTBSvor 1 h, 48 m

Ein Fahrrad mit Luft in den Reifen im Jahr 2016...




Alternativ könnte man auch den Gehirnersatzstoff aus deinem Kopf nehmen..die Eigenschaften dürften sich decken..

Kannst auch Gas aus dem Automobilbereich einfüllen durfte den Wert des Schrotthaufens um 20% steigern..

Keine XTR-Komponenten verbaut? Cold

manubaervor 2 m

Keine XTR-Komponenten verbaut? Cold

Witzig?

Genau so ein Fahrrad habe ich gesucht. Leider kenne ich mich nicht gut aus mit Fahrrädern, ich würde mich freuen wenn mir jemand der sich mit Fahrrädern gut auskennt, das Rad auch empfehlen kann was das Preis Leistungsverhältnis angeht zb. Ich wohne in Norddeutschland und bin Täglich mit meinen Tracking Bike unterwegs, allerdings macht das Fahren mit diesen klobigen Ding nicht wirklich Spaß, deswegen besuche ich was Sportliches..

Huhu,

also ich fahre das Teil seit 2 Jahren an der Küste, es tut genau das, was man in dieser Preislage erwarten kann. Die verbauten Schrauben etc. haben Flugrost, wenn du die nicht imprägnierst, den Sattel kannst direkt wegtun und die Kette würde ich ersetzen, sonst ist es als Stadt-Schl..pe super, leicht genug, um es im Treppenhaus zu transportieren und mit 2 Klicklichtern für ´nen Zehner+Ass-Saver als Schutzblech prima. Low Budget mit Fahrspaß- Lager hört man nicht, Kette ist ab und an zu reinigen und dann hast du nur das Laufgeräusch der Reifen auf der Straße- i like

zippischnippivor 2 h, 5 m

puh tatsächliches gewicht kann ich dir nicht sagen, aber es ist im vergleich zu normalen Rädern sehr leicht. Als ichs bestellt habe, hab ich irgendwo mal gelesen dass es kanpp unter 9 kg wiegen soll. vom gefühl würd ich sagen über 9, unter 10.und ich würde den Rennradlenker nehmen weil die standartlenker sehr kurz sind

Du meinst Rennradlenker nachträglich montieren. Oder gibts das hier mit RR-Lenker?

Ich hab die Schnellspanner an meinen Rädern sogar ersetzt. Ebenso die Schnellspanner an der Sattelstange. Warum? Schließe meine Bikes eh nur für max. ne Stunde draußen an. In der Hoffnung, dass nicht jeder Dieb nen Schraubschlüssel dabei hat. Ich fahre jedes Jahr hunderte km, unterwegs ein Rad oder Sattel abbauen, musste ich noch nie. Wem das oft passiert, der sollte mal sein Equipment überdenken.

Von Fixies rate ich allen Einsteigern ab. Wer nicht oft Rad fährt, wird sich damit schnell die Fresse polieren. In Hamburg werden Fixies (zumindest bei der CM) von der Polizei tolleriert, wenn man damit anständig fahren kann. Wenn damit aber ein Nixkönner den ersten Passanten umnagelt, gibts nicht nur Schadensersatzansprüche von den Geschädigten, sondern sogar ne richtig üble Stafanzeige der Polizei. Eine Haftpflichtversicherung übernimmt dann die Schadenansprüche übrigens nicht bzw. wird euch in Regress nehmen.

Na toll vor paar Tagen die twospeed Variante für 350€ bestellt und jetzt gibt es das gleiche für 279€

Sven26vor 18 m

Du meinst Rennradlenker nachträglich montieren. Oder gibts das hier mit RR-Lenker?


findest du dort im shop mit rr-lenker

Alu und 10kg als SSP?! Haben die Sand in die Rohre gefüllt???
Naaaahhhh...
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von frizzle. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text