203°
Sirui T-005X Reisestativ für 99,90 € statt 129,90 € und weitere Produkte mit 20% Rabatt

Sirui T-005X Reisestativ für 99,90 € statt 129,90 € und weitere Produkte mit 20% Rabatt

Elektronik

Sirui T-005X Reisestativ für 99,90 € statt 129,90 € und weitere Produkte mit 20% Rabatt

Preis:Preis:Preis:99,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Die Traveler Modelle der relativ preisstabilen Sirui Stative gibt es aktuell in deren Shop zu einem guten Neupreis Kurs. Grund für den Sale sind die überholten Kugelköpfe vom Typ C-10X die mit den neuen Stativ-Sets auslaufen.

Generell im Sale mit verschiedenen Farben (Blau / Rot / Schwarz / Carbon):

Stative:
SIRUI T-004X
139,90 € statt 169,90 €

SIRUI T-024X (T-004X in Carbon)
219,90 € statt 269,90 €

SIRUI T-005X
99,90 € statt 129,90 €

SIRUI T-025X (T-005X in Carbon)
189,90 € statt 239 €

Kugelköpfe:
SIRUI C-10X
64,90 € statt 79,90 €

Versandkostenfrei ab 50€.

An sich ziemlich guter Kurs für eines der praktischsten Reisestative auf dem Markt.
In den Shops gibt es das Nachfolgermodell noch nicht, daher bisher der Abverkauf wohl nur im Sirui Shop selbst.



Aktualisierung
- spirellilein

25 Kommentare

Idealo am Beispiel-Stativ meiner Wahl T-025X:
s1_pricetrendFaceliftLarge.png
idealo.de/pre…tml

ist das Stativ für Handys gedacht? bei ner Kamera fliegt das Teilchen ja um X)

Dipzero

ist das Stativ für Handys gedacht? bei ner Kamera fliegt das Teilchen ja um X)


Dafür ist der Karabiner unten an der Mittelsäule gedacht. Dort kann man bspw. seinen Kamerarucksack zum beschweren dranhängen.

Also ich pack da ne Alpha 57 mit Tamron 70-300 USD drauf, das ist geringfügig schwerer als das Ottonormal-Handy und ziemlich kopflastig, das hält ausreichend gut.
Natürlich nicht vergleichbar mit einem "richtigen" Stativ, dafür tragbar und relativ stabil. Ich hatte jedenfalls deutlich wackligere 0815 Reisestative in der Hand und die Köpfe sind bei Sirui durchaus brauchbar.


Dipzero

ist das Stativ für Handys gedacht? bei ner Kamera fliegt das Teilchen ja um X)



Na da hat aber jemand Ahnung.

Kann auch das Feisol Reisestativ empfehlen

hot für Sirui

Man sollte mal polnische Seiten für sirui nutzen.

Habe schon vor zwei Jahren mein SIRUI T-2005X plus G20 Kugelkopf inkl. Versand für 160€ gekauft. Die Ware war so schnell da und das halt noch tip top.

Für den Preis krieg ich hier nicht mal das Stativ...

was für ein bescheuertes Produktfoto, Mittelsäule draussen und Beine eingeschoben...

ihr macht mich arm

Hm habe mir vor ein paar Tagen das Togopod Explorer Max bestellt. Was meint ihr, ist das Sirui 005 besser? Hatte schon jemand beide Stative daheim?

Einen guten Kugelkopf habe ich schon, eigentlich bräuchte ich nur ein relativ kompaktes Stativ. Kann da jemand was empfehlen oder macht es bei dem Preis keinen Sinn, woanders zu gucken?

Die neuen Köpfe vom Typ C-10S haben den Arca Swiss typischen Schnellwechsel-Mechanismus inklusive. Die alten (im Sale enthaltenen) Köpfe besitzen nur den Schraubmechanismus.


Vielleicht meinst du das Richtige, aber hast es etwas missverständlich geschrieben. Der Neue C-10S hat einen Safety Lock Knopf. Safety Lock verhindert das rausrutschen der Platte wenn die Klemme nicht ganz fest zugeschraubt ist. Mit dem Knopf kann man das dann kurz aushebeln und die Kamera schneller seitlich rausnehmen. :-)

Stimmt, die Beschreibung ist völlig falsch. Auch der C-10x hat Arca, sieht man eigentlich deutlich auf den Bildern. Allerdings habe ich bereits einen K-20x. Vielleicht kaufe ich einfach das Stativ und verkaufe den Kopf, dann habe ich ein kleines Reisestativ auf den ich meinen Kopf setzen kann.

Habe das gute Teil. Kann ich nur empfehlen. für kompakt Bridge System Kameras oder kleine dslrs braucht man Nix Andres

Die kompaktheit ist genial! Verarbeitung und Material Top. Der Kugel Kopf ist auch klasse.

Habe ja selbst auch Sirui im Einsatz... Aber ich finde, dass mittlerweile das P/L Verhältnis einfach nicht mehr stimmt. Bei den Preisen die mittlerweile aufgefahren werden, gibt es auch andere Alternativen. Der K20X kostet jetzt 140€ - wtf.. Damals noch 80€ für bezahlt. Das N-3204X (Damals als M3204 gekauft) für 330€ gekauft. Jetzt wollen die knapp 500€ haben - wtf...

Der C10X soll einzeln 65€ reduziert kosten? WTF... Ich hab für den C10X mit Slik Mini II knapp 100€ bezahlt.. rofl.... Das T-005X stand damals auch zur Wahl. Aber die Meinungen waren gemischt. Daher hab ich mich für das Slik entschieden. Dort ist der Kugelkopf aber fürn Arsch, deswegen der Sirui C10X drauf. Perfekte Reisekombi

hab auch das t-005x (damals aber nur knappe 80€ bezahlt) und kann es für den urlaub oder trips, wo man nicht viel schleppen will echt empfehlen.
wenn es windstill ist, hält es auch locker meine 700d mit tamron 70-300usd.
allerdings sollte man mit der kombi einen funkauslöser benutzen.
als "alltagsstativ" ist es mmn. allerdings zu fragil (zumindest für dslr).
die verarbeitung ist echt top und der kugelkopf bietet auch keinen grund zum meckern.

fraugeschichte

ich finde, dass mittlerweile das P/L Verhältnis einfach nicht mehr stimmt.


Ja. Das ist vergleichbar mit Samyang/Walimex. Beliebt geworden, weil die Leistung überraschend war angesichts der Dumpingpreise. Dann gingen die Preise hoch - die Beliebtheit blieb erstaunlicherweise. Das T-005X war ein Tipp, als es z. B. bei foto-tip für knapp 80 Euro inklusive Versand erhältlich war. Für 100 Euro ist das Stativ zwar nicht weniger nutzbar, aber kein Deal mehr.

Die neuen Köpfe vom Typ C-10S haben den Arca Swiss typischen Schnellwechsel-Mechanismus inklusive. Die alten (im Sale enthaltenen) Köpfe besitzen nur den Schraubmechanismus.


Danke, habe ich geändert.

"Die alten (im Sale enthaltenen) Köpfe besitzen nur den Schraubmechanismus ohne "roten" Sicherheits-Pin."

Stimmt so auch nicht.

Bei den alten war auch ein sicherheitspinn in der Aufnahme für Arca Swiss Stativplatten. So konnte die Stativplatte nicht zur Seite rausrutschen wenn die Stellschraube an der Aufnahme gelockert war. Allerdings konnte dieser Pin nicht über einen Knopf an der Seite der Aufnahme entriegelt werden um die Stativplatte einfach rauszuschieben. Man musste also über den schraubmechanismus, die Arca Swiss aufnahme so weit aufdrehen, dass man die Stativplatte nach oben rausnehmen kann.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text