Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sitzplatzreservierung für DB Züge via ÖBB 3 Euro statt 4,50 p.P.
-108° Abgelaufen

Sitzplatzreservierung für DB Züge via ÖBB 3 Euro statt 4,50 p.P.

3€4,50€-33%ÖBB Angebote
23
eingestellt am 9. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Wer noch keinen Sitzplatz für seine nächste Zugreise über bahn.de gebucht hat, hat jetzt die Chance über die österreichische Bahn (ÖBB) seinen Sitzplatz für 3€ zu reservieren. Der Vorteil man muss kein eigenes Kundenkonto anlegen - einfach E-Mail Adresse eingeben und über PayPal oder Kreditkarte buchen. Eine gute Reise!
Zusätzliche Info
ÖBB Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Hoffe in den nächsten jahren wird diese komische abart wegfallen.
wieso muss ich für den Transfer von a nach b noch meinen sitzplatz bezahlen?
dienstleistung sieht anders aus.
Hedii09.06.2019 11:55

Auch für die Sitze im Flugzeug muss man bezahlen.


Fliege seit 23 Jahren, noch nie für eine Sitzplatzreservierung gezahlt.
23 Kommentare
3€ Pro Zug, also schon ab dem 2. mal umsteigen ist DB günstiger!

Ansonsten kann ich noch die Familienreservierung empfehlen.
bahn.de/p/v…tml
Lohnt nur, wenn man nicht umsteigen muss.
erzähl was neues…
Hoffe in den nächsten jahren wird diese komische abart wegfallen.
wieso muss ich für den Transfer von a nach b noch meinen sitzplatz bezahlen?
dienstleistung sieht anders aus.
dsquared09.06.2019 11:53

Hoffe in den nächsten jahren wird diese komische abart wegfallen.wieso …Hoffe in den nächsten jahren wird diese komische abart wegfallen.wieso muss ich für den Transfer von a nach b noch meinen sitzplatz bezahlen?dienstleistung sieht anders aus.


Auch für die Sitze im Flugzeug muss man bezahlen.
dsquared09.06.2019 11:53

Hoffe in den nächsten jahren wird diese komische abart wegfallen.wieso …Hoffe in den nächsten jahren wird diese komische abart wegfallen.wieso muss ich für den Transfer von a nach b noch meinen sitzplatz bezahlen?dienstleistung sieht anders aus.


So redet jemand der keine Ahnung hat.
In Frankreich etc kann man nicht ohne Reservierung fahren und so ist man weitaus weniger flexibel, wenn man pendelt.
hm cool. Danke für den Tipp. 1,50€ gespart
Hedii09.06.2019 11:55

Auch für die Sitze im Flugzeug muss man bezahlen.


Fliege seit 23 Jahren, noch nie für eine Sitzplatzreservierung gezahlt.
Dann sollen sie die sitzplatzgebühr mit einpreisen. Ich zahle nicht 150€ fürn ticket und stehe dann die fahrt lang.
wenn die sitzplatzgebühr mit eingepreist wird sollte es für alle kunden auch nicht mehr 3€ kosten, um nen sitzplatz zu bekommen, sondern 1€
Icehot133709.06.2019 11:57

So redet jemand der keine Ahnung hat.In Frankreich etc kann man nicht ohne …So redet jemand der keine Ahnung hat.In Frankreich etc kann man nicht ohne Reservierung fahren und so ist man weitaus weniger flexibel, wenn man pendelt.


Der deutschlandtakt (siehe schweiz) sollte das verkehrsaufkommen für alle kunden erfüllen.
wieso verknappt die bahn ihr angebot, wenn der kunde eine erhöhte nachfrage hat.
ich denke die politik hat nun begriffen, dass die bahn nicht mehr gegen den kunden arbeiten sollte
dsquared09.06.2019 11:53

Hoffe in den nächsten jahren wird diese komische abart wegfallen.wieso …Hoffe in den nächsten jahren wird diese komische abart wegfallen.wieso muss ich für den Transfer von a nach b noch meinen sitzplatz bezahlen?dienstleistung sieht anders aus.


Ist halt schwierig bei einem Flexticket automatisch einen Platz dazu zu buchen.
dsquared09.06.2019 12:01

Der deutschlandtakt (siehe schweiz) sollte das verkehrsaufkommen für alle …Der deutschlandtakt (siehe schweiz) sollte das verkehrsaufkommen für alle kunden erfüllen.wieso verknappt die bahn ihr angebot, wenn der kunde eine erhöhte nachfrage hat.ich denke die politik hat nun begriffen, dass die bahn nicht mehr gegen den kunden arbeiten sollte


Darum geht es doch grad gar nicht.
Ich pendel jede Woche und wenn ich von Arbeit komme weiß ich nicht immer welchen ICE ich dann bekomme. Wenn ich reservieren müsste könnte ich nicht einfach den nächsten nehmen der fährt.
dsquared09.06.2019 12:01

Der deutschlandtakt (siehe schweiz) sollte das verkehrsaufkommen für alle …Der deutschlandtakt (siehe schweiz) sollte das verkehrsaufkommen für alle kunden erfüllen.wieso verknappt die bahn ihr angebot, wenn der kunde eine erhöhte nachfrage hat.ich denke die politik hat nun begriffen, dass die bahn nicht mehr gegen den kunden arbeiten sollte


Die Politik hat begriffen? Der Politik gehört zufällig die Bahn. Trotzdem wird die Bahn seit ihrer Privatisierung über Steuern gegenüber dem Flugzeug massiv benachteilt, dabei auf Profit getrimmt und kaputtgespart, und das zum Nachteil der Umwelt und der Kunden. Die Politik hat einen Sch... begriffen.
Lektüre dazu auf die Schnelle: allianz-pro-schiene.de/the…en/
Bearbeitet von: "Haribocommander" 9. Jun
Hedii09.06.2019 11:55

Auch für die Sitze im Flugzeug muss man bezahlen.


Nein. Mit einem Flugticket erwirbt man auch einen Sitzplatzanspruch. Will man einen ganz bestimmten Sitzplatz, dann muss man je nach Fluggesellschaft zahlen, ja. Bei der Bahn geht es bei der Reservierung hingegen eher darum überhaupt einen Sitzplatz zu bekommen, wenn man nicht stehen will.

Man könnte ja ein System schaffen bei dem feste Sparpreistickets eine Sitzplatzreservierung enthalten. Und Flexticketnutzer spezielle Sitzplätze im Zug erhalten die nur für diese freigehalten werden. Gilt das Prinzip nicht sogar schon für Kunden mit Bahn.Comfort Status?
hotice09.06.2019 13:17

Man könnte ja ein System schaffen bei dem feste Sparpreistickets eine …Man könnte ja ein System schaffen bei dem feste Sparpreistickets eine Sitzplatzreservierung enthalten. Und Flexticketnutzer spezielle Sitzplätze im Zug erhalten die nur für diese freigehalten werden. Gilt das Prinzip nicht sogar schon für Kunden mit Bahn.Comfort Status?


Genau und hat dann viele ungenutzte Sitzplätze...
Letztens war nen kompletter IC Wagen für Schwerbehinderte reserviert oO

Lieber eine Art Gutschein mitgeben und sobald man weiß, wann man fährt reserviert man.
dsquared09.06.2019 11:53

Hoffe in den nächsten jahren wird diese komische abart wegfallen.wieso …Hoffe in den nächsten jahren wird diese komische abart wegfallen.wieso muss ich für den Transfer von a nach b noch meinen sitzplatz bezahlen?dienstleistung sieht anders aus.


Fahr halt 1. Klasse. Da muss ich nie für die Reservierung bezahlen.
Wer holt sich denn eine Sitzplatzresevierung und muss sich dann neben irgendeinen ekeligen Typen quetschen?!

Als ich damals noch Zug gefahren bin, hab ich mich immer neben die hübschen Mädels gesetzt

Und als Einzelperson ist immer ein Platz frei. Zur Not im Bordbistro oder wenn man nett fragt in der 1. Klasse...
Danke für den Deal. War mir nicht bekannt. Grad für meine Tochter gebucht. Sitzplatz Ingolstadt-Göttingen für 3Euro.
Hin- und zurück für 4,50€ bei der DB (2.Klasse). Wenn man innerhalb von 48h zurückfährt kein Problem.
dsquared09.06.2019 11:59

Dann sollen sie die sitzplatzgebühr mit einpreisen. Ich zahle nicht 150€ fü …Dann sollen sie die sitzplatzgebühr mit einpreisen. Ich zahle nicht 150€ fürn ticket und stehe dann die fahrt lang.wenn die sitzplatzgebühr mit eingepreist wird sollte es für alle kunden auch nicht mehr 3€ kosten, um nen sitzplatz zu bekommen, sondern 1€


Meistens kriegt man ja auch ohne Reservierung einen Sitzplatz. Wenn man deinen Vorschlag aufgreifen würde, dürfte jemand, der spontan zur Prime Time reist, nicht mitfahren, weil kein Sitzplatz mehr da ist, obwohl evtl. schon 10 Min später am nächsten Bf einer frei werden würde.
dsquared09.06.2019 11:53

Hoffe in den nächsten jahren wird diese komische abart wegfallen.wieso …Hoffe in den nächsten jahren wird diese komische abart wegfallen.wieso muss ich für den Transfer von a nach b noch meinen sitzplatz bezahlen?dienstleistung sieht anders aus.

Meistens kriegt man ja auch ohne Reservierung einen Sitzplatz. Wenn man deinen Vorschlag aufgreifen würde, dürfte jemand, der spontan zur Prime Time reist, nicht mitfahren, weil kein Sitzplatz mehr da ist, obwohl evtl. schon 10 Min später am nächsten Bf einer frei werden würde.
Hab das gestern getestet. Leider hat die App nicht die Wagennummer angezeigt (siehe Bild). Wir mussten deshalb durch den Zug laufen und erraten, wo die reservierten Plätze sind. Würde ich nicht nochmal machen.

22237534-VCjsd.jpg
Bisher zweimal gebucht
Alles wunderbar geklappt
Sitzplatz und wagen wurden normal auf den Tickets angezeigt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text