Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Skagen Falster 2: Android Smartwatch (GPS, Herzfrequenzmessung, 3ATM Wasserdicht, Musiksteuerung, Google Pay)
407° Abgelaufen

Skagen Falster 2: Android Smartwatch (GPS, Herzfrequenzmessung, 3ATM Wasserdicht, Musiksteuerung, Google Pay)

129,50€179€-28%Valmano Angebote
Expert (Beta)40
eingestellt am 27. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Valmano bekommt ihr derzeit die Skagen Falster 2 für 129,50€ inkl. Versand. Der Versand erfolgt kostenfrei aus Deutschland. Ihr kommt auf den Preis durch den Coupon "GLAM20". Der Preis ist leider nur in den Farben rot und grün möglich. Der aktuelle VGP liegt bei 179€.



Eigenschaften:
  • Skagen Connected Falster 2 - Unisex Display Smartwatch - Durchmesser: 40 mm, Höhe: 11 mm, Bandbreite: 20 mm - 3 ATM Wasserdicht
  • Funktionen: Herzfrequenzmessung, GPS, wasserdicht, Benachrichtigungen, individuelle Zifferblattgestaltung, Musiksteuerung, Bänder zum Wechseln und vieles mehr
  • Kompatibel mit Android OS 4.4+ und iOS 9.3+
  • Die voraussichtliche Akkulaufzeit beträgt einen Tag (je nach Nutzungsintensität)
  • Lieferumfang: 1 x Skagen Connected Display Smartwatch, 1 x Induktionsladegerät (USB Type), 1 x Kurzanleitung, 1 x Garantieheft
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
...und meine Amazfit Bip muss ich mehr als 30 Tage nicht aufladen...
(just sayin')
40 Kommentare
Krasser Preis
Echt TOP
originally27.12.2019 13:06

Krasser Preis


genau so krass wie die Akkulaufzeit.. allerdings im negativen Sinne
Noch schlechter als die Fossil G4?
Für die restlichen Farben funktioniert der Newsletter-Gutschein. Dann zum Preis von 139, das ist auch top
Kann wer was zu der Akkulaufzeit sagen? Hält der Akku auch einen Tag bei intensiver Nutzung?
googledidoodle27.12.2019 13:54

Kann wer was zu der Akkulaufzeit sagen? Hält der Akku auch einen Tag bei …Kann wer was zu der Akkulaufzeit sagen? Hält der Akku auch einen Tag bei intensiver Nutzung?


Der Akku ist an der SmartWatch das, was am meisten kritisiert wird. Bei normaler Nutzung kommen manche über den Tag, zwei Tage sind absolut ausgeschlossen. Bei intensiver Nutzung muss man ggf. auch öfter laden
googledidoodle27.12.2019 13:54

Kann wer was zu der Akkulaufzeit sagen? Hält der Akku auch einen Tag bei …Kann wer was zu der Akkulaufzeit sagen? Hält der Akku auch einen Tag bei intensiver Nutzung?


Das ist eine Wear OS SmartWatch (keine Hybride Watch oder ähnliches). So ziemlich alle Wear OS Uhren haben miese Batterielaufzeiten. Bei sehr intensiver Nutzung (GPS, HF Messung...) halten die Uhren knapp einen Tag durch.
Wie ist die im Vergleich zur Fossil gen. 5?
Ein Tag Akkulaufzeit.... Ein Eisklumpen am Handgelenk.
googledidoodle27.12.2019 13:54

Kann wer was zu der Akkulaufzeit sagen? Hält der Akku auch einen Tag bei …Kann wer was zu der Akkulaufzeit sagen? Hält der Akku auch einen Tag bei intensiver Nutzung?


Definiere „intensiv“...
Ich bin am Abend bei 30-50%, wenn ich sie früh morgens 06.00 Uhr ums HG schnalle. Da nehme ich sie nur als Uhrzeitanzeiger und für die Herzfrequenz sowie als Schrittzähler. Mit GPS wird sie nach 3-4h am Ende sein.
Ich habe noch 3 Ladekabel gekauft, damit ich sie auf Arbeit oder im Auto laden kann.
Die Laufzeit ist wirklich der größte Wermutstropfen.
Alles andere erfüllt meine Erwartungen.
Ich habe sie aber nur zum Ausprobieren gekauft, ob es etwas für mich ist, da ich mechanische Uhren (und auch einige Quarzuhren) präferiere. Eine Apple Watch war mir dafür zu teuer.
Würde ich sie empfehlen?
Ja, weil...
- sieht gut aus,
- ich habe schicke Watch Faces gefunden,
- sie leistet als Fitness Tracker gute Dienste.
...und meine Amazfit Bip muss ich mehr als 30 Tage nicht aufladen...
(just sayin')
Ich mag unbedingt den GoogleAssistant auf der uhr haben. Aber die Akkulaufzeit bei wearos gefällt mir gar nicht. Ich hab die Fossil Carlyle im Auge. Zur Zeit die Galaxy Watch ums Gelenk und vorher sehr lange die AmazFit Bip. Für mich scheint es nichts optimales zu geben.

Die MiWatch gibts noch nicht als Global. Die Akku Kapazität liegt aber deutlich über der Carlyle mit 570mah. Das Design weniger schön.

Ich schätze ich muss mich gedulden und mit der MiWatch anfreunden.
hafertaler27.12.2019 13:55

Der Akku ist an der SmartWatch das, was am meisten kritisiert wird. Bei …Der Akku ist an der SmartWatch das, was am meisten kritisiert wird. Bei normaler Nutzung kommen manche über den Tag, zwei Tage sind absolut ausgeschlossen. Bei intensiver Nutzung muss man ggf. auch öfter laden


Wow. Das ist echt mies. Liegt das nur am WearOS? Ich kenne bis jetzt nur das MI Band sowie die AppleWatch Gen 3 und halt diverse Garmin Uhren. Die haben bis auf die AppleWatch alle gute Akkulaufzeiten. Meine aktuelle Garmin Instinct läuft gut und gerne,bei intensiver Nutzung mit allem was sie zu bieten hat, eine Woche. Als Uhr mit Tracker auch gerne mal zwei.
Kug3lmagnet27.12.2019 14:44

Wow. Das ist echt mies. Liegt das nur am WearOS? Ich kenne bis jetzt nur …Wow. Das ist echt mies. Liegt das nur am WearOS? Ich kenne bis jetzt nur das MI Band sowie die AppleWatch Gen 3 und halt diverse Garmin Uhren. Die haben bis auf die AppleWatch alle gute Akkulaufzeiten. Meine aktuelle Garmin Instinct läuft gut und gerne,bei intensiver Nutzung mit allem was sie zu bieten hat, eine Woche. Als Uhr mit Tracker auch gerne mal zwei.


ich hab eine ticwatch (wear os) und wäre froh wenn ich auf 1 Tag Laufzeit kommen würde - deshalb trage ich sie auch kaum
Hot
Als Tipp an aktuelle und zukünftige Besitzer: AOD an und dafür die Aktivierung bei Drehung des Handgelenks aus, da das extrem Strom zieht. 4-5 Tage ist die Akkulaufzeit unterirdisch, dann pendelt es sich ein. Performance bleibt aber durch zu wenig RAM beschissen
TheUnexpectedGuest27.12.2019 14:55

ich hab eine ticwatch (wear os) und wäre froh wenn ich auf 1 Tag Laufzeit …ich hab eine ticwatch (wear os) und wäre froh wenn ich auf 1 Tag Laufzeit kommen würde - deshalb trage ich sie auch kaum


Ich habe die ticwatch Pro und komme bei normaler Nutzung auf 1,5 Tage.
3 ATM ist auch nicht Wasserdicht, Hände waschen ist damit okay, Duschen oder gar schwimmen würde ich mit so einer Uhr nicht.
Pazuzu27.12.2019 13:57

Das ist eine Wear OS SmartWatch (keine Hybride Watch oder ähnliches). So …Das ist eine Wear OS SmartWatch (keine Hybride Watch oder ähnliches). So ziemlich alle Wear OS Uhren haben miese Batterielaufzeiten. Bei sehr intensiver Nutzung (GPS, HF Messung...) halten die Uhren knapp einen Tag durch.


Ohje, meine Galaxy Watch läuft min. 4 Tage
Bei ca. 30-40 min GPS pro Tag.
Ohne GPS sind auch 5,5 Tage drin.
tobiwan8027.12.2019 16:19

Ohje, meine Galaxy Watch läuft min. 4 TageBei ca. 30-40 min GPS pro …Ohje, meine Galaxy Watch läuft min. 4 TageBei ca. 30-40 min GPS pro Tag.Ohne GPS sind auch 5,5 Tage drin.


Aber kein G-Pay
schnappsi27.12.2019 14:20

Definiere „intensiv“...Ich bin am Abend bei 30-50%, wenn ich sie früh morg …Definiere „intensiv“...Ich bin am Abend bei 30-50%, wenn ich sie früh morgens 06.00 Uhr ums HG schnalle. Da nehme ich sie nur als Uhrzeitanzeiger und für die Herzfrequenz sowie als Schrittzähler. Mit GPS wird sie nach 3-4h am Ende sein.Ich habe noch 3 Ladekabel gekauft, damit ich sie auf Arbeit oder im Auto laden kann.Die Laufzeit ist wirklich der größte Wermutstropfen.Alles andere erfüllt meine Erwartungen.Ich habe sie aber nur zum Ausprobieren gekauft, ob es etwas für mich ist, da ich mechanische Uhren (und auch einige Quarzuhren) präferiere. Eine Apple Watch war mir dafür zu teuer.Würde ich sie empfehlen?Ja, weil...- sieht gut aus,- ich habe schicke Watch Faces gefunden,- sie leistet als Fitness Tracker gute Dienste.


Meine Galaxy Watch läuft seit Gestern morgen um 7:00 und hat heute 4km Spaziergang per GPS aufgezeichnet aktuell 79% Restakku.
diggerterex27.12.2019 16:21

Aber kein G-Pay


Hast du hier auch nicht wenn der Akku leer ist...
diggerterex27.12.2019 16:21

Aber kein G-Pay


Irgendwann aber Samsung pay. Man hat eigentlich keinen Vorteil durch gpay
hell.kreak76727.12.2019 16:54

Irgendwann aber Samsung pay. Man hat eigentlich keinen Vorteil durch gpay


Der Coolness Faktor ist schon ziemlich hoch, wenn man mit der Uhr bezahlt. Sonst hast Du natürlich Recht.
tobiwan8027.12.2019 16:19

Ohje, meine Galaxy Watch läuft min. 4 TageBei ca. 30-40 min GPS pro …Ohje, meine Galaxy Watch läuft min. 4 TageBei ca. 30-40 min GPS pro Tag.Ohne GPS sind auch 5,5 Tage drin.


Die Galaxy Watch läuft auch mit einem gänzlich anderen Betriebssystem. Wear OS ist quasi Android für Uhren. Wenn einem Notification Funktionen wichtig sind, dann sind Wear OS Uhren unübertroffen. Sucht man aber vorwiegend ne connected Sportwatch, dann gibt es bessere Alternativen von Garmin und Suunto. Die Schaffen dann auch bis zu 21 Tage mit einem Akkuladung, kosten dann aber auch 300/400 Euro und mehr.
Pazuzu27.12.2019 18:30

Die Galaxy Watch läuft auch mit einem gänzlich anderen Betriebssystem. W …Die Galaxy Watch läuft auch mit einem gänzlich anderen Betriebssystem. Wear OS ist quasi Android für Uhren. Wenn einem Notification Funktionen wichtig sind, dann sind Wear OS Uhren unübertroffen. Sucht man aber vorwiegend ne connected Sportwatch, dann gibt es bessere Alternativen von Garmin und Suunto. Die Schaffen dann auch bis zu 21 Tage mit einem Akkuladung, kosten dann aber auch 300/400 Euro und mehr.


Naja wenn das OS einen Unterschied von 4-5 Tagen bei der Akkulaufzeit macht würde ich mal fast behaupten das es nichts taugt.
diggerterex27.12.2019 16:57

Der Coolness Faktor ist schon ziemlich hoch, wenn man mit der Uhr bezahlt. …Der Coolness Faktor ist schon ziemlich hoch, wenn man mit der Uhr bezahlt. Sonst hast Du natürlich Recht.


Wem der Coolness Faktor an der Lidl Kasse wichtig ist muss man natürlich in den sauren Apfel beißen.
Dann aber Stilecht in Schlafhose Jogginghose.
Bearbeitet von: "tobiwan80" 27. Dez 2019
tobiwan8027.12.2019 18:31

Naja wenn das OS einen Unterschied von 4-5 Tagen bei der Akkulaufzeit …Naja wenn das OS einen Unterschied von 4-5 Tagen bei der Akkulaufzeit macht würde ich mal fast behaupten das es nichts taugt.


Hast mich wohl falsch verstanden. Es kommt auf deine Prioritäten an. Wenn einem u.a. Notifications und Google Assistent besonders wichtig sind, dann gibt es nichts besseres als Wear OS. Bei meiner Casio kann ich zb direkt von der Uhr aus auf WhatsApp Nachrichten antworten z.b durch vorgefertigte Antworten, das eingebaute Mikrofon (Spracherkennung) oder durch die Qwertz Tastatur. Auch kann ich mit der UHR den Google Assistent Steuern ohne das Handy aus der Tasche zu holen. Selbst Wikipedia ist als Wear os Verfügbar und ich kann per Sprachsuche oder Tastatur nach Artikeln suchen.

Wie gesagt wenn man eine smarte Uhr haben will, dann gibt es keine Alternativen zu Wear OS. Der große Nachteil allerdings ist die schlechte Akkulaufzeit die man auch von Smartphones kennt.
Pazuzu27.12.2019 18:41

Hast mich wohl falsch verstanden. Es kommt auf deine Prioritäten an. Wenn …Hast mich wohl falsch verstanden. Es kommt auf deine Prioritäten an. Wenn einem u.a. Notifications und Google Assistent besonders wichtig sind, dann gibt es nichts besseres als Wear OS. Bei meiner Casio kann ich zb direkt von der Uhr aus auf WhatsApp Nachrichten antworten z.b durch vorgefertigte Antworten, das eingebaute Mikrofon (Spracherkennung) oder durch die Qwertz Tastatur. Auch kann ich mit der UHR den Google Assistent Steuern ohne das Handy aus der Tasche zu holen. Selbst Wikipedia ist als Wear os Verfügbar und ich kann per Sprachsuche oder Tastatur nach Artikeln suchen. Wie gesagt wenn man eine smarte Uhr haben will, dann gibt es keine Alternativen zu Wear OS. Der große Nachteil allerdings ist die schlechte Akkulaufzeit die man auch von Smartphones kennt.


Welche Casio hat denn Wear OS?
Pazuzu27.12.2019 18:41

Hast mich wohl falsch verstanden. Es kommt auf deine Prioritäten an. Wenn …Hast mich wohl falsch verstanden. Es kommt auf deine Prioritäten an. Wenn einem u.a. Notifications und Google Assistent besonders wichtig sind, dann gibt es nichts besseres als Wear OS. Bei meiner Casio kann ich zb direkt von der Uhr aus auf WhatsApp Nachrichten antworten z.b durch vorgefertigte Antworten, das eingebaute Mikrofon (Spracherkennung) oder durch die Qwertz Tastatur. Auch kann ich mit der UHR den Google Assistent Steuern ohne das Handy aus der Tasche zu holen. Selbst Wikipedia ist als Wear os Verfügbar und ich kann per Sprachsuche oder Tastatur nach Artikeln suchen. Wie gesagt wenn man eine smarte Uhr haben will, dann gibt es keine Alternativen zu Wear OS. Der große Nachteil allerdings ist die schlechte Akkulaufzeit die man auch von Smartphones kennt.


What's app/SMS kann auch die Galaxy Watch.
Beantworten, mit vorgefertigten Antwort oder selbst geschrieben per Tastatur oder Spracheingabe
Wikipedia geht auch.
Einzig Google Assistent geht nicht.
JohnBond87827.12.2019 18:53

Welche Casio hat denn Wear OS?


Die Casio Protrek WSD Linie (F10, 20, 21,30)
tobiwan8027.12.2019 16:21

Meine Galaxy Watch läuft seit Gestern morgen um 7:00 und hat heute 4km …Meine Galaxy Watch läuft seit Gestern morgen um 7:00 und hat heute 4km Spaziergang per GPS aufgezeichnet aktuell 79% Restakku.


Das ist halt der Nachteil an WearOS. Aber jemand, der sich für das Betriebssystem in Kombi mit einer Smartwatch entscheidet, wird das (hoffentlich) wissen.
tobiwan8027.12.2019 18:54

What's app/SMS kann auch die Galaxy Watch.Beantworten, mit vorgefertigten …What's app/SMS kann auch die Galaxy Watch.Beantworten, mit vorgefertigten Antwort oder selbst geschrieben per Tastatur oder SpracheingabeWikipedia geht auch. Einzig Google Assistent geht nicht.


"Einzig Google Assistant geht nicht." ist ja mal extrem untertrieben!
Bei Wear Is gibt es eben einen riesigen Smartwatch-Play-Store mit viel mehr Apps und Möglichkeiten als beim Samsung-eigenen.
Auch haben die irgendwelche Exklusivitätsverträge mit Fitnessanbietern, sodass z.B. Runtastic gar nicht darauf läuft.
Insgesamt sind die Samsung-Uhren nicht schlecht, gerade was im Vergleich die Akkulaufzeit betrifft, aber Wear OS hat da schon noch mehr Möglichkeiten und v.a. mehr Potenzial.
Echt schwierig eine vernünftige Wear OS Uhr zu finden...
Pentag0n28.12.2019 18:40

Echt schwierig eine vernünftige Wear OS Uhr zu finden...


Eine 100% vernünftige gibt es leider nicht
Ich habe wirklich lange überlegt und probiert beim Thema Smartwatch. Hatte zuerst eine Apple Watch Series 3 dann eine Series 4. Mit dem Wechsel auf ein S10 habe ich mir eine Samsung Gear Watch geholt. Von der Funktionalität hat mir die Series 4 bis jetzt am Besten gefallen. Die Samsung Gear war im Vgl. zu langsam, die App Vielfalt zu beschränkt.

Mittlerweile trage ich wieder eine nicht smarte, aber dafür sehr schöne , Automatikuhr. Ich vermisse weder das Sport Tracking (mache eh immer die gleichen Workouts), noch die Notifications. Mein Handy ist eh immer griffbereit...

Im Grunde vermisse ich nur zwei Funktionen:
- Da ich kein soo neues Auto besitze, war die Sprachsteuerung mithilfe der Apple Watch doch was sehr feines während der Fahrt.
- Apple Pay am Handgelenk

Beide Funktionen waren entweder nicht gut (Sprachsteuerung) oder einfach nicht vorhanden (Samsung Pay) bei der Gear Watch.
Am Meisten vermisse ich die Bezahlung "mit dem Handgelenk". Habe auch schon wieder überlegt eine neue Smartwatch mit WearOS (diese Skagen oder die Fossil Gen 5) zu holen.

Aber: Eine Smartwatch brauche ich persönlich aber wohl nicht (auch wenn ich als Technikfreak lange gebraucht habe, um das zu realisieren).
Vielleicht hole ich mir einfach eine Swatch Pay Uhr. Diese sieht zwar sehr spielzeugmäßig aus, mit dieser kann aber auch mit leerem Akku per NFC bezahlt werden.

Und am Ende stellt Google im nächsten Jahr eine Pixel Smartwatch vor und der Techniknerd in mir vergisst das eben geschriebene wieder...
Bearbeitet von: "stefv" 28. Dez 2019
Hat den Deal jemand wahrgenommen und bereits eine Versandbestätigung erhalten?
Kann man bei der Uhr whatsapp nachichten beantworten (iphone 8 plus besitze ich )
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text